Umschalten von LTE auf UMTS

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*thorsti

  • Gold Member
  • Registriert: 27.04.2003
  • 1.404
Umschalten von LTE auf UMTS
« am: 12.08.2017, 11:38 Uhr »
in vier Wochen geht's nach 2 Jahren Pause endlich wieder los :groove:
Auch ich plane mir eine Simkarte zu kaufen, wobei mir Datenvolumen deutlich wichtiger ist als Telefonie oder SMS.
Nun steht bei den Angeboten ja immer, wieviel LTE Datenvolumen mit dabei ist.
Mein Handy kann allerdings nicht alle LTE Frequenzen in den USA ansprechen und so frage ich mich, ob es da auch einen Fallback auf UMTS gibt? Dies wäre ja auch für Gegenden wichtig wo LTE noch nicht (so gut) ausgebaut ist.

*Detritus

  • Gold Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.490
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #1 am: 12.08.2017, 13:13 Uhr »
Also bei AT&T hatte ich das aktuell, dass er fröhlich von LTE auf 3G und Edge gewechselt hat je nach Netzverfügbarkeit.

Denke das sollte auch bei anderen Carriern so sein.

Aber 3G ist dann von der Geschwindigkeit her teilweise schon recht zäh - mit Edge ist surfen kaum möglich.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.604
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #2 am: 12.08.2017, 13:21 Uhr »
In der Regel heißt es, dass du ein maximal Volumen hast und davon ein Teil auch mit LTE surfen kannst.
z.B. wenn du 5GByte hast und davon 2GByte LTE, kannst du 5GByte egal in welcher Geschwindigkeit ziehen, hast du aber 2GByte LTE verbraucht, bekommst Du eine Begrenzung auf max. 3G Geschwindigkeit.

Vergleichbar wie hier in D, dass du Flatrate hast, aber nach z.B. 1GByte auf 64kByte heruntergeschaltet wirst.

*thorsti

  • Gold Member
  • Registriert: 27.04.2003
  • 1.404
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #3 am: 12.08.2017, 15:54 Uhr »
Na dann werde ich es halt einfach mal probieren. Hauptsächlich gehts mir ja nur darum, keine Navi App mehr kaufen zu müssen, sondern die Navigation von Google benutzen zu können. Das braucht man ja eh nur sehr selten und wenn, dann halt nicht um das Motel in Green River zu finden, sondern eher in Ballungsgebieten und dort sollte dann ja auch Netzabdeckung da sein.
Ich denke ich werde mal diesen T Mobile Tourist Plan ausprobieren.

*Smokey-the-Bear

  • Gold Member
  • Registriert: 12.01.2007
    Ort: NRW / Kreis: SU
  • 1.484
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #4 am: 23.08.2017, 12:22 Uhr »
Um prima navigieren zu können, benötigst Du weder eine kostenpflichtige App, noch eine kostenpflichtige Datenverbindung.

Probiere es aus.

Name der App:
HERE we go

Kostet nichts. Daheim kannst Du Dir via WLAN die Wunschkarte (also bspw. USA) kostenlos auf Dein Smartphone runterladen. Einzig freier Speicherplatz ist notwendig (solange Du die runtergeladene Karte benötigst)

Unterwegs kannst Du dann offline navigieren.

==> http://beste-apps.chip.de/android/app/here-wego-android-app,com.here.app.maps/
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

[ Smokey-the-Bear ist der Neue hier ]

Learn more about Smokeybear. Visit http://www.smokeybear.com

*ddsc

  • Junior Member
  • Registriert: 14.08.2017
    Alter: 35
    Ort: München
  • 28
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #5 am: 23.08.2017, 13:35 Uhr »
HERE we go

Kann ich auch absolut empfehlen. Mit Datenverbindung auch mit guter Stauumfahrung und du kannst auch nach POIs suchen.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.664
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #6 am: 23.08.2017, 14:58 Uhr »
Here We Go ist sehr gut unter iOS. Einzig die fehlende Möglichkeit Favoriten zu sortieren, ist unpraktisch.

Die Möglichkeit An- oder Abfahrtszeiten des ÖPNV anzuzeigen, ist nutzlos, wenn er nicht in Echtzeit angezeigt wird.

*thorsti

  • Gold Member
  • Registriert: 27.04.2003
  • 1.404
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #7 am: 03.09.2017, 21:35 Uhr »
Danke für den Tipp!
Lade mir die App gerade runter.

*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.292
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #8 am: 04.09.2017, 16:11 Uhr »
Meiner Meinung nach ist Copilot in den USA besser als Here.  Copilot ohne Sprachfuehrung ist kostenlos.  Aber am Besten ist Google, und das kann man sich runterladen (die Karten) und kann es daher auch benutzen wenn man keine Cell Verbindung hat.
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.425
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #9 am: 07.10.2017, 03:51 Uhr »
Danke für den Tipp!
Lade mir die App gerade runter.
Hat's denn vor Ort geklappt mit der Naviagtion?
Hier könnte Ihre Werbung stehen !

*thorsti

  • Gold Member
  • Registriert: 27.04.2003
  • 1.404
Antw:Umschalten von LTE auf UMTS
« Antwort #10 am: 11.10.2017, 18:41 Uhr »
Ja, ich habe Here We Go verwendet und mir vorher die Karten für Californien, Arizona und Nevada runtergeladen. Ich habe das Programm im Silicon Valley, im Großraum LA & San Diego sowie in Las Vegas verwendet.

Die Navigationsführung ist nicht ganz so "eindeutig" wie zum Beispiel bei Navigon. Man muss etwas mehr mitdenken. Aber dafür ist das Ding kostenlos und tatsächlich bin ich nur ein einziges Mal falsch abgebogen, weil ich in Los Angeles nicht wusste, welche der vielen rechten Spuren ich jetzt wirklich nehmen sollte :-)

Ich kann Here We Go nur empfehlen!