Maui: Waihe'e Ridge Trail

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Maui: Waihe'e Ridge Trail
« am: 04.11.2008, 23:17 Uhr »

Maui: Waihe'e Ridge Trail


Der Waihe'e Ridge Trail ist zwar ein ziemlich anstrengender Trail, da innerhalb von 2,5 Meilen 1.500 Fuß Höhenunterschied zu überwinden sind, aber die Aussichten während der Wanderung und letztendlich vom Ende des Trails sind wunderschön, sodass sich die Anstrengung auch wirklich lohnt.
Da dieser Trail von Na Ala Hele gewartet wird, ist er auch markiert.
Ich empfehle, den Trail am frühen Vormittag zu beginnen. Erstens ist es zu diesem Zeitpunkt meist noch nicht so heiß und zweitens ist die Sicht besser. Nachmittags ziehen oftmals Wolken durch, die nicht selten Regen mit sich bringen.


© Die Karte wurde mit dem Street Atlas USA von DeLorme erstellt.

Anfahrt: Von Kahului fährt man die Ka'ahumanu Ave. nach Nordwesten Richtung Wailuku: In Wailuku zweigt man rechterhand (nordwärts) in die North Market Street ein, die in weiterer Folge Kahekili Hwy. (= 340) heißt. Nach knapp 7 Meilen ist in einer Linkskurve "Mendes Ranch" nicht zu übersehen, ungefähr gegenüber ist die Zufahrt zum "Maluhia Camp" (ausgeschildert), hier einbiegen. Unmittelbar danach sieht man rechter- und linkerhand der Straße nicht asphaltierte Parkplätze. Hier das Auto abstellen.

ACHTUNG :!: Keinerlei Wertgegenstände im Auto zurücklassen, der Kahekili Hwy. ist ein beliebtes Ziel für Autoeinbrüche :!:

Trailhead: Parkplatz an der Maluhia Rd.

Länge: 5 Meilen (in & out)

Dauer: 4 Std.

Beschreibung: Zu Beginn geht es über Betonplatten bergauf, das ist die Aufwärmrunde :wink: Sobald man ein Schild mit einem gelben Pfeil auf braunem Hintergrund sieht, weicht man von den Betonplatten ab und geht auf Naturboden weiter.

Gates darf man passieren bzw. umgehen.

Nun geht es fast immer beständig, mal mehr oder weniger steil, bergauf. Teils führt der Trail durch Wald, dann wieder durch offenes Buschland .
Das Waihe'e Valley liegt einem in den verschiedensten Grüntönen zu Füßen.
Ohelos blühen, Farne in jeder Größe wachsen, dann wieder Paper Trees und unerwartet tauchen Stufen auf.

Zwischendurch sieht man zum Pu'u Koa'e, den man – wenn man am Kahekili Hwy. weiter nach Nordosten fährt, aus einer noch schöneren Perspektive sieht.

Über Stock und Stein, mal durch Wald, dann über Lichtungen, geht es weiter aufwärts.
Nach 2 Stunden ist das Ende des Trails erreicht, das man an einem Picknickplatz erkennt, der zur verdienten Rast einlädt. In ca. 1 Meile Entfernung ist der Lani-lili Peak zu sehen.

Bei klarem Wetter hat man eine fantastische Sicht nach Wailuku und Zentral-Maui, andererseits nach Kahakuloa.

Die Mitnahme von Wasser, Sonnen- und Regenschutz ist unbedingt angeraten, ebenso das Tragen greller Kleidung.
Das Wetter kann sich in dieser Region sehr rasch ändern, oftmals ziehen auch Nebelschwaden durch.




Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 28 Abfragen.