Zion NP - East Side

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Ganimede

  • Silver Member
  • Registriert: 18.07.2005
  • 787
Zion NP - East Side
« am: 28.08.2007, 18:05 Uhr »
Hallo zusammen

Nach dem letzten Besuch im Zion hat mich der Ostteil besonders faziniert - die Farben und Formen dort sind ja fast wie in der Wave  :wink:

Hat jemand schon Erfahrung mit dieser Wanderung zum Jug Handle Arch gemacht? Hier beschrieben: http://www.zionnational-park.com/zion-jug-arch.htm

Dann habe ich noch diesen tollen Arch entdeckt: Bridge Mountain Arch  http://www.zionnational-park.com/zion-bridge-mountain.htm


Der Weg dorthin liegt aber weit über unseren Können, leider  :flennen:  Mann soll den Arch sogar vom Zion Museum aus sehen können  :shock:

Kennt jemand noch schöne Hikes in dem Ostteil des Zion?
Ich habe noch eine sehr schöne Seite mit tollen Fotos und Wegbeschreibungen entdeckt:   http://www.citrusmilo.com/zionguide/

*Canyoncrawler

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Westerwald
  • 3.487
  • Hiking the Nationalparks in USA, Kanada & Europe
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #1 am: 28.08.2007, 19:14 Uhr »
Hi,

im Zion Ostteil sind wir letztes Jahr ein wenig neben der Strasse umhergestreift, aber von diesen tollen Arches/Bridges hatten wir keine Ahnung.

Auf der Seite von Tanya war ich bestimmt schon hundert mal, aber immer wieder gibt es noch was neues, was ich noch nicht gesehen habe.

Ich ärgere mich gerade heftigst, da wir ziemlich genau in dem Gebiet herumgelaufen sind (ich erkenne die grosse weisse Felsformation). Wir haben von unten Hoodoos entdeckt und sind dann über die Platten nach oben geklettert. Ach wären wir doch noch ein wenig weiter gegangen  :(

Die Hoodoos ware auch nicht schlecht:


Gruss Kate
- - - - - - -
On Tour:
2000-09: 7xUSA West & Kanada
2000-13: D,F,I,GR,MC,E,AND,L,A,GB,MNR,BiH,HR
2018:  Wandern & Paddeln Schluchten-ABC: Ardeche, Baume, Chassezac sowie Cote Vermeille

Unsere Website: http://www.outdoordreams.de

*Ganimede

  • Silver Member
  • Registriert: 18.07.2005
  • 787
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #2 am: 28.08.2007, 21:00 Uhr »
Hi,

im Zion Ostteil sind wir letztes Jahr ein wenig neben der Strasse umhergestreift, aber von diesen tollen Arches/Bridges hatten wir keine Ahnung.

Auf der Seite von Tanya war ich bestimmt schon hundert mal, aber immer wieder gibt es noch was neues, was ich noch nicht gesehen habe.

Ich ärgere mich gerade heftigst, da wir ziemlich genau in dem Gebiet herumgelaufen sind (ich erkenne die grosse weisse Felsformation). Wir haben von unten Hoodoos entdeckt und sind dann über die Platten nach oben geklettert. Ach wären wir doch noch ein wenig weiter gegangen  :(

Ich wollte Dich aber nicht ärgern  :wink:  Die Seite von Tanja? Das Bild ist von der Zion-Page. Ich finde die Beschreibungen und Photos von Joe Braun einfach super (Link unten). Das Gebiet werden wir auf jeden Fall noch mal erkunden. Der Weg zum Arch soll aber heavy sein, mit Seil usw.  :shock:

*Canyoncrawler

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Westerwald
  • 3.487
  • Hiking the Nationalparks in USA, Kanada & Europe
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #3 am: 28.08.2007, 21:32 Uhr »
Zitat
Die Seite von Tanja? Das Bild ist von der Zion-Page.
Hi Volker,

ich dachte immer, das wäre nicht die offizielle Besucherseite des Zion, sondern die Website von einer Tanya soundso, da bei den meisten Bildern und Touren der Copyrightvermerk von "Tanya" auftaucht.
Aber ich kann mich auch täuschen.
Die Beschreibungen von Joe Brown finde ich auch Klasse. Seine Seite mit den ganzen Hikes hatte ich letztes Jahr im Web gefunden, als ich für unseren Reisebericht einen Trail nachrecherchieren wollte. 

Zitat
Der Weg zum Arch soll aber heavy sein, mit Seil usw.
Habe ich mich verlesen ? Ich dachte nur der Trail zur Bridge wäre technical und der Trail zum Jughandle Arch wäre relativ einfach ?
Technische Trails sind definitiv auch nichts für uns.
Gruss Kate
- - - - - - -
On Tour:
2000-09: 7xUSA West & Kanada
2000-13: D,F,I,GR,MC,E,AND,L,A,GB,MNR,BiH,HR
2018:  Wandern & Paddeln Schluchten-ABC: Ardeche, Baume, Chassezac sowie Cote Vermeille

Unsere Website: http://www.outdoordreams.de

*Ganimede

  • Silver Member
  • Registriert: 18.07.2005
  • 787
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #4 am: 28.08.2007, 22:01 Uhr »
Habe ich mich verlesen ? Ich dachte nur der Trail zur Bridge wäre technical und der Trail zum Jughandle Arch wäre relativ einfach ?
Technische Trails sind definitiv auch nichts für uns.

