Nie wieder New York

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Nie wieder New York
« Antwort #30 am: 08.10.2015, 15:07 Uhr »
Na ja, etliche Abenteuer sind ja noch gar nicht enthüllt worden. Vielleicht war ich etwas vorschnell/-laut.  :lol:
Und mit "Auswandern" habe ich auch schon so meine Erfahrungen. Wenn auch andere.  :wink:

Hauptsache, es hat Spass gemacht. Und nun macht es uns Spass es zu lesen.
Wie gesagt, so eine Erfahrung darf schon was kosten - und nicht nur Geld.

Mic

*missy

  • Gold Member
  • Registriert: 20.04.2006
    Ort: South of Dallas
  • 1.101
Re: Nie wieder New York
« Antwort #31 am: 08.10.2015, 15:56 Uhr »
Liest sich sehr interessant und solche Erlebnisse sind schon spannend.

Allerdings kommt mir die ganze Untermehmung "New York" - aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren - etwa so vor:
Ich zahle für eine Yacht an - dafür reicht es ja - und vertraue darauf bis zur Fälligkeit der Hauptrate doch noch beim Lotto den Jackpot zu leeren.

Wie gesagt: Das zu erleben kann einem schon einiges Wert sein...

Mic

nix für ungut

Mir geht es aehnlich. Die Fotos durchweg toll, aber die Story dahinter kann ich nicht so wirklich nachvollziehen.
Ich glaub das ging schon im ersten Kapitel los als ich ueber das 'fiktive business' .
Ich glaube mal gehoert zu haben das fiktive Firmen nicht so einen grossen Anklang bei USCIS finden und es dafuer auch keine Visa gibt.

Viele Beitraege handeln vom finanziellen Aspekt und ich habe den Eindruck das bewusst das Beste ausgesucht wurde. Man will in Manhatten wohnen, in einer der besseren Gegenden, zieht das durch und schuettelt dann den Kopf ueber die Preise.
Naja, vielleicht ist es auch nur Show um dem Blog einen Unterhaltungswert zu geben.
Ist fuer mich alles nen bisschen elitaer......


Sent from my iPhone using Tapatalk

*Floridiana

  • Gold Member
  • Registriert: 03.03.2013
  • 1.104
Re: Nie wieder New York
« Antwort #32 am: 08.10.2015, 17:23 Uhr »
"Internet Explorer has stopped working"

Welche Version hast Du installiert?

Windows 10

*Floridiana

  • Gold Member
  • Registriert: 03.03.2013
  • 1.104
Re: Nie wieder New York
« Antwort #33 am: 08.10.2015, 17:25 Uhr »
Ich sehe die Geschichten als ueberhoehte Wirklichkeit, damit der Text unterhaltsam ist.  :wink:

*Wolfgang76227

  • Junior Member
  • Registriert: 18.09.2015
    Ort: Miami
  • 33
  • Nie wieder New York - mein Buch!
Re: Nie wieder New York
« Antwort #34 am: 08.10.2015, 20:50 Uhr »
Liest sich sehr interessant und solche Erlebnisse sind schon spannend.

Allerdings kommt mir die ganze Untermehmung "New York" - aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren - etwa so vor:
Ich zahle für eine Yacht an - dafür reicht es ja - und vertraue darauf bis zur Fälligkeit der Hauptrate doch noch beim Lotto den Jackpot zu leeren.

Wie gesagt: Das zu erleben kann einem schon einiges Wert sein...

Mic

nix für ungut

Hi Mic,

Wenn Du auswanderst, weisst Du nie genau was auf Dich zukommt. Das ist ungefähr so, wie wenn Du ein Unternehmen gründest... wüsstest Du vorher (wirklich), dass es funktioniert, dann wäre es risikolos, aber leider ist das nie der Fall...
Insofern springst Du in kaltes Wasser und hoffst, dass es nicht zu kalt ist.

Unsere Lebenshaltungskosten in New York, waren um ein Vielfaches höher als erwartet. Jetzt kann man wieder sagen, dass hätte man auch vorher wissen können...
Das ist leider nicht der Fall, weil man nirgends so genau nachlesen kann, was in der Zukunft passiert und die Apartment-Preise in unserer Gegend haben sich in zwei Jahren fast verdoppelt.
Die Auswirkungen auf das tägliche Leben beschreibe ich in einem späteren Kapitel.

Eines vielleicht zur Beruhigung... Ich hab' mir die Yacht nicht gekauft und sie auch nicht angezahlt.  :D

Grüße

Wolfgang



Mal fernab vom Finanziellen. Deine Kinder werden dir dieses Abenteuer später mal danken. Das sind unbezahlbare Erfahrungen.
Den Mut muss man als Familie erst mal haben. Was mir sehr gefällt ist die durchgängig selbstironische und positive Sichtweise.
Wirkt so als wurden Zweifel zunächst mal lässig bei Seite geschoben und jeden Tag einfach das beste Versucht.

Ich hatte schon manchmal auch schlechte Nächte, aber die Kinder fanden's toll und insgesamt haben wir in den zwei Jahren so viel erlebt, dass es sich in jedem Fall für uns alle gelohnt hat.
Ich bin auch froh es gemacht zu haben, weil ich jetzt weiss, wie dieser Traum NYC in der Realität aussieht... und das ist leider ziemlich weit weg von der Idealvorstellung.  :shock:
Ich lebe in Miami, Trumpmenistan - als wir noch in New York wohnten, habe ich das erfolgreiche Buch "Nie wieder New York" geschrieben... keine Ahnung warum? ;-)

*Wolfgang76227

  • Junior Member
  • Registriert: 18.09.2015
    Ort: Miami
  • 33
  • Nie wieder New York - mein Buch!
Re: Nie wieder New York
« Antwort #35 am: 08.10.2015, 21:10 Uhr »
LOL!

Ja, ich kann voll und ganz verstehen, dass es leicht ist zu glauben, dass es ja so nicht gewesen sein kann. Aber ganz ernsthaft, ich neige überhaupt nicht zum Übertreiben.
Beim Schreiben hab' ich auch schon mehrfach gedacht, dass glaubt Dir ja jetzt kein Mensch. Aber da steht nichts, was nicht genau so war...

Ich kann auch vollkommen verstehen, dass man bezüglich der guten Gegend und den Kosten den Kopf schütteln kann. Aber das soll man ja auch...

Natürlich hatte ich einen Plan bezüglich unserer Ausgaben, aber leider gibt es da so viele Aspekte, die man vorher nicht berücksichtigt, weil sie in Europa einfach nicht existieren.
Wer gibt in Europa schon Tausende für ein Sommercamp oder Eintrittskarten oder Tennis aus?
Vielen Leuten, die nach NYC kommen und dort leben wollen, ist aber, genauso wie mir, dieser Punkt vorher nicht richtig klar - und das ist ein Ziel meines Buches:

Die Augen zu öffnen, dass dieser Traum einen verdammt hohen Preis hat, den man vorher nur sehr schwer abschätzen kann.  :shock:

PS: Bezüglich der "fiktiven" Firma... meine Firma war nur insofern "fiktiv", dass Umsätze, die man aber gegenüber der USCIS nachweisen muss, in der fiktiven Zukunft liegen. Auch wenn ich sie gerne vorhersagen würde, aber die blöde Zukunft bleibt leider einfach immer ungewiss... ;-)


Ich lebe in Miami, Trumpmenistan - als wir noch in New York wohnten, habe ich das erfolgreiche Buch "Nie wieder New York" geschrieben... keine Ahnung warum? ;-)

*Floridiana

  • Gold Member
  • Registriert: 03.03.2013
  • 1.104
Re: Nie wieder New York
« Antwort #36 am: 09.10.2015, 00:58 Uhr »
Ich kann gut einschaetzen. So manches stimmt leider genau. Ich hab Jahrzehnte in einem Vorort von NY City gewohnt und hatte Freunde und Verwandte in der City. Stimmt, die Preise fuer Wohnungen sind ins Astronomische gestiegen. Die Nachfrage ist gross. 'liability' ist eine amerikanische Realitaet usw.

*flori67

  • Newbie
  • Registriert: 22.09.2011
  • 20
Re: Nie wieder New York
« Antwort #37 am: 16.10.2015, 14:24 Uhr »
Bin die letzten Tage zufällig hier drauf gestoßen und hab dann mal angefangen zu lesen. Jetzt hab ich einen Großteil der Woche tatsächlich damit verbracht die ersten Kapitel zu lesen. Es ist wirklich sehr gut geschrieben. Auch das Überspitzte gefällt mir ganz gut. So klingt das Ganze nicht nur wie ein "einfacher Reisebericht" ;)
Love the American Lifestyle :)

*Wolfgang76227

  • Junior Member
  • Registriert: 18.09.2015
    Ort: Miami
  • 33
  • Nie wieder New York - mein Buch!
Re: Nie wieder New York
« Antwort #38 am: 18.10.2015, 17:21 Uhr »
Bin die letzten Tage zufällig hier drauf gestoßen und hab dann mal angefangen zu lesen. Jetzt hab ich einen Großteil der Woche tatsächlich damit verbracht die ersten Kapitel zu lesen. Es ist wirklich sehr gut geschrieben. Auch das Überspitzte gefällt mir ganz gut. So klingt das Ganze nicht nur wie ein "einfacher Reisebericht" ;)

 :D Thank you!
Ich lebe in Miami, Trumpmenistan - als wir noch in New York wohnten, habe ich das erfolgreiche Buch "Nie wieder New York" geschrieben... keine Ahnung warum? ;-)

*Wolfgang76227

  • Junior Member
  • Registriert: 18.09.2015
    Ort: Miami
  • 33
  • Nie wieder New York - mein Buch!
Re: Nie wieder New York
« Antwort #39 am: 29.01.2016, 15:24 Uhr »
Für alle, denen das Buch bisher so viel Spaß gemacht hat... Es gibt neue Kapitel, die man per Anmeldung lesen kann!

http://nie-wieder-new-york.de/wp-login.php

Am einfachsten geht das mit Twitter oder Facebook!

