New York mit zwei Kindern - Hotel?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.513
Antw:New York mit zwei Kindern - Hotel?
« Antwort #15 am: 21.03.2017, 10:48 Uhr »
Berichte herzlich gern!
Was kostet denn das Zimmer? Wir haben uns damals für das Conrad by Hilton entschieden. Natürlich teuer aber dafür eine Suite, die die Anforderungen eben auch erfüllte mit einem echten Doppelbett und einem großen Schlafsofa im Wohnzimmer.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:New York mit zwei Kindern - Hotel?
« Antwort #16 am: 21.03.2017, 11:10 Uhr »
Also, wir sind in den Osterferien da. Wenn ich mich nicht irre, kostet das Zimmer um die 430,-$/Nacht - +/- zzgl. Tax. (Habe die Reservierung nicht zur Hand, kann aber nachschauen, wenn gewünscht)
Die Hiltons habe ich auch alle abgeklappert - die bevorzugen wir sonst immer.
Bedingung war aber, dass mind. ein Queen (für die Eltern) und zwei getrennte Betten (für die Kinder) vorhanden sein müssen. Die Zwei-Schlafzimmer-Lösung ist natürlich ideal. Ich bin gespannt, wie das Hotel sonst ist. Bin bei Nicht-Ketten-Hotels immer etwas skeptisch... In New York sowieso.  :D

Mic

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:New York mit zwei Kindern - Hotel?
« Antwort #17 am: 10.05.2017, 09:33 Uhr »
Nun sind wir zurück und ich kann vom Hotel berichten.
Das Hotel war wirklich ok. Die Zimmer sind groß - im größeren könnte man zwei-drei Koffer offen stehenlassen und die wären nicht im Weg.
Es roch nach nichts! Auch selten in den USA. Die Zimmer waren sauber.
Es gab:
 - zwei kleine Kühlschränke, bestückt mit insg. 4 Flaschen Wasser, vier Dosen Diet Coke und vier Dosen Coke - gratis.
 - eine kleine Spüle
 - zwei Schreibtische
 - Safe
 - Einbauschrank
 - zwei TVs
 - Wecker mit Dockingstation (bis iPhone 4s)
 - Fenster zu öffnen
 - zwei getrennte Klimaanlagen
 - Bad mit goßer Dusche (Wanddusche, Handdusche und Regendusche) + Fenster
 - Kaffeemaschine

Es gibt ein kontinentales Frühstück, allerdings gibt es im Frühstücksraum nur wenig Plätze. Kaffee gab es dort am ganzen Tag gratis. Am Nachmittag gibt es noch eine "Weinprobe" mit Snacks - ebenfalls gratis.
Wem das Frühstück nicht reicht, bekommt als Hotelgast ein Spezialangebot im Restaurant für 5,95 USD statt 9,95 USD. Da gibt es dann 2 Eier, Speck, Würstchen, Bohnen, Kartoffeln, Tomaten und Toast. Das Trinkgeld steht automatisch auf der Rechnung.

Die Dachterrasse hat einen schönen Ausblick Richtung Empire State Building. Dort gibt es aber nur einige Tische mit Stühlen. Früher gab es wohl eine Art Bar oben, sie wird aber nicht mehr betrieben.

Ich würde das Hotel - oder zumindest deren "Family Room" - uneingeschränkt empfehlen. Die Zimmer sind wirklich - und für New York erst recht - großzügig bemessen, die Dusche könnte nicht besser sein. Natürlich hat das Hotel keine "Extras" (woanders sind es nml. keine Extras) wie etwa einen Pool, aber dennoch ist es für Familien echt ideal!
Bei Tripadvisor kann man gerade dieses Zimmer auch in 360° anschauen.

Mic