Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Smokey-the-Bear

  • Gold Member
  • Registriert: 12.01.2007
    Ort: NRW / Kreis: SU
  • 1.501
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #15 am: 01.03.2016, 13:23 Uhr »

Du bist Dir schon darüber im klaren, was mit einer Menschheit ohne jegliche Bereitschaft zu einer Kompromissfähigkeit würde  ...


Meinst Du nicht, dass Du hier masslos übertreibst???

Weshalb soll denn "nur" derjenige Rücksicht nehmen, der die Lehne zurückstellt?
Auch der hinter ihm Sitzende kann Rücksicht nehmen, indem er es akzeptiert, dass die Lehne zurückgestellt wird.

Also immer schön beide Seiten sehen. Einseitig ist nie gut.



Und bist Du Dir sicher, die letzten Postings richtig und vollständig gelesen UND verstanden zu haben?

Unabhängig davon setze ich voraus, dass es auf beiden Seiten (Vordermann/Hintermann) im Zweifel auch eine gewisse Kompromissfähigkeit gibt, die beispielsweise darauf hinausläuft, dass die Lehnenverstellung möglicherweise nur zu 50% genutzt wird. Das ist eigentlich wie fast immer/überall im Leben, wo es mehr als nur einen Menschen gibt.

Das ist offenkundig - siehe oben - LEIDER nicht der Fall. Ich wäre daher - wenn ich denn an Deiner Stelle wäre - ein klein wenig zurückhaltender in meiner Aussage bzw. hätte diese Art der Aussage eher an jemand anderen gerichtet. Wenn Du Dir nochmals die 2 Minuten dafür nimmst, kommst Du auch darauf, an wen.
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

[ Smokey-the-Bear ist der Neue hier ]

Learn more about Smokeybear. Visit http://www.smokeybear.com

*winki

  • http://www.winki-web.com/
  • Platin Member
  • Registriert: 05.09.2004
    Ort: Munich, Germany
  • 2.321
  • WOMO
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #16 am: 01.03.2016, 14:21 Uhr »
Na ja bin ja schon oft geflogen, heuer auch schon wieder (Teneriffa - MUC)..  Aber ganz ehrlich die Fälle in dem eine XXXL Person mit zertrümmerter Kniescheibe hinter meinem Sitz saß waren doch äußerst selten  :lol: Aber dafür hatte ich schon öfters die Begegnung  der  "Dritten" Art. Connection flight mit der DELTA besonders mit einer MC Donalds M88 waren immer ein besonderes Erlebnis. Immer dann wenn man einen Zweireiher Gangplatz gebucht hat und den Fensterplatz mit einer XXXXL Person teilen durfte.  Aber dabei waren verstellbare Rücklehnen nun wirklich das geringere Problem...   :lachen07: :lachen07:

Nur wenn diese Sitze angeboten werden, werden  sie auch benutzt. Dafür gibt es ein einfaches mittel..   Knee Defender


Allerdings gebe ich zu auf Langzeitflüge habe ich schon lange keine Holzklasse mehr benutzt.  :lol:

*El_Barto

  • Bronze Member
  • Registriert: 21.01.2009
  • 333
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #17 am: 15.03.2016, 12:44 Uhr »
Also ich sage meinen Gästen/Passagieren immer das Sie die Möglichkeit haben die Rückenlehne nach hinten zu stellen, jedoch dabei bitte auch etwas Rücksicht auf den Hintermann nehmen sollen.

Und so halte ich es für mich auch.

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.407
  • I don't roll on shabbos!
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #18 am: 15.03.2016, 12:58 Uhr »
Also ich sage meinen Gästen/Passagieren immer das Sie die Möglichkeit haben die Rückenlehne nach hinten zu stellen, jedoch dabei bitte auch etwas Rücksicht auf den Hintermann nehmen sollen.
hast du eine eigene Airline?
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*El_Barto

  • Bronze Member
  • Registriert: 21.01.2009
  • 333
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #19 am: 15.03.2016, 13:09 Uhr »
Schön wäre es. Nein, bin nur Busfahrer.  :D  :oops:

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.407
  • I don't roll on shabbos!
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #20 am: 15.03.2016, 13:13 Uhr »
Schön wäre es. Nein, bin nur Busfahrer.  :D  :oops:
cool  :daumen: bin erst vorige Woche mal wieder Reisebus gefahren . . . unglaublich, wie komfortabel die Dinger geworden sind!!
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*El_Barto

  • Bronze Member
  • Registriert: 21.01.2009
  • 333
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #21 am: 15.03.2016, 13:27 Uhr »
In der Tat ist der Comfort in Reisebussen in den letzten Jahren stark gestiegen. Vor allem was den Sitzabstand angeht ist es wesentlich angenehmer als im Flugzeug in der ECO.

