Fotografie-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #840 am: 03.02.2016, 09:51 Uhr »
61 AF-Felder (21 Kreuz-Sensoren) auch bei F8 (sonst 61, 41 Kreuz, 5 Dual-Kreuz)

Dreview war von dem AF des Vorserienmodell nicht begeistert.

http://www.dpreview.com/articles/0676551873/canon-eos-1d-x-mark-ii-first-impressions-review?slide=6

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #841 am: 03.02.2016, 13:02 Uhr »
Vergleich der technischen Daten....

https://photographylife.com/nikon-d5-vs-canon-1d-x-mark-ii

Warum Canon nicht komplett auf CFast setzt, bleibt auch deren Geheimnis, und die Akkukapazität im Vgl zur D5 ist ein Witz!

P.S. das einzige was mir an der Canon gefällt..... das GPS  :wink:

*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 56
    Ort: Duisburg
  • 7.246
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #842 am: 03.02.2016, 13:27 Uhr »
Sieht so aus, als könne man mit beiden Kameras für Fotos nicht viel falsch machen, wenn man den Preis bezahlen kann/will. Die mieselige Batterielaufzeit bei der Canon ist nicht schön aber für den Preisunterschied kann ich mir 2 Ersatzakkus leisten.
Ansonsten ist die Canon etwas schneller, die Nikon hat wohl weiterhin eine etwas bessere DR und High ISO-Fähigkeiten. Hervorragende Bilder wird man mit beiden machen können aber das kann man selbstverständlich auch schon mit den Vorgängern. Ich habe auf Reisen ein paar Profi-Naturfotografen kennen gelernt, die immer noch mit Nikon D3 oder Canon 1D Mark IV unterwegs sind und ihre Bilder problemlos verkaufen.

In Bezug auf 4k Video ist die Nikon scheinbar ein schlechter Scherz. Max. 3 Minuten? Wenn das sich bei der endgültigen Version nicht deutlich verbessert ist sie für 4k nutzlos.
Bei Canon würde man sich sicher Features wir uncompressed Video u.ä, wünschen aber die wollen ja auch noch ihre 1DC und die anderen dezidierten Videokameras verkaufen.
Gruß
Dirk

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #843 am: 03.02.2016, 14:20 Uhr »
In Bezug auf 4k Video ist die Nikon scheinbar ein schlechter Scherz. Max. 3 Minuten? Wenn das sich bei der endgültigen Version nicht deutlich verbessert ist sie für 4k nutzlos.

Wird per Firmware auf 30 Min erhöht.

Die Batterielaufzeit der Canon geht wohl zu Lasten des Dual-Prozzi und GPS. Wobei Single- oder Dualprozessor wohl unerheblich ist. Das hat schon Apple mit dem iPhone bewiesen... wo der Single schneller war als die Samsungs mit Doppelkern. Warum Nikon kein GPS verbaut hat, ist mir auch schleierhaft. Letztendlich sind beide in erster Linie für Sport- und Actionfotografie gemacht. Für LS-Fotografie hat Canon bzw. Nikon bessere Alternativen im Programm.

*lurvig

  • ダニエル・ケンペ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.838
  • https://500px.com/dkaempf
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #844 am: 03.02.2016, 19:15 Uhr »
die immer noch mit Nikon D3 oder Canon 1D Mark IV unterwegs sind und ihre Bilder problemlos verkaufen.

warum auch nicht?
Auch 2016 macht der Fotograf das Bild, nicht die Kamera (gilt auch für 2028, 2089 und 2134 ;) )
Aber beim "wer hat den län**ten"-Vergleich gewinnt natürlich der mit dem neuesten/teuersten Equipment.

