Wandertipps rund um Page, AZ

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Sharx21

  • Junior Member
  • Registriert: 05.03.2006
  • 34
Wandertipps rund um Page, AZ
« am: 10.06.2007, 18:30 Uhr »
Hallo liebe USA-Fans!

Mein Mann und ich möchten heuer von Page aus, eine Wanderung im Vermillion Cliff-Gebiet machen. So nun meine Frage dazu: Brauche ich dort für das ganze Gebiet (Paria) ein Permit oder nur zu bestimmten Teilen davon (wie z.B zu der Wave)... oder kann man dort auch andere nette Sachen sehen - wenn ja, welche würdet ihr denn als Experten vorschlagen?

Hab mal was von White Pocket gelesen, ist das auch in dem Gebiet oder irr ich mich jetzt komplett?

Vielen Dank schon im Voraus,

DANKE Simone

*Sedona

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #1 am: 10.06.2007, 19:27 Uhr »
Hi Simone!
Im Vermilion Cliffs N.M. gibt es eine Vielzahl an Wanderungen. Permits brauchst Du (meines Wissens nach) nur für die Coyote Butte South Area sowie für die Coyote Buttes North Area. Für einige Plätze benötigt man ein parking tag so zB für den Buchskin Gulch oder für eine Durchwanderung des Paria Canyons.
Um nur einige Beispiele neben der Wave zu erwähnen:
- Buckskin Gulch (obwohl der ist strenggenommen nicht im Vermillion Cliffs N.M.)
- Paria Canyon
- Spencer Trail
- Rund um Lee´s Ferry
- White Pocket (in der Nähe der Coyote Buttes South)
- Cathedral Wash (hat mir nur mäßig gefallen, ist aber sicher Geschmacksache! :wink:)

Solltest Du ein Buch suchen, dass sich intensiv mit Wanderungen in dieser Gegend beschäftigt, kann ich Dir das von Peter empfehlen: http://www.canyonwandern.de


*Sharx21

  • Junior Member
  • Registriert: 05.03.2006
  • 34
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #2 am: 10.06.2007, 19:34 Uhr »
Danke, Sedona für deine schnelle Antwort...

Welche der Wanderungen würdest du denn als die sehenswerteste ansehen? Und wie lange sollte man für eine Wanderung dort einplanen? Bin ich richtig, dass diese Wanderungen alle  bei Paria (????) losgehen?

Vermillon Cliffs ist sicher ein tolles Gebiet, oder???

Lg Simone

*OWL

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2005
  • 6.011
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #3 am: 10.06.2007, 23:05 Uhr »
Isabel, was Du über Buckskin Gulch und Paria Canyon schreibst, gilt aber doch nur für Tagestouren, oder? Für mehrtägige Wanderungen braucht man meines Wissens auch ein Permit?


Quid licet Iovi, non licet bovi

*Sedona

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #4 am: 10.06.2007, 23:47 Uhr »
Ja Thomas, das stimmt. Bei "overnight use" beim Buckskin oder Paria Canyon ist ebenfalls ein Permit erforderlich.
Infos dazu gibt es auf der BLM-Seite: https://www.blm.gov/az/asfo/paria/index.htm

Simone, Deine Frage ist ein wenig schwierig zu beantworten, weil da ein paar weitere Infos noch fehlen.  :D
Z.B. wart Ihr schon mal in der Gegend bzw. in der Umgebung von Page? Was interessiert Euch am meisten? Skurrile Sandsteinformationen, Canyons oder ev. ein Felsbogen (wie der Cobra Arch, der auch strenggenommen schon außerhalb des Vermilion Cliffs N.M. liegt)? Wie lange soll die Wanderung sein? Wollt Ihr ev. auch backpacken? Und mit welchem Mietauto seid Ihr unterwegs?

*Sharx21

  • Junior Member
  • Registriert: 05.03.2006
  • 34
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #5 am: 11.06.2007, 21:11 Uhr »
Hallo Sedona!

Also wir waren letztes Jahr schon im Raum Page. Haben dort den Lake Powell und die Antelope Canyons unsicher gemacht. Wir sind sehr begeisterungsfähig. Canyons, Sandsteinformationen sind ganz unseres. Leider kennen wir uns in diesem Gebiet nicht wirklich aus.

Werden mit einem Mietwagen unterwegs sein. Möchten gerne wandern gehen - aber halt im normalen Rahmen - mein Mann ist nicht wirklich sportlich ;-)

Vielen Dank nochmal,

Simone

*Sedona

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #6 am: 11.06.2007, 22:52 Uhr »
Hi nochmal,
wenn ich Dir jetzt zum Raum Page antworte, muss ich diesen Thread dann umbenennen bzw. zu einem dazumergen, also nicht wundern, sollte er plötzlich anders heißt (zB Rund um Page).  :wink:

Aber eines könnte ich Dir jedenfalls empfehlen: die Toadstool Hoodoos (sehr kurze Wanderung 20 min ca)
Karsten hat eine recht schöne Seite darüber. Ich kann da leider nicht direkt hinverlinken: Nordamerika > USA > Grand Staircase > Toadstool
Oder lies Dir mal dort auch seinen White Rocks Artikel durch oder diesen über das White Valley. Auch dort ist es recht nett und man kann Hinwandern, wenn man keinen entsprechenden SUV hat.

