DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*sarahbonita

  • Gold Member
  • Registriert: 08.03.2009
  • 921
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #15 am: 05.11.2010, 22:13 Uhr »



Ich find die Idee weniger sinnvoll.
1. Es gibt genug User die zig Beiträge schreiben nur um ihre "Beitragszahl" zu erhöhen. Ist also schnell erledigt die 100 er Marke.
2. Wie will man überprüfen ob schwarze Schafe sich nicht einen neuen Account einrichten. Dann wird aus D@nny eben Lonny oder Hugo. Ist doch kein Problem. Dann führt er    Punkt 1 aus und ist anerkannter User.

Dann schlage ich eher die Zugehörigkeit zum Forum als Barometer vor. z.B. 1 Jahr bereits Mitglied sei, oder so.


Eine 100 prozentig sichere Methode wird es wohl nicht geben... aber die Ü50 Methode würde zumindest schon mal dazu führen, dass du dich für eine DVD anstrengen musst. Und wenn einer nur 1 Wort Beiträge schreibt, um auf die Anzahl zu kommen, dann fällt das doch auf.

Bei deinem Vorschlag von: Bereits seit 1 Jahr Mitglied, hätte ich wiederum noch keine der DVD's vor meiner Reise anschauen können, denn ich bin auch noch nicht ewig mit dabei.

Zudem schützt die Länge der Mitgliedschaft auch nicht wirklich viel besser... ich kann alle 4 Monate mal ein Sätzchen schreiben....und irgendwann ist so ein Jahr um... ein wirklich bekanntes Mitglied bin ich deshalb aber noch lange nicht.

In einem gewissen Masse basiert der DVD-Rundtausch also immer noch auf Vertrauen...oder man lässt es eben sein. Irgendwie doch auch schade.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass sich nicht alle abschrecken lassen und keine DVD-Ringtausche mehr anbieten.

Liebe Grüsse
Sarah


*Easy Going

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.07.2003
    Ort: Franken
  • 8.247
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #16 am: 11.11.2010, 12:31 Uhr »
Hallo zusammen,
von Forenseite wird es für den Ringtausch keine Einschränkungen (Forenzugehörigkeitsdauer, Beiträge) geben. Nur Forenmitgliedschaft ist zwingend, da man sonst ja nicht (per PN) kontaktiert werden kann.

Es ist aber selbstverständlich jedem Filmautor/Ringtauschinitiator selbst überlassen, ob er für seinen Ringtausch eine Beschränkung machen möchte.
Der hier genannte D@nny hat das bei seinen Flugpreisvergleichsangebot ja selbst auch so gemacht.

Es war nur eine Frage der Zeit bis bei jeder positiven Geschichte auch mal Probleme auftreten.
Meiner Meinung nach hält es sich trotzdem in Grenzen (zumindest Stand heute).
Bisher lief das ganze sehr gut und alle hatten Freude an den Filmen.

Man weiß auch nicht warum jemand sich nicht mehr meldet - allerdings liegt die Nachweispflicht das jemand hier unschuldig verdächtigt wird schon klar bei dem der nun die DVD's nicht mehr weitergegeben hat. Es steht diesen Leuten ja frei sich diesbezüglich zu melden. Sie wurden ja konkret angeschrieben und aufgefordert sich zu melden.

Wegen 3 oder 4 Leuten brauchen wir keine "Schwarze Liste". Wenn es so überhand nimmt, daß man so eine Liste wirklich braucht um den Überblick über "Sünder" zu behalten die DVD's längerfristig (länger als 1 Monat) nicht weitergeben würde sich das Thema Ringtausch wohl erledigen.
[Dieser Thread wird gepinnt damit er bei zukünftigen Problemen leichter gefunden wird]


An alle die nun seit langem hier als Filmautoren und Fans der Filme mitmachen:
Lasst Euch Euch von den paar "Schwarzen Schafen" nicht zu sehr irritieren. Der Ringtausch lief lange Zeit wirklich harmonisch und reibungslos.
Das nun die genannten Leute diesen guten Gedanken torpedieren - ist sehr ärgerlich - aber die Filme machen den Leuten Freude und das Feedback ist für die Filmemacher eine nützliche Sache.

Ich hoffe es bleibt bei diesen negativen Ausnahmen und wünsche allen Beteiligten auch zukünftig viel Spaß mit dem Ringtausch !

Gruß Easy


You never gonna fly, if you're afraid to fall

*Fistball

  • Platin Member
  • Registriert: 14.02.2007
    Alter: 63
    Ort: Oberfranken
  • 2.310
  • "I left my heart....."
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #17 am: 11.11.2010, 12:56 Uhr »
Ich wollte auch keinenfalls irgendwelche Restriktionen anregen, die bringen meistens sowiso nicht viel.

Das Verfahren ist eigentlich ganz in Ordnung so.

Ich wollte zum einem meinem Ärger Luft machen, denn innerhalb weniger Wochen ist ein und das selbe Video zweimal auf der Strecke geblieben und zum anderen wollte ich einfach mal auf das Problem aufmerksam machen und diejenigen die am Rintausch teilnehmen darauf hinweisen, dass man einfach so etwas nicht tut.