Habe mich gerade heute mit einem professionellen Fotografen unterhalten, der mit einen Canon 1Ds Mk III unterwegs war.
Der sagte unter anderem "Canon ist Scheisse" (aha?!) und vor allem: "Die Kamera ist relativ egal, der Fotograf machts".
Und damit hat er wohl recht. Man kann sein Equipment von Zeit zu Zeit anpassen und updaten. Das ist sinnvoll.
Man kann auch versuchen, sich mit immer besseren Kameras immer bessere Bilder zu kaufen. Das ist meist weniger sinnvoll.

Es spielt absolut keine Rolle, wie viele Minuten Video die Kamera aufnehmen kann (langes Video ist nicht zwangsläufig gutes Video!). Es ist volkommen egal, wieviel Megapixel das Ding hat. Es ist auch (sorry Claus ;)) egal wie teuer das Ding ist.
Auch vor zig Jahren haben begabte Leute extrem tolle Bilder gemacht. Mit Film, mit grober Körnung, mit ohne Megapixel. Heute können die meisten 99-Euro-Knipsen technisch mehr. Macht aber noch lange keine besseren Bilder.

Tolle Bilder kann man sich - zum Glück - nicht erkaufen. Man muss sie machen. Mit dem (irgendwas)Phone, mit der Quicksnap oder mit der besten Profi-DSLR aller Zeiten.

Lurvig

P.S. ich verdiene meine Brötchen mit Software. Mit einem schnellern/besseren/teureren Rechner schreibe ich auch keinen besseren Code ....




*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #845 am: 03.02.2016, 19:24 Uhr »
Tolle Bilder kann man sich - zum Glück - nicht erkaufen.

Richtig. Aber nehmen wir mal an das ein Fotograf sein fotografisches Metier beherrscht, dann macht er "bessere" Bilder mit besserer Hardware. Er konnte vorher mit einem älteren Body das gleiche Bild schießen, nur war es qualitätsmäßig eben nicht ganz so gut.... Beispiel die Lobeshymnen von Mr. Rouse: http://www.andyrouse.co.uk/index.php?b=1

EDIT: der Code-Vgl hinkt ein wenig. Profis aus der Filmbranche freuen sich, wenn sie paar Stunden Arbeitszeit einsparen können durch schnelleres Rendering, was wiederum sehr schnelle Rechner erfordert.

*lurvig

  • ダニエル・ケンペ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.838
  • https://500px.com/dkaempf
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #846 am: 03.02.2016, 19:31 Uhr »
Richtig. Aber nehmen wir mal an das ein Fotograf sein fotografisches Metier beherrscht, dann macht er "bessere" Bilder mit besserer Hardware. Er konnte vorher mit einem älteren Body das gleiche Bild schießen, nur war es qualitätsmäßig eben nicht ganz so gut....

richtig. Aber spielt das - abgesehen von Leuten, die wirklich ihr Geld damit verdienen - wirklich eine Rolle?
Warum kaufst du die neueste Nikon? Werden deine Bilder damit besser? Mal erhrlich... (und mal abgesehen von marginalen techischen Details, die sowieso keiner sieht)...

Lurvig

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #847 am: 03.02.2016, 19:37 Uhr »
Werden deine Bilder damit besser?

Antwort: Nein.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 55
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.068
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #848 am: 04.02.2016, 09:50 Uhr »
Ich bin kein Experte. Ich würde daher sagen, dass die bessere Technik gerade denen helfen kann, die eben diese Technik nicht so gut beherrschen. Zumindest sollte es so sein.
Canon finde ich auch nicht gut. Alle meine Canon-Versuche sind kläglich gescheitert. Würde ich mehr von der Technik, vom Fotographieren verstehen, hätte ich vielleicht die Unzuläglichkeiten etwas ausgleichen können.

Sony und Panasonic helfen mir besser. Das Schwierigste ist eher das Richtige zu finden. Und es ist schon nicht leicht, wenn man all die technischen Details, von denen man eben nicht so viel versteht, vergleichen und werten soll.
Was ist von dem Verhältnis Sensorgröße/Auflösung zu halten? Wie beeienflusst ein unbeweglicher, aber transparente Spiegel die Aufnahmen bei hohen ISO-Werten? Wie kann ich aus den Testergebnissen die Gewichtung von (für mich) überflüssigen Gimmicks - wie etwa 4K Video -  rausfiltern? Usw. usf.

