Fotografie-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 55
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.068
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1065 am: 10.11.2016, 16:25 Uhr »
Kilngt alles nachvollziehbar.
Allerdings geht es alleine sicher besser, als mit der Familie.
Zuletzt weckte ich die Familie noch im Dunkeln, um Monument Valley zum Sonnenaufgang zu erreichen. Wir wohnten in Moenkopi - wo auf einer Seite der Starße eine Std. später war, als auf der anderen. Und dann kam langsam die Sonne raus, bzw. wäre rausgekommen. Es war nml. komplett bewölkt.  :(
Wenn ich danach ähnliche Vorschläge hatte, wurde ich immer an den "prächtigen Sonnenaufgang in Monument Valley" erinnert.  :roll:

Mic

*chrisi007

  • Bronze Member
  • Registriert: 18.06.2015
  • 226
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1066 am: 10.11.2016, 18:40 Uhr »
Früher war ja bekanntlich alles besser... Aber irgendwie hab ich das Gefühl auch größer...
Jedenfalls hab ich für die A7 mal wieder eine alte Canon FD Linse ergattert...
Canon FD 85-300mm f4.5 SSC und dazu noch einen 2x Teleconverter.
Vitrinenstück und quasi neu.

Was ich mir vorher nicht angeschaut habe... Wie groß das Ding ist...

So sieht das an der A7 noch ohne den TC aus  :shock::
Canon FD 85-300 f4.5 on a7.... Size does matter ;-) by Chris, auf Flickr

Aber immerhin ist es schön scharf und für das Alter hat es kaum Verzeichnungen oder Vignettierungen. Und auch CAs sind nur wenig zu entdecken.
Sieht halt nur völlig gaga aus mit der kleinen a7 ;-)

Original:
_DSC7256-2 by Chris, auf Flickr

100% Crop:
_DSC7256 by Chris, auf Flickr

Für das biblische Alter von über 30 wirklich hübsch ;-)

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1067 am: 10.11.2016, 19:10 Uhr »
Middle Bridge, eine schöne Foto-Location mitten in Woodstock, VT


Bei den folgenden Bildern habe ich dann eine Taschenlampe mit Reflektor benutzt um den Vordergrund aufzuhellen.






*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1068 am: 13.11.2016, 12:12 Uhr »

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1069 am: 13.11.2016, 13:00 Uhr »
Original

Original? Bei dem auffälligen Halo bezweifle ich das!

*chrisi007

  • Bronze Member
  • Registriert: 18.06.2015
  • 226
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1070 am: 13.11.2016, 23:09 Uhr »
Original

Original? Bei dem auffälligen Halo bezweifle ich das!

Verstehendes Lesen...
Das ist das ungecroppte Bild. Von unbearbeitet steht da nix...

*Flicka

  • Platin Member
  • Registriert: 04.03.2007
  • 2.937
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1071 am: 14.11.2016, 17:34 Uhr »
Interessante LS-Fotografie von C. Burkhard.

http://www.chrisburkard.com/Stills/Landscape/


Was genau meinst du mit "interessant?" Wenn ich mir z.B. das hier anschaue
http://www.chrisburkard.com/Stills/Landscape/i-NhTfDsr/A
fehlen doch ganz eindeutig ein Regenbogen und ein Einhorn.

Ich gebe ja gerne zu, dass ich inzwischen auch so beeinflusst bin von den vielen quietschbunten Bildern, die einen überall anspringen, dass ich immer öfter der Versuchung erliege und Fotos aufhübsche. Aber wenn man schon so deutlich aufhellt, Farben ändert, nachsättigt usw. wie im verlinkten Bild, muss man sich halt auch die Himmelspartien hinter den Bäumen und die Astspitzen vornehmen - von Gefallen oder Nichtgefallen mal völlig abgesehen.

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1072 am: 14.11.2016, 18:21 Uhr »
Was genau meinst du mit "interessant?"

Ist sind halt ein paar schöne Bilder darunter... und dein verlinktes Beispiel finde ich langweilig

1:1 Landschaftsfotografie findet man heute selten.... man braucht sich nur die Galerien der bekanntesten LS-Fotografen ansehen. 99% sind photoshopped ohne Ende und wenn ein Effekt in Mode kommt, wie Groton-Effekt, findet man diesen grässlichen Effekt tausendfach auf flickr, 500px etc.

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 12.159
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1073 am: 14.11.2016, 18:52 Uhr »
Abgesehen davon, daß ich der Haltung von Flicka zuneige, was ist der Groton-Effekt?

Groton-Effekt, findet man diesen grässlichen Effekt tausendfach auf flickr, 500px etc.
mag sein, daß er dort tausendfach zu finden ist - aber bei google nicht ein Treffer auf den ersten Seiten und auch keiner im DSLR-Forum
Gruß
mrh400

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 55
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.068
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1074 am: 14.11.2016, 18:59 Uhr »

Was genau meinst du mit "interessant?" Wenn ich mir z.B. das hier anschaue
http://www.chrisburkard.com/Stills/Landscape/i-NhTfDsr/A
fehlen doch ganz eindeutig ein Regenbogen und ein Einhorn.

Ich gebe ja gerne zu, dass ich inzwischen auch so beeinflusst bin von den vielen quietschbunten Bildern, die einen überall anspringen, dass ich immer öfter der Versuchung erliege und Fotos aufhübsche. Aber wenn man schon so deutlich aufhellt, Farben ändert, nachsättigt usw. wie im verlinkten Bild, muss man sich halt auch die Himmelspartien hinter den Bäumen und die Astspitzen vornehmen - von Gefallen oder Nichtgefallen mal völlig abgesehen.

Das Bild kenne ich doch! Läuft bei mir irgendwo als Bildschirmschoner...  :)

Ich habe zu "Groton-Effekt" auch nichts gefunden. Was ist das eigentlich?

Mic

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1075 am: 14.11.2016, 19:53 Uhr »
Ich habe zu "Groton-Effekt" auch nichts gefunden. Was ist das eigentlich?

Sorry... Buchstabendreher!

Ich meinte Orton-Effekt: https://de.wikipedia.org/wiki/Orton_(Fotografie)

Grausam IMO: http://www.michaelortonphotography.com/ortoneffect.html

Da ich mit Luminanzmasken arbeite, komme ich immer am Orion-Effekt-Reiter vorbei.  :shock:

Da Tony Kuiper diesen Effekt in sein Action-Panel eingebaut hat, zeigt wie groß die Nachfrage von Fotografen gewesen sein muss  :roll:


*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 55
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.068
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1076 am: 15.11.2016, 12:13 Uhr »
Also, das ist nix für mich!
Aber wer es mag....

Mic

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1077 am: 17.11.2016, 15:25 Uhr »
Hatte das neue Nikon 70-200 Tele übers Wochenende zum testen...
Seit 7 Jahren fotografiere ich mit dem Vorgängermodell und war gespannt, wie sich die Linse im Praxistest macht...

1. Ultraschneller, treffsicherer AF (auch mit Sport-VR) und das Vorgängermodell hat schon einen sehr guten VR.
2. Randscharf bis in die Ecken, deutliche Verbesserung.
3. Bessere Balance auf der Nikon D810
4. Geringere Fokusdistanz... 1,10 m bei 200mm ist prima. Klare Verbesserung!
5. Kontrastverhalten im Gegenlicht ist deutlich besser.
6. Farbfehler quasi nicht vorhanden.
7. Fast keine Flares.
8. Wunderschönes, weiches Bokeh.
9. Etwas leichter/kürzer.

Bei diesen Verbesserungen konnte ich dann nicht widerstehen... :wink:

http://www.photoscala.de/2016/10/19/neu-von-nikon-af-s-nikkor-70-200-mm-128e-fl-ed-vr/

*chrisi007

  • Bronze Member
  • Registriert: 18.06.2015
  • 226
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1078 am: 18.11.2016, 07:06 Uhr »
Der Preis ist aber schon ne ordentliche Ansage...
Wobei... Sony bietet sein 70-200 2.8G mittlerweile auch für 2900 an...
Da ist Canon mit seinem L ja geradezu ein Schnäppchen mit knapp 2000€.

Verrückt...  :shock:

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #1079 am: 18.11.2016, 10:55 Uhr »
Der gestiegene YEN-Kurs gegenüber dem € hat dazu geführt, dass Nikon die Preise für alle Objektive um ca. 20% angehoben hat. Das 70-200er hat vor 7 Jahren knapp 2000 € gekostet... jetzt muss man halt 50% mehr bezahlen.  :wink:

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 29 Abfragen.