M&M Prämienflugbuchung?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.425
Antw:M&M Prämienflugbuchung?
« Antwort #15 am: 21.08.2017, 22:15 Uhr »
Und wo ist jetzt das Problem?
Das ist nicht nur ein Sitztausch sondern ein Wechsel der Serviceklasse. Grundsätzlich geht das erstmal nicht, weil man nur Anspruch auf die gebuchte Klasse hat.
In Ausnahmesituationen höchstens im Einzelfall. Das Ticket ist ein Beförderungsvertrag, der personengebunden und nicht teilbar ist.
Hier könnte Ihre Werbung stehen !

*Detritus

  • Gold Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.487
Antw:M&M Prämienflugbuchung?
« Antwort #16 am: 22.08.2017, 15:20 Uhr »
Grundsätzlich geht das erstmal nicht, weil man nur Anspruch auf die gebuchte Klasse hat.

Hm, das ist dann wohl wieder so ein Fall von "Theorie vs. Praxis"...

Ich saß schon mal in C und habe mich zu +1 nach hinten in die Y umsetzen lassen, die Purserin hatte auf meine Nachfragen freundlicherweise jemanden von hinten gefragt ob er tauschen würde und nach erreichen der Reiseflughöhe dann uns flugs umgesetzt.

Lt. Beförderungsbedingungen sind Flugscheine nicht übertragbar - aus reiner Neugier wollte ich mal wissen was M&M dazu sagt, die Dame am Telefon meinte ein einmaliger Wechsel von Familienmitgliedern sei überhaupt kein Problem, nur den C Service gäbe es halt ausschließlich in C und man solle nichts mit nach hinten nehmen.

Klar eine telefonische Auskunft der Hotline ist jetzt nicht unbedingt eine belastbare Rechtsgrundlage und das letzte Wort haben immer noch die Damen und Herren im Flieger, aber solange es nicht zu permanenten hin- und her in der Kabine kommt scheint es wohl jetzt nicht das große Drama zu sein.

(Streng genommen dürfte man dann ja auch nicht mal ohne Zustimmung des Boardpersonals die Sitze in der selben Klasse tauschen - denn mein Flugschein ist ja nun mal auf meinen Namen mit Sitz XY ausgestellt...).

Aber bevor hier noch irgendwelche Gast-User Schnappatmung bekommen weil er im Flieger neben einem "Maximierer" sitzt:
Ich habe nicht vor derartiges in der Praxis tatsächlich auszuprobieren. Da meine Meilen nicht verfallen kann ich entweder fröhlich weitersammeln bis ich mich in die Först maximiert habe, oder es findet sich dann halt doch noch eine entsprechende Gelegenheit und ich finde die passenden Flüge (die Tips hier waren auf jeden Fall schon mal sehr hilfreich).

Für mich liegt der einzige Vorteil in C oder Eco+ am besseren Platzangebot und der Chance dann (leidlich) besser schlafen zu können als in der Eco.
Das ganze "Drumherum" - nice to have, ich brauche es nicht (ich "minimiere" sogar das Reisekostenbudget meines AG wenn ich auf Mittel-/Kurzstrecke nur Basic buche obwohl Smart oder mehr erlaubt wäre - aber 20-30€ für ein Getränk und ein labbriges Brötchen - danke nein) .



*lonewolf81

  • Gold Member
  • Registriert: 11.08.2009
    Ort: Bodensee
  • 879
Antw:M&M Prämienflugbuchung?
« Antwort #17 am: 22.08.2017, 18:52 Uhr »

(Streng genommen dürfte man dann ja auch nicht mal ohne Zustimmung des Boardpersonals die Sitze in der selben Klasse tauschen - denn mein Flugschein ist ja nun mal auf meinen Namen mit Sitz XY ausgestellt...).


Das ist auch so. Und ich habe es auch schon auf Flügen erlebt, dass es zur Landung hieß man müsse jetzt zwingend wieder den Platz einnehmen der auf seinem Ticket steht.

Insgesamt ist das doch ein typischer Fall für "Wie man in den Wald hineinruft....". Wer sich da groß aufspielt oder sich für besonders clever hält, der darf dann auch nicht mit großem Entgegenkommen durch das fliegende Personal rechnen.

*Detritus

  • Gold Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.487
Antw:M&M Prämienflugbuchung?
« Antwort #18 am: 22.08.2017, 20:03 Uhr »

(Streng genommen dürfte man dann ja auch nicht mal ohne Zustimmung des Boardpersonals die Sitze in der selben Klasse tauschen - denn mein Flugschein ist ja nun mal auf meinen Namen mit Sitz XY ausgestellt...).


Das ist auch so. Und ich habe es auch schon auf Flügen erlebt, dass es zur Landung hieß man müsse jetzt zwingend wieder den Platz einnehmen der auf seinem Ticket steht.

Und sind die dann durchgegangen und haben kontrolliert?

*lonewolf81

  • Gold Member
  • Registriert: 11.08.2009
    Ort: Bodensee
  • 879
Antw:M&M Prämienflugbuchung?
« Antwort #19 am: 22.08.2017, 20:44 Uhr »
Um uns rum hatte sich keiner umgesetzt, deswegen kann ich es nicht mit Bestimmtheit sagen, aber ich glaube schon, dass sie auch Leute konkret angesprochen haben.

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.434
Antw:M&M Prämienflugbuchung?
« Antwort #20 am: 22.08.2017, 21:45 Uhr »

(Streng genommen dürfte man dann ja auch nicht mal ohne Zustimmung des Boardpersonals die Sitze in der selben Klasse tauschen - denn mein Flugschein ist ja nun mal auf meinen Namen mit Sitz XY ausgestellt...).


Das ist auch so. Und ich habe es auch schon auf Flügen erlebt, dass es zur Landung hieß man müsse jetzt zwingend wieder den Platz einnehmen der auf seinem Ticket steht.

Und sind die dann durchgegangen und haben kontrolliert?
Ja, das habe ich in der Tat schon erlebt. Das Argument war übrigens, dass man bei einem Sicherheitsvorfall feststellen können müsse, wer wo gesessen hat. Sehr beruhigend, dass sie sich nicht ausschließlich aufs Zahnschema verlassen  ;)

*Detritus

  • Gold Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.487
Antw:M&M Prämienflugbuchung?
« Antwort #21 am: 22.08.2017, 21:49 Uhr »
Muss noch wer an Final Destination denken?