Also kann die bessere Ausrüstung ggf. schon bessere Bilder machen... oder sollte sie zumindest.  :wink:

Mic

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #849 am: 05.02.2016, 09:56 Uhr »
Dafür lohnt es sich früh aufzustehen... Zabriskie Point vor Sonnenaufgang. Das Bild wurde nicht von dem Punkt aufgenommen, wo sich sonst die meisten Fotografen und Touris treffen.... dann bekommt man auch Telescope Peak ins Bild.

Beispielpano
https://cdn.photographylife.com/wp-content/uploads/2016/01/Zabriskie-Point-Panorama.jpg

*captsamson

  • Platin Member
  • Registriert: 18.11.2009
  • 3.147
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #850 am: 05.02.2016, 12:26 Uhr »
Für diesen Winkel muss man über die (mittlerweile neue) niedrige Mauer nach rechts laufen und die Dünen dort zertrampeln oder?

Ich fand es schrecklich wie im letzten September auch oben am Aussichtspunkt viele der Meinung waren so eine Begrenzung ist nur zum Spaß dort und auf Ihren Selfies und Fotos darf keine Mauer bzw. kein "zertrampeltes" Gelände drauf sein.
Das ist dann ein fortlaufender Prozess... Du musst Dich immer weiter vom Aussichtspunkt entfernen um den zertrampelten Bereich nicht vor der Linse zu haben..und der nächste geht noch einen Schritt weiter... und der nächste noch weiter.

Und ausserdem sind die Hampelmänner dauernd vor der Linse der Leute die sich an die Begrenzung halten.


2010 NY,NV,AZ,CA
2011 NY,WY,UT,AZ,NV
2011 NY,DC
2012 NV,AZ,CO,UT
2014 WY,MT,AB,BC,WA
2015 WA,OR,CA,NV

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #851 am: 05.02.2016, 12:35 Uhr »
Für diesen Winkel muss man über die (mittlerweile neue) niedrige Mauer nach rechts laufen und die Dünen dort zertrampeln oder?

Nein... ein Trampelpfad (rechts vom Parkplatz) führt zu einem "Aussichtspunkt", der höher gelegen ist als der bekannte Aussichtspunkt. Je nach dem wie fit man ist muss man 5-10 min dort hinauf laufen.

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #852 am: 05.02.2016, 19:56 Uhr »
Wasser eine Spur zu milchig, ansonsten Klasse SW-Shot: https://500px.com/photo/138992357

*chrisi007

  • Bronze Member
  • Registriert: 18.06.2015
  • 226
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #853 am: 08.02.2016, 09:42 Uhr »
Dafür lohnt es sich früh aufzustehen... Zabriskie Point vor Sonnenaufgang. Das Bild wurde nicht von dem Punkt aufgenommen, wo sich sonst die meisten Fotografen und Touris treffen.... dann bekommt man auch Telescope Peak ins Bild.

Beispielpano
https://cdn.photographylife.com/wp-content/uploads/2016/01/Zabriskie-Point-Panorama.jpg

Mhmm... Sonnenaufgang am Zabriskie-Point ist gespeichert für September ;-)
Wie bringe ich der Dame nur bei, dass wir öfters mal früh aufstehen müssen  :roll:

*lurvig

  • ダニエル・ケンペ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.838
  • https://500px.com/dkaempf
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #854 am: 08.02.2016, 15:29 Uhr »
Wie bringe ich der Dame nur bei, dass wir öfters mal früh aufstehen müssen  :roll:

das wird schwierig im Urlaub.
Allein reisen hat durchaus seine Vorteile ;)  Gerade wenn es um Sonnenaufgangsfotolocations geht.

Lurvig

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 29 Abfragen.