Top US-Restaurants

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.923

*nordlicht

  • Platin Member
  • Registriert: 08.03.2008
  • 1.889
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #1 am: 24.09.2013, 18:25 Uhr »
Na da bin ich aber mal überrascht zu sehen, dass ich in einem der angeblichen "Top 100 Restaurants" der USA diniert habe. Man gerade eben so aber immerhin.
Ansonsten frag ich mich immer wer solche Rankings wie macht und noch viel mehr noch, wie man solche Rankings Ernst nehmen kann.


*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.923
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #2 am: 24.09.2013, 18:43 Uhr »
Na da bin ich aber mal überrascht zu sehen, dass ich in einem der angeblichen "Top 100 Restaurants" der USA diniert habe. Man gerade eben so aber immerhin.
Ansonsten frag ich mich immer wer solche Rankings wie macht und noch viel mehr noch, wie man solche Rankings Ernst nehmen kann.

Man soll sich ja nicht auf ein (!) Ranking verlassen, sondern auch vergleichen.... wie man es bei Hotelportalen auch macht. Die ersten drei Restaurants tauchen in allen Restaurantführern auf... egal ob Online-Guides oder Michelin, AAA, Wine Inspektor etc. Solche Listen können eh nur ein Anhaltspunkt für den eigenen Anspruch sein.  

Ich habe immerhin 5 auf meiner Liste: Alinea**, Benu*, Gary Danko*, Menton**, Spiagga**.

* 2012
** 2013

Wie man sieht ist NYC die kulinarische Hauptstadt in den USA.
http://www.therichest.com/expensive-lifestyle/lifestyle/top-ten-michelin-star-restaurants-in-the-united-states/



*nordlicht

  • Platin Member
  • Registriert: 08.03.2008
  • 1.889
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #3 am: 24.09.2013, 20:28 Uhr »
Wie man sieht ist NYC die kulinarische Hauptstadt in den USA.
Na um das zu wissen, brauch ich keine Rankings.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.923
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #4 am: 01.10.2013, 20:05 Uhr »
Für Chicago habe ich immerhin mein Ranking  :wink:

Nach 7 kulinarischen Tagen in Chicago….

Herausragend
1. Alinea (*** Michelin Sterne)

Sehr gut
2. Spiagga (* Michelin Stern)

Gut
3. Takashi (* Michelin Stern)
4. Cut Chicago Steakhouse
5. Joe's Seafood
6. The Capital Grille
7. Shaw's Crab House



*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.923
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #5 am: 14.10.2013, 23:19 Uhr »
Meine Restaurantstipps für Maine

SEHR GUT

White Barn Inn (Fine Cuisine) $$$$
five fifty-five (Fine Cuisine) - Portland $$$
Long Grain (Pan Asian) - Camden $
Red's Eats (Lobster Shack) - Wiscasset $$

GUT

Clam Shack (Lobster Shack) - Kennebunkport $$
Eden (Vegetarian Cuisine)- Bar Harbor $$
Fathom (Fine Cuisine) - Bar Harbor $$$
Footbridge Lobster (Lobster Shack) - Ogunquit $$

Bezüglich den ersten 4... wird man nix besseres in Maine bekommen  :wink:



*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.244
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #6 am: 14.10.2013, 23:30 Uhr »
6. The Capital Grille

Ein Kettenrestaurant in Deiner Bestenliste? :shock: :shock:

Das hätte ich nicht von Dir gedacht.
Gruß
Dirk

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.923
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #7 am: 14.10.2013, 23:33 Uhr »
Ein Kettenrestaurant in Deiner Bestenliste? :shock: :shock:

Das hätte ich nicht von Dir gedacht.

Na ja... für rund 80 $ (Appetizer u. Steak) kann man dort ganz gut essen. Betonung auf gut.... In meine "Sehr Gut" Liste hat es keines der besten Steak-Restaurants in Chicago geschafft.... und das Cut zählt zu den Besten! Von daher alles relativ  :wink:

Apropos Steak.... im Texas Roadhouse habe ich aufs Steak verzichtet... aber die Ribs waren auch nicht viel besser  :wink:



*nordlicht

  • Platin Member
  • Registriert: 08.03.2008
  • 1.889
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #8 am: 14.10.2013, 23:46 Uhr »
Na dann wissen wir jetzt ja auch wo man in Maine teuer essen kann.

*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.328
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #9 am: 15.10.2013, 05:03 Uhr »
Diese ganzen Rankings kratzen mich so gut wie ueberhaupt nicht.  Wer macht die Rankings?  Jemand der eventuell einen ganz anderen Geschmack hat als ich. 

Und wenn dann jemand kommt und sagt, man kann an der West- oder Ostkueste gute Steaks essen, luegt meistens.  Gute Steaks gibt es nur dort, wo die Angus Rinder auf saftigen Weiden stehen, und das gibt es nur im oberen und mittleren Mid West, westlich vom Mississippi und oestlich von den Foothills der Rockies.  Alles anderen Rinder werden zuviel mit Mais gefuettert, oder fuer den Fall des suedlichen Midwest (also Terxas und Co.) muessen sie zuviel Laufen um anstaendiges Futter zu finden, da die weiden dort nicht ergiebig sind.  Esst mal ein Steak in Omaha, Nebraska, oder Kerning, Nebraska oder Kansas City, Minneapolis.  Dort braucht man keine Saucen oder anderes Zeugs auf dem Steak, dort schmeckt das Steak ausgezeichnet fast ohne Verwendung von Pfeffer und Salz.
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River

*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.328
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #10 am: 15.10.2013, 05:04 Uhr »
War doppelt gepostet.
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.923
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #11 am: 15.10.2013, 11:18 Uhr »
Esst mal ein Steak in Omaha, Nebraska, oder Kerning, Nebraska oder Kansas City, Minneapolis.  

Dry Aged Steaks aus Nebraska gab es z.B. im Chicago Cut... da brauche ich nicht dorthin, nur um ein gutes Steak zu essen  :wink:

Übrigens halte ich Rankings (Restaurantführer/Online-Guides etc) zumind. als Anhaltspunkt für wichtig. Wie soll man sich sonst orientieren, wo man gut essen kann, wenn man nicht vor Ort lebt? Zum Beispiel das hochgelobte five fifty-five in Portland... da habe ich die beste Native Corn Soup bekommen.



*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.413
  • I don't roll on shabbos!
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #12 am: 15.10.2013, 11:34 Uhr »
Dry Aged Steaks aus Nebraska
. . . das bekomm' ich sogar hier in Stuttgart . . .
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.923
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #13 am: 15.10.2013, 11:45 Uhr »
. . . das bekomm' ich sogar hier in Stuttgart . . .

Egal wo ich bisher in Deutschland war... so gut wie in div. US-Locations war es noch nicht. Vielleicht bekommen den Steaks die Luftfracht nicht  :wink:

Hätte ich auch noch gerne ausprobiert, aber 3x Steak wäre dann doch zu viel des Guten!
http://www.davidburkesprimehouse.com/Press-Reviews.aspx



*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.328
Re: Top US-Restaurants
« Antwort #14 am: 15.10.2013, 21:11 Uhr »
Esst mal ein Steak in Omaha, Nebraska, oder Kerning, Nebraska oder Kansas City, Minneapolis.  

Dry Aged Steaks aus Nebraska gab es z.B. im Chicago Cut... da brauche ich nicht dorthin, nur um ein gutes Steak zu essen  :wink:

Übrigens halte ich Rankings (Restaurantführer/Online-Guides etc) zumind. als Anhaltspunkt für wichtig. Wie soll man sich sonst orientieren, wo man gut essen kann, wenn man nicht vor Ort lebt? Zum Beispiel das hochgelobte five fifty-five in Portland... da habe ich die beste Native Corn Soup bekommen.
Natuerlich bekommst du das ueberall in den USA, aber nur nachdem das Fleisch tagelang im Truck durch die Gegend gefahren wurde, und wer weiss wie lange irgendwo zwischengelagert wurde.

Da ich beruflich Kreuz und Quer durch die USA reisen musste, weiss ich auch, wie die Steaks in den diversen Restaurants schmecken (dank Spesenabrechnung und Kundenbewirtung, waren es immer die besseren Restaurants in einer Stadt).  Kein Steak ausserhalb der magischen Mid West Zone hat den Geschmackstest bestanden!
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River