Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*wolfi

  • Platin Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.082
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #15 am: 06.10.2017, 17:25 Uhr »
Und der Killer von Vegas hat so weit ich weiß als "Großer Spieler" die Suite im Mandalay umsonst bekommen - ob sie dem auch resort tax berechnet haben?
https://www.theguardian.com/us-news/2017/oct/05/las-vegas-gunman-booked-other-rooms-stephen-paddock

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.468
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #16 am: 06.10.2017, 17:42 Uhr »
Dann buche doch mal eine Suite in der Innenstadt von San Francisco oder Boston.
Erlebter direkter Vergleich aus dem Jahr 2014 (ich sagte ja, schon seit einiger Zeit vorbei):

LV JW Marriott Las Vegas Resort & Spa - also außerhalb der Stadt (gottseidank ...), inkl. tax, resort fee, breakfast buffet: King 250 USD für die Nacht

SFO White Swan Inn, 845 Bush Street - also zentral (5 Minuten fußläufig vom Union Sq.), inkl. tax, complimentary soft drinks, nightly wine reception, breakfast buffet: Deluxe King 292 USD für die Nacht

Bei einer Gesamtbetrachtung ist da LV nicht wirklich günstiger.
Gruß
mrh400

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.664
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #17 am: 06.10.2017, 17:46 Uhr »
Ist doch nicht die gleiche Kategorie. Von daher kein sinnvoller Vergleich.

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.676
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #18 am: 06.10.2017, 18:25 Uhr »
Naja,
die Frage war ja nach dem Tax. Weiß ich nicht mehr wie es war.

Aber ich kann doch sagen, wem es in LV nur um Ü geht, der findet viel preisgünstiges.

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.468
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #19 am: 06.10.2017, 19:03 Uhr »
Ist doch nicht die gleiche Kategorie. Von daher kein sinnvoller Vergleich.
stimmt: White Swan Inn laut ta Nr. 9 von 230 in SFO; JR Marriott nur Nr. 46 von 263 in LV :wink: :lol:

Außerdem sprach ich von einer Gesamtbetrachtung. Bei der Individualität von Raumausstattung, Frühstück, Service, Innenstadtlage schneidet das White Swan Inn deutlich besser ab - dafür hat das Marriott halt einen Pool und ein paar Quadratmeter mehr (und wer's unbedingt benötigt ein ziemlich mickriges Casino), ist aber ein 08/15-Massenprodukt.
Gruß
mrh400

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.664
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #20 am: 06.10.2017, 19:17 Uhr »
stimmt: White Swan Inn laut ta Nr. 9 von 230 in SFO...

Soll ich jetzt lachen... ein 3-Sterne Hotel unter den 10 besten Hotels in SF. Mag vielleicht für diese Kategorie gelten. Die Bewertung in oyster.com finde ich überzeugender! Ohne Klima... no way!

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.468
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #21 am: 06.10.2017, 20:23 Uhr »
Die Bewertung in oyster.com finde ich überzeugender!
Auch da hat das ja Marriott in LV ein Vielfaches an Cons.

Sterne sind bekanntermaßen primär abhängig von Fläche und Ausstattung und nicht von deren Qualität - deshalb insoweit Abzug beim White Swan Inn, aber wann braucht man die in SFO?

Wie auch immer, für ein gutes Hotel in LV legt man heutzutage (ohne Presserabatt) 300 USD + x hin; in einer Stadt, die im Gegensatz zu SFO oder Boston kaum was zu bieten hat.
Gruß
mrh400

*Simone_JJ

  • Bronze Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 369
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #22 am: 07.10.2017, 10:08 Uhr »
@ wolfi: Nein, große Spieler zahlen keine Resort Fee.

Ein beliebiges Datum mit einer anderen Großstadt zu vergleichen ist in LV nicht aussagekräftig. Angebot und Nachfrage... Die Wochenenden sind ganz regulär doppelt bis dreifach so teuer wie eine ruhige Woche. Ist eine Großveranstaltung im Hotel oder im Dunstkreis kann die Nacht auch mal das 10fache kosten.
Dass die Hotels in Las Vegas nichts anderes als das Geld der Gäste im Sinn haben, ist sicher richtig. Aber bei welchem Beherbergungsbetrieb weltweit ist das anders?  :wink:- von ein paar öffentlichen oder kirchlichen Trägern abgesehen

Auf den direkten Homepages finde ich den Ausweis der Resort Fee eigentlich sehr transparent. Problem ist m.E. eher, dass nicht alle Portale und Veranstalter ordentlich arbeiten. Booking.com z.B. weist den Gesamtbetrag in der Suche aus, andere nicht. Das führt 1. zu schlechter Vergleichbarkeit und 2. zu Überraschungen vor Ort.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.664
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #23 am: 07.10.2017, 17:48 Uhr »
Ist eine Großveranstaltung im Hotel oder im Dunstkreis kann die Nacht auch mal das 10fache kosten.

Nun mal nicht übertreiben  :wink:

P.S. Spieler mit genügend Umsatz zahlen gar nichts für die Übernachtung.

*Simone_JJ

  • Bronze Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 369
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #24 am: 07.10.2017, 18:29 Uhr »
Ist eine Großveranstaltung im Hotel oder im Dunstkreis kann die Nacht auch mal das 10fache kosten.

Nun mal nicht übertreiben  :wink:

Luxor in den nächsten drei Monaten zwischen 30$ und 428$ die Nacht. Jeweils einfachste Kategorie (Run Of House). Das macht das 14fache. Aber ich wollt's nicht übertreiben.  :frech:

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.429
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #25 am: 08.10.2017, 19:50 Uhr »
Ist eine Großveranstaltung im Hotel oder im Dunstkreis kann die Nacht auch mal das 10fache kosten.

Nun mal nicht übertreiben  :wink:

Luxor in den nächsten drei Monaten zwischen 30$ und 428$ die Nacht. Jeweils einfachste Kategorie (Run Of House). Das macht das 14fache. Aber ich wollt's nicht übertreiben.  :frech:

Grööööhhhll...  :abklatsch: :abklatsch:
Wollte auch gerade die Preise anlässlich SEMA oder CES raussuchen... aber Du hast es auf den Punkt gebracht... dennoch ein Vergleich... Ich hab das Mirage genommen.. am 24.12 kostet ein Zimmer 64$ und am 9.1. (CES) 722$!!!.. Also auch mehr als das 10fache. Preissteigerungen gibt's auch gerne mal zu Boxkämpfen..

LG romy

*Simone_JJ

  • Bronze Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 369
Antw:Kommen auf die Resortgebühren in LV noch Steuern?
« Antwort #26 am: 08.10.2017, 20:50 Uhr »
 :abklatsch: