Heiraten im Südwesten der USA

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Nangka

  • Newbie
  • Registriert: 22.07.2014
  • 17
Heiraten im Südwesten der USA
« am: 29.10.2015, 20:39 Uhr »
Hallo zusammen!

Keine Ahnung in welche Kategorie man dieses Thema am besten steckt! Da ich aber auf eure Meinungen und Tipps hoffe, versuche ich es nun mal hier. :)

Mein Freund und ich sind nun seit bald 7 Jahren ein Paar und verbrachten letzten Frühling unseren ersten und sehr schönen Urlaub im Südwesten der USA. Da wir unterdessen über eine Hochzeit nachdenken und uns diese, nicht heimlich, aber in trauter Zweisamkeit wünschen, gefällt uns der Gedanke, in unserem nächsten Amerika Urlaub (voraussichtlich 2017) zu heiraten. Sehr gefallen würde uns dabei eine Trauung am Rande des Grand Canyons. Für viele Locations (GoldenGate, LA, LasVegas, etc.) gibt es das Angebot einer Trauung auf deutsch. Nun meine Frage: Kann uns jemand einen Tipp geben, ob es auch AM Grand Canyon oder einem anderen schönen Ort eine Trauung auf deutsch gibt? IM Grand Canyon möchten wir lieber nicht heiraten und auch nicht unbedingt im Helikopter ;) Das heisst die klassischen Angeboten von LasVegas fallen weg. :)

Vielen Dank schon im Voraus für eure Hilfe!!  :D


*Floridiana

  • Gold Member
  • Registriert: 03.03.2013
  • 1.104
Re: Heiraten im Südwesten der USA
« Antwort #1 am: 29.10.2015, 22:05 Uhr »
In Page wohnt-e (?) eine deutsche Einwandererfamilie, die Hochzeiten ausrichtete. Ich vermute fast, dass sie entweder weggezogen sind oder sonstwas ist, denn ich kann die Seite nicht finden. Fuer englischsprachige Hochzeiten am Grand Canyon gibts Veranstalter. Ihr koenntet auch eure Texte selber verfassen. Dann wird es eben zweisprachig.

*Arca

  • Gold Member
  • Registriert: 02.09.2007
  • 959
Re: Heiraten im Südwesten der USA
« Antwort #2 am: 29.10.2015, 23:02 Uhr »
Ich würde einfach die Agenturen mal anschreiben und anfragen, die machen auch spezielle Wünsche möglich, hat mir zumindestens eine erzählt die bei heirateninlasvegas arbeitet. Fragen kostet doch nichts

*Nangka

  • Newbie
  • Registriert: 22.07.2014
  • 17
Re: Heiraten im Südwesten der USA
« Antwort #3 am: 01.11.2015, 13:43 Uhr »
Herzlichen Dank für eure Ratschläge!! Das war sehr hilfreich. :)