Norwegian Airline - Wirklich so sparsam?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 899
Antw:Norwegian Airline - Wirklich so sparsam?
« Antwort #30 am: 06.12.2017, 11:59 Uhr »
Hihi, ich bin mir sicher bei meinem letzten Business Class Flug mit Lufthansa hab ich weniger bezahlt als einige die hinten saßen  :D

Das ist doch gar kein Problem - buche Economy full flexible Ticket mit Hinflug Montag, Rückflug Freitag, gleiche Woche, und Du bist problemlos in der gleichen Liga wie BusinessClass "für Touristen". Die Airlines wissen genau, wo sie Geld verdienen können und der typische Managerflug "Montag hin - Freitag zurück" ist vergoldet. Und am besten noch kurzfristig gebucht auf die letzten freien Plätze....

Was ist denn eine Business Class "für Touristen"? Mir ist schon klar wann die Preise am höchsten sind und es war "Freitag hin-Montag zurück", aber in diesem Fall war Preispolitik der LH für mich nicht erklärbar, solange man es ausnutzen kann hab ich auch kein Problem damit  :)

Ich sehe darin auch kein problem :D Ich finde es aber auch nicht verwunderlich, weil es sehr oft (fast immer?) so ist, dass eine voll flexible Eco nicht oder unwesentlich billiger ist, als die nicht umbuchbare und nicht erstattungsfähige Business. Die voll flexible Eco buchen wohl wirklich nur Geschäftsleute oder Spätbucher, und das weiß LH natürlich.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*Jack Black

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 135
Antw:Norwegian Airline - Wirklich so sparsam?
« Antwort #31 am: 06.12.2017, 13:35 Uhr »
Was ist denn eine Business Class "für Touristen"?

Meine Kurzform für "Samstag hin, drei Wochen später Samstag zurück" (Business Class ist nur die Buchungsklasse) und natürlich nicht stornierbar und unflexibel. Wenn das jemand bucht, dann weiß ich, das ist ein typisches Touristenarrangement. Statt Samstag geht natürlich auch jeder Wochentag, aber der Samstag ist besonders begehrt. Geschäftsleute bleiben typischerweise kein Wochenende am Zielort, deswegen sind die Flüge mit kurzem Aufenthalt extra teuer.

*TR74

  • Gold Member
  • Registriert: 21.01.2012
  • 869
Antw:Norwegian Airline - Wirklich so sparsam?
« Antwort #32 am: 06.12.2017, 15:09 Uhr »
Was ist denn eine Business Class "für Touristen"?
Meine Kurzform für "Samstag hin, drei Wochen später Samstag zurück" (Business Class ist nur die Buchungsklasse) und natürlich nicht stornierbar und unflexibel.

Ach so, ich dachte schon man wird an Bord irgendwie anders behandelt  :wink:

Um die bisherige Diskussion mal zusammenzufassen, jeder sollte das Ticket buchen was am besten passt und auch Kriterien wie Flugzeiten, Preis, Flexibilität, Komfort,.... selber beurteilen  :)

*Jack Black

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 135
Antw:Norwegian Airline - Wirklich so sparsam?
« Antwort #33 am: 06.12.2017, 20:18 Uhr »
jeder sollte das Ticket buchen was am besten passt und auch Kriterien wie Flugzeiten, Preis, Flexibilität, Komfort,.... selber beurteilen  :)

Selbstverständlich. Nur muss man eben auch akzeptieren, dass man (im Schnitt) für das wenigste Geld dauerhaft den wenigsten Komfort bekommt. Und wenn dann der Komfort Anlass zur Klage gibt (eigentlich das Thema), dann hilft im Zweifel nur, mehr Geld auszugeben. Ausnahmen gibt es bisweilen, aber Ausnahmen heißen Ausnahmen, weil es Ausnahmen sind.

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.740
Antw:Norwegian Airline - Wirklich so sparsam?
« Antwort #34 am: 06.12.2017, 20:29 Uhr »
jeder sollte das Ticket buchen was am besten passt und auch Kriterien wie Flugzeiten, Preis, Flexibilität, Komfort,.... selber beurteilen  :)

Selbstverständlich. Nur muss man eben auch akzeptieren, dass man (im Schnitt) für das wenigste Geld dauerhaft den wenigsten Komfort bekommt. Und wenn dann der Komfort Anlass zur Klage gibt (eigentlich das Thema), dann hilft im Zweifel nur, mehr Geld auszugeben. Ausnahmen gibt es bisweilen, aber Ausnahmen heißen Ausnahmen, weil es Ausnahmen sind.

Richtig filosofisch :D

*TR74

  • Gold Member
  • Registriert: 21.01.2012
  • 869
Antw:Norwegian Airline - Wirklich so sparsam?
« Antwort #35 am: 06.12.2017, 20:48 Uhr »
jeder sollte das Ticket buchen was am besten passt und auch Kriterien wie Flugzeiten, Preis, Flexibilität, Komfort,.... selber beurteilen  :)

Selbstverständlich. Nur muss man eben auch akzeptieren, dass man (im Schnitt) für das wenigste Geld dauerhaft den wenigsten Komfort bekommt.

Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können ....


... aber, wenn wir wir über Eco innerhalb von Europa reden dann ist eben der Komfort eigentlich immer gleich schlecht aber es gibt manchmal wirklich riesige Preisunterschiede.

Selbst in der Business Class kannst du von "Komfort"  innerhalb Europas fast nicht reden, mir fallen nur Aeroflot und Turkish ein die noch eine wirkliche Business Class haben.



*Jack Black

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 135
Antw:Norwegian Airline - Wirklich so sparsam?
« Antwort #36 am: 06.12.2017, 21:56 Uhr »
Selbst in der Business Class kannst du von "Komfort"  innerhalb Europas fast nicht reden, mir fallen nur Aeroflot und Turkish ein die noch eine wirkliche Business Class haben.

Leider.  Zumindest was BA mittlerweile als Business (Club Europe) anbietet, ist ein schlechter Witz. Ich nehme das auch nur hin, weil es nicht lange dauert, um nach London zu kommen. Ich kann ja auch nicht erkennen, was die Strecke DUS-LHR im Gesamtarrangement ausmacht, ich kriege ja nur einen Gesamtpreis angezeigt, aber "wert" wäre sie mir gar nichts, so schlecht ist die Business.

Das war nicht immer so sauschlecht, aber irgendwann vor drei oder vier Jahren hat BA die Bestuhlung geändert und seit dem ist selbst in der Business Null Platz nach vorne. EInfach nur Müll.