Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Tina1968

  • Lounge-Member
  • Registriert: 19.08.2007
    Alter: 50
    Ort: NRW
  • 192
Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« am: 16.07.2017, 11:04 Uhr »
Hallo zusammen,

eine kurze Frage zu den Resortgebühren in Las Vegas: Kommen zu den ausgewiesenen Beträgen (z.B. im Luxor 34,01 $) noch Steuern drauf oder ist dieser Preis endgültig?

Danke im Voraus für die Info!

Schöne Grüße,
Tina

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.453
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #1 am: 16.07.2017, 12:55 Uhr »
Mh,

ich meide ja die fees wo möglich, aber die tax kommt i.d.R. noch drauf, es sei denn der Preis ist included angegeben.
Insofern unterscheidet sich die fee von der Kurtaxe...
Reducing Truck Traffic since 2007!

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.476
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #2 am: 16.07.2017, 13:22 Uhr »
eine kurze Frage zu den Resortgebühren in Las Vegas: Kommen zu den ausgewiesenen Beträgen (z.B. im Luxor 34,01 $) noch Steuern drauf oder ist dieser Preis endgültig?
30 USD resort fee + 13.38% Tax = 34.01 USD incl. Tax.
Die Steuern wurden übrigens am 1. März 2017 von 12.5% auf 13.38% angehoben.


*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.453
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #3 am: 16.07.2017, 13:29 Uhr »
Yep,

aber meist ist dann "free self parking" mit  drin :wink:
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Tina1968

  • Lounge-Member
  • Registriert: 19.08.2007
    Alter: 50
    Ort: NRW
  • 192
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #4 am: 16.07.2017, 15:07 Uhr »
Danke für die Antworten  :D

Wir sind die ersten 3 Nächte im Bally's und die letzten 3 Nächte im Luxor. Habe aber leider nichts davon gelesen, dass in der Resort Fee das Self Parking drin ist ... wäre natürlich schön ... sonst kämen pro Tag nochmal 10 $ dazu ...

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.476
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #5 am: 16.07.2017, 15:40 Uhr »
Habe aber leider nichts davon gelesen, dass in der Resort Fee das Self Parking drin ist
Nein, Parken auch nochmal extra.

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.453
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #6 am: 16.07.2017, 15:42 Uhr »
Mh,

im Bally's und Luxor ist Parking nicht in den resort fees enthalten.
Die Bedingungen für die fees unterliegen den jeweiligen Firmen, dabei sind alle Varianten, Kombinationen, Preise und Änderungen jederzeit möglich. Auch, dass man als player's cub member wieder andere Bedingungen hat. Immerhin mit drin im Bally's: free local calls! Stell Dir vor, wen Du in Las Vegas alles anrufen könntest...
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Davidc

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 4.760
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #7 am: 06.10.2017, 07:09 Uhr »
Habe aber leider nichts davon gelesen, dass in der Resort Fee das Self Parking drin ist
Nein, Parken auch nochmal extra.

Meine Güte, was ist aus LV geworden. Die heutigen Kälber oder Gäste (?) werden abgezockt wo immer es geht. Reine Verarsche. Die Resort Fee könnte man genau so gut von Anfang an in den Preis einbauen. aber so sieht es natürlich besser aus - auch bei den Vergleichsportalen.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #8 am: 06.10.2017, 11:57 Uhr »
Regst Du dich auch so auf, wenn Du Kurtaxe oder sonstige Tourismusgebühren in europäischen Hotels verlangt werden? Wenn es dir zu teuer ist, bleib‘ zuhause!

*wolfi

  • Diamond Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.245
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #9 am: 06.10.2017, 13:29 Uhr »
Claus, 2 € Kurtaxe und 30$ Resort Fee und evtl noch 10$ fürs Parken sind schon ein Unterschied ...
Und dass man dann von der Garage zum Hotelzimmer erst mal durch die verrauchte und verstunkene Spielhölle muss, das hat meine Partnerin z. B. extrem genervt!

Ich kannte das ja schon, aber sie hat es sehr abgetörnt ...

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #10 am: 06.10.2017, 13:57 Uhr »
Bei den verhältnismäßig günstigen Übernachtungen tun doch die $30 nicht weh. Was die Parkgebühren betrifft, einfach mal die Parkgebühren für Hotelgäste in den Großstädten anschauen. Da ist (fast) nichts umsonst. Zudem LV nicht mehr auf die Billigtouris angewiesen ist.