Auch den Buckskin Gulch (ebenfalls bei Karsten beschrieben) würde ich Dir nochmal empfehlen, man muss ja nur so weit hineingehen, wie es einem freut.
"Nicht wirklich sportlich" ist ein dehnbarer Begriff.  :D

*Gutenberg

  • Platin Member
  • Registriert: 20.07.2004
    Alter: 54
    Ort: Langenzenn (bei Nürnberg)
  • 1.619
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #7 am: 12.06.2007, 19:36 Uhr »

Also Toadstool kann ich Dir wärmstens empfehlen.
Ist nur ein kurzer Weg und sind wunderbare Hoodoos.
Keinesfalls verpassen links (westlich) um den Berg zu gehen, da stehen sehr viele rum.
Zeitbedarf mit ausführlichem entdecken 2h.
http://picasaweb.google.com/utahjoe1/Hoodoos Die Bilder ab dem roten Hoodoo sind von dort.

Gruß!   Jörg
Gruß!        Jörg
=================================
Watch for Animals Tour 2008
Aloha Tour 2008

*Sharx21

  • Junior Member
  • Registriert: 05.03.2006
  • 34
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #8 am: 12.06.2007, 20:58 Uhr »
Das macht ja wirklich Lust auf mehr :-) Vielen Dank für eure Tipps.

Die Hoodoos und all die anderen tollen Sachen werden wir nun in unsere Planung miteinbeziehen und dann die ein oder andere Wanderung machen.

Habe auch grad das Buch "Wandern im Südwesten der USA" bestellt - da kann ich mich dann auch noch einlesen (das wurde mir auf jeden fall empfohlen)

Sedona, nicht so sportlich heißt, dass er keine Extrem-Wanderer ist. Er wandert nicht gern 6 Stunden am Stück - er mags lieber gemütlich. Ich wär da ja anders, aber manchmal pass ich mich dann halt doch an :-)

Ich freu mich jetzt schon soooo auf unsere Reise!

Vielen lieben Dank nochmal,

Simone

*OWL

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2005
  • 6.011
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #9 am: 12.06.2007, 21:39 Uhr »
Wenn 6 Stunden zu viel ist, scheiden einige Touren natürlich aus. Toadstool Hoodoos gehen aber; ich schätze mal so 1 h pro Strecke; eher sogar etwas weniger. :D

Quid licet Iovi, non licet bovi

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #10 am: 12.06.2007, 23:10 Uhr »
Solltest Du ein Buch suchen, dass sich intensiv mit Wanderungen in dieser Gegend beschäftigt, kann ich Dir das von Peter empfehlen: http://www.canyonwandern.de
In den letzten Tagen habe ich in der Page Area ein paar Wanderungen aus dem Buch gemacht. Ich bin hellauf begeistert und gleichzeitig betrübt, wie oft ich schon an den kleinen oder großen Highlights neben der Straße vorbeigefahren bin.

Danke Peter und danke allen, die das Buch empfohlen haben.
Viele Grüße
Heinz

*Campfire

  • Full Member
  • Registriert: 26.02.2007
  • 85
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #11 am: 12.06.2007, 23:14 Uhr »
Hi Simone,
bei Fragen zu den im Buch beschriebenen Wanderungen stehe ich immer gerne zur Verfügung. Ansonsten könnte ich Dir noch den Water Holes Canyon empfehlen (noch nicht im Buch). Der beginnt direkt am Highway  :)
Gruß,
Peter
Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, Books on Demand, Norderstedt 2006. (www.canyonwandern.de)

*Utah

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2002
  • 6.477
  • All Good Things Come To An End.
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #12 am: 13.06.2007, 05:44 Uhr »
Ansonsten könnte ich Dir noch den Water Holes Canyon empfehlen (noch nicht im Buch).
Gruß,
Peter

Hallo Peter!

Das klingt nach einer 2.Auflage?  :D
Viele Grüße
Utah



Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #13 am: 13.06.2007, 06:49 Uhr »
Ansonsten könnte ich Dir noch den Water Holes Canyon empfehlen (noch nicht im Buch). Der beginnt direkt am Highway  :)
Bei Volker gibt es dazu eine launige Beschreibung: http://www.lalasreisen.de/amerika/html/waterholes.html
Viele Grüße
Heinz

*Sedona

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Wandertipps rund um Page, AZ
« Antwort #14 am: 13.06.2007, 08:17 Uhr »
Aber Vorsicht, Volker war vor längerer Zeit schon dort, das ist leider nicht mehr alles aktuell!
(ich muss ihn mal wieder eine Mail schicken, glaub ich  :lol:).

Jedenfalls Stand April 2007 ist der Water Holes Canyon permitpflichtig! Große Schilder warnen vor einem Trespassing und man hat uns auch erzählt, dass die Polizei die dort parkenden Autos anschaut, ob sie ein backcountry permit hinter der Windschutzscheibe haben. Wer es nicht hat, wird kostenpflichtig abgeschleppt!
Das Permit um $5 erhält man beim UPPER Antelope Canyon oder beim Lechee Chapter House an der Coppermine Road.

Außerdem wollte Volker da zum Colorado. Meiner Meinung nach ist die andere Seite, also nach Osten hin, durchaus einen Besuch wert und diese Seite ist nicht technisch und für jedermann machbar, sofern weiter hinten dann nicht Pools und Gatsch einem den Weg versperren.   :wink: