Reiseführer San Diego auf deutsch - gibt es keinen??

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*check

  • Silver Member
  • Registriert: 24.10.2006
  • 524
Kann es sein, dass es keine Reiseführer auf deutsch für San Diego gibt?

Ich hab keinen von Marco Polo, Dumont, usw. bei Amazon gefunden.


*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.814
Re: Reiseführer San Diego auf deutsch - gibt es keinen??
« Antwort #1 am: 18.06.2013, 16:50 Uhr »
Nur in Kombi mit LA oder als Teil von Westküsten Führern.

Englischsprachig gibt es da einiges, für den deutschen Markt lohnt es sich wohl nicht nur für eine Stadt einen Führer rauszubringen.



*check

  • Silver Member
  • Registriert: 24.10.2006
  • 524
Re: Reiseführer San Diego auf deutsch - gibt es keinen??
« Antwort #2 am: 19.06.2013, 18:18 Uhr »
danke

das ist doch eigentlich schade und nicht wirklich nachvollziehbar.

SAN ist die zweitgrößte Stadt in Kalifornien...

Ich habe mir nun diesen zugelegt:

http://www.amazon.de/Kalifornien-S%C3%BCd-Zentral-mit-Vegas/dp/3896622234/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1371658680&sr=8-2&keywords=usa+kalifornien

dort sind ca. 50 Seiten San Diego gewidmet

Beim ersten Durchblättern in klasse Reiseführer - wie schon USA Der ganze Westen, auch von Grundmann

*brigi

  • Platin Member
  • Registriert: 01.02.2004
    Alter: 2019
    Ort: München
  • 2.913
Re: Reiseführer San Diego auf deutsch - gibt es keinen??
« Antwort #3 am: 20.06.2013, 12:11 Uhr »
HI,
Zitat
das ist doch eigentlich schade und nicht wirklich nachvollziehbar.

Ich finde schon, daß es nachvollziehbar ist. So eine Auflage muß sich halt auch für den Verlag lohnen, was im Zeitalter von Internet wohl immer schwieriger wird.

Auch ich, wie wohl viele andere auch,  habe mir schon seit Jahren keinen Reiseführer mehr gekauft - o.k. habe aus internetlosen Zeiten noch eine ganze Bibliothek zu Hause. (Sehenswürdigkeiten ändern sich ja recht wenig). Wenn ich heute detailliert Infos von etwas haben will, geh ich ins Netz. :oops:
liebe Grüsse Brigi
http://deschner-usa.de/
Reiseberichte kreuz und quer durch die USA und Kanada, mit vielen Informationen und Fotos

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Reiseführer San Diego auf deutsch - gibt es keinen??
« Antwort #4 am: 20.06.2013, 12:45 Uhr »
. . . und so genial San Diego auch ist, fährt fast kein Mensch hin. Weil man a) damit nicht prahlen kann - im Gegensatz zu dem aus meiner Sicht viel langweiligeren LA - und b) weil es etwas Abseits der üblichen Touriströme liegt.
Wer mal da war, hat sich meist in die Stadt verliebt. Alleine schon Petco Park - da bekomme ich heute noch feuchte Augen . . . Einfach nur genial die Stadt!
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*check

  • Silver Member
  • Registriert: 24.10.2006
  • 524
Re: Reiseführer San Diego auf deutsch - gibt es keinen??
« Antwort #5 am: 20.06.2013, 13:13 Uhr »
waren mal vor 3,5 Jahren einen halben Tag von LA aus hingefahren.

Da hats aber geregnet ohne Ende.

Wobei Regen doch eher die Ausnahme darstellen soll, bei über 300 Tagen Sonnenschein im Jahr  :wink:

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 54
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.068
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Reiseführer San Diego auf deutsch - gibt es keinen??
« Antwort #6 am: 20.06.2013, 14:51 Uhr »
Nur als Anmerkung: Reiseführer für USA in Deutsch? Nur die "üblichen" Ziele, oder zu grob gerastert. Oft sind die Infos veraltet.
Wenn man mehr wissen will, oder Spezialführer (off road, hiking usw.) sucht, kommt man an englischsprachigen Führer nicht vorbei.

Wobei ich oft- nicht immer - die Prospekte der betroffenen Gebiete ganz nützlich finde. Man kriegt sie zunehmend als .pdf, als app, oder per Post als Heft. Manchmal sogar auf Deutsch.

Für San Diego, CA z.B. HIER

Mic