Der Weg durch das Casino zum Hotelzimmer hat mich auch immer genervt. Zuletzt bin ich nur noch dort abgestiegen, wo kein Casino ist. Ich muss mir aber keine Gedanken machen, LV besuche ich nicht mehr.

*wolfi

  • Diamond Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.245
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #11 am: 06.10.2017, 15:09 Uhr »
Da sind wir uns einig ...
Ein ganz interessanter Bericht über die Situation und Spekulationen über die Zukunft in Vegas:
Zitat
An einem normalen Wochenende sind in Sin City 95 Prozent der etwa 150 000 Hotelzimmer belegt (zum Vergleich: USA-weit sind es nur 65,5 Prozent). Und das, obwohl eine Nacht im Schnitt 136 Dollar kostet. Von den Ausgaben für Poker, Roulette und Einarmige Banditen ganz abgesehen. Ein Durchschnittsbesucher bleibt einer aktuellen Umfrage der Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) zufolge 3,4 Tage in Las Vegas und besucht in dieser Zeit 6,3 Kasinos. Budget: 619 Dollar.
http://www.sueddeutsche.de/reise/tourismus-in-las-vegas-das-versprechen-von-suende-und-sorglosigkeit-gilt-nicht-mehr

PS:
Ich habe auf meinen Besuchen dort über mehr als dreißig Jahre noch kein Geld in Casinos liegen lassen - ok, beim ersten Mal ein paar quarters im Spielgerät welches in die Bartheke eingelassen war. Das fanden wir irgendwie faszinierend/plelplem ...

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.644
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #12 am: 06.10.2017, 16:38 Uhr »
Bei den verhältnismäßig günstigen Übernachtungen ...
Damit ist es in LV allerdings auch schon einige Zeit vorbei.
Gruß
mrh400

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #13 am: 06.10.2017, 16:43 Uhr »
Damit ist es in LV allerdings auch schon einige Zeit vorbei.

Dann buche doch mal eine Suite in der Innenstadt von San Francisco oder Boston.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.644
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #14 am: 06.10.2017, 17:21 Uhr »
Eine Nacht im Privatjet ist übrigens teurer als eine Nacht in einer Suite in SF...

*wolfi

  • Diamond Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.245
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #15 am: 06.10.2017, 17:25 Uhr »
Und der Killer von Vegas hat so weit ich weiß als "Großer Spieler" die Suite im Mandalay umsonst bekommen - ob sie dem auch resort tax berechnet haben?
https://www.theguardian.com/us-news/2017/oct/05/las-vegas-gunman-booked-other-rooms-stephen-paddock

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.644
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #16 am: 06.10.2017, 17:42 Uhr »
Dann buche doch mal eine Suite in der Innenstadt von San Francisco oder Boston.
Erlebter direkter Vergleich aus dem Jahr 2014 (ich sagte ja, schon seit einiger Zeit vorbei):

LV JW Marriott Las Vegas Resort & Spa - also außerhalb der Stadt (gottseidank ...), inkl. tax, resort fee, breakfast buffet: King 250 USD für die Nacht

SFO White Swan Inn, 845 Bush Street - also zentral (5 Minuten fußläufig vom Union Sq.), inkl. tax, complimentary soft drinks, nightly wine reception, breakfast buffet: Deluxe King 292 USD für die Nacht

Bei einer Gesamtbetrachtung ist da LV nicht wirklich günstiger.
Gruß
mrh400

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #17 am: 06.10.2017, 17:46 Uhr »
Ist doch nicht die gleiche Kategorie. Von daher kein sinnvoller Vergleich.

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.901
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #18 am: 06.10.2017, 18:25 Uhr »
Naja,
die Frage war ja nach dem Tax. Weiß ich nicht mehr wie es war.

Aber ich kann doch sagen, wem es in LV nur um Ü geht, der findet viel preisgünstiges.

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.644
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #19 am: 06.10.2017, 19:03 Uhr »
Ist doch nicht die gleiche Kategorie. Von daher kein sinnvoller Vergleich.
stimmt: White Swan Inn laut ta Nr. 9 von 230 in SFO; JR Marriott nur Nr. 46 von 263 in LV :wink: :lol:

Außerdem sprach ich von einer Gesamtbetrachtung. Bei der Individualität von Raumausstattung, Frühstück, Service, Innenstadtlage schneidet das White Swan Inn deutlich besser ab - dafür hat das Marriott halt einen Pool und ein paar Quadratmeter mehr (und wer's unbedingt benötigt ein ziemlich mickriges Casino), ist aber ein 08/15-Massenprodukt.
Gruß
mrh400

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #20 am: 06.10.2017, 19:17 Uhr »
stimmt: White Swan Inn laut ta Nr. 9 von 230 in SFO...

