Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

*djohannw

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2006
    Ort: Wesseling bei Köln
  • 2.670
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #30 am: 27.02.2007, 16:32 Uhr »
Wenn du nicht im Flieger sitzt wird dein Gepäck auch wieder ausgeladen, keine Sorge.

Positive Bag Matching gilt (zumindest in den USA) nur für das erste Segment einer Reise, danach ist es nicht mehr erforderlich, das Gepäck "zu begleiten". Ist mir z.B. im Sommer passiert, dass mein Gepäck schon am Ziel in Portland war, als ich den Anschlußflug nicht bekommen habe und über Nacht in Minneapolis festgehangen habe.

Generell ist das bei Flügen aus Europa aber eher unwahrscheinlich, weil man ja selbst das Gepäck am ersten Flughafen in den USA durch den Zoll bringen muss und daher in der Tat eher ohne Gepäck am Ziel dasteht als dass das Gepäck vor einem ankommt. Wenn dem aber doch so ist, sammelt das Personal irgendwann das Gepäck vom Band auf und bringt es in das "Lost Luggage Office", wo man es dann gegen Vorlage der Gepäckabschnitte abholen kann...

Viele Grüße - Dirk

*Volker G.

  • Diamond Member
  • Registriert: 14.04.2004
    Ort: Stuttgart
  • 4.092
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #31 am: 27.02.2007, 17:04 Uhr »
Echt, das hätte ich nicht gedacht. Ich dachte wegen des ganzen Terrorirrsinns würden auch in den USA nur Gepäck und Person in den Flieger kommen auch bei Inlandsflügen. Sonst könnte man ja nen Anschlag begehen, man gibt einfach das Gepäck auf, hofft das im Koffer nichts gefunden wird und steigt dann einfach nicht in den Flieger :shock:

Aber ich hab ja gelernt in den USA ist nichts so ganz logisch :( - ich sag nur 7 Sicherheitskontrollen hin (FRA-LHR-CHI-DEN) in die USA und eine nur zurück (DEN-DFW-FRA)

Jetzt aber genug Off-topic ;)
CU

Volker G.

*Freejack

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.10.2004
    Ort: Berlin
  • 142
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #32 am: 01.03.2007, 00:26 Uhr »
Wenn du nicht im Flieger sitzt wird dein Gepäck auch wieder ausgeladen, keine Sorge.

Positive Bag Matching gilt (zumindest in den USA) nur für das erste Segment einer Reise, danach ist es nicht mehr erforderlich, das Gepäck "zu begleiten". Ist mir z.B. im Sommer passiert, dass mein Gepäck schon am Ziel in Portland war, als ich den Anschlußflug nicht bekommen habe und über Nacht in Minneapolis festgehangen habe.

Generell ist das bei Flügen aus Europa aber eher unwahrscheinlich, weil man ja selbst das Gepäck am ersten Flughafen in den USA durch den Zoll bringen muss und daher in der Tat eher ohne Gepäck am Ziel dasteht als dass das Gepäck vor einem ankommt. Wenn dem aber doch so ist, sammelt das Personal irgendwann das Gepäck vom Band auf und bringt es in das "Lost Luggage Office", wo man es dann gegen Vorlage der Gepäckabschnitte abholen kann...

Viele Grüße - Dirk


achso? das Gepäck wird nicht nach Vegas durchgecheckt, sondern wir müssen es selber aufgeben. Das wußt ich nicht, gut gefragt zu haben.

Wie ist es beim Rückflug? Gleiches Procedere oder in Vegas aufgeben und in Berlin vom Band nehmen?
let`s go west
New York/Florida Feb./04
Southwest Sept./Okt./05
Kalifornien,Nevada 07
Colorado, Kalifornien 09

*djohannw

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2006
    Ort: Wesseling bei Köln
  • 2.670
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #33 am: 01.03.2007, 07:24 Uhr »
achso? das Gepäck wird nicht nach Vegas durchgecheckt, sondern wir müssen es selber aufgeben. Das wußt ich nicht, gut gefragt zu haben.

