Welches Viertel in Kapstadt?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*wilma61

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2007
    Ort: Aachen
  • 3.074
Welches Viertel in Kapstadt?
« am: 18.02.2014, 11:19 Uhr »
Nach etlichen USA Urlauben soll es jetzt endlich mal nach Südafrika gehen.

Nun habe ich mich intensiv mit den Hotels in Kapstadt beschäftigt und bin nun komplett

ratlos, für welches Viertel ich mich entscheiden soll.

Cactusberry B&B wurde mir mehrfach empfohlen, sieht ja nett aus, aber wir hätten es

gerne mehr mitten im Geschehen. Welche Gegend kann man denn da empfehlen, in der

man nach Einbruch der Dunkelheit herumstromern kann, ohne das einem

die Ohren abgeschnitten werden? :lol: Wie ist denn so die Gegend um den

Greenmarket Square? Das Viertel Bo Kaap gefällt mir ebenfalls sehr gut, die Meinungen

über die Sicherheit dort sind aber leider sehr widersprüchlich.

Direkt an der Waterfront scheint ja mehr so wie Fisherman´s Wharf zu sein, also

Tourikram aus der Retorte.

*Trooy

  • Newbie
  • Registriert: 05.02.2014
  • 22
Re: Welches Viertel in Kapstadt?
« Antwort #1 am: 18.02.2014, 11:39 Uhr »
Ich hoffe mal, dass egal wo in Kapstadt man rumwandert einem nicht die Ohren abgeschnitten werden :D

*wilma61

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2007
    Ort: Aachen
  • 3.074
Re: Welches Viertel in Kapstadt?
« Antwort #2 am: 18.02.2014, 11:50 Uhr »
Nun, die Alternative wäre ein mit Benzin gefüllter Autoreifen...... :shock:

Nö, mal ernst, ich bin nicht übermäßig ängstlich und eigentlich lässt man mich

immer in Ruhe, da ich nicht unbedingt in die Kategorie "leichtes Opfer" falle.

Was den Herrn Straßenräuber allerdings wenig interessiert, wenn er mit einer

Waffe seiner Erwerbstätigkeit nachgeht. Aber da ich mit meiner Gattin unterwegs

bin, möchte ich doch lieber in einem etwas entspannteren Viertel residieren.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 55
    Ort: Dortmund
  • 7.416
Re: Welches Viertel in Kapstadt?
« Antwort #3 am: 18.02.2014, 12:21 Uhr »
Uns hatte man damals gesagt, wenn es dunkel ist, nicht mehr rumlaufen, egal wo, und nur noch mit dem Taxi fahren.


Wir waren hier:
http://www.acornhouse.co.za/indexall.htm

Die Gegend war sehr gut, viele Villen.
Gruß Gabriele

*Wilder Löwe

  • Diamond Member
  • Registriert: 22.05.2006
    Ort: Hannover
  • 4.535
Re: Welches Viertel in Kapstadt?
« Antwort #4 am: 18.02.2014, 13:25 Uhr »
In Südafrika läuft man als Weißer besser abends nicht zu Fuß sondern fährt mit dem Auto oder nimmt sich ein Taxi. Eine Gegend, wo man abends wenigstens ein bisschen bummeln kann, ist Camps Bay. Alternativ V&A Waterfront, aber da sind die Hotels recht teuer.

Green Market und Bo Kaap sind mitten in der Innenstadt und das ist abends eine no go zone.
Viele Grüße
Katrin

*Endtried

  • Gast
Re: Welches Viertel in Kapstadt?
« Antwort #5 am: 11.04.2014, 16:33 Uhr »
Weiss nicht, ob es noch aktuell ist, aber ich war einige Male in Kapstadt und habe immer im Bo-Kaap gewohnt (La Rose B&B) und habe mich als Alleinreisende nie unsicher gefuehlt. Man kann wahrend des Tages ohne Probleme in die Innenstadt (5min, Stopp zum Hop On Hop Off-Bus, Greenmarket Square) oder zur Waterfront (15-20min) laufen und nach Anbruch der Dunkelheit bin ich oft noch zu Restaurants am Heritage Square gelaufen, sonst habe ich ein Taxi genommen.
An der Strasse vor dem B&B ist nachts ein security guard (fuer geparkte Autos, da in dieser Gegend viele Guesthouses sind) und wie gesagt, wenn man ein wenig auf der Hut ist, sollte es kein Problem sein (halt nicht die Kamera und Diamanten zeigen :-))

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 29 Abfragen.