Camping im / in der Nähe des Redwood NP

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Kallos-Man

  • Newbie
  • Registriert: 17.07.2006
    Ort: Bielefeld
  • 9
Camping im / in der Nähe des Redwood NP
« am: 18.07.2006, 10:20 Uhr »
Hallo zusammen,

meine Freundin und ich wollen im September eine Mietwagen-Rundtour durch CA - AZ - UT - NV - CA machen und müssen uns noch entscheiden, welchen Campingplatz wir im Redwood NP oder in dessen Nähe favorisieren wollen.

Mit der Suchfunktion konnte ich bislang in Erfahrung bringen, dass der Gold Bluffs Beach CG sehr schön sein soll. Da wir allerdings am Ankunftstag noch nach Crescent City und am nächsten Tag noch ein wenig vom Redwood NP sehen und dann erst nach Süden weiter wollen, denken wir halt auch über weiter nördlich gelegene CGs nach.

:arrow: Hat von Euch schon mal jemand dort gezeltet oder kann uns nützliche Hinweise zu den dortigen Plätzen geben? Gold Bluffs klingt verlockend, aber sofern die anderen Plätze (DeMartin, Mill Creek, Jedediah Smith) auch super sind, würden wir wegen der "Strategie" vielleicht dorthin gehen.

Uns geht es um folgendes: idyllische und ruhige Lage, Reservierungsmöglichkeit. (Kann man den Gold Bluffs eigentlich reservieren und gibt es dazu ne Website/Bilder?)

Besten Dank schon mal im voraus!!
Christian :)

*Matze

  • Schiri
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.07.2004
    Alter: 66
    Ort: 29223 Celle
  • 5.841
Re: Camping im / in der Nähe des Redwood NP
« Antwort #1 am: 18.07.2006, 12:50 Uhr »
Ich kenne nur Jedediah Smith Redwoods SP! Dieser Platz hat uns sehr gut gefallen!
Auch weil man nur einen kleinen Fluß überqueren mußte und schon war man mitten im Redwoodwald!
Gruß Matze




San Francisco!!

*bejay

  • Lounge-Member
  • Registriert: 14.07.2004
    Ort: Mering
  • 114
Re: Camping im / in der Nähe des Redwood NP
« Antwort #2 am: 18.07.2006, 19:22 Uhr »
Hallo,

auch ich kann den J. Smith Redwood SP empfehlen, speziell wenn ihr eher nördlich etwas sucht. Er liegt am Smith River und wenn man Glück hat bekommt man am Fluß einen Platz. Es gibt schöne Wanderwege durch den phantastischen Redwoodwald, wobei uns besonders die Wege kurz nach dem SP rechts von der Straße Richtung Crescent City gefallen haben.

Wir waren auch schon auf anderen CGs der Gegend, der Mill Creek ist nicht so besonders, schöner und im alten  Redwoodwald mit Wanderwegen nahebei ist der CG im Prairie Creek Redwoods SP.

Der Gold Bluff CG ist über eine 8 Meilen lange Sandstraße zu erreichen, die mit PKW und nicht zu großen Wohnmobilen gut zu fahren ist. Er ist direkt am Meer in offenen Gelände. Es ist ein sehr schöner, einsamer ca. 200m breiter flacher etwas mit Dünengras bewachsener Sandstrand, der viele unbesiedelte Meilen lang ist. Hinter dem Strand beginnt der Wald, durch den auch sehr schöne Wanderwege hinauf zur Hauptstraße führen. Die Haupattraktion ist der Fern Canyon noch 2 Meilen weiter, wo auch die Straße endet.
So weit ich weiß ist der Gold Bluff CG First come first served, also nicht reservierbar.  

Gruß
Bejay

*Stephan_

  • Gold Member
  • Registriert: 28.06.2004
  • 1.237
  • Morgenstund ist aller Laster Anfang
Re: Camping im / in der Nähe des Redwood NP
« Antwort #3 am: 19.07.2006, 10:56 Uhr »
Ich kann den Elk Prairie Campground im Prairie Creek Redwoods State Park empfehlen.

Dort habe ich mit dem WoMo eher aus Verlegenheit übernachtet, da ich mich den Weg zum Goldbluff Beach nicht zu fahren traute. Es ist ein sehr ruhiger Campground mit etlichen Gelegenheiten zum Spazieren gehen. Und abends stehen eltiche (na so 3-5) Elks auf der Wiese vor dem Campground.

stephan
1991 San Francisco - 1993 Dallas - 1995 Seattle - 1997 Atlanta / Mexiko / Kanada - 1999 Seattle - 2001 Detroit / Chicago - 2004 Los Angeles - 2006 Los Angeles - 2008 Los Angeles - 2010 Denver 2012 Seattle - Boston 2013 Las Vegas - 2017 Las Vegas

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Camping im / in der Nähe des Redwood NP
« Antwort #4 am: 19.07.2006, 11:01 Uhr »
Hallo Christian,
ich sage es mal anders herum: Ich kenne in der Gegend keinen CG, der nicht schön ist. Leider ist aber das Wetter oft Spielverderber.
Viele Grüße
Heinz

*Gutenberg

  • Platin Member
  • Registriert: 20.07.2004
    Alter: 55
    Ort: Langenzenn (bei Nürnberg)
  • 1.619
Re: Camping im / in der Nähe des Redwood NP
« Antwort #5 am: 19.07.2006, 11:33 Uhr »
Zitat von: bejay
Hallo,

Der Gold Bluff CG ist über eine 8 Meilen lange Sandstraße zu erreichen, die mit PKW und nicht zu großen Wohnmobilen gut zu fahren ist. Er ist direkt am Meer in offenen Gelände. Es ist ein sehr schöner, einsamer ca. 200m breiter flacher etwas mit Dünengras bewachsener Sandstrand, der viele unbesiedelte Meilen lang ist. Hinter dem Strand beginnt der Wald, durch den auch sehr schöne Wanderwege hinauf zur Hauptstraße führen. Die Haupattraktion ist der Fern Canyon noch 2 Meilen weiter, wo auch die Straße endet.
So weit ich weiß ist der Gold Bluff CG First come first served, also nicht reservierbar.  



Tolle, aber windige Lage!
Das Wetter ist hier selbst bei Sonne sehr rauh.

Der CG scheint sehr beliebt bei Schülergruppen zu sein,
die hier zelten. (brrrrr)

Abends kommt aus dem Wald die komplette Tierwelt,
besonders Mule Deer, Wapitis und Waschbären.

Gruß!    Jörg
Gruß!        Jörg
=================================
Watch for Animals Tour 2008
Aloha Tour 2008

*Matze

  • Schiri
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.07.2004
    Alter: 66
    Ort: 29223 Celle
  • 5.841
Re: Camping im / in der Nähe des Redwood NP
« Antwort #6 am: 19.07.2006, 11:46 Uhr »
Zitat von: Stephan_
Ich kann den Elk Prairie Campground im Prairie Creek Redwoods State Park empfehlen.

Dort habe ich mit dem WoMo eher aus Verlegenheit übernachtet, da ich mich den Weg zum Goldbluff Beach nicht zu fahren traute. Es ist ein sehr ruhiger Campground mit etlichen Gelegenheiten zum Spazieren gehen. Und abends stehen eltiche (na so 3-5) Elks auf der Wiese vor dem Campground.

stephan


Kenne ich auch - kann ich alles bestätigen!
Liegt allerdings etwas südlicher!
Gruß Matze




San Francisco!!

*Kallos-Man

  • Newbie
  • Registriert: 17.07.2006
    Ort: Bielefeld
  • 9
Re: Camping im / in der Nähe des Redwood NP
« Antwort #7 am: 25.08.2006, 22:47 Uhr »
Hallo nochmals!
so, in einer Woche geht es schon los... :applaus:

Daher muss ich das Thema nochmal nach oben holen:
Wie erhält man letztendlich den Platz auf dem Gold Bluffs Beach CG?
Läuft das da auch über die Tour "Hinfahren, freien Platz suchen, Geld in einen Umschlag stecken" oder muss man erst am Visitor Center vorbei und dort zahlen und sich ne Bestätigung holen?

Besten Dank!
Christian

P.S.: Ich denke, wir werden den GBB CG als erste Wahl nehmen. Sollte er voll sein, gucken wir mal am Elk Prairie CG. Besten Dank für all die Antworten.

*TimTix

  • Newbie
  • Registriert: 07.03.2017
    Alter: 38
    Ort: Hamburg
  • 19
Camping Redwood NP 2017
« Antwort #8 am: 11.03.2017, 17:05 Uhr »
Hallo,

ich erlaube mir mal, diesen 10 Jahre alten Thread hochzuholen, weil sich mir die gleiche Frage stellt.

Wir werden/wollen im August eine Nacht im RWNP zelten. Wir sind mit dem Mietwagen unterwegs, also PKW, nicht RV.
Wir kommen von Norden auf dem Weg von Seattle nach Eureka, CA. Wir werden eine größere Strecke hinter uns haben.

Ich hatte den Elk Prairie anvisiert, weil der direkt am Newton B. Drury Drive liegt.
Jetzt haben aber die "alten" Berichte oben vom J. Smith Redwood SP und vom Jedediah Smith Redwoods SP meine Neugier geweckt. Denn weil wir nur den einen Tag für die Redwoods haben, wäre mir wichtig, dass man vom CG selbst aus abends noch viel zu Fuß machen kann.

Hat jmd aktuelle Empfehlungen?

Am nächsten Vormittag haben wir wenigstens noch etwas Zeit, weil wir an dem Tag nur noch nach Eureka müssen. Das spräche dann vielleicht auch noch für einen der nördlicheren Grounds.
Reservierbar wäre auch noch gut, aber das kann ich ja selbst recherchieren.

Danke für alle Tipps.