Nutzung von Smartphones in den USA

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Motelli

  • Bronze Member
  • Registriert: 02.05.2016
    Alter: 46
  • 351
Antw:Nutzung von Smartphones in den USA
« Antwort #15 am: 16.02.2017, 20:23 Uhr »
Ich habe ein iPhone SE. Beim letzten Urlaub im November/Dezember in Florida gab es gar keine Probleme. Ok ich habe bei Vodafone eine internationale Flat, da kann ich das Handy so nutzen, als ob ich in DE wäre. Normal telefonieren, im Internet surfen, ging alles total einfach. Musste nur in den Einstellungen einen Punkt anwählen und schon hatte das phone Empfang. Ok ohne die internationale Flat hätte ich mir wohl in den USA eine andere Karte besorgen müssen.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten ;-)

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.707
Antw:Nutzung von Smartphones in den USA
« Antwort #16 am: 18.02.2017, 15:29 Uhr »
Wir machen eine Tour durch Florida mit einem Mietwagen, deshalb wäre es von Vorteil immer Online zu sein damit man mal in Maps reinschauen kann falls etwas sein sollte.
Wenn du es nur dafür haben willst, lad fir doch einfach eine offline Navigation runter, z.B. Here.

*Schuninio

  • Junior Member
  • Registriert: 30.10.2017
    Alter: 41
    Ort: Hannover
  • 38
Antw:Nutzung von Smartphones in den USA
« Antwort #17 am: 04.02.2018, 16:06 Uhr »
Mal eine Frage an alle, die Ihr Smartphone, welches sie in Deutschland täglich nutzen mit in die USA nehmen und dort mit einer  SIM-Karte für einen US-Provider nutzen:

Deaktiviert ihr WhatsApp, Threema oder andere Apps vor dem Tausch der SIM-Karte oder habt Ihr ne andere Vorgehensweise? 

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.956
Antw:Nutzung von Smartphones in den USA
« Antwort #18 am: 04.02.2018, 16:12 Uhr »
....oder habt Ihr ne andere Vorgehensweise?

Ich benutze die gleiche SIM. Die Telefonkosten fallen nicht ins Gewicht... sonst Live-Chat über WLAN.



*Schuninio

  • Junior Member
  • Registriert: 30.10.2017
    Alter: 41
    Ort: Hannover
  • 38
Antw:Nutzung von Smartphones in den USA
« Antwort #19 am: 04.02.2018, 17:29 Uhr »
....oder habt Ihr ne andere Vorgehensweise?

Ich benutze die gleiche SIM. Die Telefonkosten fallen nicht ins Gewicht... sonst Live-Chat über WLAN.

Okay, scheinbar habe ich meine Frage falsch gestellt oder sie ist missverständlich formuliert. Also nochmal etwas exakter:

Meine Frau und ich planen für die USA-Reise in unsere Smartphones jeweils eine PrePaid-SIM von einem Anbieter wie reisesim.de oder simlystore.com zu stecken mit einem 30 Tage Plan mit entsprechender Datenflat und Telefonieflat.

Wenn ich dafür mein "Alltags"-Smartphone nehme sind da auch Apps wie WhatsApp und Threema drauf, die ja an meine Mobilfunknummer in Deutschland gebunden sind. Ich möchte die Accounts bei Threema und WhatsApp aber ungern verlieren/löschen und nach dem Urlaub mit meiner "Deutschland"-SIM und Telefonnummer wieder nutzen.

Daher nochmal die Frage an alle, die das oben beschriebene Verfahren (SIM-Kartentausch während des USA-Aufenthalts) auch so machen:

Deaktiviert Ihr vorher diese Apps (ohne die Accounts zu löschen), die an die deutsche Telefonnummer gebunden sind oder habt ihr da noch eine alternative resp. komfortablere Vorgehensweise?

Danke!



*Detritus

  • Gold Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.599
Antw:Nutzung von Smartphones in den USA
« Antwort #20 am: 04.02.2018, 17:49 Uhr »
Wenn WA einmal aktiviert wurde kannst Du jede andere SIM da rein tun und trotzdem unter der „alten“ Nummer schreiben. Wird ja  über Daten und nicht über die SIM versendet.