Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*playmaker11

  • Diamond Member
  • Registriert: 16.03.2006
    Ort: Niedersachsen
  • 9.919
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #30 am: 11.02.2015, 07:54 Uhr »
http://www.snowforecast.com/usa-forecasts/southwest-usa/california
Schaut mal auf die Wert: season total und base depth  :shock:
Erst ab Mittwoch kommt ein Niederschlagsgebiet.....
No retreat, no surrender !

*wolfi

  • Diamond Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.210


*thorsti

  • Gold Member
  • Registriert: 27.04.2003
  • 1.412
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #33 am: 25.02.2015, 18:30 Uhr »
Diese Entdeckung steht ja nicht im Widerspruch zu dem was in Kalifornien passiert!

Dort hat die extensive Landwirtschaft den Grundwasserspiegel soweit gesenkt, dass die da schon die ausbleibenden Niederschläge eines Winters nicht mehr kompensieren können. Und jetzt stecken sie gerade im zweiten trockenen Winter -> Der nächste Sommer wird nicht lustig!

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #34 am: 26.02.2015, 00:55 Uhr »
Ist es wirklich so schlimm?
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/duerre-in-kalifornien-diebe-stehlen-wasser-a-1020207.html

In Kalifornien ist Wasser klauen nicht neu.

Siehe Owens Valley - Mulholland

Der Film Chinatown illustriert sogar die  Gefahren.

Gruß

Palo

*playmaker11

  • Diamond Member
  • Registriert: 16.03.2006
    Ort: Niedersachsen
  • 9.919
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #35 am: 26.02.2015, 07:02 Uhr »
Ich weiß nicht wer es sagte, aber vor mehr als 10-15 Jahre sagte bereits mal jemand, dass die nächsten globalen Kriege nicht um Öl sondern um Wasser geführt werden würden - scheint sich zu bewahrheiten.
No retreat, no surrender !

*exit

  • Silver Member
  • Registriert: 30.11.2013
    Alter: 40
    Ort: Nürnberg
  • 573
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #36 am: 23.03.2015, 16:32 Uhr »
Ein aktueller und, wie ich finde, ziemlich interessanter Artikel zum Thema.
http://www.wired.com/2015/03/californias-run-water-act-now/
Viele Grüße,
Christian

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #37 am: 23.03.2015, 17:49 Uhr »
In und um Lake Tahoe sieht es auch mau aus.

Frueher sind wir da immer zu Ostern zum Skilaufen hingefahren. Dort habe ich mir den schlimmsten Sonnenbrand meines Lebens geholt.

Jetzt ist nix mit Schnee nur noch Sonnenbrand. :cry:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3006133/Dried-runs-chairlifts-hanging-rocky-slopes-Skiers-snowboarders-pictured-Californian-resort-left-virtually-no-snow-drought.html






Gruß

Palo

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.582
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #38 am: 23.04.2015, 18:38 Uhr »
Im Rahmen meines Reiseberichts hat sich eine schöne Gegenüberstellung ergeben:
Don Pedro Reservoir, einmal im Juli 2011 (Foto von Anti aka Andrea) und einmal im Oktober 2014
Gruß
mrh400

*Anti

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2010
  • 6.477
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #39 am: 23.04.2015, 18:44 Uhr »
Da bin ich ja froh, dass dich das Einstellen des Bildes in deinen Bericht nicht stört. Aber ich fand den Unterschied doch sehr krass.

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.860
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #40 am: 23.04.2015, 20:06 Uhr »
Ich weiß nicht wer es sagte, aber vor mehr als 10-15 Jahre sagte bereits mal jemand, dass die nächsten globalen Kriege nicht um Öl sondern um Wasser geführt werden würden - scheint sich zu bewahrheiten.
Nimmt jemand den Californiern Wasser weg?
 Die verplempern es.
VG

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.413
  • I don't roll on shabbos!
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #41 am: 23.04.2015, 20:16 Uhr »
Krasse Fotos . . . irgendwann sitzen sie auf dem Trockenen - zu Recht wie ich finde, bei der ganzen Ignoranz der Bevölkerung! Das funktioniert meiner Meinung nach nur, wenn man die Strom und Wasserpreise extrem anhebt. Bei unserem Niveau wären in den USA viele Haushalte Pleite. Ich kenne genug Familien drüben, die lassen den ganzen Tag den Fernseher laufen - selbst wenn kein Mensch daheim ist - oder duschen 3 Mal am Tag . . .
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.031
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #42 am: 24.04.2015, 10:50 Uhr »
Da bin ich ja froh, dass dich das Einstellen des Bildes in deinen Bericht nicht stört.

Was bedeutet das?

Mic

*Anti

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2010
  • 6.477
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #43 am: 24.04.2015, 11:10 Uhr »
Da bin ich ja froh, dass dich das Einstellen des Bildes in deinen Bericht nicht stört.

Was bedeutet das?

Mic

Es gibt Leute, die finden es störend, wenn andere in ihren Reiseberichten Fotos posten. Das wurde mir gegenüber mal erwähnt, weil in einem anderen Forum in meinem Bericht "Vergleichsbilder" gepostet wurden und das kam nicht bei allen gut an. Mal ein Bild finde ich persönlich aber nicht so schlimm. Solange es nicht überhand nimmt (was dort dann aber passierte).

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.582
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Wie schlimm ist die Trockenheit in Kalifornien wirklich?
« Antwort #44 am: 24.04.2015, 11:39 Uhr »
Da bin ich ja froh, dass dich das Einstellen des Bildes in deinen Bericht nicht stört.

Was bedeutet das?

Mic

Es gibt Leute, die finden es störend, wenn andere in ihren Reiseberichten Fotos posten. Das wurde mir gegenüber mal erwähnt, weil in einem anderen Forum in meinem Bericht "Vergleichsbilder" gepostet wurden und das kam nicht bei allen gut an. Mal ein Bild finde ich persönlich aber nicht so schlimm. Solange es nicht überhand nimmt (was dort dann aber passierte).

Mich stören gelegentliche Vergleichsbilder genauso wenig wie Diskussionen, die sich am Rande eines Tages ergeben. Erstens zeigt es, daß der Bericht Interesse findet und gelesen wird, zweitens lerne ich selbst dabei ja hinzu, drittens bin ich persönlich an derartigen Vergleichen oder Ergänzungen immer interessiert. Ich hatte eher Sorge, ein fremdes Bild in diesem Topic zu verwenden (und deshalb auch um Deine Zustimmung gebeten - aber nicht vorher, sondern "nur" gleichzeitig)
Gruß
mrh400