Wanderschuhe reparieren

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Alrik

  • Lounge-Member
  • Registriert: 17.07.2006
    Ort: Berlin
  • 196
Wanderschuhe reparieren
« am: 29.06.2007, 14:06 Uhr »
Hallo zusammen,

bin ziemlicher Neuling in Sachen Wanderequipment. Habe mir im März in den USA kurzentschlossen Schuhe von Merrell für kleinere Wanderungen gekauft. Waren angenehm zu tragen da leicht und anscheinend auch für meine Füße gut geeignet.

Hab die Schuhe dann in den USA in den Rockies und Colorado NM sowie Great Sanddunes NP getragen, sowie ausgiebig in Rom und auch ab und an im Alltag.

Hab jetzt leider festgestellt, dass an einem Schuh links vom großen Zeh am Übergang von der Sohle zum "Restschuh" ein ca. ein Zentimeter langer Riß entstanden ist. Kann man sowas kleben (ist so ein gummiartiges Material) oder heißt es neue Schuhe kaufen? :?

Vielen Dank für Eure fachkundige Hilfe

Gruß

Alrik

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 55
    Ort: Dortmund
  • 7.343
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #1 am: 29.06.2007, 14:15 Uhr »
Ich glaube, so einen Riß hatte ich nach meinem letzten USA Aufenthalt auch. Da ich die Schuhe nicht wegwerfen wollte, bin ich zu einem Schuster gegangen, der mir das kleben sollte.
Hat er auch gemacht, allerdings mit dem Hinweis, wahrscheinlich wird es nicht halten.
Dem war dann auch so. Im diesjährigem Australien-Urlaub ist der Riß wieder aufgegangen, bzw. noch größer geworden.
 
Die Schuhe habe ich nach unserem Urlaub am Ayers Rock weggeworfen  :D  und mir in Deutschland neue gekauft.

Ich denke mal, das das bei Dir ähnlich sein wird. Um sicher zu gehen, gehe doch mal zu einem Schuster.
Gruß Gabriele

*OWL

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2005
  • 6.011
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #2 am: 29.06.2007, 15:42 Uhr »
Übergang von der Sohle zum "Restschuh" ist eine üble Stelle; da hatte meine Frau auch mal einen Riß im Wanderschuh. Die Reparatur durch den Schuster hat für den Rest des Urlaubs gehalten und noch ein paar kleine Touren zu Hause, aber das war's dann.

Für eine längere Reise würde ich daher dringend Neukauf empfehlen!

Quid licet Iovi, non licet bovi

*Alrik

  • Lounge-Member
  • Registriert: 17.07.2006
    Ort: Berlin
  • 196
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #3 am: 29.06.2007, 15:44 Uhr »
Hallo,

vielen Dank Euch beiden für die leider ernüchternden aber erwarteten Kommentare. Werde mich wohl nochmal umschauen müssen.

Gibt es Marken, die qualitativ einen sehr guten Ruf haben? Wurde mir bei Merrell in den USA auch gesagt, aber anscheinend ist es damit leider nicht so weit her.

Gruß
Alrik

*Wiley_E._Coyote

  • Gold Member
  • Registriert: 27.08.2003
    Ort: Hamburg
  • 1.041
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #4 am: 29.06.2007, 16:02 Uhr »
Hi,

unter diesem Thread gibt es jenen

Wanderschuhe unbedingt notwendig ?

Dort werden diverse Marken empfohlen.

Rainer

Groucho Marx: "Those are my principles. If you don't like them I have others."

*Canyoncrawler

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Westerwald
  • 3.487
  • Hiking the Nationalparks in USA, Kanada & Europe
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #5 am: 29.06.2007, 16:05 Uhr »
Hallo Alrik,

ich bin mal auf der Website von Merrell gewesen und auf folgende Vertretung für Deutschland gestossen:

MERRELL EUROPE B.V.
Neuer Zollhof 1
40221 Dusseldorf Germany
Phone: 0049/211/384 69 18
Email: Bela.Abramovic@wwwinc.de

Ich würde versuchen, den Schuh trotz Kauf in den USA hier zu reklamieren (vielleicht hast Du ja noch die Quittung).

Vielleicht ist die Reklamation ja erfolgreich und Du bekommst einen neuen.

Falls nicht:
Mein Schwager hatte auch mal ein Problem mit einer Naht an seinen (teuren) Bergstiefeln. Er hat sie zu einem Fachgeschäft in meiner Nähe gebracht, das sich auf die Reparatur von Kletter-, Wander- und Bergschuhen spezialisiert hat:
http://www.kletterschuhe.de/index.php?cat=1&s=2
Reparaturen sind auch auf Einsendung möglich.

Die Naht wurde fachmännisch repariert und hält seitdem. Es war allerdings eine Naht am Schaft und nicht am Übergang.

Vielleicht vorher mit einem Anruf klären, ob eine Reparatur von Übergangsnähten möglich ist.
Gruss Kate
- - - - - - -
On Tour:
2000-09: 7xUSA West & Kanada
2000-13: D,F,I,GR,MC,E,AND,L,A,GB,MNR,BiH,HR
2018:  Wandern & Paddeln Schluchten-ABC: Ardeche, Baume, Chassezac sowie Cote Vermeille

Unsere Website: http://www.outdoordreams.de

*digithali

  • Thali & Kathi
  • Bronze Member
  • Registriert: 15.03.2006
    Alter: 53
    Ort: Saxony-Anhalt
  • 306
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #6 am: 03.07.2007, 08:16 Uhr »
Danke für den Link, scheinen sehr kompetent zu sein. Normale Schuhmacher können ja heutzutage sowas gar nicht mehr, auch die Orthopädischen nicht  :?
Alle erforderlichen Topomaps für "Wandern im Südwesten der USA" von P.F.Schäfer, dann folge dem Link:
USGS-Topomaps zu "Wandern im Südwesten der USA"

*Sunny_1

  • Full Member
  • Registriert: 07.11.2005
    Ort: bei Augsburg
  • 61
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #7 am: 26.07.2007, 10:37 Uhr »
Hallo Alrik,

vielleicht ein Tipp für Dich : In USA gibt es einen Kleber namens "Shoe goo", der Sohlen wieder mit dem eigentlichen Schuh verbindet und auch sehr gut hält. Wir haben diesen Kleber von einem Verkäufer empfohlen bekommen und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Gibt es auch im Walmart zu kaufen. Einziger Nachteil - ist die Tube einmal geöffnet, dann vertrocknet diese auch ziemlich bald - selbst bei festem Aufdrehen der Kappe. Daher würde ich den Kauf einer der kleinsten Verpackungseinheiten empfehlen.

Viele Grüße Elke

*AZcowboy

  • Platin Member
  • Registriert: 14.08.2003
    Ort: Österrreich
  • 2.068
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #8 am: 26.07.2007, 16:14 Uhr »
Merrell ist eine bekannte und gute Marke. Habe selbst noch ein Paar, das ich vor Jahren in den USA gekauft habe.

Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass Du einen Ersatz bei der deutschen Vertretung der Firma bekommst. Andererseits hast Du ihn ja schon ausgiebig genutzt - also was soll´s - gönne Dir ein neues Paar.

Ach ja, da fällt mir ein, dass verschiedene Firmen in den USA sehr kulant sind, was Umtausch oder Reklamationen betrifft (z.B. Nordstrom). Du musst allerdings den Originalbeleg noch haben. Du könntest es also bei Deinem nächsten Urlaub in den USA im selben Geschäft probieren. Ob es Dir das wert ist, ist natürlich eine andere Sache.

Winke
Besuche uns auf gmintheworld.

"Dreams are teachers - they tell us a story to follow."


*Alrik

  • Lounge-Member
  • Registriert: 17.07.2006
    Ort: Berlin
  • 196
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #9 am: 26.07.2007, 16:30 Uhr »
Hi,

vielen dank für Eure Hinweise. Im Baumarkt ahbe ich einen ähnlichen Kleber gefunden und ihn gleich mitgenommen und ausprobiert. Das Problem ist aber, dass man die Stelle irgendwie nicht richtig fixieren kann. Daher ist der Riss wieder da. Trage die Schuhe jetzt im Alltag ab.

Da ich den Bon auch nicht mehr gefunden habe  :? habe ich mir letzte die Borneo MFS von Meindl geholt und bin, auch wenn noch nicht gewandert, bisher recht zufrieden. (Rechnung ist diesmal gut abgelegt! :wink:)

Vielen Dank für Eure Tipps und Hinweise.

Gruß

Alrik

*jedirritter

  • USA 1992-1994-1995-1996a-1996b-1997-1998-1999-2001-2002-2004-2006-2007-2008-2010-2012-2013-2014
  • Gold Member
  • Registriert: 07.08.2002
  • 873
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #10 am: 30.07.2007, 22:55 Uhr »
Hallo zusammen,

bin ziemlicher Neuling in Sachen Wanderequipment. Habe mir im März in den USA kurzentschlossen Schuhe von Merrell für kleinere Wanderungen gekauft. Waren angenehm zu tragen da leicht und anscheinend auch für meine Füße gut geeignet.

Hab die Schuhe dann in den USA in den Rockies und Colorado NM sowie Great Sanddunes NP getragen, sowie ausgiebig in Rom und auch ab und an im Alltag.

Hab jetzt leider festgestellt, dass an einem Schuh links vom großen Zeh am Übergang von der Sohle zum "Restschuh" ein ca. ein Zentimeter langer Riß entstanden ist. Kann man sowas kleben (ist so ein gummiartiges Material) oder heißt es neue Schuhe kaufen? :?

Vielen Dank für Eure fachkundige Hilfe

Gruß

Alrik

Hau weg das Zeug und  kauf neue!

Jedi

*Alrik

  • Lounge-Member
  • Registriert: 17.07.2006
    Ort: Berlin
  • 196
Re: Wanderschuhe reparieren
« Antwort #11 am: 31.07.2007, 10:14 Uhr »
Bereits geschehen (s.o.). :)

Gruß

Alrik


 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 29 Abfragen.