Simly Prepaid Sim Karte

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.657
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #75 am: 07.03.2018, 09:21 Uhr »
Das war eine Promo Aktion - h2o haut im Prinzip ständig sowas raus, da wechseln die Angebote fast wöchentlich.

Wenn Du auf der HP selbst nichts findest einfach mal nach h2owireless promo code googeln wenn es bei Dir so weit ist und schauen ob einer der Codes dann funzt.

*mfrech

  • Silver Member
  • Registriert: 28.03.2008
  • 400
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #76 am: 07.03.2018, 10:05 Uhr »
Großartig, da gibt es ja wirklich dauernd Codes :-) Habe SIM (only) eben bestellt :-)
Ein Haubentaucher, der nicht taucht, taucht nix....

*mfrech

  • Silver Member
  • Registriert: 28.03.2008
  • 400
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #77 am: 17.03.2018, 11:20 Uhr »
So habe das jetzt gerade noch mal durchexerziert:

1.) Account bei h2o anlegen (oder mit bestehendem Code einwählen)

2.) Reiter Activate -> New Number

3.) Fast Acc Nummer eingeben

4.) Guthaben buchen -> Credit Card (nicht Airtime!)

5.) Plan aussuchen + KK Daten sowie Wunschvorwahl z.B. LAX eingeben (deutsche MC wurde akzeptiert ggf. einfach googlen welcher Staat zur eigenen PLZ passt und den auswählen)

6.) Bestätigen (und Achtung - lange warten)

7.) Nummer wird angezeigt -> fertig

Der gewählte Plan gilt sofort ab Aktivierung, d.h. man kann kein Datum in der Zukunft wählen.

Kostenpunkt: 3,25 € für die SIM und den 4GB unlimited text&talk mit 20$ int. Guthaben für 15 $ (statt sonst 30) macht in Summe knapp 17-€.


Bin verunsichert... In der Anleitung zur SIM steht, man brauche für die Aktivierung der SIM zwingend einen Guthaben PIN... Woher habe ich diesen denn? Ich könnte ihn beim Verkäufer kaufen, aber kann ich das auch direkt bei H2O machen?
Das sei nach der Bestätigung des Accounts nötig, hier Auszug aus der Anleitung:

Für den nächsten Schritt benötigen Sie einen Guthaben PIN !!
Loggen Sie sich unter „Log In“ und in Ihren Account ein
Klicken Sie oben auf „SERVICES“ dann auf „Activate NEW Number“ um Ihre SIM-Karte zu
registrieren und den Guthaben PIN zu aktivieren.
Geben Sie die SIM ICCID (beginnend mit 8901...) oder den ActFast Code ein und klicken
Sie auf Check
Es erscheint ein grünes Häckchen als Bestätigung. Klicken Sie auf „Next Step“

 ........ weiter dann lt. Anleitung mit Airtime PIN etc. Aber Airtime habe ich doch gar nicht, oder? Danke nochmal...

P.S. Und dann lege ich die SIM in USA ein, gebe die APN Daten ein und es läuft?
Ein Haubentaucher, der nicht taucht, taucht nix....

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.661
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #78 am: 17.03.2018, 20:59 Uhr »
mal eine blöde Frage: Geht es eigentlich noch komplizierter?
So habe das jetzt gerade noch mal durchexerziert:

1.) Account bei h2o anlegen (oder mit bestehendem Code einwählen)

2.) Reiter Activate -> New Number

3.) Fast Acc Nummer eingeben

4.) Guthaben buchen -> Credit Card (nicht Airtime!)

5.) Plan aussuchen + KK Daten sowie Wunschvorwahl z.B. LAX eingeben (deutsche MC wurde akzeptiert ggf. einfach googlen welcher Staat zur eigenen PLZ passt und den auswählen)

6.) Bestätigen (und Achtung - lange warten)

7.) Nummer wird angezeigt -> fertig

Der gewählte Plan gilt sofort ab Aktivierung, d.h. man kann kein Datum in der Zukunft wählen.

Kostenpunkt: 3,25 € für die SIM und den 4GB unlimited text&talk mit 20$ int. Guthaben für 15 $ (statt sonst 30) macht in Summe knapp 17-€.


