Air Berlin stellt Insolvenzantrag

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

*tom22

  • Platin Member
  • Registriert: 30.10.2004
    Ort: NRW
  • 2.901
Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« am: 15.08.2017, 13:26 Uhr »
Zitat
Die krisengeschüttelte Airberlin - zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft - hat einen Antrag auf Insolvenz gestellt.
Das Unternehmen teilte mit, am Dienstag beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt zu haben. Hintergrund sei die Mitteilung des Großaktionärs Etihad aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Airberlin nicht mehr finanziell zu unterstützen.


https://www.merkur.de/wirtschaft/airberlin-stellt-insolvenzantrag-bundesregierung-gewaehrt-kredit-zr-8596719.html

*NatureLover

  • Lounge-Member
  • Registriert: 13.02.2017
    Alter: 25
  • 146
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #1 am: 15.08.2017, 13:30 Uhr »
Habe gerade nen halben Herzinfarkt bekommen als ich das gelesen hab.

Welche Rechte habe ich als Fluggast nun?

Wir fliegen Ende Februar 2018 non stop von Düsseldorf nach LA. Wie würdet ihr nun vorgehen?

Ich rufe nun auch direkt mal dort an, aber bei dem Kundenservice, den ich bisher erlebt hab (und trotzdem wieder gebucht hab...) verspreche ich mir nicht viel.
“I am not the same having seen the moon shine on the other side of the world.”

- 4 continents, 16 countries
- USA: 3x (FL, IL, IN, MI, NY, NC, TN)

*diro

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.03.2004
    Ort: Krefeld
  • 314
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #2 am: 15.08.2017, 13:36 Uhr »
Habe gerade nen halben Herzinfarkt bekommen als ich das gelesen hab.

Welche Rechte habe ich als Fluggast nun?

Wir fliegen Ende Februar 2018 non stop von Düsseldorf nach LA. Wie würdet ihr nun vorgehen?

Ich rufe nun auch direkt mal dort an, aber bei dem Kundenservice, den ich bisher erlebt hab (und trotzdem wieder gebucht hab...) verspreche ich mir nicht viel.

Viel mehr als abwarten bleibt dir im Augenblick nicht. Lt. Heute.de soll der Flugbetrieb weitergeführt werden.
Und es geht bald wieder los.....

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.661
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #3 am: 15.08.2017, 13:39 Uhr »
Wurde aber auch Zeit... jahrelang Geld versenken und weiterwurschteln. Das Desaster um den Flughafen BER hat es nur noch beschleunigt.

*NatureLover

  • Lounge-Member
  • Registriert: 13.02.2017
    Alter: 25
  • 146
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #4 am: 15.08.2017, 13:43 Uhr »
Habe gerade nen halben Herzinfarkt bekommen als ich das gelesen hab.

Welche Rechte habe ich als Fluggast nun?

Wir fliegen Ende Februar 2018 non stop von Düsseldorf nach LA. Wie würdet ihr nun vorgehen?

Ich rufe nun auch direkt mal dort an, aber bei dem Kundenservice, den ich bisher erlebt hab (und trotzdem wieder gebucht hab...) verspreche ich mir nicht viel.

Viel mehr als abwarten bleibt dir im Augenblick nicht. Lt. Heute.de soll der Flugbetrieb weitergeführt werden.

Die Frage ist eben, wie lange. Bis Ende Februar dauert es.
“I am not the same having seen the moon shine on the other side of the world.”

- 4 continents, 16 countries
- USA: 3x (FL, IL, IN, MI, NY, NC, TN)

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.347
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #5 am: 15.08.2017, 14:03 Uhr »
Mh,

lt. aktuellen "heute"-Nachrichten geht der Flugbetrieb erstmal weiter, der Bund bürgt auch für die Urlaubszeit.

Schade "Air Berlin", aber professionell war der Auftritt schon lange nicht mehr...
Reducing Truck Traffic since 2007!

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.661
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #6 am: 15.08.2017, 14:07 Uhr »
Billig fliegen und die Folgen...  You get what you pay for.

Air Berlin ist Geschichte... da hilft auch nach geschmissenes Steuergeld nicht. Sanierung? Da lachen ja die Hühner!

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.425
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #7 am: 15.08.2017, 14:09 Uhr »
Bei AB gehen sowieso bald die Lichter aus.
Hier könnte Ihre Werbung stehen !

*NatureLover

  • Lounge-Member
  • Registriert: 13.02.2017
    Alter: 25
  • 146
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #8 am: 15.08.2017, 14:17 Uhr »
Ich hab eben mit dem Kundenservice telefoniert.

Der Flugbetrieb soll normal weitergehen, aber ich bin da bei Claus und hab keine Hoffnung, dass das noch bis zum nächsten Jahr anhalten wird.

Stornieren ist trotz Insolvenz nicht möglich, zumindest nicht, wenn man den normalen Tarif gebucht hat.

"You get what you pay for"... sag das mal vier Studentinnen, die sich mit Mühe und Not das Geld zusammengespart haben.  :(
“I am not the same having seen the moon shine on the other side of the world.”

- 4 continents, 16 countries
- USA: 3x (FL, IL, IN, MI, NY, NC, TN)

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.661
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #9 am: 15.08.2017, 14:27 Uhr »
"You get what you pay for"... sag das mal vier Studentinnen, die sich mit Mühe und Not das Geld zusammengespart haben.  :(

So leid mir das für Euch tut....

SPON:
Sollte der Flugbetrieb eingestellt werden, was passiert mit meinem Ticket?
Trotz des Brückenkredits durch die Bundesregierung bleibt die Frage, was danach passiert. Falls die Airline tatsächlich ihren Flugbetrieb einstellen müsse, könne es für die Kunden schwierig werden, ihre Ausgaben erstattet zu bekommen, sagt ein Sprecher des Bundesverbands der deutschen Verbraucherzentralen (VZBV). Zwar können die Käufer, die ihre Tickets direkt bei Air Berlin gekauft haben, dann ihre Forderungen im Insolvenzverfahren anmelden. Die Chancen, Geld zurückzubekommen, sind allerdings gering. Zunächst haben andere Gläubiger Vorrang, aus der Konkursmasse bedient zu werden.

Und wenn ich einen Air-Berlin-Flug als Teil einer Pauschalreise gebucht habe?
Pauschalreisende sind bei Fluglinien-, Hotel- oder Veranstalterpleiten besser abgesichert. Den Veranstaltern ist gesetzlich vorgeschrieben, sich selbst gegen eine mögliche Zahlungsunfähigkeit zu versichern - Kunden erhalten nach der Buchung als Nachweis den sogenannten Sicherungsschein. Außerdem müssen die Anbieter dafür sorgen, dass ihre Kunden bei einer Airline-Pleite dennoch befördert oder ihnen im Zweifel Kosten erstattet werden.

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 885
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #10 am: 15.08.2017, 14:46 Uhr »
Ich hab eben mit dem Kundenservice telefoniert.

Der Flugbetrieb soll normal weitergehen, aber ich bin da bei Claus und hab keine Hoffnung, dass das noch bis zum nächsten Jahr anhalten wird.

Stornieren ist trotz Insolvenz nicht möglich, zumindest nicht, wenn man den normalen Tarif gebucht hat.

"You get what you pay for"... sag das mal vier Studentinnen, die sich mit Mühe und Not das Geld zusammengespart haben.  :(

Ich weiß auch keinen Rat, als abzuwarten, aber den Flugbetrieb einer insolventen Airline mit Steuergeldern aufrecht zu halten ? Ob das bis Februar gemach wird - da habe ich Zweifel. Wenn die Sommerferiensaison vorbei ist, und die Wahlen auch :lachen07:, dann wird der Staat weniger großzügig mit Steuergeldern sein.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*tom22

  • Platin Member
  • Registriert: 30.10.2004
    Ort: NRW
  • 2.901
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #11 am: 15.08.2017, 14:53 Uhr »

Ich weiß auch keinen Rat, als abzuwarten, aber den Flugbetrieb einer insolventen Airline mit Steuergeldern aufrecht zu halten ? Ob das bis Februar gemach wird - da habe ich Zweifel. Wenn die Sommerferiensaison vorbei ist, und die Wahlen auch :lachen07:, dann wird der Staat weniger großzügig mit Steuergeldern sein.

Mit dem Kredit der Bundesregierung kann Air Berlin noch ca. 3 Monate fliegen.

http://www.zeit.de/news/2017-08/15/deutschland-zypries-kredit-fuer-airberlin-sollte-fuer-drei-monate-reichen-15141603

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.661
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #12 am: 15.08.2017, 14:54 Uhr »
.....aber den Flugbetrieb einer insolventen Airline mit Steuergeldern aufrecht zu halten ?

Das hat damit zu tun, dass Flugzeuge nach einer Insolvenz auf dem Boden bleiben müssen. Die Bürgschaft dient in erster Linie um die Urlauber aus ihren Ferienzielen zu holen und Air Berlin bis dahin den Flugplan aufrecht erhalten kann. Die 150 Mio reichen niemals für drei Monate.... so wie Air Berlin misswirtschaftet.

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.347
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #13 am: 15.08.2017, 15:06 Uhr »
Mh,

LH hat Interesse, da sehe ich schon Licht am Horizont...

Reducing Truck Traffic since 2007!

*NatureLover

  • Lounge-Member
  • Registriert: 13.02.2017
    Alter: 25
  • 146
Antw:Air Berlin stellt Insolvenzantrag
« Antwort #14 am: 15.08.2017, 15:14 Uhr »
Mh,

LH hat Interesse, da sehe ich schon Licht am Horizont...

Laut Spiegel Online:

Zitat
Schon in der Vergangenheit hatte Lufthansa Interessean einem Kauf Air Berlins signalisiert, wollte aber die immense Schuldenlast nicht tragen.
“I am not the same having seen the moon shine on the other side of the world.”

- 4 continents, 16 countries
- USA: 3x (FL, IL, IN, MI, NY, NC, TN)