Ja, Du hast natürlich Recht  :wink:

*Hayduke

  • Gast
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #5 am: 28.08.2007, 22:03 Uhr »
Zitat
Die Seite von Tanja? Das Bild ist von der Zion-Page.
Hi Volker,

ich dachte immer, das wäre nicht die offizielle Besucherseite des Zion, sondern die Website von einer Tanya soundso, da bei den meisten Bildern und Touren der Copyrightvermerk von "Tanya" auftaucht.
Aber ich kann mich auch täuschen.

Nein, Du täuschst Dich nicht: http://www.zionnational-park.com ist eine sehr informative *private* Seite, hat aber nichts mit der offiziellen Website des Zion NP - http://www.nps.gov/zion/ - zu tun. Offizielle NPS- und BLM-Seiten sind immer an der generic Top Level Domain ".gov" zu erkennen.

Zitat
Zitat
Der Weg zum Arch soll aber heavy sein, mit Seil usw.
Habe ich mich verlesen ? Ich dachte nur der Trail zur Bridge wäre technical und der Trail zum Jughandle Arch wäre relativ einfach?

"Nichttechnisch" und "einfach" ist nicht ein und dasselbe: Ein technischer Canyon ist per Definition ein Canyon, zu dessen Begehung - und sicherem Verlassen! - technisches Equiptment *unverzichtbar* ist. Das bedeutet aber nicht, dass ein nicht-technischer Canyon von jedermann begangen werden könnte. Oft haben Wanderer zwar 1A-Equipment, doch mangelt es ihnen beispielsweise an den einfachsten Kletter-Techniken. Insofern ist der Trail zum Arch nach meiner Erfahrung zwar "nicht-technisch", aber sicherlich für manch einen Gelegenheitswanderer keineswegs "einfach". Pauschaler lässt sich das leider nicht beschreiben ...

Happy trails!

Hayduke

*americanhero

  • Gast
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #6 am: 28.08.2007, 22:21 Uhr »

Nein, Du täuschst Dich nicht: http://www.zionnational-park.com ist eine sehr informative *private* Seite, hat aber nichts mit der offiziellen Website des Zion NP - http://www.nps.gov/zion/ - zu tun. Offizielle NPS- und BLM-Seiten sind immer an der generic Top Level Domain ".gov" zu erkennen.


Tanya hat eine super informative private Site mit vielen klasse Wanderungen in und um den Zion NP. Zusätzlich werden HIkes und Canyoneering Trails im GSENM vorgestellt. Man kann Tanya bei Fragen auch anschreiben und bekommt super Infos.
Gerade im East Zion gibt es noch einige Hikes, die sehr anspruchsvoll sind und eben viele technical Slots wie den Pine Creek Canyon oder The Keyhole, die schon gewisse Canyoneering ERfahrung voraussetzen und anspruchsvoll sind.
Schade, da ich die noch nicht habe, kommen momentan solche Ecken für mich nicht in Frage.


Greetz,

Yvonne

*Campfire

  • Full Member
  • Registriert: 26.02.2007
  • 85
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #7 am: 10.06.2008, 23:05 Uhr »
Interessant ist auch der Parunuweap Canyon ...
Beste Grüße
Peter
Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, Books on Demand, Norderstedt 2006. (www.canyonwandern.de)

*Sedona

  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #8 am: 11.06.2008, 08:09 Uhr »
Wow, das leuchtet! Der Canyon sieht super aus, Peter!
Darf ich Steffen nicht zeigen, sonst müssen wir im Herbst in den Zion...  :lol: :wink:


Ist Tanya nicht die Chefin des Best Westerns in Mt Carmel Jct? Irgendjemand hat mir das mal erzählt. Ob es stimmt, habe ich allerdings nie überprüft.
Ihre Seite und die von Joe Braun sind wirklich super und extrem informativ. Und er ist außerdem noch ein ausgesprochen guter Fotograf. Auf seiner Seite gibt es auch eine ausführliche Beschreibung für den Bridge Mountain Arch:
http://www.citrusmilo.com/zionguide/bridgemountain.cfm
Und Fotos dazu:
http://www.citrusmilo.com/zionguide/bridgemountainpix.cfm
Der Trail ist leider auch gar nichts für mich. :(
Hier http://www.citrusmilo.com/zionguide/photos/joebraun_brmnt15.jpg bekomme ich schon Höhenangst allein beim Anschauen des Fotos...  :(
Aber der Vortex am Weg sieht auch schon nicht schlecht aus! Ganz zu schweigen von den Wasserfällen auf der letzten Seite!  :D




*Dude

  • Bronze Member
  • Registriert: 10.06.2007
    Ort: Erlangen
  • 361
Re: Zion NP - East Side
« Antwort #9 am: 11.06.2008, 13:34 Uhr »
Ich ärgere mich gerade heftigst, da wir ziemlich genau in dem Gebiet herumgelaufen sind (ich erkenne die grosse weisse Felsformation). Wir haben von unten Hoodoos entdeckt und sind dann über die Platten nach oben geklettert. Ach wären wir doch noch ein wenig weiter gegangen  :(
Geht mir gerade genauso.  :(
Aber schon die Hoodoos waren den 10minütigen Abstecher vom Parkplatz aus wert.
Sind irgendwie ganz lustige Formationen.




Tolle Fotos vom Parunuweap Canyon, Peter !  :clap:
Sieht ja fast interessanter aus als die Virgin Narrows.

Gruß,
Dude

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.13 Sekunden mit 28 Abfragen.