Bin verunsichert... In der Anleitung zur SIM steht, man brauche für die Aktivierung der SIM zwingend einen Guthaben PIN... Woher habe ich diesen denn? Ich könnte ihn beim Verkäufer kaufen, aber kann ich das auch direkt bei H2O machen?
Das sei nach der Bestätigung des Accounts nötig, hier Auszug aus der Anleitung:

Für den nächsten Schritt benötigen Sie einen Guthaben PIN !!
Loggen Sie sich unter „Log In“ und in Ihren Account ein
Klicken Sie oben auf „SERVICES“ dann auf „Activate NEW Number“ um Ihre SIM-Karte zu
registrieren und den Guthaben PIN zu aktivieren.
Geben Sie die SIM ICCID (beginnend mit 8901...) oder den ActFast Code ein und klicken
Sie auf Check
Es erscheint ein grünes Häckchen als Bestätigung. Klicken Sie auf „Next Step“

 ........ weiter dann lt. Anleitung mit Airtime PIN etc. Aber Airtime habe ich doch gar nicht, oder? Danke nochmal...

P.S. Und dann lege ich die SIM in USA ein, gebe die APN Daten ein und es läuft?
Gruß
mrh400

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.657
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #79 am: 18.03.2018, 04:04 Uhr »

Bin verunsichert... In der Anleitung zur SIM steht, man brauche für die Aktivierung der SIM zwingend einen Guthaben PIN...

P.S. Und dann lege ich die SIM in USA ein, gebe die APN Daten ein und es läuft?


1.) Ist Bullshit bzw. nur dann relevant wenn man SIM und Airtime-Pin zusammen erworben hat. Also schmeiß die Anleitung weg und richte Dich nach dem was ich geschrieben habe.

Beide von mir aktivierten Karten tun hier problemlos ihren Dienst - ohne Airtime und das ganze Gezuppel.

2.) Wenn Du in den USA bist und die Karte im Netz eingebucht ist kannst Du über WLAN dann auf der h2O Seite die APN per SMS anfordern. Alternativ vorher über die Seite unlockit.co.nz den APN konfigurieren und als Profil installieren. (Achtung: Mit Deiner DE Sim kannst Du keine mobile Verbindung aufbauen wenn das Profil installiert ist. Also nach Rückkehr löschen.)

Oder wer ganz „old-school“ ist trägt den APN selbst ein - Prodata Benutzer und Passwort bleiben leer.

Ist nicht böse gemeint, aber so einen Plan zu aktivieren und die Einstellungen vorzunehmen ist echt kein Hexenwerk und ne Sache von 2-3 Minuten.

Wenn Du da so unsicher bist und rumeierst, nimm lieber etwas mehr Geld in die Hand und bestell Dir eine voraktivierte SIM mit bereits gebuchtem Plan, auch wenn das dann etwas teurer ist.

*mfrech

  • Silver Member
  • Registriert: 28.03.2008
  • 400
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #80 am: 18.03.2018, 16:46 Uhr »
Danke, das war genau, was ich erhofft hatte, ich halte mich einfach an deine Anleitung :-)

APN Einstellung hab ich beim letzten Mal noch selbst gemacht, daher die Frage. Aber so kann ich es mir aussuchen, ist prima so.

Du hast zwei SIM auf den gleichen Account laufen? Ich will auch zwei aktivieren (für Reisepartnerin auch eine) und dachte, ich sollte dann zwei Accounts bei H2O anlegen und beide über meine KK bezahlen, hast Du das auch so gemacht? Oder laufen beide über einen Account?

Ich bin einfach mal mutig und mache es, wie Du beschrieben hast. :-)

Und nochmal Danke für die Geduld!
Ein Haubentaucher, der nicht taucht, taucht nix....

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.657
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #81 am: 18.03.2018, 17:13 Uhr »
1 Account reicht, Du siehst in DE aber erstmal nur die zuerst aktivierte Nummer.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.657
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #82 am: 25.03.2018, 18:30 Uhr »
Aus aktuellem Anlass noch mal ein „Pro“-US-SIM-Argument:

Offenbar setzen immer mehr Lokalitäten (Restaurants / Hotels) auf die Variante, dass man seine Handy-Nummer hinterlässt und dann einfach eine SMS bekommt wenn das Zimmer oder der Tisch bereit ist.

