usa-reise.de Forum

Unterhaltung & aktuelle Hinweise => Bücher, DVDs und mehr => Thema gestartet von: Sedona am 27.11.2005, 22:35 Uhr

Titel: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 27.11.2005, 22:35 Uhr
(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.phototripusa.com%2Fillustrations%2Fswb_10_small.jpg&hash=d0aff5c3f0775cd9768a4cabb7ad38af)

Die neue Auflage des Foto-Reiseführer Photographing the Southwest - Southern Utah von Laurent Martres ist ab sofort über seine Website erhältlich: http://www.phototripusa.com/swb_10.htm

Das Buch umfasst jetzt nur noch Südutah und wurde im Vergleich zur Erstauflage stark erweitert, mit vielen neuen Plätzen. Es ist nun komplett in Farbe (mit neuen und mehr Bildern!) und im Anhang befindet sich eine sehr nützliche Bewertung der einzelnen Sehenswürdigkeiten!

Es ist sehr empfehlenswert, auch wenn man die erste Edition schon besitzt, zumal selbst die alten Locations mit vielen neuen Tipps ergänzt wurden, z.T. mit GPS-Koordinaten usw. Es sind außerdem komplett neue Gebiete hinzugekommen, wie zB das "Around Dinosaur", wo u.a. die schönen Petroglyphen in der Nähe von Vernal sowie der Fantasy Canyon beschrieben werden. Auch das Kapitel "Along Scenic Byway 12" mit eher unbekannteren Ausflugszielen wie z.B. der Horizon Arch oder dem One Hundred Hands Panel ist neu.

Alles in allem ein rundum extrem gelungenes Werk! Für mich ist es sogar der mit Abstand beste Reiseführer, den es derzeit von Südutah am Markt gibt! So habe ich leider nicht widerstehen können, hier unter den Buchtipps einen neuen Thread zu eröffnen!  :D

PS: Und unter den Acknowledgements könnte Euch so der eine oder andere Name bekannt vorkommen...... Wenn ich mich nicht verzählt habe, werden da zwei oder drei Mitglieder dieses Forums erwähnt!  :wink:
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Easy Going am 27.11.2005, 22:55 Uhr
Danke für den Tipp Isa,
das Buch steht im Geiste schon in meinem Regal.  :wink:
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: americanhero am 27.11.2005, 23:36 Uhr
@ Sedona

hast du ne Idee, ob man das in USa auch in nem normalen Buchladen findet? Bin ja ab übermorgen dort und mir gefällt das Buch außerordentlich gut. Wäre toll zur Einstimmung für nächstes Jahr, wenn ich auch da in der Gegend bin.

Greetz,

Yvonne
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Sedona am 28.11.2005, 00:46 Uhr
Zitat von: americanhero
hast du ne Idee, ob man das in USa auch in nem normalen Buchladen findet? Bin ja ab übermorgen dort und mir gefällt das Buch außerordentlich gut. Wäre toll zur Einstimmung für nächstes Jahr, wenn ich auch da in der Gegend bin.

Hallo Yvonne,
soweit ich weiß, gibt es diese Ausgabe vorerst nur auf der Webseite von Laurent. In den Buchläden und auf Amazon wird das Buch erst mit Januar oder Februar erscheinen. Falls diese Info nicht am aktuellsten Stand sein sollte, melde ich mich morgen nochmal kurz!
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Utah am 28.11.2005, 06:28 Uhr
Vielen Dank für die Info Isa. :D
Irgendwer will mir sicher noch zu Weihnachten etwas schenken, Geschenk hab ich nun, jetzt suche ich den Spender ;-)
Wenn noch mehr interessiert sind machen wir eine Sammelbestellung ;-)
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: OWL am 28.11.2005, 07:36 Uhr
Ich habe die Versandkosten auf der angegebenen Seite nicht gefunden. Weiß jemand, wieviel das beträgt?

Und wie sieht es mit anderen Neuauflagen aus (z. B. Arizona / New Mexico)? Weiß da jemand was?
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Sedona am 28.11.2005, 15:07 Uhr
@OWL

Antworten auf ein paar Fragen  :wink:

Das Buch über Arizona wird aller Vorausicht nach im Frühling 2006 erscheinen und die Colorado/New Mexico Ausgabe dann im Herbst 2006.
Die Versandkosten stehen auf der Bestellseite (sind recht kleingedruckt :wink: ) : $15 nach Europe. Packerl kommt mit Global Priority Mail und braucht i.d.R. nur wenige Tage!   :D

LG,
Sedona
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Lal@ am 28.11.2005, 17:58 Uhr
Wenn das Buch in Läden wie Barnes & Noble nicht zu bekommen ist, versucht es mal in den Visitor Centern der Nationalparks, speziell in den "betroffenen", also Capitol Reef, Arches, Canyonslands usw...
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Anonymous am 28.11.2005, 18:23 Uhr
Es werden 3 genannt, inkl. Sedona aka ...
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Lal@ am 28.11.2005, 18:27 Uhr
Versandkosten leider 15 $, billiger geht's nicht, vielleicht lohnt sich eine Sammelbestellung, falls mehrere Leute an dem Buch interessiert sind....
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Sedona am 28.11.2005, 19:45 Uhr
Volker du großer Textklauer!!!  :wink:  :wink:   :wink:
Hätte Dir das aber sicher nicht übel genommen, wenn Du den langen Text gelassen hättest!  :lol:

Außerdem hast Du das recht nett arrangiert unter Deinen Reiseberichten (http://www.lalasreisen.de/amerika/html/reiseberichte.html)!!!
Und das aktuelle Foto vom Autor hast Du auch gut dazu platziert!  :wink:

PS: Das Buch gibt es in der USA in den Buchhandlungen aber erst definitiv ab nächstem Jahr!
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: americanhero am 28.11.2005, 23:19 Uhr
@sedona


schade, wenn es das erst nächstes Jahr gibt. Aber na ja, sonst warte ich eben bis bis nächstes Jahr.



@GambasAlAjillo:

Hm, bei ner Sammelbestellung wäre ich auch daran interessiert. Vielleicht finden sich ja noch mehr Interessierte.
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Schneewie am 29.11.2005, 12:50 Uhr
Ist bestimmt nicht schlecht das Buch.
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Lal@ am 30.11.2005, 21:59 Uhr
Leider ist eine Sammelbestellung nicht möglich, weil Laurent die Verschickung nicht selber managt, sondern eine Firma, welche die Bücher auch lagert. Ein sogenanntes Fulfillment House. Versendet wird in den USA mit UPS oder Fed Ex, mit denen aber eine große Bestellung über den Atlantik zu teuer wird. Deshalb als Global Priority Mail und als Einzelpäckchen. Die US-Post ist angeblich zu zeitaufwändig und kompliziert.

Also: Entweder einzeln bestellen oder beim nächsten USA-Besuch im Buchhandel oder in Nationalpark Visitor Centern kaufen. Dann kann es latürnich für eine Tourenplanung zu spät sein....
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Karsten am 30.11.2005, 22:45 Uhr
Halte die neue Ausgabe seit gestern ebenfalls in meinen Händen und muss sagen, Laurent ist damit wirklich wieder ein Meisterwerk gelungen!
Im direkten Vergleich zur ersten Auflage ist das Buch nun merklich "reifer" und wertiger geworden - wofür neben dem dickeren Einband und der deutlich besseren Papierqualität vorallem die vielen erstklassigen und durchweg farbigen Fotos verantwortlich zeichnen. Die Druckqualität der Fotos ist hervorragend.
Aber auch was den Inhalt betrifft, hat die Neuauflage deutlich zugelegt.
Ich persönlich halte ihn ebenfalls für den im Moment besten Reiseführer und Locationguide für den Südwesten der USA. Sehr zu empfehlen!
Kriege beim Durchblättern direkt auch mal wieder Lust in die USA zu düsen! :)


Karsten
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: frank_gayer am 08.12.2005, 19:48 Uhr
Hallo,

ich habe eben mal bei http://www.amazon.com angefragt, bis wann es diese Ausgabe dort zu kaufen gibt. Die Versandkosten liegen jedenfalls dort nur bei 4,95 $, was zu bezahlen wäre. Ich halte Euch informiert.
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Andreas am 08.12.2005, 23:24 Uhr
Hallo Frank,
Zitat von: frank_gayer
ich habe eben mal bei http://www.amazon.com angefragt, bis wann es diese Ausgabe dort zu kaufen gibt. Die Versandkosten liegen jedenfalls dort nur bei 4,95 $, was zu bezahlen wäre. Ich halte Euch informiert.

ich habe das Buch ja auch über Amazon(.at) bestellt und zwar über deren Marketplace bei der Firma Caiman_Amerika. Da wären die Versandkosten für beide Bücher ebenfalls "nur" 6 Euro :-)
Um die Marketplace Angebote zu sehen, muß man einfach auf den Link "Alle Angebote" klicken!
Ich konnte heute sogar noch problemlos die alte Ausgabe stornieren und werde dann erneut bestellen, wenn das neue Buch verfügbar ist. :daumen:

Viele Grüße
Andreas
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Sedona am 09.12.2005, 17:05 Uhr
Bei Amazon wird es das aktuelle Buch von Laurent allerfrühestens ab Januar oder Februar geben!!!
Und ob Ihr Euch da wirklich soviel erspart, bin ich mir nicht sicher. Ich verweise mal auf meine Caiman-Erfahrung:  :?
http://www.usa-reise.net/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=14908
Wenn Ihr das Buch direkt bei Laurent bestellt, ist es mit Global Priority Mail in nur wenigen Tagen im Postkasten.
(und Amazon kassiert die riesen Provison nicht...  :wink: )


Und ich kann nur wiederholen, es ist absolut kein Vergleich zur alten Auflage, nicht nur vom Druck und von der Info, sondern auch von den Bildern her - viel mehr von der Anzahl und in Farbe, da kommen Laurents schöne Aufnahmen erst richtig zur Geltung!!!
(Und Karsten (http://www.karsten-rau.de/) hat ja auch ein Bild in diesem Buch und Steffen (http://www.synnatschke.de) gleich zwei Stück.  :wink: )


Was ich in meinem Posting am Anfang dieses Threads vielleicht vergessen habe zu erwähnen, weil ich mich einfach für die sogenannten "secrets" am meisten begeistern kann, ist dass Laurent in seinem Buch selbstverständlich auch die Trails und Sehenswürdigkeiten der großen schönen Nationalparks (Zion, Bryce usw) ausführlichst und mit Fototipps beschreibt.
Wollte ich jetzt hier nur der Vollständigkeit halber erwähnen!  :wink:
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Utah am 08.01.2006, 13:33 Uhr
Zitat von: frank_gayer
Hallo,

ich habe eben mal bei http://www.amazon.com angefragt, bis wann es diese Ausgabe dort zu kaufen gibt. Die Versandkosten liegen jedenfalls dort nur bei 4,95 $, was zu bezahlen wäre. Ich halte Euch informiert.


Hallo Frank!

Hast du schon was von Amazon gehört ?
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: frank_gayer am 08.01.2006, 14:26 Uhr
Hallo,

nee, die haben sich trotz Reminder nicht gemeldet. Ich habe dann die Bücher direkt bei Laurent Martres bestellt. Kostet 15.- $ Fracht und ist innerhalb von 5 Tagen dagewesen
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: americanhero am 16.01.2006, 13:28 Uhr
Ab 28. Januar gibt es das Buch von Laurent Martres auch bei Barnes & Noble zu kaufen. Kann zwar schon vorbestellt werden, Auslieferung aber erst ab Stichtag. Das Buch kostet dort $19.95. Porto beläuft sich auf $5.95.
Bei Pre Order kommen nochmals $7 hinzu.
Habe schon öfters bei BN bestellt, Lieferung innerhalb 10-14 Tage.

Greetz,

Yvonne
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Ganimede am 13.02.2006, 17:56 Uhr
Bei www.amazon.com gibt es jetzt das Buch auch zu kaufen:

http://www.amazon.com/gp/product/0916189120/sr=8-1/qid=1139849288/ref=pd_bbs_1/002-0552638-4603234?%5Fencoding=UTF8

Das Standard International Shipping kostet 4.49$, aber die Lieferzeit ist
"9 to 36 business days" :shock:
Hat schon jemand Erfahrung mit der realen Lieferzeit?
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Sedona am 16.02.2006, 19:01 Uhr
Hallo Ganimede!
Beim amazon.com steht bei Laurents Buch aber eigentlich "usually ships within 24 hours" dabei, zumindest heute.
Habe von amazon.com schon solche 24 Std Sachen Sachen bereits nach 1-2 Wochen im Postfach gehabt.
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: Ganimede am 16.02.2006, 19:37 Uhr
Zitat von: Sedona
Hallo Ganimede!
Beim amazon.com steht bei Laurents Buch aber eigentlich "usually ships within 24 hours" dabei, zumindest heute.
Habe von amazon.com schon solche 24 Std Sachen Sachen bereits nach 1-2 Wochen im Postfach gehabt.


1-2 Wochen ist ja noch vertretbar :D   Danke für die Info.
Titel: Re: Laurent Martres
Beitrag von: baumi am 18.02.2006, 15:43 Uhr
Hallo, habe das Buch auch bei Amazon bestellt.

Am 10.2. wurde es versandt, am 16.2. war es da (via "International Shipping" und "estimated delivery date: March 22, 2006"!!!!!!).

Lg,

Baumi
Titel: Laurent Martres - Photographing the Southwest - Arizona
Beitrag von: frank_gayer am 30.06.2006, 07:15 Uhr
Hallo,

die 2nd Edition ist nun zum Kaufen fertig. Hier (http://www.phototripusa.com/swb_20.htm) der Link.

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.phototripusa.com%2Fillustrations%2Fswb_20_small.jpg&hash=b962b47c714e6cbe696ab10179d0cb15)
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest - Arizona
Beitrag von: lor-mon am 30.06.2006, 20:46 Uhr
Schon gestern abend vorbestellt  : :D

Viele Grüße
Jürgen
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest - Arizona
Beitrag von: HeikeME am 30.06.2006, 21:08 Uhr
Super,
kann mir jemand sagen, was ich an Versandgebühren zahlen muss, wenn ich mir das Buch bestelle?

Viele Grüße

Heike
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest - Arizona
Beitrag von: lor-mon am 30.06.2006, 23:00 Uhr
15$

Viele Grüße
Jürgen
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: HeikeME am 02.07.2006, 21:42 Uhr
Danke,

ich glaube, ich warte, bis es das Buch bei Amazon zu bestellen gibt, da zahle ich nicht ganz so viel Versandgebühren

Viele Grüße

Heike
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Canyoncrawler am 07.07.2006, 16:08 Uhr
Oh,

nachdem ich mir gerade das Inhaltsverzeichnis angesehen habe, werde ich bestimmt nicht warten können, bis es das Buch bei Amazon.com gibt und ich werde mal meine Bestellung abschicken.

Die Southern Utah-Ausgabe hatte mich schon so überzeugt, dass ich "Arizona" auch blind geordert hätte.
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: lor-mon am 12.07.2006, 22:25 Uhr
ES IST DA!!!!  :D

Und es ist genau so gut wie der 1. Teil  :)

Einfach geil  :wink:

Viele Grüße Jürgen
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: frank_gayer am 12.07.2006, 23:13 Uhr
Hallo,

ich habe meines auch heute bekommen. ABsolut empfehlenswert und die 15.- $ Fracht sind auch bezahlbar
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Canyoncrawler am 13.07.2006, 20:32 Uhr
Hi,

Freitag abend bestellt, Mittwoch angekommen.   :verneig:

Auf Amazon-Sendungen aus den USA warte ich mind. 1 1/2 - 2 Wochen bei sofort lieferbar.

Auch wenn ich viele der Locations in Arizona rund um die National Parks und National Monuments schon kannte, hat sich die Anschaffung alleine schon wegen "Round Sedona", Coyote Buttes und "Golden Butte Scenic Byway" gelohnt.

 :dance:
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Heike am 15.07.2006, 14:52 Uhr
Da ich mir das erste Buch noch nicht gekauft habe, habe ich jetzt mal einmal Glück gehabt,
und muss "nur" 17$ Fracht zahlen für beide Bücher :wink: .
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: kerstin_1 am 11.08.2006, 20:14 Uhr
Lohnt sich eigentlich der Kauf von den neuen und den alten Büchern?

Oder reicht es, wenn ich mir 1) und 2) kaufe? Sicherlich sind alle Bände klasse, aber wenn die neuen Ausgaben reichen, würde ich auf die älteren verzichten.

1) Volume 1 Second Edition - a Guide to the Natural Landmarks of  
    Southern Utah

2) Volume 2 - a Guide to the Natural Landmarks of Arizona  

3) Volume 1 - a Guide to the Natural Landmarks of Southern Utah &
    Southwestern Colorado

4) Volume 2 - a Guide to the Natural Landmarks of Arizona & New Mexico

(ich hoffe, es ist korrekt aufgelistet)

Hatte sich eigentlich schon jemand "Land of the Canyons" von ihm gekauft?

Danke,
Gruß Kerstin :)
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 14.08.2006, 10:32 Uhr
Hallo Kerstin,

Laurent hat bislang 5 Bücher über den Südwesten herausgegeben.

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.martres.com%2Fil_lc.jpg&hash=d369429e1ffdb5889e45e8885da80ab0) (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.martres.com%2Fil_Vol_1.jpg&hash=f1020cd97faae34b11627e2aa3f35c81) (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.martres.com%2Fil_Vol_2.jpg&hash=b04935a9e7e6fbacc499c90e6ebf54d6)

Land of the Canyons ist sein Erstwerk aus dem Jahr 1999, es ist noch relativ dünn und enthält nur einen Bruchteil der Informationen, die in den 3 Jahre später erschienenen Photographing the Southwest Bänden enthalten sind.
Diese Bücher haben noch ausschließlich Schwarzweiß-Abbildungen.

Im Lauf der letzten Jahre sammelte Laurent wieder viele neue Infos. Soviel, dass jetzt aus seinen zwei Büchern drei wurden:

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.martres.com%2Fil_swb_10_small.jpg&hash=662baf9d64b04e709b047bc74b4b66b1) (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.phototripusa.com%2Fillustrations%2Fswb_20_small.jpg&hash=b962b47c714e6cbe696ab10179d0cb15) (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.phototripusa.com%2Fillustrations%2Fswb_30_small.jpg&hash=8b1a7c62b02299b545fc944bbf2003eb)

Diese enthalten sämtliche Kapiteln der alten Werke und viele neue, d.h. die Bücher wurden stark(!) erweitert und aktualisiert. Auch die Druckqualität ist um vieles besser und alle Abbildungen sind nun in Farbe.

Wir haben alle Bücher von ihm, und deshalb kann ich Dir nur anraten unbedingt die aktuelleren zu kaufen :!:

Im Herbst erscheint übrigens dann auch der dritte Band aus der Reihe: "Colorado & New Mexico". Er wird in Kürze in den Druck geschickt. Sobald das Buch erwerblich ist, werde ich es in diesem Thread ankündigen.  :D

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen, sonst einfach nochmal nachfragen!  :D

LG,
Isa
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: kerstin_1 am 14.08.2006, 16:44 Uhr
Hallo Isa,

vielen lieben dank für die Infos. :lol:

Jetzt ist alles klar und ich weiß, welche Bücher ich mir demnächst kaufen werde. :lol:

Viele Grüße,
Kerstin :sun:
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: WanderLöwe am 14.08.2006, 19:43 Uhr
Ich habe schon zugeschlagen  :groove:
Für's erste habe ich mal den Utah-Band bestellt.
Vielen Dank für die Tipps !
Grüße
Tom
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: lor-mon am 14.08.2006, 20:29 Uhr
Und ich warte schon sehnsüchtig auf Band 3....kommt leider nicht mehr rechtzeitig vor unserem Herbsturlaub  :flennen2:

Viele Grüße Jürgen
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: frank_gayer am 23.08.2006, 20:01 Uhr
Zitat von: Sedona



Im Herbst erscheint übrigens dann auch der dritte Band aus der Reihe: "Colorado & New Mexico". Er wird in Kürze in den Druck geschickt. Sobald das Buch erwerblich ist, werde ich es in diesem Thread ankündigen.


Hallo,

die neue Ausgabe von Colorado & New Mexico erscheint frühestens am 15.122006. Ich habe mir das heute durch Laurent bestätigen lassen. Schade, ich hätte das bei meinem nächsten Urlaub gleich testen können.
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: americanhero am 23.08.2006, 20:07 Uhr
Zitat von: frank_gayer


Hallo,

die neue Ausgabe von Colorado & New Mexico erscheint frühestens am 15.122006. Ich habe mir das heute durch Laurent bestätigen lassen. Schade, ich hätte das bei meinem nächsten Urlaub gleich testen können.



Dann weiß ich ja, was ich mir zu Weihnachten schenken lassen kann. Auch wenn es bis dahin sicherlich noch nicht da sein wird.
 Aber dann kann man sich eben hinterher darüber freuen. :lol:
Aber es ist ja schon einmal gut zu wissen, wann ungefähr das Buch rauskommen wird, danke. :wink:



Greetz,

Yvonne
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 20.11.2006, 09:31 Uhr
Es ist Herbst und und wie versprochen:
Die neue Ausgabe von Laurents exzellenter Reihe "Photographing the Southwest" ist ab sofort erhältlich und kann auf seiner Website bestellt werden: http://phototripusa.com/swb_30.htm (http://phototripusa.com/swb_30.htm)

New Mexico und Colorado

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fphototripusa.com%2Fillustrations%2Fswb_30_small.jpg&hash=ef2547deddaf0105aef0b48effdef03c)

Weitere Bücher in Planung sind "Photographing the Pacific Northwest" und "Photographing California". Das kann allerdings noch ein wenig dauern.  :wink:
Ich halte Euch am Laufenden!
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Gutenberg am 20.11.2006, 09:44 Uhr
Bestellt!

Danke für Deine Infos, Isa!

Jörg
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Volker G. am 20.11.2006, 10:27 Uhr
Hab gestern auch seine Mail bekommen :D - sieht ja wieder mal toll aus!
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: WanderLöwe am 20.11.2006, 22:55 Uhr
Auch direkt bei Laurent bestellt - freu mich schon drauf. ;-)
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Canyoncrawler am 21.11.2006, 21:48 Uhr
Hab für mich auch gerade ein Weihnachtsgeschenk bei Laurent Matres bestellt  :D

Edit 07.12.06:
Die Lieferung dauerte diesmal etwas länger als erwartet (meine Bestellung vom 21.11. wurde am 05.12. geliefert, bei Band 2 hatte ich das Buch binnen 1 Woche). Liegt vielleicht an den Weihnachtspaketen beim deutschen Zoll?
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Ganimede am 07.12.2006, 22:07 Uhr
Am 26.11.06 habe ich die Arizona und Colorado/New Mexico Ausgabe bestellt und heute, 7.12.06, sind sie angekommen  :D

Die Bücher gefallen mir auf den ersten Blick sehr gut, tolle Fotos und Berichte, inklusive Fotokurs.

Das Bild in der Arizona Ausgabe vom Horseshoe Bend ist ja vom Forumsmitglied Sedona, oder? Super Foto  :D
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 08.12.2006, 09:46 Uhr
Danke Ganimede!   (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.cosgan.de%2Fimages%2Fsmilie%2Fliebe%2Fp025.gif&hash=4518fef98701e4dbeb2fab2865bbb3a7) (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.clicksmilies.com%2Fs1106%2Faktion%2Faction-smiley-068.gif&hash=680c883c94053c4fe4ecdc67d5d5eab4)
Kannst Dir nicht vorstellen, wie sehr ich mich damals gefreut habe, als plötzlich eine Mail von Laurent in meiner Inbox war.  (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.cosgan.de%2Fimages%2Fsmilie%2Ffroehlich%2Fk055.gif&hash=9a0c782ecbb1f7d13c57d5efab7fa803)  

Ich staune! Du hast Dir das Colorado-Buch zugelegt, obwohl Dir die Rockies nicht so zusagen???  (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.cosgan.de%2Fimages%2Fsmilie%2Ffroehlich%2Fk045.gif&hash=40f3d14d943ece418c86f5b89d6ad43c) (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.clicksmilies.com%2Fs1106%2Faktion%2Faction-smiley-068.gif&hash=680c883c94053c4fe4ecdc67d5d5eab4)

LG,
Isa
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Ganimede am 08.12.2006, 12:46 Uhr
Das Buch ist ja New Mexiko und Colorado  :D  

Mal sehen, was wir alles in 3 Wochen Urlaub so reinpacken können  :wink:
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 04.06.2007, 22:58 Uhr
Jetzt muss ich doch glatt diesen Thread wieder aus der Versenkung hervorholen.
Habe soeben mit Laurent gesprochen und es gibt supertolle Neuigkeiten!  :D
Er ist erst vor kurzem aus New York zurück, wo er bei der Benjamin Franklin Book Award Preisverleihung eingeladen war.
Sein Buch "Photographing the Southwest Vol. 2 Arizona" wurde nicht nur in der Kategorie "best travel guide" nomminiert, sondern hat diesen Preis auch tatsächlich gewonnen!  :D
Ist der wohl größte amerikanische Preis für die "independent book publishers"!  :D

Auch für die Kategorie "Cover Design" war Laurent sein Buch nomminiert, aber da hat er leider das Nachsehen gehabt - schade, denn auch das Cover gefällt mir eigentlich sehr sehr gut!  :wink:

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.phototripusa.com%2Fillustrations%2Fswb_20_small.jpg&hash=b962b47c714e6cbe696ab10179d0cb15)
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 08.12.2011, 19:02 Uhr
Es gibt Neuigkeiten, die alle Kindle-User interessieren könnten.
Laurents Bücher gibt es ab sofort auch bei amazon.de als eBook zu kaufen:
Photographing the Southwest (http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Ddigital-text&field-keywords=laurent+martres&x=0&y=0)
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: lurvig am 08.12.2011, 19:35 Uhr
Es gibt Neuigkeiten, die alle Kindle-User interessieren könnten.
Laurents Bücher gibt es ab sofort auch bei amazon.de als eBook zu kaufen:
Photographing the Southwest (http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Ddigital-text&field-keywords=laurent+martres&x=0&y=0)

.. das wäre ein Argument für den/die/das Kindle. Immerhin ist das Ding leichter und kleiner als 3 oder 4 Bücher ;-) Zuhause möchte ich aufs Papier nicht verzichten, aber auf Reisen wäre so ein digitales Büchergerät schon eine nette Sache, da möchte man nicht kiloweise Papier mitschleppen. Auch im Wanderrucksack könnte so ein Ding leichtgewichtig viele Bücher und sogar PDFs (also letztlich Papierausdrucke) bündeln.
Hmm... sollte man sich sowas anschaffen? ;)

Lurvig
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: McC am 08.12.2011, 21:21 Uhr
Vol.3 (11 Euro) gibt es im iTunes Store... Notes und Markierungen im PDF setzen, erspart das das Gekritzel im Buch  :wink:
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 08.12.2011, 23:02 Uhr
Vol 1 und 2 wird's angeblich auch sehr bald schon beim Apfel geben. Das nur als Zusatzinfo.
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: McC am 09.12.2011, 08:05 Uhr
Ich hoffe CA North/South wird es 2012 zeitgleich zur Printausgabe geben.

*If you have an iPad, you'll get an awesome experience with the books, which have been optimized for the iPad's larger screen. Currently, Volume 3 is available on all 30 Apple iTunes stores in North America, Europe, and Australia. Volume 1 and 2 should propagate on all iTunes stores within the next 48 hours.*
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Canyoncrawler am 09.12.2011, 17:36 Uhr
Eine Mail von Laurent Martres hatte ich heute auch im Postfach.

Leider gibt es die E-books wohl nicht als App für Android bzw. E-PUB.
Über meinen kleinen Android-Tablet lese ich nämlich immer noch die E-books (E-PUB-Format), da ich mich noch nicht für einen Kindle entscheiden konnte, da mir das Angebot von Titeln in deutscher Sprache noch zu dürftig ist und Apfel ist mir schlicht zu teuer.
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: conny am 12.12.2011, 20:53 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe mir gerade dieser App (http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=kcp_ipad_mkt_lnd?docId=1000482783 (http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=kcp_ipad_mkt_lnd?docId=1000482783)) eine kostenlose Leseprobe von Band 2(Arizona) auf mein Galaxy S plus herunter geladen.
Das funktioniert einwandfrei. Auch Markierungen und Notizen sind möglich.
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 23.03.2015, 17:17 Uhr
An alle SW-Fans:
Laurent hat eine komplett überarbeitete und stark erweiterte 3. Auflage von seinem zu Recht ausgesprochen erfolgreichen Südutah-Fotoführer herausgegeben. Das Buch hat nun +64 Seiten, über 60 neue Locations und ist nicht nur für Fotografen empfehlenswert!
Weitere Infos und Bestell-Link gibt's unter:  www.phototripusa.com/swb_13.htm (http://www.phototripusa.com/swb_13.htm)

Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: lurvig am 26.03.2015, 20:11 Uhr
und ich würde es sofort kaufen... wenn es die deutschen Amazonen derzeit liefern könnte. Auch wenn dieses Jahr wohl keine USA-Reise ansteht ( :|)
Die ca. 25$ Versandkosten aus USA möchte ich mir dann doch lieber sparen.

Also falls ihr noch ein paar Gratis-Exemplare haben sollten, ich nähme eins ab. Selbstabholung und Kostenerstattung inclusive ;)

Gruss aus der Nachbarschaft,
Lurvig
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 26.03.2015, 23:05 Uhr
Daniel, leider schon alle weg, haben irgendwie zu viele USA-Fans im Bekanntenkreis...  :wink:

Bis es die bei amazon.de gibt, das dauert leider meist eine Weile, das stimmt. :(
Aber danke fürs Erinnern, der Link zu amazon.de hat noch gefehlt im letzten Posting:
http://www.amazon.de/Photographing-Southwest-Vol-Southern-Landmarks/dp/0916189236/
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Alfred am 21.10.2016, 13:09 Uhr
Die Lieferzeit Probleme gehören der Vergangenheit an. Amazon lieferte mir das Buch innerhalb von 2 oder 3 Tagen. Es ist toll und ersetzt mir die vorherige Ausgabe.
Hat jemand Erfahrung mit der Kalifornien-Süd Ausgabe der Reihe? Ich plane einen Besuch im Death Valley und das liegt bekanntlich in Kalifornien. Wäre bei dieser Reise allerdings der einzige Ort außerhalb Utahs und Arizonas.
Titel: Re: Laurent Martres - Photographing the Southwest
Beitrag von: Sedona am 07.12.2016, 22:27 Uhr
Hallo Alfred,
ich war Ende Oktober auf Urlaub und irgendwie habe ich Dein Posting ganz übersehen, daher leider die (sehr) verspätete Antwort.
Also wenn Du wirklich nur etwas für das Death Valley suchst, könntest Du Dir auch dieses e-book hier holen:
http://www.naturephotoguides.com/e-books/death-valley
Das haben die beiden recht gut zusammengestellt.