*ilnyc

  • Gast
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #18 am: 11.11.2010, 13:22 Uhr »
Wahnsinn, wenn man die zwei Threads zu dem Thema in einem Rutsch liest (ich war ein 3 Wochen nicht da)!

Volles Verständnis für die Verärgerung, Fistball, und volles Unverständnis, was es abseits von Krankheit, Unfall oder Tod als Grund geben könnte, dass man DVDs einfach behält und sich auch nicht mehr rührt. Es ist mir ein absolutes Rätsel. Sicherlich dürfte es ein paar Interessenten für solche Filme außerhalb des Forums geben, aber wirklich verkaufen kann man das, glaube ich, doch nicht wirklich. Dazu sind die Filme dann doch zu privat und die Gefahr, dass jemand das Kopierrecht in Frage stellt, zu hoch. Außerdem ginge das mit einer Kopie ja auch.

Mal sehen, ob wir irgendwann noch eine Auflösung hören. Es kann ja auch mal ein Versehen passieren. Das kann man dem DVD-Urheber doch schreiben und dann geht das Leben weiter. Alles andere ist dubios, unverschämt und/oder kindisch.

Ich hoffe, dass sich nicht viele abschrecken lasse und jetzt auf die Ringtausche verzichten. Die Einrichtung finde ich nach wie vor toll!!!


*atecki

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 12.06.2002
    Ort: Nähe Salzburg
  • 8.202
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #19 am: 11.11.2010, 13:52 Uhr »
Hi zusammen,

es ist wirklich schade, dass der Ringtausch in ein paar wenigen Fällen auf diese Weise unterbrochen wurde. Ich verstehe vollkommen, dass die Ersteller der Videos damit nicht happy sind und auch keine neuen Anläufe für die Fortsetzung unternehmen.

Aber bitte bedenkt auch, daß die Post nicht fehlerfrei arbeitet. Ich erlebe es immer wieder, dass Briefe mit 100%ig richtiger Adresse nicht ankommen und im Nirvana verschwinden oder - trotz leserlicher und korrekter Adresse - als unzustellbar retour geschickt werden (OK, einmal hat die Wohnungsnummer gefehlt...). Vielleicht liegt es also nicht an den Versender? Warum er sich dann nicht meldet, ist natürlich eine andere Sache...

Grüße

Axel

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #20 am: 11.11.2010, 14:16 Uhr »

Hallo Axel,


es liegt dem jeweiligen User eine PN-Bestätigung vor, dass die DVD eingegangen ist.
Ausnahmsweise ist mal nicht die Post Schuld :nono:


LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*pxl

  • Gold Member
  • Registriert: 09.06.2007
    Alter: 49
    Ort: 2km südlich vor Berlin
  • 1.411
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #21 am: 12.11.2010, 08:03 Uhr »
Wieso ladet ihr die DVD eigentlich nicht komplett hoch auf eigenen Webspace bzw auf einen kostenlosen Hoster?
Man muß die Links nicht ja öffentlich deklarieren.
Jeder, der Interesse hat, bekommt ein Ticket zum Downloaden
Ich hab auf diese Art schon mal ein 500mb Urlaubsvideo "verschickt" an einen Verwandten der nicht in der Nähe wohnt.
Okay ..man muß die DVD natürlich vorher schrumpfen, wo dann die Qualität leidet.

Heutzutage redet jeder über diese illegalen Downloads und Copyrightverstösse.
Die Software mit der der sowas gemacht wird, war ja ursprünglich für legale Downloades gedacht.  :wink:
Und unter legale Up/Downloads zähle ich eigentlich eigene Machwerke/Bilder/Videos...
Aufpassen sollte man aber wiederrum, welche Musik man unter seine öffentlichen Videos legt.
Hier lauert wieder die Copyrightfalle  :x
 

Youtube unterstützt zwar inzwischen auch HD-Filme,
die man per Widget-Internet sogar am heimischen Flatscreen-TV sehen kann,
aber eben nur bis maximal 12 Minuten.
Ich baue mir gerade dort eine eigene Clipsammlung auf.

Eventuell wäre alternativ das auch ne Möglichkeit für die Filminteressierten hier?
Weg von den 90 Minuten DVDs /  hin zu knackigen kurzen 5 Min Clips?  8)

Allerdings... Ich hab gut Reden, gell?
Ich wohne ja auch in einer Stadt, wo 16.000er DSL problemlos verfügbar ist  :D


 

1999.Florida.
2004.New York & Westküste.Arizona.Utah.Nevada
2005.New York & Florida bis South Carolina.
2007.Route66 > Chicago bis L.A.
2008.NeuEngland Staaten + Canada & New York
2010.Südstaaten

