Trails im White Sands NM

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Schutzschi

  • Bronze Member
  • Registriert: 30.03.2007
  • 244
Trails im White Sands NM
« am: 29.07.2008, 14:57 Uhr »
Hallo zusammen!

Ich kann mir kaum vorstellen, dass es einen derartigen Thread noch nicht gibt aber ich habe nichts gefunden  :zuck:

Wir werden im Oktober nach White Sands fahren und wohl auch zum Sonnenuntergang dort sein. Könnt ihr mir einen Trail empfehlen? Darf auch ruhig etwas länger sein. Hauptsache wir sehen diesen Park in seiner ganzen Pracht  :D ich glaube zum Sunset darf man eh von den Öffnungszeiten her gar nicht mehr in den Dünen sein (zumindest nicht zu tief, da man ja meines Wissens eine Stunde nach Sunset wieder aus dem Park raus sein muss) sondern nur noch auf dem Drive. Habe ich das richtig verstanden?

Danke euch für eure Tipps  :winke:



*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #1 am: 29.07.2008, 18:56 Uhr »
An regelrechte Trails kann ich mich kaum erinnern. Ich glaube, wenn überhaupt, gibt es nur ganz, ganz wenige. Wir sind immer nur so durch die Dünen gestapft.
Viele Grüße
Heinz

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #2 am: 29.07.2008, 20:19 Uhr »
Hallo Schutzschi,

seit heute ist der neueste 2008-er Reisebericht von Volker alias GambasAlAjillo auf seiner Homepage zu lesen. Ich bin gerade dabei und finde nicht nur sehr interessante Infos zum White Sands NM (siehe http://www.lalasreisen.de/amerika/html/whitesands.html), sondern in seinem Bericht wird auch der Alkali Flat Trail erwähnt, der sich in diesem NM befindet.

Nach diesem Trail habe ich nun gegooglet:
http://www.nps.gov/whsa/planyourvisit/alkali-flat-trail.htm

Aber sein Reisebericht ist insgesamt lesenswert :daumen:
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.881
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #3 am: 29.07.2008, 21:30 Uhr »
Hallo,
auf der nps-Seite findet sich nicht nur dieser eine Trail, sondern auch eine Gesamtübersicht (sind aber nicht viele): klick
Gruß
mrh400

*Sedona

  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #4 am: 29.07.2008, 22:44 Uhr »
Ich kann mir kaum vorstellen, dass es einen derartigen Thread noch nicht gibt aber ich habe nichts gefunden  :zuck:

Ich kann mich irgendwie auch nicht an einen White Sands Thread hier im Hiking Board erinnern. Sollte ich aber wider erwarten doch einen finden, werde ich unauffällig diesen dazumergen. :wink:

Ich bin bislang keinen Trail dort gegangen, sondern immer nur einfach querfeldein. Die weißen Dünen sind herrlich schön!
Bzgl Deiner Frage "Park nach sunset": Beim letzten Mal habe ich gesehen, dass die Ranger auch Mondscheintouren anbieten. Das ist sicher sehr stimmungsvoll, wenn man das Glück hat bei Vollmond vor Ort zu sein.
Den Sunset Stroll Nature Walk scheint es täglich zu geben, außer es ist zu stürmisch (war bei uns leider der Fall, deshalb kann ich leider nichts zu dieser guided tour sagen :( )



*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #5 am: 29.07.2008, 22:49 Uhr »
Hi Isa,

Ich kann mich irgendwie auch nicht an einen White Sands Thread hier im Hiking Board erinnern. Sollte ich aber wider erwarten doch einen finden, werde ich unauffällig diesen dazumergen. :wink:

Ich vermute, du wirst bezüglich White Sands Thread jetzt nur einen finden: nämlich diesen hier :wink: Einen anderen habe ich auch schon erfolglos gesucht.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Sedona

  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #6 am: 29.07.2008, 22:51 Uhr »
Hi Angie,
hattest Du schon gesucht? Dann muss ichs nicht tun. Danke! :D
LG und Winkewinke in den Westen! :wink:
Isa

 

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #7 am: 29.07.2008, 22:55 Uhr »

Hi Isa,

ja, ich hab' schon danach gesucht - erfolglos halt. Diese Arbeit kannst du dir sparen :wink: Eingeordnet ist dieser Thread natürlich auch :wink:

LG in den Nordosten,
Angie :D
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.501
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #8 am: 30.07.2008, 00:29 Uhr »
seit heute ist der neueste 2008-er Reisebericht von Volker alias GambasAlAjillo auf seiner Homepage zu lesen.