Soll ich jetzt lachen... ein 3-Sterne Hotel unter den 10 besten Hotels in SF. Mag vielleicht für diese Kategorie gelten. Die Bewertung in oyster.com finde ich überzeugender! Ohne Klima... no way!

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.644
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #21 am: 06.10.2017, 20:23 Uhr »
Die Bewertung in oyster.com finde ich überzeugender!
Auch da hat das ja Marriott in LV ein Vielfaches an Cons.

Sterne sind bekanntermaßen primär abhängig von Fläche und Ausstattung und nicht von deren Qualität - deshalb insoweit Abzug beim White Swan Inn, aber wann braucht man die in SFO?

Wie auch immer, für ein gutes Hotel in LV legt man heutzutage (ohne Presserabatt) 300 USD + x hin; in einer Stadt, die im Gegensatz zu SFO oder Boston kaum was zu bieten hat.
Gruß
mrh400

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 455
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #22 am: 07.10.2017, 10:08 Uhr »
@ wolfi: Nein, große Spieler zahlen keine Resort Fee.

Ein beliebiges Datum mit einer anderen Großstadt zu vergleichen ist in LV nicht aussagekräftig. Angebot und Nachfrage... Die Wochenenden sind ganz regulär doppelt bis dreifach so teuer wie eine ruhige Woche. Ist eine Großveranstaltung im Hotel oder im Dunstkreis kann die Nacht auch mal das 10fache kosten.
Dass die Hotels in Las Vegas nichts anderes als das Geld der Gäste im Sinn haben, ist sicher richtig. Aber bei welchem Beherbergungsbetrieb weltweit ist das anders?  :wink:- von ein paar öffentlichen oder kirchlichen Trägern abgesehen

Auf den direkten Homepages finde ich den Ausweis der Resort Fee eigentlich sehr transparent. Problem ist m.E. eher, dass nicht alle Portale und Veranstalter ordentlich arbeiten. Booking.com z.B. weist den Gesamtbetrag in der Suche aus, andere nicht. Das führt 1. zu schlechter Vergleichbarkeit und 2. zu Überraschungen vor Ort.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #23 am: 07.10.2017, 17:48 Uhr »
Ist eine Großveranstaltung im Hotel oder im Dunstkreis kann die Nacht auch mal das 10fache kosten.

Nun mal nicht übertreiben  :wink:

P.S. Spieler mit genügend Umsatz zahlen gar nichts für die Übernachtung.

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 455
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #24 am: 07.10.2017, 18:29 Uhr »
Ist eine Großveranstaltung im Hotel oder im Dunstkreis kann die Nacht auch mal das 10fache kosten.

Nun mal nicht übertreiben  :wink:

Luxor in den nächsten drei Monaten zwischen 30$ und 428$ die Nacht. Jeweils einfachste Kategorie (Run Of House). Das macht das 14fache. Aber ich wollt's nicht übertreiben.  :frech:

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.515
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #25 am: 08.10.2017, 19:50 Uhr »
Ist eine Großveranstaltung im Hotel oder im Dunstkreis kann die Nacht auch mal das 10fache kosten.

Nun mal nicht übertreiben  :wink:

Luxor in den nächsten drei Monaten zwischen 30$ und 428$ die Nacht. Jeweils einfachste Kategorie (Run Of House). Das macht das 14fache. Aber ich wollt's nicht übertreiben.  :frech:

Grööööhhhll...  :abklatsch: :abklatsch:
Wollte auch gerade die Preise anlässlich SEMA oder CES raussuchen... aber Du hast es auf den Punkt gebracht... dennoch ein Vergleich... Ich hab das Mirage genommen.. am 24.12 kostet ein Zimmer 64$ und am 9.1. (CES) 722$!!!.. Also auch mehr als das 10fache. Preissteigerungen gibt's auch gerne mal zu Boxkämpfen..

LG romy

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 455
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #26 am: 08.10.2017, 20:50 Uhr »
 :abklatsch: