Der Kühlbox-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.576
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #60 am: 25.09.2014, 14:40 Uhr »
Also so wie ich das sehe werden wir eine grosse Kühlbox kaufen in der wir so 8-10 0,5liter Flasche unterbringen und Proviant für 1-2 Mittagsessen (Sandwiches, Käse etc)
Da Eis werden wir in 2 Tupperdosen von ca 1L Inhalt packen damit alles trocken bleibt.
Genau so haben wir es anfangs gemacht und es wurde nix kalt. Das Eis muss in ne Tüte oder etwas anderes, nicht Isolierendes. Die Dosen halten die Temperatur so gut, dass es in der Box kaum kühl wird.

*raymelin

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 06.10.2011
  • 271
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #61 am: 18.01.2015, 23:21 Uhr »
Ich hätte nie im Leben daran gedacht mir ne Kühlbox zu holen und bin nun etwas iritiert :roll: Aber wir sind Ende März/Anfang April in den Staaten, meint ihr da ist das wirklich nötig? Wenn ja, dürfte es doch aber bestimmt auch die normale Kühltasche tun die wir jeden Sommer hier mit Kühlakkus benutzen. Diese kann ich ja locker in den Ferienwohnungen wieder gefrieren.

*Anti

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2010
  • 6.501
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #62 am: 18.01.2015, 23:39 Uhr »
In Ferienwohnungen vielleicht, aber in Motels eher nicht. Die haben nicht immer Kühlschränke im Zimmer und dann muss da auch kein Gefrierfach dabei sein. Aber Eis gibt es fast überall.

*raymelin

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 06.10.2011
  • 271
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #63 am: 18.01.2015, 23:52 Uhr »
Aber braucht man das im Frühjahr?

*sil1969

  • Platin Member
  • Registriert: 12.03.2010
    Alter: 51
    Ort: Südhessen
  • 2.108
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #64 am: 19.01.2015, 07:50 Uhr »
Es kommt darauf an. Wir haben uns ab und an im Supermarkt mal Wurst oder Käse gekauft, jedoch nicht aufeinmal gegessen. Oder unsere geliebten Lunchables. Auch wenn es draussen keine 30 Grad hat, möchte ich sowas eigentlich kühlen.

Letzes Jahr haben wir unsere Kühlbox im Walmart für 16.- $ gekauft. Und die war gar nicht schlecht.
LG Silvia

*Mönster

  • Full Member
  • Registriert: 13.05.2012
    Ort: Braunschweig
  • 51
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #65 am: 31.01.2015, 21:12 Uhr »
Als wir letztes Jahr ende Mai in Las Vegas unseren Mietwagen abgegeben haben, hatten wir ganz verpeilt unsere Kühlbox zu "entsorgen".
Da waren sogar noch ein paar gekühlte Getränke drin.  Wir haben die Box dann dem Mitarbeiter von der Autovermietung geschenkt.
Der hat sich riesig gefreut.

*VincentVega

  • Senior Member
  • Registriert: 28.01.2014
  • 106
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #66 am: 11.02.2015, 17:19 Uhr »
Lustige Geschichte aus unserer letztjährigen Reise.
Das war in einem etwas nobleren Hotel. Am Abreisetag fragt der Hotelangestellte der unsere Koffer ins Auto wuchtete ob wir Eiswürfel für unsere Kühlbox bräuchten. Da haben wir natürlich jnicht abgelehnt. Er verschwand dann kurz mit der Kühlbox im Hotel, kam nach 2 Minuten wieder und lud sie ins Auto. Wir bedankten uns, gaben ein Trinkgeld und fuhren, ohne nochmal in die Kühlbox zu schauen, unseres Weges. Als wir dann bei einer Rast ein kühles Getränk wollten, öffnete ich die Kühlbox und sah keine Getränke mehr. Die waren allerdings nicht weg. Der Hotelangestellte hatte die Kühlbox bis zur Oberkannte mit Eiswürfeln vollgefüllt. Ich musste erstmal graben und wir genossen dann ein wirklich eisgekühltes Getränk. :D
2014 Q2 - Southwest
2015 Q2 - Southwest
2016 Q2 - Southwest
Planning:
2017 Q1 - Florida

*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.335
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #67 am: 11.02.2015, 18:08 Uhr »
Ich hätte nie im Leben daran gedacht mir ne Kühlbox zu holen und bin nun etwas iritiert :roll: Aber wir sind Ende März/Anfang April in den Staaten, meint ihr da ist das wirklich nötig? Wenn ja, dürfte es doch aber bestimmt auch die normale Kühltasche tun die wir jeden Sommer hier mit Kühlakkus benutzen. Diese kann ich ja locker in den Ferienwohnungen wieder gefrieren.
Das haengt davon ab, wo ihr seid.  Hier im Norden braucht ihr so etwas nicht unbedingt, solange ihr im kalten Auto sitzen wollt, aber in Florida oder anderswo im Sueden kann es zu dieser Zeit schon 25 - 30º C sein, und dann ist es wichtig anstaendig kuehlen zu konennen.
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River

*raymelin

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 06.10.2011
  • 271
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #68 am: 14.02.2015, 15:23 Uhr »
Wir sind Ende März von Mississippi bis Las Vegas aus unterwegs. ich bin mir echt total unschlüssig ob wir das brauchen oder nicht.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.503
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #69 am: 14.02.2015, 15:26 Uhr »
Wir sind Ende März von Mississippi bis Las Vegas aus unterwegs.
Wohl eher nicht.  :wink:

*raymelin

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 06.10.2011
  • 271
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #70 am: 14.02.2015, 15:52 Uhr »
Danke EDVM96, war jetzt wirklich verwirrt da es scheinbar zur standart Erstbeschaffung zu gehören scheint :lol:

*Mönster

  • Full Member
  • Registriert: 13.05.2012
    Ort: Braunschweig
  • 51
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #71 am: 14.02.2015, 22:38 Uhr »
kannste doch einfach vor Ort testen ob dein DrPepper im Wagen zu warm wird oder ob ihr ne Kühlbox braucht ;)

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.503
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #72 am: 14.02.2015, 23:01 Uhr »
Gerade in den Staaten gibt es doch echt an jeder Ecke Kaltgetränke zu kaufen.
Da wird halt kein Vorrat gekauf sonder immer nach aktuellem Bedarf.

Im Hochsommer im Südwesten - ok, da könnte man mal über eine Kühlbox nachdenken.
Aber Ende März? Bei einer normalen Mietwagenrundreise von Motel zu Motel? Ohne Camping? Wozu?

*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.335
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #73 am: 14.02.2015, 23:16 Uhr »
Gerade in den Staaten gibt es doch echt an jeder Ecke Kaltgetränke zu kaufen.
Da wird halt kein Vorrat gekauf sonder immer nach aktuellem Bedarf.

Im Hochsommer im Südwesten - ok, da könnte man mal über eine Kühlbox nachdenken.
Aber Ende März? Bei einer normalen Mietwagenrundreise von Motel zu Motel? Ohne Camping? Wozu?
Fuer jeden, der es nicht gewohnt ist, die Getraenke, die mit nur einem Eiswuerfel angeblich gekuehlt sind, zu trinken.
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River

*Anti

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2010
  • 6.501
Re: Der Kühlbox-Thread
« Antwort #74 am: 14.02.2015, 23:19 Uhr »
Oder damit man den Kindern schnell mal ein Sandwich zubereiten kann. Oder Salate und Obst frisch hält.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.109 Sekunden mit 31 Abfragen.