Ist jetzt zwar nicht White Sands, aber trotzdem: Großartig!  :lachen5:

*Schutzschi

  • Bronze Member
  • Registriert: 30.03.2007
  • 244
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #9 am: 30.07.2008, 08:17 Uhr »
Na dann habe ich ja doch richtig gesucht. White Sands liegt ja eher nicht auf der klassischen SüdWest-Route, vielleicht gibt es daher noch nicht soo viele Infos hier.

Wie tief läuft man in die Dünen rein? Ich meine da kann man sich doch total einfach verlaufen ohne Markierungen oder nicht? Waren letztes Jahr bei den Algodones Dunes bei Yume (übrigens wunderschön!) und dort sind wir nicht sonderlich tief reingelaufen eben weil wir Angst hatten uns zu verlaufen  :angst: Füge mal ein Bild von diesen Dünen bei. so als Weltpremiere mein erstes Foto hier im Forum (wenn auch nicht sonderlich spektakulär)  :mrgreen:

Danke für die Links. Den Reisebericht werde ich mir heute Abend in Ruhe durchlesen.

Viele Grüße

Jenni






*Marverel

  • Silver Member
  • Registriert: 23.04.2004
    Alter: 54
    Ort: Berlin
  • 425
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #10 am: 30.07.2008, 10:51 Uhr »
Moin

Yup - Verlaufen geht in White Sands ganz gut, vor allem wenn's dunkel wird  :P

Eigentlich hab' ich nen recht guten Orientierungssinn und wir hatten uns bei unserem letzten Besuch dort auch bestimmte "landmarks" eingeprägt, anhand derer wir unser Auto wiederfinden wollten. Aber wenn man dann so mitten in den weißen Dünen steht, kann man sich auch schon mal leicht verschätzen, was die Richtung angeht. Meine Frau meinte "Das Auto steht mehr links" - ich sagte "mehr rechts". Im Endeffekt sind wir dann geradeaus gegangen und damit ziemlich genau auf den Wagen zugelaufen...

Aber eigentlich ist es alles halb so wild - es gibt nur eine Straße durch den Park und die sollte man eigentlich immer wiederfinden.

Um mal zum eigentlichen Thema zurückzukommen: Es gibt drei Mini-"Trails" im vorderen Parkbereich (jeweils nur ein paar 100 Meter lang) und am Ende halt den Alkali Flat Trail (da muss man sich in ein Trailbook eintragen und auch anschließend wieder abmelden, wenn man zurück ist).


Aber das Schönste ist eigentlich, sich einen stillen Platz mitten in den Dünen zu suchen und da auf den Sonnenuntergang zu warten.
Gruß,
Martin

---------------------------------------------
If everything else fails, read the manual

*Ganimede

  • Silver Member
  • Registriert: 18.07.2005
  • 787
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #11 am: 30.07.2008, 11:39 Uhr »
Wir sind den Dune Nature Trail am Anfang gelaufen. Ist sehr nett und informativ. Danach ging es zum Alkali Flat Trail. Dieser ist mit langen Plastikstangen sehr gut markiert. Wir sind ein Stück hineingelaufen und etwas kreuz und quer. Wenn man auf dem Trial bleibt, ist die Orientierung kein Problem. Beim Querfeldeinlaufen ist ein GPS vom Vorteil (für den Rückweg).

Gruß
Volker

*Route68

  • Silver Member
  • Registriert: 30.04.2008
    Alter: 51
    Ort: Lünen
  • 562
Re: Trails im White Sands NM
« Antwort #12 am: 30.07.2008, 14:29 Uhr »
Den Alkali Flat Trail bin ich komplett (mit meiner Frau) abgelaufen. Ist halt eine lange Schleife (ca 8 km). Die Wegweiser sind immer so angelegt das man sie gerade sieht wo man anfängt zu glauben man habe sich verlaufen. (rote oder rot-weisse Stangen im Sand). Die Landschaft und die Aussichten sind super. Trotz Nachmittagssonne und 30 Grad C im Schatten (wo gibt´s da Schatten) wird der Sand nicht warm, er ist gefühlt eher kalt.

Ich habe leider den Fehler gemacht, den Trail barfuß abzulaufen und habe als Erinnerung mir zwei dicke Blasen mitgebracht, aber muß wohl an meiner Haut liegen den meine Frau hatte keine Blasen. Die Wanderung dauert ca. 2-3 Stunden, also schön viel zu trinken mitnehmen.

grüsse
Route68
1993 FLL, 1994 TPA, 1995 MCO
1996 LAX, 1997 SFO, 1998 IAH
1999 DEN, 2000 IAD, 2002 LAX
2008 MIA,2010 PHL, 2011 DEN
2012 SFO, 2013 MIA, 2014 IAD

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 28 Abfragen.