Red Hollow

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Campfire

  • Full Member
  • Registriert: 26.02.2007
  • 85
Red Hollow
« am: 02.06.2007, 23:28 Uhr »
Für alle Slot Canyon Fans, die nicht gerne lange Wanderungen unternehmen, habe ich hier einen Tipp: Etwa einen km südöstlich der kleinen Ortschaft Orderville (Utah), die direkt am Highway 89 liegt, gibt es einen interessanten Slot, der den Namen Red Hollow trägt. Er ist auf der Karte verzeichnet und ganz einfach zu finden. Vom Parkplatz aus folgt man einfach dem Wash und nach gerade mal 10 Minuten ist man schon da. Der tief in den roten Sandstein eingeschnittene  Canyon ist von Anfang an schön und interessant. Schon bald aber hat man man den ersten von mehreren Chokestones erreicht. Diese Hindernisse sind durch Kaminklettern recht einfach zu bewältigen (s. Bilder). Wer es noch nie gemacht hat, hier ist Gelegenheit es auszuprobieren! Der Umkehrpunkt dürfte für die meisten Canyoneers an einem Dryfall erreicht sein. Ich fand hier ein von oben herabhängendes Seil vor. Vorsicht! Solche Seile können alt und brüchig sein! Bei einer Körpergröße von 1,82 m hatte ich keine Probleme den Dryfall hochzuklettern und mußte das Seil nur minimal belasten. Kleiner gewachsene Personen haben hier Schwierigkeiten. Aber auch wer es nicht schafft, wird sicherlich nicht unzufrieden wieder umkehren. Zeitbedarf: Je nach Spaß am Klettern und Fotografieren zwischen 30 Minuten und 2 Stunden.
Gruß,
Peter 
Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, Books on Demand, Norderstedt 2006. (www.canyonwandern.de)

*Sedona

  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Red Hollow
« Antwort #1 am: 03.06.2007, 00:35 Uhr »
Hi Peter!
Das scheint ein netter roter Slot zu sein! Sehr schöne Bilder!
Dort müssen wir wohl auch mal hin!
Ich finde das übrigens super, dass Du hier im Hiking Board einen neuen Hike mitsamt Fotos vorstellst! Danke!!!
Viele liebe Grüße,
Isa


*Utah

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2002
  • 6.477
  • All Good Things Come To An End.
Re: Red Hollow
« Antwort #2 am: 03.06.2007, 11:11 Uhr »
Hallo Peter!

Danke für den Tipp, wieder was für meine To do Liste  :D
Kannst du eine bestimmte Tageszeit empfehlen ?
Viele Grüße
Utah



Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

*Campfire

  • Full Member
  • Registriert: 26.02.2007
  • 85
Re: Red Hollow
« Antwort #3 am: 04.06.2007, 20:07 Uhr »
Hallo Utah,
wir waren Mitte Mai so von etwa 9:30 bis 11:00 Uhr in diesem Canyon und hatten mit einfallender Sonne keine Probleme, jedenfalls unterhalb des Dryfalls (wo die Bilder entstanden sind). Oberhalb war ich nur kurz, um meine Frau nicht zu lange warten zu lassen, sah dort aber das Sonnenlicht die eine Wand schon ziemlich weit herabscheinen. Vielleicht findest Du nachmittags noch bessere Bedingungen vor. Die Mittagszeit würde ich eher meiden.
Gruß,
Peter
Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, Books on Demand, Norderstedt 2006. (www.canyonwandern.de)

*Utah

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2002
  • 6.477
  • All Good Things Come To An End.
Re: Red Hollow
« Antwort #4 am: 05.06.2007, 21:30 Uhr »
Danke Peter!  :D
Viele Grüße
Utah



Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

*wernerw

  • Gold Member
  • Registriert: 28.06.2004
    Alter: 62
    Ort: Bürs, Vorarlberg
  • 1.346
Re: Red Hollow
« Antwort #5 am: 05.06.2007, 21:35 Uhr »
Schaut super aus. Kannst du noch ein wenig genauer sagen, auf welcher Karte bzw. genauer beschreiben, wo der Parkplatz ist? Geht der Slot nach Westen oder nach Osten?
Bald geht's wieder los. Leider nur kurz: 26.8. bis 27.9.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.501
Re: Red Hollow
« Antwort #6 am: 06.06.2007, 00:02 Uhr »
Kannst du noch ein wenig genauer sagen, auf welcher Karte bzw. genauer beschreiben, wo der Parkplatz ist?
Ich denke wenn du in Orderville den Red Hollow Drive nach Osten reinfährst kannst du nichts verkehrt machen.
Bei GE sieht man den Canyon doch auch schon, insbesondere in der 3D-Terrain-Darstellung kann man ihn erahnen.

Anbei ein Google Earth Placemark mit der Stelle von der ich vermute dass es der Canyon-Eingang ist.

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Red Hollow
« Antwort #7 am: 12.06.2007, 23:31 Uhr »
Danke für den Tipp, Peter. Auf dem Teilstück meiner derzeitigen Reise fehlte mir noch was.  :D Hier ein Kartenausschnitt aus Topo 6.0 mit dem Canyon.
Viele Grüße
Heinz

*wernerw

  • Gold Member
  • Registriert: 28.06.2004
    Alter: 62
    Ort: Bürs, Vorarlberg
  • 1.346
Re: Red Hollow
« Antwort #8 am: 12.06.2007, 23:52 Uhr »
Ihr seid super, wirklich.

So ganz sicher bin ich mir noch nicht. Ich hab mal bei google maps nachgeschaut. Ist das schon die Stelle, wo ein klein wenig weiter östlich etwas rundes zu sehen ist? Wenn ja, sollte man da nicht noch weiter nach hinten gehen, schaut auch interessant aus. Felix: Bist du da weiter nach hinten (ost-südost) gegangen? Oder ist das dann erst der Red Hollow?
Bald geht's wieder los. Leider nur kurz: 26.8. bis 27.9.

*Campfire

  • Full Member
  • Registriert: 26.02.2007
  • 85
Re: Red Hollow
« Antwort #9 am: 13.06.2007, 00:35 Uhr »
Hi,
es ist wirklich ganz einfach den Red Hollow zu finden! Deshalb habe ich es doch hier gepostet  :roll: Also:
Von Kanab kommend biegt man in Orderville gleich nach der Brücke über den Virgin River und direkt vor der Grundschule und dem DUP Museum rechts ab auf die "100 East" (hier kein Straßenschild). Die fährt man ein paar hundert Meter entlang bis man zum Friedhof (bislang keine Gräber verirrter Forumsmitglieder  :rollen: ) kommt. Da biegt man links ab. Nach 0,1 Meilen hört der Teer auf. Man fährt nun noch 0,4 Meilen auf einer guten Dirt Road weiter und parkt vor einem Gitter. GPS: 12S 03 55 802 (East), 41 25 959 (North), Kartendatum NAD 27 CONUS.
Jetzt steigt man in den Wash ab und folgt ihm einfach nach links, also in Richtung Südosten. Nach wenigen Minuten kommt man zu einer Art "Canyonkreuzung". Ein Blick auf die Orderville Topo Map zeigt sofort was ich meine. Hier geht man nicht links und nicht rechts, sondern immer weiter dem Hauptwash folgend geradeaus, also weiter in Richtung Südosten. Und dann ist man auch schon da! Macht Euch keine Gedanken, geht einfach los und macht schöne Bilder! :D
Gruß,
Peter   
Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, Books on Demand, Norderstedt 2006. (www.canyonwandern.de)

*wernerw

  • Gold Member
  • Registriert: 28.06.2004
    Alter: 62
    Ort: Bürs, Vorarlberg
  • 1.346
Re: Red Hollow
« Antwort #10 am: 13.06.2007, 11:31 Uhr »
OK, OK, ich habs kapiert.

Ich hab mich eh schon geniert, weil offensichtlich alle verstanden haben nur ich nicht  :oops:
Bald geht's wieder los. Leider nur kurz: 26.8. bis 27.9.

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Red Hollow
« Antwort #11 am: 21.06.2007, 11:13 Uhr »
Schade, mit einem 31er WoMo war der Einstieg in die Tour nicht erreichbar. Der sandige Weg ist einfach zu eng und für ein WoMo nicht geeignet. Da auch keine nahe Parkmöglichkeit bestand, haben wir auf den Besuch verzichtet.
Viele Grüße
Heinz

*Canyoncrawler

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Westerwald
  • 3.487
  • Hiking the Nationalparks in USA, Kanada & Europe
Re: Red Hollow
« Antwort #12 am: 27.07.2007, 23:15 Uhr »
Ein "Stadtplan" von Orderville auf dem man die Zufahrt zum Red Hollow nachvollziehen kann, gibt es hier.

Gruss Kate
- - - - - - -
On Tour:
2000-09: 7xUSA West & Kanada
2000-13: D,F,I,GR,MC,E,AND,L,A,GB,MNR,BiH,HR
2018:  Wandern & Paddeln Schluchten-ABC: Ardeche, Baume, Chassezac sowie Cote Vermeille

Unsere Website: http://www.outdoordreams.de

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 28 Abfragen.