Hat uns auf dieser Tour schon einiges an unnötigem rumlungern erspart, da man so ganz entspannt sich anderen Dingen widmen kann.

*mfrech

  • Silver Member
  • Registriert: 28.03.2008
  • 400
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #83 am: 09.04.2018, 12:33 Uhr »
Guter Tipp (wie immer), ist mir vor zwei Jahren auch schon passiert.

Ich habe jetzt die Promo Codes im Visier, kann man eigentlich auch einen nehmen, bei dem eigentlich eine SIM mitgeliefert werden soll? (Ich suche ja für 1 Monat Monthly Unlimited 4 GB und der kostet laut H2O Seite 30$...)

Also so was hier:
$10 OFF
+ FREE SHIPPING
SITEWIDE CODE
$10 off any order + Free Shipping
Plus Free SIM Card.

Danke weiterhin für Hilfe und tolle Tipps   :)
Ein Haubentaucher, der nicht taucht, taucht nix....

*mfrech

  • Silver Member
  • Registriert: 28.03.2008
  • 400
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #84 am: 15.04.2018, 18:17 Uhr »
So, habe es versucht, hat nicht geklappt.

Bin bis 6. gekommen:
3.) Fast Acc Nummer eingeben
4.) Guthaben buchen -> Credit Card (nicht Airtime!)
5.) Plan aussuchen + KK Daten sowie Wunschvorwahl z.B. LAX (727)eingeben (deutsche MC wurde akzeptiert ggf. einfach googlen welcher Staat zur eigenen PLZ passt (IA) und den auswählen)
6.) Bestätigen (und Achtung - lange warten)

Eine Nummer habe ich bekommen. Die Fehlermeldung ist
System Error[2].
Failed to create your order. Please contact customer care or try again.

Chat geht erst morgen wieder. Ich habe im Nachbarforum auch mal gefragt, ob jemand weiß, was ich machen kann... (ich schreibe es hier zur Info lieber direkt).

Es ist eine Mastercard und die PLZ von Köln gibt es so nicht in USA, am nächsten dran mit den gleichen Startnummern ist Iowa, das hab ich dann mal genommen.
Und einen Promo Code konnte ich nirgends eingeben, aber das wäre ja vielleicht noch gekommen.

Falls mir doch jemand einen Tipp geben mag, gerne her damit, danke :-)
Ein Haubentaucher, der nicht taucht, taucht nix....

*mfrech

  • Silver Member
  • Registriert: 28.03.2008
  • 400
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #85 am: 16.04.2018, 14:30 Uhr »
Nachtrag:

Habe es aufgrund eines Tipps heute nach 14 Uhr nochmal versucht, alles bestens  :D

Ich konnte zwar nirgends einen Promo Code eingeben, aber die deutsche KK hat funktioniert. Also muss ich dann bei Landung in USA nur noch die Sim im Handy tauschen, bin begeistert :-)

Also, danke erneut an die hilfreichen Geister  :dankeschoen:

Ein Haubentaucher, der nicht taucht, taucht nix....

*Chris76

  • Gast
Antw:Simly Prepaid Sim Karte
« Antwort #86 am: 30.04.2018, 13:53 Uhr »
Ich muss leider sagen, dass wir absolut unzufrieden waren. Außerhalb der Städte in den USA wenig bis gar keinen Empfang. Als Ersatz für ein Navi absolut ungeeignet. Auch in urbanen Ecken immer wieder schlechter Empfang, zeitweise keine Rückkopplung. Mein Handy (S8) hat kein Lock und ist relativ neu. Auch bei meiner Frau funktionierte die Karte relativ schlecht bis gar nicht.
Dieses kan man auch an dem verbrauchten Datenvolumen erkennen.

Für mich sind die 70,90 € absolut frech und als Dienstleistung nicht akzeptabel

Wir haben jeden Tag irgendwelche Anrufe erhalten, die wir aufgrund der nicht bekannten Nummern natürlich nicht angenommen haben. Das hat dann irgendwann sehr genervt.