Youtube lässt Spielfilmlänge zu.... (Ringtauschalternative ?)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*pxl

  • Gold Member
  • Registriert: 09.06.2007
    Alter: 51
    Ort: 2km südlich vor Berlin
  • 1.411
Hab mal ein bisschen bei Youtube rumgeschaut und konnte diese erstaunliche Meldung auf meinem Acount entdecken  :shock:



"Spielfilme" waren bisher bei Youtube ja immer verboten!?
Nun darf man also bis zu 2GB große Videos hochladen und verlinken. Natürlich keine Kinofilme!

Das dürfte so einige Ringtauschaktionen erheblich ersparen?
Einen  <2000 DSL-Anschluß vorrausgesetzt.

Interessant ist auch das man diese Videos nicht öffentlich deklarieren muß
bzw nur ausgewählten Leuten verlinken kann.
(also bei Interesse zB per PN)
Letzters ist natürlich ein großer Vorteil.



Die Copyrightgeschichte spielt ja immer noch eine untergeordnete Rolle,
da man allzuoft copyrightgeschützte Musik in seinen Homevideos verwendet.  :?

Aber im Prinzip ist´s ne tolle Sache,oder?

Heutzutage hat ja schon jeder neue vernünftige Plasma/LED-TV einen Internetanschluß und ein Youtube-Widget installiert.
Da braucht man die Video nicht mal mehr zeitaufwendig downloaden sondern kann sie in Echtzeit streamen.
Zu große HD-Qualität -ist eigentlich auch kein Problem mehr,
da YouTube die Daten fernsehgerecht anpasst (runterechnet fast ohne Verluste).

Okay!
Ich wage es dann mal einen 90Minuten (2,8GB in mp4 umgewandelt) Film hochzuladen  8)



Kann sich nur um (10-15?) Stunden handeln  :lol:

Mal sehen, ob es klappt!


1999.Florida.
2004.New York & Westküste.Arizona.Utah.Nevada
2005.New York & Florida bis South Carolina.
2007.Route66 > Chicago bis L.A.
2008.NeuEngland Staaten + Canada & New York
2010.Südstaaten

*webcrawler

  • The one and only
  • Silver Member
  • Registriert: 13.08.2008
    Alter: 61
    Ort: Switzerland/Greifensee
  • 764
  • Viva Las Vegas
Re: Youtube lässt Spielfilmlänge zu.... (Ringtauschalternative ?)
« Antwort #1 am: 03.04.2011, 16:15 Uhr »
hast Du den Film jetzt inzwischen oben?

Würde mich interessieren ob es geklappt hat oder nicht, wenn ja möchte ich gerne mal eine Blick drauf werfen wie dann die Quali so ist.

Gruss
Webcrawler
Gruss

*merengue

  • Silver Member
  • Registriert: 19.12.2007
  • 588
Re: Youtube lässt Spielfilmlänge zu.... (Ringtauschalternative ?)
« Antwort #2 am: 03.04.2011, 17:16 Uhr »
@webrawler
......oder war es ein Aprilscherz?  :roll:

gruss
Merengue

*Markus(Wien)

  • Bronze Member
  • Registriert: 18.11.2007
  • 250
Re: Youtube lässt Spielfilmlänge zu.... (Ringtauschalternative ?)
« Antwort #3 am: 03.04.2011, 17:58 Uhr »
Aprilscherz war es definitiv keiner, YouTube erlaubt es "bestimmten" Usern seit einigen Wochen/Monaten.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.501
Re: Youtube lässt Spielfilmlänge zu.... (Ringtauschalternative ?)
« Antwort #4 am: 03.04.2011, 18:06 Uhr »
YouTube erlaubt es "bestimmten" Usern seit einigen Wochen/Monaten.
Mitte 2008 sind bei Youtube bereits die ersten Videos mit Spielfilmlänge aufgetaucht.

*pxl

  • Gold Member
  • Registriert: 09.06.2007
    Alter: 51
    Ort: 2km südlich vor Berlin
  • 1.411
Re: Youtube lässt Spielfilmlänge zu.... (Ringtauschalternative ?)
« Antwort #5 am: 04.04.2011, 09:17 Uhr »
Nein, war kein Aprilscherz  :| (sind alle Beiträge vom 1.April etwa automatisch Aprilscherze?)

Nach diversen Versuchen, geb ich die Sache mit Youtube aber wieder auf.
Viele Versprechungen / viele Einschränkungen.

Das Hochladen ansich dauert schon ewig.
Ich mußte das Original-Video nochmals beträchtlich schrumpfen, damit der Upload nicht unendlich dauert.
Bei einer übrig gebliebenden Größe von 300Mb (HD adé) dauert der Upload dann "nur" noch um die 6 Stunden  :?
Anschließend wurde der Audiotrack inaktiv gesetzt von denen, da gleich 3 Copyrightverstöße entdeckt wurden  :|
Komisch.... nur 3 entdeckt / obwohl sicher 15-20 Commerzmusiktitel untergelegt waren)
So ist das nun mal, wenn man seine Videos mit Musik unterlegt, die man nicht selber komponiert hat  :lol:
(So wie es die meisten hier machen  :wink:)
 
Das Video war 52 Minuten lang, wurde aber, obwohl nicht öffentlich!!, wieder von denen anschließend nicht angzeigt, wegen Überlänge  :?

Die Sache ist also für den Popo  :lol:
Kann man getrost unter Ulk verbuchen und als NICHT BRAUCHBAR für Reiseberichte ignorieren....

1999.Florida.
2004.New York & Westküste.Arizona.Utah.Nevada
2005.New York & Florida bis South Carolina.
2007.Route66 > Chicago bis L.A.
2008.NeuEngland Staaten + Canada & New York
2010.Südstaaten

*Markus(Wien)

  • Bronze Member
  • Registriert: 18.11.2007
  • 250
Re: Youtube lässt Spielfilmlänge zu.... (Ringtauschalternative ?)
« Antwort #6 am: 04.04.2011, 19:28 Uhr »
YouTube erlaubt es "bestimmten" Usern seit einigen Wochen/Monaten.
Mitte 2008 sind bei Youtube bereits die ersten Videos mit Spielfilmlänge aufgetaucht.

Ja das stimmt, dazu brauchte man aber soweit ich mich erinnnere einen US-Account und musste "guten" Content liefern. Nun ist es für die meisten freigeschalten.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 29 Abfragen.