Highlights & Reiseziele > Denali National Park

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.592
Antw:Highlights & Reiseziele > Denali National Park
« Antwort #30 am: 02.06.2017, 15:27 Uhr »
Rattus, ob der Shuttle bis Kantishna für Euch das Richtige ist? Der geht nämlich zur Kantishna Lodge. Ansonsten geht genauso weit in den Park, nur die letzten paar Meilen einen anderen Weg, der Bus zum Wonderlake.

Trails gibts im Denali eigentlich nur am Eingang, in der Nähe des Visitorcenters. Oder der kurze Trail am Savage River CG.
https://www.nps.gov/dena/planyourvisit/denali-trail-guides.htm

Ihr könnt aber auch noch die Schlittenhunde besuchen:
https://www.nps.gov/dena/planyourvisit/kennels.htm

Dort wird Euch auch im Sommer gezeigt, wie das alles abläuft.





*Rattus

  • Bronze Member
  • Registriert: 05.01.2008
  • 268
Antw:Highlights & Reiseziele > Denali National Park
« Antwort #31 am: 19.06.2017, 16:02 Uhr »
Danke für die Infos, miwunk.

Wir haben Kantishna genommen, weil das die längste Tour ist und es heißt, je länger die Tour desto größer die Chance auf Wildtiere. Wobei wir eigentlich gelesen hatten, dass man zum Wonder Lake auch das Kantishna Shuttle nehmen kann?

Lohnt sich der Savage River Trail? Da fährt ja wohl ein kostenloses Shuttle hin.

Was mir noch nicht ganz klar ist: man kann bei diesen Shuttles auch jederzeit aussteigen und dann das nächste Shuttle nehmen? Wenn das Shuttle voll ist, steht man dann da paar Stunden?

Gruß
Rattus



*Berny

  • Bronze Member
  • Registriert: 12.12.2007
    Ort: NRW
  • 365
Antw:Highlights & Reiseziele > Denali National Park
« Antwort #32 am: 19.06.2017, 16:14 Uhr »
Was mir noch nicht ganz klar ist: man kann bei diesen Shuttles auch jederzeit aussteigen und dann das nächste Shuttle nehmen? Wenn das Shuttle voll ist, steht man dann da paar Stunden?
Ich denke nicht, dass der Busfahrer einen Gast in der Walachei stehen lässt... nachher fänden die Suchmanschaften mglw. nur noch Überreste... :roll:
Aus NRW grüsst Berny.

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.592
Antw:Highlights & Reiseziele > Denali National Park
« Antwort #33 am: 19.06.2017, 16:26 Uhr »
Was mir noch nicht ganz klar ist: man kann bei diesen Shuttles auch jederzeit aussteigen und dann das nächste Shuttle nehmen? Wenn das Shuttle voll ist, steht man dann da paar Stunden?
Ich denke nicht, dass der Busfahrer einen Gast in der Walachei stehen lässt... nachher fänden die Suchmanschaften mglw. nur noch Überreste... :roll:

Naja, der letzte Bus abends wird Dich schon mitnehmen. Nur ist es tatsächlich in USA und deshalb auch im Denali so, dass genau darauf geschaut wird, dass jeder Passagier den vorgeschriebenen Sitzplatz hat.
Ganz ehrlich: ich habe es noch nie ausprobiert. Mir haben die kurzen Stops immer gereicht, um etwas zu laufen und bin dann mit demselben Bus weitergefahren.

Der Savage River trail ist sehr schön. Ob er sich lohnt? Ist halt die Frage was man unter "lohnen" versteht. Nachdem es nicht so viele Möglichkeiten zum wandern gibt kann man dieses kurze Stück jedenfalls mal laufen.

Abgesehen davon: Du kannst ja auch backcountry permit beantragen und dann im Hinterland wandern. Aber ich hätte da zuviel Angst vor Bären. Deshalb mache ich dort oben immer nur kurze trails.


*Rattus

  • Bronze Member
  • Registriert: 05.01.2008
  • 268
Antw:Highlights & Reiseziele > Denali National Park
« Antwort #34 am: 20.06.2017, 17:26 Uhr »
Ok, danke für die Infos.

Ich denke, wir bleiben dann auch im selben Bus. Wenn der immer mal stoppt, ist es ja ok. Ich würde am liebsten alle Trails laufen, deswegen die Frage, ob sich der Savage River lohnt im Vergleich zu den anderen. Aber wahrscheinlich wird es auf Savage River hinaus laufen.  :D