*Chrissie

  • Gold Member
  • Registriert: 23.10.2005
  • 845
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #22 am: 21.11.2010, 18:39 Uhr »
Hallo,
das ist ja sehr ärgerlich, was Claus passiert ist  :( und ich kann gut verstehen, dass er nun die Schn... voll hat. Ich hatte bisher zwei mal das Pech, dass DVDs im Nirwana verschwunden sind. Wenn ich aber sehe, wie viel meine DVDs rumgereist sind, ist es so, dass das die Ausnahme ist, und ich fände es schade für diejenigen, die die DVDs schnell weitersenden, wenn der Ringtausch zum Erliegen käme. Eine Möglichkeit wäre vielleicht noch die Angabe der privaten Telefonnummer, damit man mal nachfragen kann, aber natürlich gibt das auch keine Gewissheit.
LG
Gruß Chrissie
___________

DVD USA-Südwest
Afrika-DVDs

*webcrawler

  • The one and only
  • Silver Member
  • Registriert: 13.08.2008
    Alter: 59
    Ort: Switzerland/Greifensee
  • 764
  • Viva Las Vegas
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #23 am: 08.12.2010, 19:16 Uhr »
Nachdem heute eine DVD (Denver to SF) in einem adressierten Umschlag, aber ohne Marke oder Stempel in meinem briefkasten lag bin ich bereit die scheibe wieder auf Tour zu schicken.
Keine Ahnung wo sich die Scheibe zwischenzeitlich rumgetrieben hat.
Egal jetzt ist sie hier und es kann weitergehen.

Gruss
Webcrawler
Gruss

*funny1a

  • Gold Member
  • Registriert: 04.11.2007
    Alter: 52
    Ort: Das schönste Land in Deutschlands Gau’n, das ist mein Badner Land.
  • 1.124
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #24 am: 08.12.2010, 19:47 Uhr »
Nachdem heute eine DVD (Denver to SF) in einem adressierten Umschlag, aber ohne Marke oder Stempel in meinem briefkasten lag bin ich bereit die scheibe wieder auf Tour zu schicken.
Keine Ahnung wo sich die Scheibe zwischenzeitlich rumgetrieben hat.
Egal jetzt ist sie hier und es kann weitergehen.
Gruss
Webcrawler


Hallo Webcrawler,

Super, dass die DVD wieder bei Dir eingetroffen ist und diese jetzt wieder auf die Reise gehen kann.

Ist manchmal schon etwas merkwürdig, was alles passiert.

Ich kann nur eines sagen  :lol:

"Have Fun Webcrawler"
Lg
Markus

2008 Florida
2009 SFO-LV-Zion-Bryce-MV-Page-GC-Sedona-Route 66-LV
2010 LV-Death Valley-Zion-Torrey-Escalante-Moab-Page-LV
2011 LV-Lake Havasu-Joshua Tree-LA
2011 AIDA - Hamburg - New York
2012 Denver-Yellowstone-Salt Lake-Zion-LV
2014 Florida

*ilnyc

  • Gast
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #25 am: 09.12.2010, 11:23 Uhr »
Gut, dass das Ding wieder da ist, aber der/die Versender sollte sich echt mal fragen, was das Ganze sollte? Man kann doch dazu stehen, wenn man mal was verschlampt bzw. vergessen hat. Sich gar nicht mehr rühren oder anonym was umher schicken.... ein noch größeres Armutszeugnis!

*webcrawler

  • The one and only
  • Silver Member
  • Registriert: 13.08.2008
    Alter: 59
    Ort: Switzerland/Greifensee
  • 764
  • Viva Las Vegas
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #26 am: 09.12.2010, 15:30 Uhr »
bin mir nicht sicher ob das am letzten eher lag oder ob die Scheibe sonst wo im Dorf gelandet ist??
der Umschlag war ja nicht frankiert

Egal jetzt gehts weiter.
Gruss

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.799
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #27 am: 23.10.2015, 12:03 Uhr »
Hallo,

ich habe mich gerade für dass erst Mal für einen Ringtausch "angemeldet" und bin dann auf diesen Beitrag gestoßen.
Man wird es nicht 100% verhindern können, dass die Medien verschwinden, entweder, weil es mit der Post schief geht,
bewußt unterschlagen wird oder einfach kaputt geht.

Aus meiner Sicht, gibt es mehere Möglichkeiten:

- Nicht mehr machen, was ich für eine schlechte Idee halte
- Nur noch auf Treffen selbst zeigen, wobei da nur ein kleiner Kreis die Möglichkeit hat
- Weiter machen wie bisher, "shit happens", neue machen, weiter verschicken, ggf. schwarze Liste für offensichtliche "Verlierer"
- Irgendwie die 10€ für das neu herstellen ersetzt bekommen und weiter machen

Zum letzten Punkt vielleicht einfach dem Ersteller z.B. 1€ über Paypal spenden und der dann bei 10€ stopp ruft, bis dann die DVD wieder verschwindet. Dann wäre das finanzielle vielleicht etwas ausgeglichen. Die Arbeit kann niemand ersetzen.

Gruß Frank

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.451
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #28 am: 23.10.2015, 12:08 Uhr »
Mh,

ist ja mittlerweile einige Jahre her :shock:
Reducing Truck Traffic since 2007!

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.799
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #29 am: 23.10.2015, 12:38 Uhr »
Ups...

Das kommt davon, wenn man mehrere Sachen gleichzeitig macht und nicht aufs Datum achtet.

Ich lasse es aber trotzdem stehen, dient wenigstens noch der Unterhaltung :-)