DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.819
Re: DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?
« Antwort #195 am: 04.08.2016, 17:50 Uhr »
... Und nicht nur im Yellowstone NP.   :shock:

Gott sei Dank habe ich bereits alle US-Nationalparks gesehen.... die mich interessieren. Es dürfen sich die nächsten Generationen mit den Horden von Touris rumschlagen. :wink:



*lurvig

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.601
  • #noTrump
Re: DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?
« Antwort #196 am: 04.08.2016, 22:24 Uhr »
Gott sei Dank habe ich bereits alle US-Nationalparks gesehen.... die mich interessieren.

nehmen wir mal an, der Yellowstone wäre mittlerweile nicht sowas wie ein Stadtteilpark in Peking. Würde er dich dann noch interessieren? Also so rein landschaftlich?
Wenn man all die Chinesen "rausrechnet" ist es nämlich ziemlich toll dort. 2008 wars bei meinem Erstbesuch ja noch recht entspannt. 2015 war arg chinesisch, aber nicht so, dass ich es bereut hätte.

Oder ist es mal wieder wie beim Fuchs und den Trauben?
„Der Claus Fuchs biss die Zähne zusammen, rümpfte die Nase und meinte hochmütig: „Ist mir zu überlaufen, ich mag keine vollen Nationalparks.“ Mit erhobenem Haupt stolzierte er nach Bayern in den Wald zurück.“
(frei nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Fuchs_und_die_Trauben)

Lurvig


ach... sorry. Schon wieder am Thema vorbei.
Wobei... 2015 im Yellowstone hatte ich noch DSLR-Objektive dabei und war positiv überrascht vom billigen Tamron AF 4,0-5,6/70-300 Di VC USD. Natürlich keine Profi-Linse, aber für den Preis durchaus akzeptabel.



next 2017:
- March: Japan
- May: England
- May/June: Norway

*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.238
Re: DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?
« Antwort #197 am: 04.08.2016, 23:59 Uhr »
Gott sei Dank habe ich bereits alle US-Nationalparks gesehen.... die mich interessieren. Es dürfen sich die nächsten Generationen mit den Horden von Touris rumschlagen. :wink:

Klasse! Einer weniger, der im Weg rumsteht.

Habe ich Dich eigentlich richtig verstanden, dass Du nur für den Mülleimer fotografierst, weil Du alle Bilder löscht, statt sie Dir irgendwann noch mal an zu schauen?  :shock:

Heißer Tip: Dafür reicht auch eine Kompaktknipse und kannst sogar zusätzlich sparen, indem Du die Speicherkarte weg lässt.

nehmen wir mal an, der Yellowstone wäre mittlerweile nicht sowas wie ein Stadtteilpark in Peking.

Die Chinesen waren im Juni eindeutig in der Minderheit und haben nur selten gestört. Aber voll war es schon, weshalb der nächste Besuch wieder eher im Oktober oder im Winter stattfinden wird.
Andererseits, je weniger Deutsche wegen der schrecklichen Chinesen-Schwemme kommen, um so weniger voll ist es. Also Korrektur: Es war schrecklich! Überall nur Chinesen! Ganz furchtbar! ;)
Gruß
Dirk

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.819
Re: DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?
« Antwort #198 am: 05.08.2016, 07:43 Uhr »
nehmen wir mal an, der Yellowstone wäre mittlerweile nicht sowas wie ein Stadtteilpark in Peking. Würde er dich dann noch interessieren? Also so rein landschaftlich?

Warum bin ich wohl in den letzten Jahren nicht "nach Hause" gereist. Das ist es noch extremer! Ruhe findet man nur dort nicht... Hong Kong, Shanghai, total überlaufen! Da ist es in Chicago o. San Francisco vergleichweise ruhig. Landschaftlich überragend, aber das wissen zigtausende Einheimische auch! Aber ich versuche es noch ein Mal.


Klasse! Einer weniger, der im Weg rumsteht.

Prima! So lange Du mir nicht im Weg stehst!!!

Was DELETE betrifft... von einer Fotoreise bleiben jene Bilder übrig, die ich in einem Reisebericht, Blog o. Foto-Communities veröffentlicht habe. Alles andere wandert in TRASH.



*lurvig

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.601
  • #noTrump
Re: DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?
« Antwort #199 am: 05.08.2016, 09:26 Uhr »
Alles andere wandert in TRASH.

weil man beim Mac nicht mal eben so eine Festplatte nachrüsten kann...  :D

Lurvig

next 2017:
- March: Japan
- May: England
- May/June: Norway

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.819
Re: DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?
« Antwort #200 am: 05.08.2016, 09:40 Uhr »
weil man beim Mac nicht mal eben so eine Festplatte nachrüsten kann...  :D

Ja, war früher einfacher... vier HD Slots zum reinschieben. Ohne Kabel o. Schraubenzieher. War für mich der benutzerfreundlichste Mac. Ich habe noch einen als Backup :wink: Liebäugle aber mit dem nächsten 5K iMac, der meine Urne ersetzen könnte...

Beispielbild


Aber es gibt gute externe Lösungen... schnell genug. http://www.promise.com/de/Products/Pegasus



*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 31
    Ort: Kassel
  • 5.653
Re: DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?
« Antwort #201 am: 18.08.2016, 14:15 Uhr »
Zusätzlich zu meiner neuen Nikon D7200 habe ich mir jetzt dieses Objektiv bestellt:

Nikon AF-S DX NIKKOR 35mm f/1.8G

Meine erste Festbrennweite, und die kommt natürlich mit in den Urlaub. Bin gespannt auf die Qualität, da sie wirklich sehr sehr günstig war.

Mein Sigma 17-70 HSM kommt jetzt endgültig in den Ruhestand. Dieses Objektiv hat eigentlich nie wirklich was getaugt und es liegt bestimmt schon 4 Jahre in der Ecke.

Somit bleiben noch das Sigma 10-20 mm und Nikon 70-300 VR.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/2010: 27 Tage Florida und Nordwesten/Vancouver
Southwest: 12/17-01/18

*lurvig

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.601
  • #noTrump
Re: DSLR: Welche Objektive nehmt Ihr mit in den Urlaub?
« Antwort #202 am: 18.08.2016, 14:40 Uhr »
Nikon AF-S DX NIKKOR 35mm f/1.8G

soll nicht schlecht sein, gemessen am günstigen Preis.
Kollege von mir hat eins und die Bilder können sich durchaus sehen lassen.

Lurvig

next 2017:
- March: Japan
- May: England
- May/June: Norway