Goldstrike Canyon in der Nähe von Las Vegas

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*gelibird

  • Lounge-Member
  • Registriert: 07.02.2007
  • 176
Goldstrike Canyon in der Nähe von Las Vegas
« am: 14.10.2008, 12:10 Uhr »
Hallo -

wollte unbedingt einmal hier im Board einen wunderschönen Canyon vorstellen, den vielleicht noch nicht so viele kennen. Ist auch gar nicht weit weg von Las Vegas, in der Nähe des Hoover Dam. Irgendwie bin ich dieses Jahr durch Zufall beim Suchen im Netz darauf gestoßen und war völlig fasziniert von dieser supertollen Wanderung!!! Er nennt sich Goldstrike Canyon - oder Goldstrike Hot Springs - man wandert durch einen immer schmaler werdenden Canyon mit fast schwarzen Felswänden (Mischung aus Rhyolith - und Granit) Richtung Colorado. Unterwegs muss man über viele große Boulder hinunter und später wieder hinauf, wobei das Ganze durch dicke Taue mit Knoten erleichtert wird. Ist mal was anderes und macht auch richtig Spaß - ach ja, einen kleinen Arch gibt es unterwegs auch noch -

Dann aber kommt das Beste  - wunderschöne warme glasklare Badepools, einer schöner als der andere (clothing optional). Von den Pools aus kann man noch weiter einem kleinen farbigen Thermal Creek folgen bis runter zum Colorado, dann um die Ecke klettern bis zu einer Grotte mit einer weiteren heißen Quelle -

... hab hier mal eine kleine Fotogalerie zusammengestellt -
http://www.tourideas-usa.com/home/california/fg-goldstrike1.htm

Ist vom Frühjahr diesen Jahres - war einfach eine richtige Traumtour von Anfang bis Ende - und nicht mal besonders lang, 2 Meilen one-way bis zu den Pools, nochmal eine halbe Meile bis zum Colorado -

Beneide jeden, der jetzt gerade dort in der Gegend ist  - wish I was there ...

Angelika

Reiseführer Faszination USA Südwesten – Natur, Outdoor, Abenteuer -

*Susan26

  • Platin Member
  • Registriert: 23.05.2006
    Ort: Dresden
  • 2.596
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #1 am: 14.10.2008, 12:14 Uhr »
Das sieht ja spannend aus - hätte gar nicht gedacht, dass man in Las vegas auch hiken kann ;-)
Vielen Dank für den Tipp, so und nun stimme ich in deinen Seufzer ein "wish I was there ...."  :|

Susan
happiness is only real when shared.

*lurvig

  • ダニエル・ケンプ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.737
  • https://500px.com/dkaempf
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #2 am: 14.10.2008, 12:34 Uhr »
hmm... das kommt eine Woche zu spät ;)  Wir waren ja vor kurzem in Las Vegas und hätten diese Tour sicher gerne gemacht, wenn wir davon gewusst hätten. Naja... man muss ja noch Ziele haben ;)  Sieht in jedem Fall sehr interessant aus.

Lurvig

*TheWurst

  • Platin Member
  • Registriert: 12.01.2008
  • 2.389
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #3 am: 14.10.2008, 12:36 Uhr »
Wow, sieht ja nicht schlecht aus...interessant ist auch dass das erste Suchergebnis bei google auf nudist-resorts.org verweist  :lol:

*gelibird

  • Lounge-Member
  • Registriert: 07.02.2007
  • 176
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #4 am: 14.10.2008, 12:39 Uhr »
Wow, sieht ja nicht schlecht aus...interessant ist auch dass das erste Suchergebnis bei google auf nudist-resorts.org verweist  :lol:

... auch so kann man interessante Dinge finden :wink:

Angelika
Reiseführer Faszination USA Südwesten – Natur, Outdoor, Abenteuer -

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #5 am: 14.10.2008, 16:41 Uhr »
Tolle Bilder!!
Gruß

Palo

*Saguaro

  • Slot Canyon Addict
  • Platin Member
  • Registriert: 24.07.2008
  • 2.430
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #6 am: 14.10.2008, 18:15 Uhr »
Der Trailhead beginnt in der Nähe vom Hacienda Hotel in Boulder und man benötigt keinen SUV.
Zeitbedarf ca 4 Std, Länge 6 Meilen.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


*Utah

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2002
  • 6.477
  • All Good Things Come To An End.
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #7 am: 15.10.2008, 17:19 Uhr »
Hallo Angelika!

Da hast du aber einen tollen Canyon "ausgegraben". Vielen Dank!
Die Canyon gefällt mir sehr gut, die Pools sicher mehr meiner Frau.  ;-)
Wieder etwas mehr auf meiner Liste  :-)
Viele Grüße
Utah



Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

*gelibird

  • Lounge-Member
  • Registriert: 07.02.2007
  • 176
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #8 am: 17.10.2008, 14:26 Uhr »
Der Trailhead beginnt in der Nähe vom Hacienda Hotel in Boulder und man benötigt keinen SUV.
Zeitbedarf ca 4 Std, Länge 6 Meilen.
Ja, der Trailhead ist nicht schwer zu erreichen. Zwischen Boulder City und Hoover Dam, so etwa eine halbe Meile östlich des Hacienda Casino (früher Goldstrike Casino), nach rechts auf eine Dirt Road abbiegen, unter dem neuen Highway hindurch und dann gleich nach links bis es nimmer weitergeht - sind insgesamt nur ein paar hundert Meter ...

Eigentlich hatte ich auch nur 3 Stunden oder so eingeplant, mit ein bisschen Relaxen, Baden und Klettern war es dann aber doch ein halber Tag - war einfach zu schön dort  :lol:

Angelika
Reiseführer Faszination USA Südwesten – Natur, Outdoor, Abenteuer -

*zzyzx

  • Silver Member
  • Registriert: 14.02.2008
    Ort: Bembeltown
  • 478
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #9 am: 20.10.2008, 20:17 Uhr »
Hi Angelika,


ein schöner Canyon und tolle Bilder - Danke.

Ist auf unserer Liste notiert.


greetz

Michel

*Liberty X

  • Full Member
  • Registriert: 06.03.2007
    Alter: 50
  • 78
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #10 am: 21.10.2008, 18:30 Uhr »
Mensch, ist das ein toller Canyon. Schön daß immer wieder neues auftaucht. Dann wird's wenigstens nicht langweilig. Und so bekannt scheint der Canyon ja nicht zu sein...
Be careful whose advice you buy, but be patient with those who supply it.

*gelibird

  • Lounge-Member
  • Registriert: 07.02.2007
  • 176
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #11 am: 26.10.2008, 08:33 Uhr »
Und so bekannt scheint der Canyon ja nicht zu sein...
Ja, das hat mich auch erstaunt - und zwar hier wie drüben, liegt vielleicht am 'Clothing Optional'...
Die wenigen Leute, die ich dort getroffen habe, waren aber unheimlich nett, ist wohl so eine Art Subkultur, die ihre Ursprünge in der Hippie-Flower-Power-Zeit hat  :lol:

Angelika
Reiseführer Faszination USA Südwesten – Natur, Outdoor, Abenteuer -

*dahteste

  • Newbie
  • Registriert: 30.10.2008
  • 5
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #12 am: 23.11.2008, 14:09 Uhr »
Unterwegs muss man über viele große Boulder hinunter und später wieder hinauf, wobei das Ganze durch dicke Taue mit Knoten erleichtert wird. Ist mal was anderes und macht auch richtig Spaß - ach ja, einen kleinen Arch gibt es unterwegs auch noch -

Das sind ja wunderschöne Bilder!!!! Würde ich mir unheimlich gerne ansehen!!

Wie ist das denn mit den Abseilstellen? Kann man sicher sein, dass dort überall Seile sind? Und ist diese Wanderung auch ohne Klettererfahrung machbar (ja/nein)????

Svea

*gelibird

  • Lounge-Member
  • Registriert: 07.02.2007
  • 176
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #13 am: 24.11.2008, 14:52 Uhr »
Hi Svea,

ja, bei den großen Felsblöcken sind überall dicke Taue mit Knoten angebracht. Einzige Ausnahme ist der erste große Boulder, bei dem stattdessen einige Trittstufen in den Fels gehauen wurden. Ausgerechnet die obersten beiden Trittstufen sind ziemlich flach, etwas schräg und sandig, so dass man leicht abrutschen kann. Aber mit etwas Vorsicht sollte das kein Problem sein. Zur Not kann man ja auch ein kurzes eigenes Seil mitnehmen und sich von oben sichern lassen.

Ansonsten sind die Abseilstellen oft mehrere Meter hoch. Man muss sich dort kräftig mit den Füßen gegen die glatte Wand stemmen und auf dem Rückweg am Seil hochziehen, was bei der Anzahl dieser Dropoffs ganz schön Kraft kostet. Klettern braucht man aber dafür nicht können.

Eine etwas knifflige Stelle ist nur der etwa 4 Meter hohe Pfeiler, über den man am Ende des Weges hinunter in die Grotte mit der farbigen, heißen Quelle klettern kann. Ist aber kein Beinbruch, wenn man sich das nicht zutraut. Die Wanderung ist ja an sich wunderschön - vor allem der dunkle, tief eingeschnittene Canyon, die schönen Badepools und die kleine Grotte mit der Gratisdusche unter den Wasserfällen -

Enjoy  :dusche:

Angelika
Reiseführer Faszination USA Südwesten – Natur, Outdoor, Abenteuer -

*wilma61

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2007
    Ort: Aachen
  • 3.070
Re: Best Las Vegas Hike
« Antwort #14 am: 24.11.2008, 18:57 Uhr »
Hi.

Und wer etwas länger in LV ist und nicht ununterbrochen spielen möchte findet hier sage und schreibe 87 Hike´s rund um Vegas.

http://www.localhikes.com/MSA/MSA_4120.asp

Wilma

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.14 Sekunden mit 29 Abfragen.