Highway 1 von LA bis SF

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Wolfgang

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 7.281
Highway 1 von LA bis SF
« am: 17.03.2002, 10:23 Uhr »
Hi USA-Fans,

das erste Strecken-Highlight wartet auf eure Beiträge.  

Highway 1 von LA bis SF

Wie sind eure Tipps und Erfahrungen zu Übernachtungen, die besten Aussichten und Fotostandorte, was muss man gesehen haben, welche Wanderung hat euch gefallen und, und, und ....... Genauso könnt ihr hier Fragen zum Highlight stellen. Somit werden die Informationen unter dem Highlight Namen gesammelt und können so von Jedermann gezielt nachgelesen werden.

Die hier eingehenden Infos werden natürlich später in die Highlight Datenbank aufgenommen.
Gruß

Wolfgang

*Nobby

  • Platin Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Remscheid
  • 1.742
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #1 am: 17.03.2002, 18:31 Uhr »
Hallo zusammen,

man sollte versuchen diesen Streckenabschnitt in südlicher Richtung zu befahren, da die Viewpoints dann rechts liegen und man einfacher abfahren und sich wieder einfädeln kann - dies gilt im besonderen Masse für WoMos.  
Liebe Grüsse
Nobbys WoMo-Welt

*Michel

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Neuwied
  • 1.020
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #2 am: 17.03.2002, 20:02 Uhr »
  ::)  ;D
Hi Fredy

ich stimme Dir zu , lass uns zum Thema  HWY No1 übergehen.


Ein oft übersehener Punkt sind die Seelöwen kurz vor San Simeon.
Es gibt einen kleinen Parkplatz und einen kleinen Weg der einem zu einer ganzen Herde dieser lustig anzuschauenden Tiere bringt.

Hier noch ein Link zum HWY No 1



*Mona

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1.458
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #3 am: 28.03.2002, 15:12 Uhr »
Der Highway Nr. 1 zwischen Los Angeles und San Francisco ist, finde ich, eine der schönsten Küstenstraßen der Welt.

Auf meiner Homepage habe ich Tipps zusammengefasst in Routenbeschreibungen und Besichtigungstipps für Monterey, die ich aus eigener Erfahrung empfehlen kann:

Big Sur
Vom Hearst Castle bis Los Angeles und
Monterey.

Gruss,
Mona


*kater08

  • Senior Member
  • Registriert: 20.03.2002
    Ort: Mühlau / Saxonia
  • 101
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #4 am: 28.03.2002, 15:21 Uhr »
Nun, so eng hatte ich diesen Schreibfehler "101" überhaupt nicht gesehen. Teilweise verbinden sich beide Strassen miteinander. Aber am HWy 101 gibt es z.B. das Örtchen Solvang, von Dänen erbaut und so sieht es auch aus. Die Häuser aneinander gereiht, so völlig untypisch USA, also mir hats gefallen, es war jedenfalls einen Abstecher wert.
Für dieses Jahr habe ich mir wieder die "1" vorgenommen.
Von SF bis LA  mit Übernachtung in Monterey und bei Solvang, ich hab gerade keine Karte hier. Jetzt habe ichs, das Nest heisst Buellton. Ich glaube diesmal wird die Zeit reichen, dabei werde ich einfach durch San Simeon (Hearst Castle) durchfahren. Das ist nicht so ganz mein Fall, da werde ich immer an mein Konto schmerzlich erinnert, wegen der vielen Nullen vorm Komma.
Ansonsten werde ich hier den Fortgang der Berichte genau beobachten, da sind bestimmt noch paar Tips für mich drin.
Gruss
Juergen
Beste Grüsse
Juergen

*starfish

  • Senior Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 106
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #5 am: 29.03.2002, 11:47 Uhr »
 ;D Das ist schon irgendwie die Traum-Küstenstrasse von den USA! Grundsätzlich finde ich: am besten von SF nach LA  und dann einfach in dem Tempo fahren, dass einem passt. Immer wieder anhalten und die Ausblicke geniessen!! Mal ein Picknick im Grünen, vielleicht sogar ein Sonnen-Badehalt...

Und wer Kitsch mag (American-Style) sollte das nicht verpassen:
http://www.madonnainn.com in San Luis Obispo. Ich finde es ist einen kleinen Umweg wert...
::)
Gruss
starfish

*aeschbi

  • Gold Member
  • Registriert: 08.05.2002
    Alter: 61
    Ort: Aargau / Schweiz
  • 1.314
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #6 am: 28.05.2002, 05:42 Uhr »
Howdy !
In der Nähe von Big Sur habe ich mal eine tolle Uebernachtungsmöglichkeit gefunden. Auf der linken Seite ( ab SF) befindet sich diverse Blockhütten,welche man mieten kann. Rechts, mit Blick aufs Meer, eines der besten Lokale,das ich kennne. Das Essen war erst noch super im Preis. Blöderweise kann ich mich nicht mehr an den Namen erinnern. Ich weiss nur noch, dass es auch eine Tankstelle hatte.
Vielleicht weiss ja jemand näheres ?


Skype: aeschbi57

*Hank

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 6.164
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #7 am: 28.05.2002, 06:58 Uhr »
Hallo Aeschbi, Du Frühaufsteher ...

... eigentlich kannst Du nur das "Ragged Point Inn" meinen, welches ziemlich weit südlich in Big Sur liegt, was anderes fällt mir jetzt auf die Schnelle gar nicht ein.
Cheers,

Hank !




*renhei

  • Junior Member
  • Registriert: 05.04.2002
  • 48
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #8 am: 28.05.2002, 07:42 Uhr »
Hi,

sehenswert auf der Strecke sind auf jeden Fall

- Big Sur
- Carmel & Carmel Mission (Hier war Clint Eastwood mal Bürgermeister)
- Monterey mit Aquarium, Cannery Road, usw.
- 17-Miles-Drive, den Scenic-Drive kann man auch als Verbindung zwischen Carmel und Monterey nutzen

Für einen Zwischenstop zum Lunch ist Capitola-by-the-Sea etwas südlich von Santa Cruz ganz nett. In den Restaurants direkt am Meer sitzt man ganz gut und man hat einen schönen Blick auf's Meer und ein paar witzige bunte Häuschen.

Gruß
Renhei

*Mona

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1.458
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #9 am: 28.05.2002, 07:55 Uhr »
Zwei tolle Restauranttipps für Big Sur kann ich noch beisteuern: beide befinden sich in Nepenthe, etwa 6 km südlich vom Ort Big Sur.

Das große Restaurant dort ist allerdings teuer, aber die Küche ist fantastisch. Wer nicht ganz soviel Geld ausgeben möchte, für den empfehle ich das Cafe Amphora mit seiner traumhaft schönen Terrasse, von der aus man bei sonnigem Wetter einen herrlichen Blick auf Big Sur hat - und die hausgemachten Kuchen sind hervorragend, genauso wie der Kaffee!

Auch der Souvenirladen lohnt sich. Künstler aus Big Sur verkaufen dort ihre Produkte, die wirklich geschmackvoll, wenn auch nicht ganz billig sind. Aber auch das Anschauen macht Spass ;).

Gruss,
Mona

*AnkeManni

  • Silver Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 600
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #10 am: 12.06.2002, 15:55 Uhr »
Hi,

Alex: zu SLO können wir Dir weiterhelfen, der Farmers Markt ist jeden Donnerstag und ein Knaller! Dort haben wir mit die besten Rips unserer Reise gegessen!

Zum 17-miles drive: Die Meinung, dass man ihn vergessen kann, können wir nicht teilen. Wir sind ihn gefahren und waren total begeistert. Nun können wir uns aber auch an schönen Häusern und schönen Gärten erfreuen, und auch die Aussichten haben uns super gefallen. Und so teuer, war er nun auch wieder nicht!

Unserer Meinung nach müsste das Thema aber heissen:
Highway No 1 von SF nach LA, weil man in dieser Richtung viel mehr von der Küste hat. Ich habe als Beifahrer selbst viele Fotos aus dem Auto heraus geschossen, das kann man nicht wenn man nach Norden fährt. Ausserdem kann man leichter anhalten.

LG
Anke + Manni

*cherry10

  • Bronze Member
  • Registriert: 22.07.2002
    Ort: Schweiz
  • 303
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #11 am: 24.07.2002, 12:57 Uhr »
Hi

Unbedingt genügend Zeit lassen auf dem Weg von S.F. nach L.A. Übernachtungsstops sind z.B. Monterey und oder Carmel (mit Besuch des grössten US-Aquariums), Morro Bay mit seinem Vogelschutzgebiet und dem Fels im Wasser, Solvang (Dänisches Dorf mitten in Amerika, etwas touristisch kitschig, aber nett), Santa Barbara. Danach noch gemütlich der Küste entlang und schon bist Du in L.A. Geniess die Fahrt, die Aussicht ist traumhaft.
May the force be with you ......

*Klaudia

  • Silver Member
  • Registriert: 28.04.2002
  • 592
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #12 am: 15.08.2002, 14:16 Uhr »
Hallo,
mich würde noch interessieren, ob es auf der Strecke genügend CG's  gibt und welche vielleicht eine besonders schöne Lage oder Aussicht bieten. Am besten auf halber Strecke zwischen SF und LA. Sicher ist schon mal jemand von Euch mit dem WoMo diese Strecke gefahren.
Gruß Klaudia

Jeden Glauben holt das Wissen mal ein!

*Nobby

  • Platin Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Remscheid
  • 1.742
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #13 am: 15.08.2002, 16:14 Uhr »
Hallo Klaudia,

uns hat die Morro Bay sehr gut gefallen - allerdings ist das schon 8 Jahre her, aber der Morro Rock wird mit Sicherheit noch in der Bucht sein.  ;D ;D

Es gibt den Moro Bay State Park mit einem CG (lt. Woodall's ca. 100 Sites, davon 20 mit Stromanschluss) sehr schön unter hohen Bäumen (damals) gelegen und den Morro Strand State Park mit Einfach-CG, den ich aber nicht kenne.

Eine Adresse hätte ich noch in Petto (Empfehlung eines Bekannten).

Vielleicht haben andere hier im Forum aktuellere Tipps - ich bin auch immer an schönen CGs interessiert.

Wann geht's denn los?
Liebe Grüsse
Nobbys WoMo-Welt

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Highway 1 von LA bis SF
« Antwort #14 am: 15.08.2002, 16:19 Uhr »
Hallo Klaudia,
folgenden CG finde ich auf der Strecke am schönsten. Er liegt mit herrlicher Aussicht terrassenförmig ca. 70  bis 100 m über dem Strand. Einen Zugang zum Strand gibt es, wenn auch etwas beschwerlich. Hier das Info dazu aus Map'n'Go:
Kirk Creek
Rates Subject to Change
All year            $16.00                        
Public. National Forest Service. PHONE: 805-995-1976. LOCATION: San Simeon, California 93452.  35 mi n on SR 1. TERMS: no pets allowed, check-in after noon, check-out by noon, 14 day maximum stay, 35 foot RV length limit. FACILITY: 33 total sites, 33 RV/tent sites, ten acres, nature trails, flush toilets available. RECREATION: boating, swimming (lake, pond, river or ocean), fishing.

Hier ein Link zu einem Bild von dem CG.
Viele Grüße
Heinz