Keine Angst, ich werde garantiert keine Emails verkaufen oder verschenken oder für Werbung weitergeben!!
Ich lebe in Miami, Trumpmenistan - als wir noch in New York wohnten, habe ich das erfolgreiche Buch "Nie wieder New York" geschrieben... keine Ahnung warum? ;-)

*Wolfgang76227

  • Junior Member
  • Registriert: 18.09.2015
    Ort: Miami
  • 33
  • Nie wieder New York - mein Buch!
Re: Nie wieder New York
« Antwort #40 am: 06.03.2016, 01:13 Uhr »
Das am meisten gelesene Kapitel zur Zeit ist Kapitel 28 - Sex, Drugs and Rock'n Roll - Teil 2 - warum wundert mich das gar nicht?  :lol: :lol: :lol:

Für alle, denen das Buch bisher so viel Spaß gemacht hat... Es gibt neue Kapitel, die man per Anmeldung lesen kann!

http://nie-wieder-new-york.de/wp-login.php

Am einfachsten geht das mit Twitter oder Facebook!

Keine Angst, ich werde garantiert keine Emails verkaufen oder verschenken oder für Werbung weitergeben!!

Ich lebe in Miami, Trumpmenistan - als wir noch in New York wohnten, habe ich das erfolgreiche Buch "Nie wieder New York" geschrieben... keine Ahnung warum? ;-)

*Wolfgang76227

  • Junior Member
  • Registriert: 18.09.2015
    Ort: Miami
  • 33
  • Nie wieder New York - mein Buch!
Re: Nie wieder New York
« Antwort #41 am: 27.08.2016, 14:45 Uhr »
Ich hab' mein Buch in den letzten Tagen auf Amazon Kinde und Apple iPad veröffentlicht!

Wer Interesse hat das Buch auf Amazon oder im Apple Bookstore zu rezensieren, schreibt mir hier

https://www.facebook.com/niewiedernewyork/

einfach eine Nachricht und bekommt das komplette Buch vollkommen KOSTENLOS!

Ich lebe in Miami, Trumpmenistan - als wir noch in New York wohnten, habe ich das erfolgreiche Buch "Nie wieder New York" geschrieben... keine Ahnung warum? ;-)

*Fiddeline

  • Newbie
  • Registriert: 11.09.2016
  • 1
Re: Nie wieder New York
« Antwort #42 am: 24.09.2016, 16:13 Uhr »
Hallo Wofgang danke für dein Buch :-). Ich habe grade den Artiekl über den Credit score gelesen. Wenn es nicht in der entsprechenden Situation so ernt sein würde, wäre es ja reine Satire.
Ich schwanke grade immer noch zwischen Kopfschütteln und Lachen über die Absurdität.

*Wolfgang76227

  • Junior Member
  • Registriert: 18.09.2015
    Ort: Miami
  • 33
  • Nie wieder New York - mein Buch!
Re: Nie wieder New York
« Antwort #43 am: 26.09.2016, 17:02 Uhr »
Hallo Wofgang danke für dein Buch :-). Ich habe grade den Artiekl über den Credit score gelesen. Wenn es nicht in der entsprechenden Situation so ernt sein würde, wäre es ja reine Satire.
Ich schwanke grade immer noch zwischen Kopfschütteln und Lachen über die Absurdität.

Ja, so ist das leider hier... aber glaub' mir, es wird noch "besser"! In New York und dann erst recht in Miami... da gibt es Dinge, die man für vollkommen unmöglich hält! Ein späteres New York Kapitel heisst "Regeln regeln Regeln, die Regeln regeln!"...
Die meisten Leser, die mir darüber berichtet haben, lagen lachend auf dem Boden...  :lol:

Und wir dachten immer in Deutschland gäbe es zu viele Regeln...  :roll: :lol: :roll:
Ich lebe in Miami, Trumpmenistan - als wir noch in New York wohnten, habe ich das erfolgreiche Buch "Nie wieder New York" geschrieben... keine Ahnung warum? ;-)

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Nie wieder New York
« Antwort #44 am: 29.09.2016, 11:04 Uhr »
Nun, ich habe schon häufiger das Gefühl gehabt, dass im "Land of the Free" noch mehr geregelt wird, als bei uns. Oft sind das die komischsten Verbote, auf die kein Europäer kommen würde.

Mic