Doch, das Gepäck wird durchgecheckt, aber Du bekommst es "zwischendurch" in die Hand, um es selbst durch den Zoll  zu bringen. Danach kommt es (ohne einen menschlichen Agenten zu sehen) einfach auf ein Band und wird dann weiter befördert.

Zitat
Wie ist es beim Rückflug? Gleiches Procedere oder in Vegas aufgeben und in Berlin vom Band nehmen?

Auf dem Rückflug siehst Du Dein Gepäck erst in Berlin wieder. Es wird ohne Dein Eingreifen an dem oder den Umsteigeflughäfen umgeladen. In Europa findet die Zollkontrolle - im Gegensatz zu den USA - erst am endgültigen Zielflughafen statt.

Viele Grüße - Dirk

*Freejack

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.10.2004
    Ort: Berlin
  • 142
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #34 am: 01.03.2007, 15:02 Uhr »
Hi Dirk,  mit in die Hand bekommen meinst du das ganz normale warten am band auf das Gepäck?
let`s go west
New York/Florida Feb./04
Southwest Sept./Okt./05
Kalifornien,Nevada 07
Colorado, Kalifornien 09

*djohannw

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2006
    Ort: Wesseling bei Köln
  • 2.670
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #35 am: 01.03.2007, 20:21 Uhr »
Hi Dirk,  mit in die Hand bekommen meinst du das ganz normale warten am band auf das Gepäck?

Ja. Dann musst Du es herunternehmen, durch den Zoll schleppen und dahinter wieder auf ein Band werfen, damit es weiter befördert werden kann.

Viele Grüße - Dirk

*Freejack

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.10.2004
    Ort: Berlin
  • 142
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #36 am: 01.03.2007, 23:34 Uhr »
so nochmal nerv, aber lieber einmal mehr fragen als doof sterben :lol:

muß ich beim aufsbandwerfen auf irgendwas achten, sprich gibts für die verschiedenen gabelflüge jeweils ein band oder einfach raufknallen und das personal sortiert sich den kram und ordnet den zu :?

du merkst hier fragt einer, der angst hat am zielort ohne klamotten dazustehen
let`s go west
New York/Florida Feb./04
Southwest Sept./Okt./05
Kalifornien,Nevada 07
Colorado, Kalifornien 09

*Elvi

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2003
  • 1.013
  • Mommy says: I'm special
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #37 am: 02.03.2007, 06:16 Uhr »
muß ich beim aufsbandwerfen auf irgendwas achten, sprich gibts für die verschiedenen gabelflüge jeweils ein band oder einfach raufknallen und das personal sortiert sich den kram und ordnet den zu :?
Bislang habe ich das Gepäck immer einfach nur auf's Band geworfen; einen Unterschied bzw. verschiedene Bänder gab es nicht.
[schlaumeiermodus ein]Ansonsten vermute ich, daß der Computer/Scanner letzthin das Gepäck sortiert und nicht das Personal[/schlaumeiermodus aus] :zwinker:  :nixwieweg:
Gruß Elvi

*djohannw

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2006
    Ort: Wesseling bei Köln
  • 2.670
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #38 am: 02.03.2007, 07:50 Uhr »
Bislang habe ich das Gepäck immer einfach nur auf's Band geworfen; einen Unterschied bzw. verschiedene Bänder gab es nicht.

Dann warst Du aber noch nie in Atlanta, oder...;-)? Aber zur Beruhigung des Fragestellers: In New York im Delta-Terminal gibt es nur ein Band für alles...

Viele Grüße - Dirk

*Elvi

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2003
  • 1.013
  • Mommy says: I'm special
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #39 am: 02.03.2007, 09:38 Uhr »
Dann warst Du aber noch nie in Atlanta, oder...;-)? ...
Doch; ich bin dort auch schon umgestiegen. Ich kann mich aber auch dort nur an ein Band erinnern. Absolut behaupten kann ich es nicht. Im Laufe der Zeit verblaßt die Erinnerung ein wenig, wenn man immer wieder mal umgestiegen ist.

*tasche

  • Full Member
  • Registriert: 18.02.2007
  • 64
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #40 am: 05.03.2007, 08:06 Uhr »
Nachdem ich "unverschämterweise"  :wink: einen parallelen Thread aufgemacht hatte
Notwendige Umsteigezeit von Inlandsflug auf Heimflug in Miami?
nun hier noch einige Ergänzungs- bzw. Verständnisfragen:

Bei meinem Rückflug habe ich den Inlandsflug getrennt vom Heimflug gebucht. Kann ich trotzdem bereits in Nassau bis Hannover (oder zumindest bis Zürich) durchchecken?

Was bedeutet eigentlich preclearance ?

Da einige die Immigration genannt haben, versteht man darunter auch die "Ausreise" (die ich zeitlich für wesentlich kürzer als die "Einreise" gehalten habe)?

Kann man die Einreise- bzw. Ausreiseprozeduren durch gute Vorbereitung optimieren oder ist man dort eher fremdbestimmt?

Dank für alle Rückmeldungen
Jan


*djohannw

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2006
    Ort: Wesseling bei Köln
  • 2.670
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #41 am: 05.03.2007, 10:00 Uhr »
Bei meinem Rückflug habe ich den Inlandsflug getrennt vom Heimflug gebucht. Kann ich trotzdem bereits in Nassau bis Hannover (oder zumindest bis Zürich) durchchecken?

Dann auf JEDEN Fall den früheren Flug nehmen. Das Gepäck solltest Du in der Regel durchchecken können, wenn die betreffenden Airlines ein sogenanntes Interline-Abkommen haben. Wenn Du mit AA fliegst, ist es unproblematisch, mit anderen Airlines müsstest Du (am besten) bei Swiss nachfragen.

Zitat
Was bedeutet eigentlich preclearance ?

Preclearance bedeutet, dass die Einwanderungskontrolle der USA bereits am Abflughafen statt am Zielflughafen stattfindet. Daher sparst Du in den USA dann Zeit, weil Du mit dem Gepäck nur noch durch den Zoll musst, nicht aber mehr zu Immigration. Aber wie gesagt: Ob das auf den Bahamas so praktiziert wírd, weiss ich nicht.

Zitat
Da einige die Immigration genannt haben, versteht man darunter auch die "Ausreise" (die ich zeitlich für wesentlich kürzer als die "Einreise" gehalten habe)?

Nein, aber die Ausreise aus den USA ist vom Gesichtspunkt benötigte Zeit in der Tat zu vernachlässigen (ein, zwei Minuten maximal).

Zitat
Kann man die Einreise- bzw. Ausreiseprozeduren durch gute Vorbereitung optimieren oder ist man dort eher fremdbestimmt?

Such' Dir einen Sitz möglichst weit vorne im Flieger...aber das ist alles, was man "optimieren" kann. Der Rest ist in der Tat fremdbestimmt.

Viele Grüße - Dirk

*Danny Wilde

  • Gast
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #42 am: 05.03.2007, 11:34 Uhr »
Hi!

Fliege am 1. September nach Portland PDX über Philadelphia. Komme von Frankfurt aus in Philadelphia um 15:50 Uhr (Ortszeit) an, der Weiterflug nach Portland erfolgt um 20:30 Uhr. Das bedeutet, dass ich etwas mehr als 4 Stunden Zeit habe.
Das müsste doch eigentlich mehr als ausreichend sein oder? Ich habe allerdings irgendwo gelesen, dass zu der besagten Nachmittagszeit in Philadelphia am Terminal A-West viele international flights ankommen, deren Passagiere alle durch die Immigration müssen.
Kann es dann unter Umständen knapp werden? Normalerweise müsste man doch sogar noch Verspätung aus dem Flug Frankfurt-Philadelphia wettmachen müssen mit dem Zeitpolster von 4 Stunden.

Danke für die Antwort!

*Justinian

  • Silver Member
  • Registriert: 17.12.2005
    Ort: FRA
  • 592
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #43 am: 05.03.2007, 12:18 Uhr »
Die Lektüre des ERSTEN Beitrages hier im Thread verrät Dir: grundsätzlich JA.

Alles andere ist Spekulation. Die weitere Lektüre sollte Dir einen Eindruck vermitteln, welche Zeiträume erfahrungsgemäß (also den Erfahrungen der USA-Reise-Forum-User zufolge) ausreichen. Danach müssten 4 Stunden unproblematisch sein, sollte nichts unvorhergesehenes passieren.

Übrigens, der Thread war von mir urprünglich gedacht, damit man unendliche gleiche Fragekonstellationen vermeidet, die es völlig unübersichtlich werden lassen. Es ist natürlich, dass man sich Gedanken darüber macht, ob alles klappt. Bevor man hier postet sollte man zwingend:

- die ersten Beiträge des Threads aufmerksam lesen (hier stehen alle Grundlagen!)
- die weiteren Beiträge des Threads lesen, ob noch offene Fragen dort behandelt/beantwortet werden
- überlegen, ob die Frage nicht schon beantwortet ist, auch wenn es nicht genau meinen Flughafen betraf

Wenn dann noch eine Frage offen ist, die bitte hier einstellen. Wenn nun aber die immer gleichen Fragen nur zu verschiedenen Airports, Tageszeiten usw. gestellt werden, habt ihr nichts gewonnen (denn niemand wird alles hier lesen, wenn ständig im Prinzip das gleiche gefragt wird und nur alle Nase lang mal ein spannender neuer Beitrag kommt). Es wird hier unübersichtlich und man muss sich ständig wiederholen.
Macht Euch klar: eine 100 %ige Antwort kann man hier nicht bekommen, maximal Wahrscheinlichkeiten. Sollte das Wetter extrem sein oder sonst irgend etwas gravierendes passieren, dann ist alles was hier steht hinfällig und es interessieren primär die Fluggastrechte.


Mein persönlicher Tipp: mit den grundsätzlichen Informationen hier seid ihr gut bedient, wenn ihr die weiterführenden Tipps beachtet, seid ihr zudem bestmöglich vorbereitet. Das sollte ausreichen. Widmet Euch lieber noch kurz der Information Eurer Rechte (an dieser Stelle braucht man noch keinen Juristen!), dass ihr in etwa einordnen könnt was Euch im Fall der Fälle am Flughafen abgeboten wird. Es geht nicht darum, dass ihr Euch auch hier im Detail einarbeitet - das wird die Mehrheit von Euch langweilen! Es geht darum, im Zweifel schnell zu wissen, wo man die Informationen her bekommt und nicht von Anfang an etwas falsch zu machen. Denn gerade bei dieser Frage, ob die Zeit ausreicht um umzusteigen, zeigt doch, wie schnell man diese Fluggastrechte benötigt!

*Salial

  • Gast
Re: Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Antwort #44 am: 09.03.2007, 14:34 Uhr »
Hoffe meine Frage ist speziell genug, dass ich sie hier auch stellen darf:
Ich fliege Ende Juli mit der LH von NUE ueber MUE und CLT nach SDF. Zwischen Landzeit Flug NUE MUE und Abflug MUE CLT liegen genau 50 Minuten (wenn alles nach Plan geht!). Lt. LH reichen in MUE 45 min. Umsteigezeit auch fuer Fluege in die USA aus, fuer Passagiere mit kurzfristigen Umsteigezeiten haetten sie extra Kontrollen, damit diese ihren Anschlussflug noch erreichen. Bin noch nie ueber MUE geflogen, nur ueber FRA, und da reicht diese Zeit im Leben nicht.
Hat jemand schon einmal einen aehnlichen Fall in MUE gehabt? Leider gehen ab MUE an diesem Tag auch keine anderen (spaeteren) Fluege der LH oder Partner mit denen man das Endziel SDF noch erreichen kann.  :(
Die einzige andere Alternative war ein Zubringerflug bei dem wir dann ueber 4 Stunden Aufenthalt in MUE gehabt haetten. Aber lt. LH waere das total unnoetig.
Hoffe mir kann jemand weiterhelfen, bzw. mich beruhigen,dass das tatsaechlich so ablaeuft.

LG
Salial