Empfehlung eines Reiseführers

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Jazebel

  • Newbie
  • Registriert: 05.02.2017
  • 2
Empfehlung eines Reiseführers
« am: 07.02.2017, 09:33 Uhr »
Hallo,

ich habe mich jetzt mal hier registriert, in der Hoffnung ein paar gute Tipps zu bekommen.

Wir wollen im September/ Oktober von Orlando aus nach New York mit einem Mietwagen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem guten Reiseführer für dieses Gebiet. Bisher haben wir immer die Baedeker- Reiseführer gehabt und waren sehr zufrieden. Nur bei der Strecke müsste ich ja quasi fast 4 Reiseführer kaufen (Florida, USA, New York, Nordosten) was mir doch ein bisschen arg viel vorkommt. Kann mir jemand da etwas gutes empfehlen?

Danke schon mal!

Jazebel

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.774
Antw:Empfehlung eines Reiseführers
« Antwort #1 am: 07.02.2017, 09:56 Uhr »
Wenn Du wirklich einen guten Reiseführer suchst, wirst Du für diese Strecke nicht umhin kommen, mindestens 3 Bücher zu kaufen. Es wird nichts nutzen, wenn Du irgendwo einen Reiseführer "Osten der USA" o.ä. findest, dort ist dann alles viel zu kurz abgehandelt und es werden nur die am meisten bekannten touristischen Punkte beschrieben.

*lonewolf81

  • Gold Member
  • Registriert: 11.08.2009
    Ort: Bodensee
  • 943
Antw:Empfehlung eines Reiseführers
« Antwort #2 am: 07.02.2017, 10:31 Uhr »
miwunk hat sicher Recht, dass man für einen detaillierten Blick auf diese Regionen mehrere Reiseführer braucht. Wir haben für unsere Ostküsten-Reise die sich überlappenden DuMont Reise Handbücher "USA Der Osten" - http://amzn.to/2leOF2n - und "USA: Südstaaten" - http://amzn.to/2leBpe2 - gehabt und damit gute Erfahrungen gemacht. Es hilft die Reise grob zu planen und für Details kann man dann immer im Internet recherchieren.

Persönlich die Empfehlung doch einfach in einen Buchhandel zu gehen, dort in der Reiseabteilung mal verschiedene durchzublättern und dann den angenehmsten zu kaufen. Reiseführer sind auch etwas sehr persönliches, wir brauchen z.B. Bilder, mit dem textlastigen Lonely Planet konnten wir uns nie anfreunden.

*Antje

  • Platin Member
  • Registriert: 08.05.2002
  • 2.627
Antw:Empfehlung eines Reiseführers
« Antwort #3 am: 07.02.2017, 10:54 Uhr »
Hi

ich bin bei solchen Fällen inzwischen dazu übergegangen, mit die entsprechenden Reiseführer zu besorgen und dann nur die meine Reise betreffenden Seiten zu kopieren und mitzunehmen.
Ich mache ja häufiger Kreuzfahrten - bei einer Reise hätte ich sonst Bücher zu Deutschland, Schweden, Finnland, Rußland und Dänemark mitnehmen müssen.

Ich lege einen Ordner an mit Tagesregister für die Reise und die kopierten Seiten kommen da entsprechend hinein, zusammen mit Hotelbestätigungen und den diversen anderen Reservierungen (Tickets, Eintrittskarten usw.)

Und den Ordner nehme ich dann mit (heißt bei Freunden spöttisch "mein Leben" - hat sich aber bewährt).

Eleganter ist es, sich einen eigenen Reiseführer in Buchform zu machen - aus Wikipedia-Artikeln kann man ein Buch als pdf machen und sich richtig ausdrucken lassen. Wenn man das Geld investieren möchte (aber da steht halt dann auch viel drin, was man nicht braucht....)

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.878
Antw:Empfehlung eines Reiseführers
« Antwort #4 am: 07.02.2017, 11:17 Uhr »
Hallo,

ich habe mich jetzt mal hier registriert, in der Hoffnung ein paar gute Tipps zu bekommen.

Wir wollen im September/ Oktober von Orlando aus nach New York mit einem Mietwagen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem guten Reiseführer für dieses Gebiet. Bisher haben wir immer die Baedeker- Reiseführer gehabt und waren sehr zufrieden. Nur bei der Strecke müsste ich ja quasi fast 4 Reiseführer kaufen (Florida, USA, New York, Nordosten) was mir doch ein bisschen arg viel vorkommt. Kann mir jemand da etwas gutes empfehlen?

Danke schon mal!

Jazebel

Ich sehe mir zuerst die Reiseberichte hier u.a. an.
Daraus kopiere ich und mache mir eine Klatte.
Aus den Reiseberichten erkennt man die Vorlieben der Schreiber und kann die Dinge einordnen.
VG

*Jazebel

  • Newbie
  • Registriert: 05.02.2017
  • 2
Antw:Empfehlung eines Reiseführers
« Antwort #5 am: 07.02.2017, 12:57 Uhr »
Ich dachte mir schon so was...

Danke für eure Antworten. Ich werde dann diese Woche wohl mal in der Buchhandlung shoppen. Je nach Gesamtgewicht, werde ich evtl. auch nur kopierte Auszüge mitnehmen.