Tischsitten weltweit

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.037
  • Restaurantkritiker
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #30 am: 11.12.2014, 20:47 Uhr »
jetzt akzeptier doch einfach, dass Du das nach ein paar Jahrzehnten in den USA einfach nicht wissen kannst. Sei doch froh, dass Dir jemand erklärt, was "der Amerikaner" nie oder immer tut.

Richtig..... wenn man Bekannte hat, die schon immer in USA/Kanada leben. Ich glaube, die wissen es besser als Du oder ich.

*nordlicht

  • Platin Member
  • Registriert: 08.03.2008
  • 1.907
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #31 am: 11.12.2014, 20:48 Uhr »
Und ich frag mich die ganze Zeit wie die da am Lake Wobegon das große weiße Stück Porzellan im "bathroom" nennen, wenn "toilet" "kein gelaeufiges Wort" ist. :lol:

*nordlicht

  • Platin Member
  • Registriert: 08.03.2008
  • 1.907
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #32 am: 11.12.2014, 20:48 Uhr »
Doppelpost, bitte löschen

*Wimpi

  • Bronze Member
  • Registriert: 24.11.2014
  • 304
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #33 am: 11.12.2014, 23:09 Uhr »
In der höflichen Sprache sagt der Amerikaner nie (!) Restroom, sondern Bathroom. Solltest Du aber mittlerweile wissen  :wink:

Was?? Wir sind zwar nicht so unendlich reich wie Du (oder können einfach nur besser rechnen), aber ich glaube nicht, dass ich in den vielen Jahren nur unhöfliche Amerikaner kennengelernt habe. Jedenfalls habe ich noch nie "Bathroom" gehört, wenn "Restroom" gemeint ist. Selbst auf den Schildern der großen Hotels steht allenfalls "Restrooms", ich habe noch nie ein Schild "Bathrooms" gesehen.

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 32
    Ort: Kassel
  • 5.663
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #34 am: 11.12.2014, 23:18 Uhr »
Selbst auf den Schildern der großen Hotels steht allenfalls "Restrooms", ich habe noch nie ein Schild "Bathrooms" gesehen.

Das wird man auch in der Öffentlichkeit nicht finden. Nur in Kanada gibt es sowas ähnliches - da sind Toiletten grundsätzlich als "Washrooms" gekennzeichnet.

Bathroom kenne ich aus dem privaten Bereich. In US-amerikanischen Serien hört man das auch öfter (im englischen Original natürlich).
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14/'15, '17/'18
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Chicago 3/18
Reisebericht 9/2010: 27 Tage Florida und Nordwesten/Vancouver

*Wimpi

  • Bronze Member
  • Registriert: 24.11.2014
  • 304
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #35 am: 11.12.2014, 23:26 Uhr »
Bathroom kenne ich aus dem privaten Bereich. In US-amerikanischen Serien hört man das auch öfter (im englischen Original natürlich).

Da wird dann wohl auch das "Badezimmer" gemeint sein, wie fragt man denn nach dem Badezimmer, ohne im "Restroom" zu landen? Und wieso nennen die Angestellten in allen möglichen Etablissements die Einrichtung "Restroom", wenn es doch höflich sein soll, es "Bathroom" zu nennen? Und wieso kennt das hier kaum einer hier (selbst die Auswanderer), aber ein deutscher (extrem angeberischer) Urlauber, der kennt es?

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 32
    Ort: Kassel
  • 5.663
Re:
« Antwort #36 am: 11.12.2014, 23:36 Uhr »
Nein nein, nach dem bathroom fragt man selbstverständlich in erster Linie, wenn man auf die Toilette möchte. Kann man auch im Restaurant sagen. Dass das allerdings höflicher als restroom ist, höre ich auch das erste Mal.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14/'15, '17/'18
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Chicago 3/18
Reisebericht 9/2010: 27 Tage Florida und Nordwesten/Vancouver

*Floridiana

  • Gold Member
  • Registriert: 03.03.2013
  • 1.104
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #37 am: 11.12.2014, 23:46 Uhr »
Nochmal ganz langsam: :wink:
Bathroom im Privathaus!
Restroom in der Oeffentlichkeit. Es ist nicht hoeflicher sondern ungewoehnlich dort nach dem bathroom zu fragen, denn oeffentliche restrooms haben kein Bad.

Der Thron selbst, der sich in USA im Badezimmer befindet - mit oder ohne Abtrennung -, nennt sich oft commode, wenn jemand im Privatleben davon spricht. Ansonsten toilet, vor allem wenn man eine kauft. Man fragt nicht nach der toilet, weil sich die Dinger im restroom oder zu Hause im bathroom befinden. Man moechte nicht direkt auf den ersten Teil des Besuchs dort hinweisen, indem man nur nach der toilet fragt.

*Wimpi

  • Bronze Member
  • Registriert: 24.11.2014
  • 304
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #38 am: 12.12.2014, 00:00 Uhr »
Nochmal ganz langsam: :wink:
Bathroom im Privathaus!
Restroom in der Oeffentlichkeit.

So ist es auch verständlich, aber mit "höflich" hat das überhaupt gar nichts zu tun, die Restrooms im Hotel und Restaurant bleiben die Restrooms und wenn man noch so höflich ist und egal wieviel Sterne der Schuppen hat.

*wilma61

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2007
    Ort: Aachen
  • 3.062
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #39 am: 12.12.2014, 07:15 Uhr »
Also ich hab nicht nur "Bekannte" sondern sogar Freunde in NYC.

Und die nennen die Örtlichkeit "Restroom". Bathrooms findet man selten in Restaurants,

da müsste eine Dusche oder eine Badewanne dabei sein.

Aber die New Yorker sind ja alle unhöflich, wie uns mitgeteilt wurde

(vornehmlich von Menschen, die noch nie in NYC waren). 8)

*RainerS.

  • Silver Member
  • Registriert: 01.05.2012
    Ort: 45886 Ruhrpott
  • 551
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #40 am: 12.12.2014, 08:12 Uhr »
Wie haltet ihr es denn mit Pizza essen ?

Ich schneide die Anfangs in, je nach Größe, 4, 6 oder 8 Stücke und esse die dann wie Burger aus der Hand.
In Italien habe ich es in fast allen Pizzerien so gesehen, in D wird schon mal komisch von den Nachbartischen geguckt,
in Florida schien es auch niemanden zu interessieren ..... 
gruß aussem Ruhrpott ~ Rainer

Tipprunde BuLi 16/17

*wilma61

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2007
    Ort: Aachen
  • 3.062
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #41 am: 12.12.2014, 08:14 Uhr »
Wie haltet ihr es denn mit Pizza essen ?

Ich schneide die Anfangs in, je nach Größe, 4, 6 oder 8 Stücke und esse die dann wie Burger aus der Hand.
In Italien habe ich es in fast allen Pizzerien so gesehen, in D wird schon mal komisch von den Nachbartischen geguckt,
Das ist wahrscheinlich extrem unhöflich den anderen Gästen gegenüber,


aber ich handhabe das genau so. :lol:

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.037
  • Restaurantkritiker
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #42 am: 12.12.2014, 08:39 Uhr »
Wie haltet ihr es denn mit Pizza essen ?

Falten wie eine Calzone  :wink:

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 32
    Ort: Kassel
  • 5.663
Re: AW: Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #43 am: 12.12.2014, 08:59 Uhr »
in D wird schon mal komisch von den Nachbartischen geguckt,

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich in einem liberalerem Teil Deutschlands lebe. Natürlich esse ich Pizza mit der Hand und ich werde auch nicht schief angeschaut.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14/'15, '17/'18
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Chicago 3/18
Reisebericht 9/2010: 27 Tage Florida und Nordwesten/Vancouver

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Tischsitten weltweit
« Antwort #44 am: 12.12.2014, 09:01 Uhr »
Zitat
Aber Lustig finde ich es schon, wie die Amis essen . . . erst alles klein schneiden und dann mit der Gabel aufpieken. Erinnert mich an meinen 3-jährigen Neffen . . .

Das ist nicht amerikansich. So dürfte es bis heute auch im Knigge stehen. Die Amis konservieren manchmal Sitten, die in Europa schon "überwunden" sind.

Mic