Disneyland Orlando

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Laurii

  • Newbie
  • Registriert: 07.09.2017
    Alter: 30
  • 1
Disneyland Orlando
« am: 08.09.2017, 10:57 Uhr »
Hallo, in den Herbstferien geht es nach Orlando ins Disneyland. Wo bekomme ich Karten günstiger?

*ddsc

  • Newbie
  • Registriert: 14.08.2017
    Alter: 34
    Ort: München
  • 23
Antw:Disneyland Orlando
« Antwort #1 am: 08.09.2017, 11:15 Uhr »
*hust* Disney World *hust*

Wir haben uns letztes Jahr die Tickets im Hotel gekauft.
Hier gibt es in der Regel keine großen Preisschwankungen. Beachte dass du pro Tag/Ticket nur in einen der Parks kannst. Ihr solltet vorher schauen wo Ihr hin wollt. Außerdem variieren die Preise sehr stark je nachdem wie viele Tage ihr da rein wollt.

Ich muss leider auch sagen dass mir die Themenparks jetzt nicht so gefallen haben. Ein Ausflug ins Kennedy Space Center würde ich eher ans Herz legen ;)

*Detritus

  • Gold Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.485
Antw:Disneyland Orlando
« Antwort #2 am: 08.09.2017, 12:37 Uhr »
Wo bekomme ich Karten günstiger?

Nirgendwo, da hat Onkel Disney schon sehr stark den Daumen drauf.

Ich würde auch davon Abstand nehmen über irgendwelche (dubiosen) Seiten im Netz zu buchen / kaufen. Das Risiko, dass man dann am Tag mit dem Ticket nicht durch die Schranke kommt oder sonstige Unannehmlichkeiten hat sind die mögliche Einsparung nicht wert.

So geistern im Netz auch gerne Anbieter rum die "teilverbrauchte" Tickets anbieten (ohne das explizit zu erwähnen), d.h. von einem 5tages Ticket sind (theoretisch) noch 2 Tage "über" - nur ist der Weiterverkauf lt. Disneys Bedingungen untersagt etc. pp.. Andere Anbieter locken mit günstigeren Tickets, wenn man dann aber den Warenkorb bezahlen will kommen extra Gebühren drauf und im Ergebnis ist es teurer als der Direktkauf.

Also entweder über die Disney-Seite schauen ob es irgendeine Promo oder ein Package gibt was die Sache günstiger macht oder eben schauen ob man im Hotel vor Ort einen Rabatt (evtl. so 3-5%) abstauben kann. Wer mutig ist kann auch versuchen über Disney.co.uk sich Tickets zu ordern, dass ist grds. "seriös" verstößt theoretisch aber wohl auch wieder gegen irgendwelche Bestimmungen aus dem Haus Disney. (Wobei man mit einem gültigen UK Ticket wohl noch die besten Chancen hat reinzukommen).

Bei dem was so eine Reise insgesamt kostet (Flug, etc.) würde ich hier aber nicht an der falschen Stelle sparen und mir einfach die Tickets auf dem offiziellen Weg holen. Dann weißt Du sicher, dass Du beim Einlass nicht in die Röhre schaust.   

*kuschelwuschel

  • Bronze Member
  • Registriert: 02.03.2007
  • 382
Antw:Disneyland Orlando
« Antwort #3 am: 08.09.2017, 13:53 Uhr »
Schau mal bei attractionticketsdirect, hier konnten wir damals etwas sparen!

*Antje

  • Platin Member
  • Registriert: 08.05.2002
  • 2.627
Antw:Disneyland Orlando
« Antwort #4 am: 08.09.2017, 14:13 Uhr »
Die einzigen Angebot, wo man wirklich eine Preisersparnis hat, sind gekoppelt an stundenlange Timeshare-Präsentationen. Erst wenn man das abgesessen hat, gibts das Ticket. Mir wäre die Urlaubszeit zu schade dafür.


*Bandito1011

  • Bronze Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 233
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw:Disneyland Orlando
« Antwort #5 am: 08.09.2017, 19:11 Uhr »
Schau mal bei attractionticketsdirect, hier konnten wir damals etwas sparen!

Würde ich auch empfehlen, die einzige seriöse Möglichkeit um ein paar Euros zu sparen. Da bekommst du auch reduzierte Karten
für das Kennedy Space Center (Erwachsenen Tickets zum Kinderpreis).

*Detritus

  • Gold Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.485
Antw:Disneyland Orlando
« Antwort #6 am: 08.09.2017, 19:56 Uhr »
Schau mal bei attractionticketsdirect, hier konnten wir damals etwas sparen!

Aber auch nur wenn man das Park-Kombi-Paket nimmt.

Reine Disney Tickets sind dort sogar teurer als bei Disney selbst.