Das Problem bei Busreisen wird allerdings immer der Zeitfaktor sein. In der Zeit wo wir z. B. die Costa Brava erreichen ist man mit dem Flugzeug locker an der Westküste der USA. Von daher MUSS zwangsläufig der Comfort in Bussen steigen, sonst wäre es auf dauer das sichere aus.

*Culifrog

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.10.2013
    Alter: 48
    Ort: Basel
  • 374
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #22 am: 16.04.2016, 14:12 Uhr »
Ich nehme mit Absicht den frühen ICE zur Arbeit, damit ich den Sitz zurückklappen und noch ein Stündchen dösen kann. Wenn ich dann mehrere Stunden in einem engen Flieger sitzen "muss", dann möchte ich gerne das Minimum an Komfort haben, das mir angeboten wird. Allerdings stelle ich selbstverständlich meine Rückenlehne gerade, sobald mein Hintermann (oder meine Hinterfrau) das Essen serviert bekommt und das erwarte ich auch von der Person vor mir.
Leider sind Businessflüge zumindest aus der Schweiz Richtung Westen dermassen teuer, dass ich sie mir nicht leisten kann oder will. Aber jetzt hat Lufthansa die Primium Economy eingeführt, die ich in ein paar Wochen testen werde, da ist hoffentlich alles besser :-)

Liebe Grüsse
Gaby

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.826
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #23 am: 16.04.2016, 15:38 Uhr »
Leider sind Businessflüge zumindest aus der Schweiz Richtung Westen dermassen teuer...

So teuer sind sie sie auch nicht! Meine Buchung von ZUR nach BOS war nur 40€ teurer als von AMS. Dafür bessere Flugzeiten.



*Culifrog

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.10.2013
    Alter: 48
    Ort: Basel
  • 374
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #24 am: 16.04.2016, 16:15 Uhr »
Leider sind Businessflüge zumindest aus der Schweiz Richtung Westen dermassen teuer...

So teuer sind sie sie auch nicht! Meine Buchung von ZUR nach BOS war nur 40€ teurer als von AMS. Dafür bessere Flugzeiten.

Möglich, dass der Faktor CH nicht so viel ausmacht, aber der Aufpreis von Eco auf Business ist es zumindest bei dem Flug, den wir gebucht haben:

Basel - Frankfurt - Denver und zurück mit Lufthansa pro Person
Eco: 1'353.20 CHF
Prem. Eco: 1'504.90 CHF(gebucht)
Business: 5'702.70 CHF

Ich konnte mal für 300 CHF ein Upgrade auf Business buchen, da habe ich auch sofort zugeschlagen, aber der Preisunterschied hier ist mir zu gross.

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 902
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #25 am: 16.04.2016, 18:26 Uhr »
5700 CHF pro Person ist extrem teuer. Ich zahle im Juni MUC-DEN (nonstop) in Business 3100 EUR.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.826
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #26 am: 16.04.2016, 19:32 Uhr »
Nun ja... 3100 ist auch nicht günstig. Ich habe 2014.... Frankfurt-Denver plus Rail&Fly 2600 € bezahlt.



*usa2008

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2008
  • 1.445
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #27 am: 17.04.2016, 07:48 Uhr »
Zitat
Nun ja... 3100 ist auch nicht günstig. Ich habe 2014.... Frankfurt-Denver plus Rail&Fly 2600 € bezahlt.   

Wirklich günstig ist das:

Im Dezember16/Januar17 mit BA  DUB-LHR-LAS/LAX-LHR-FRA für 1107€ + 7750 Avios

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.826
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #28 am: 17.04.2016, 08:47 Uhr »
Günstig ist dabei relativ... ich mache keinen USA-Urlaub im Winter und daher interessieren mich solche Angebote überhaupt nicht.

P.S. Ich fliege auch für 60 € nach Paris. Das ist günstig! :wink:



*usa2008

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2008
  • 1.445
Re: Die Rückenlehne im Flieger zurückklappen?
« Antwort #29 am: 17.04.2016, 17:00 Uhr »
Aktuell kannst du Business Tickets für unter 1500€ mit AA an die Westküste und nach Hawaii für Sommer
- auch in den Sommerferien - buchen, Abflug Deutschland.