Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Pascal Yernaux

  • Newbie
  • Registriert: 24.12.2006
  • 15
Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« am: 12.05.2007, 10:38 Uhr »
Hallo,

1. während meiner Tour an der Ostküste möchte ich natürlich auch die Städte (soweit möglich) zu Fuß erkunden. Auf den offiziellen Seiten der Museen, Wolkenkratzer und sonstigen Sehenswürdigkeiten entnimmt man, das Touristen mit Taschen oder Rucksäcken gar nicht gern gesehen sind. Wo lasse ich denn meinen Krempel (Fotoapparat, Jacke, Stadtplan...), den ich so benötige, wenn ich den ganzen Tag auf den Beinen bin? Lebensmittel nicht erlaubt, Getränke nicht erlaubt...

Ich war schon in diversen Metropolen mit kleinem Rucksack unterwegs (und mir ist auch klar, das man selbst in Deutschland nicht mit einem Rucksack ins Museum kann) - was mache ich jetzt?

Hat jemand Erfahrungen mit kleinem Gepäck in großen Städten?

2. Wie viele Wolkenkratzer in NY haben Aussichtsplattformen?

Danke!

*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.245
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #1 am: 12.05.2007, 10:44 Uhr »
Normalerweise ist ein Rucksack kein Problem. Da, wo Du ihn nicht mit reinnehmen darfst, gibt es in der Regel auch eine Aufbewahrungsmöglichkeit dafür.

In New York solltetst Du aufs Empire State Building und aufs Rockefeller Center ("Top of the Rocks"). Von beiden hat man eine tolle und ganz unterschiedliche Aussicht, besonders bei Sonnenuntrergang und zur blauen Stunde. Wenn ich mich richtig erinnere, durfte ich auf beide meinen Fotorucksack mit hochnehmen.
Gruß
Dirk

*Ela

  • Senior Member
  • Registriert: 10.03.2007
    Alter: 43
    Ort: Niedersachsen
  • 110
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #2 am: 12.05.2007, 11:06 Uhr »
Da du im Empire State Building genauso durchsucht wirst wie am Flughafen kannst du auch deinen Rucksack mitnehmen. Jedenfalls war's bei uns so.
Ansonsten benötigt man doch nicht viel...
Unsere Sachen haben immer in meine (etwas größere ) Handtasche gepasst. Wasser, Fotoapparat, Reiseführer, Geldbörse.

Lieben Gruß
Ela

*Piti

  • Senior Member
  • Registriert: 24.10.2005
    Alter: 2018
    Ort: GS
  • 102
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #3 am: 12.05.2007, 16:33 Uhr »
an den ersten Tagen in New York haben wir auch noch immer schön Täschchen mitgeschleppt mit allem, was man so meinte zu brauchen. später dann nur noch ein wenig Bargeld in einer Tasche und die Kreditkarte in der anderen und natürlich die Fototasche. nach mehreren Stunden sight seeing kam uns nämlich die Tasche mit Reiseführer und Geldbörse auch schon manches Mal so vor, als wäre da ein Sack Zement drin.

Gruß Petra

*Wilder Löwe

  • Diamond Member
  • Registriert: 22.05.2006
    Ort: Hannover
  • 4.525
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #4 am: 12.05.2007, 19:28 Uhr »
Wir waren mit Rucksack in New York unterwegs. War kein Problem. Bei Top of the Rocks wird man zwar durchsucht, darf den Rucksack aber mit nach oben nehmen.

Katrin
Viele Grüße
Katrin

*americanhero

  • Gast
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #5 am: 12.05.2007, 22:34 Uhr »
ich bin immer mit Rucksack unterwegs, das hat bisher noch nie Problem gegeben. Teilweise werden die Taschen durch ein X Ray geschickt, das war es aber auch. Manchmal muß man aufpassen und es sind keine Getränke erlaubt. Gerade in Washington DC kann das häufiger passieren. In New York selbst ist mir das noch nicht aufgefallen.
UM welche Städte an der Ostküste dreht es sich denn bei dir ganz konkret?


Greetz,

Yvonne

*jedirritter

  • USA 1992-1994-1995-1996a-1996b-1997-1998-1999-2001-2002-2004-2006-2007-2008-2010-2012-2013-2014
  • Gold Member
  • Registriert: 07.08.2002
  • 873
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #6 am: 13.05.2007, 00:36 Uhr »
So wenig wie möglich und so viel wie nötig haben wir immer dabei....

Da wir mit zwei Kindern reisen, ist es immer ein 30l Rucksack. Und wenn ich dann noch meinen Fotorucksack mit all den Objektiven und den Bodies mitnehme, dann sind es zwei große Rucksäcke. Allein der Fotorucksack wiegt mal knapp 10Kilo.

Jedi

*playmaker11

  • Diamond Member
  • Registriert: 16.03.2006
    Ort: Niedersachsen
  • 9.919
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #7 am: 14.05.2007, 07:26 Uhr »
Ich bevorzuge kein Gepäck.
Kleingeld in der Tasche, KK, Paß etc. im Schulterholster und das wars. Diese Schlepperei von unnützen Sachen die man vielleicht mal irgendwann gebrauchen könnte......
No retreat, no surrender !

*NobbiUSA

  • Lounge-Member
  • Registriert: 24.02.2005
    Alter: 35
    Ort: 92665 Altenstadt
  • 122
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #8 am: 15.08.2007, 01:14 Uhr »
Na, dann hänge ich mich doch mal hier dran, da mir das Thema auch auf den Nägeln brennt...

Auch ich habe dieses Problem mit dem Rucksack. Mein Hotel ist in Newark, "mal schnell" den Rucksack aufs Zimmer bringen ist da nicht...  :(

Wenn ich den ganzen Tag zu Fuß unterwegs bin, brauche ich einfach einen Rucksack für Reiseführer/Karten, Getränke, Regenjacke usw. usf.

Besonders "Angst" machen mir in dieser Hinsicht das Yankee Stadium und die Circle Line Fähre zur Statue of Liberty.
Auf beiden Websites heißt es, Rucksäcke seien nicht erlaubt, man erfährt aber nichts darüber, was passiert, wenn man eben doch mit einem dort aufkreuzt. Der gut gemeinte Ratschlag fürs Yankee Stadium, das Gepäck im Auto zu lassen ist für einen "Mit-der-U-Bahn-Anreiser" auch nicht wirklich wertvoll...  :ohjeee:

Hat jemand bei diesen beiden Locations schon "Rucksack-Erfahrung" gemacht?

 :hilfe:
1998 - N.Y.C. / Boston
2000 - N.Y.C. / Washington, D.C.
2001 - California (L.A. > San Francisco)
2002 - Route 66

September 2007 - N.Y.C.

*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.245
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #9 am: 15.08.2007, 13:29 Uhr »
Keine eigenen Erfahrungen.
Ich würde einfach mal dort anrufen und nachfragen.
Gruß
Dirk

*Heiner

  • Hamburg meine Perle
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 02.06.2003
    Ort: Hamburg
  • 12.903
  • Don't Mess with Texas
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #10 am: 15.08.2007, 14:10 Uhr »

Besonders "Angst" machen mir in dieser Hinsicht das Yankee Stadium und die Circle Line Fähre zur Statue of Liberty.
Auf beiden Websites heißt es, Rucksäcke seien nicht erlaubt, man erfährt aber nichts darüber, was passiert, wenn man eben doch mit einem dort aufkreuzt. Der gut gemeinte Ratschlag fürs Yankee Stadium, das Gepäck im Auto zu lassen ist für einen "Mit-der-U-Bahn-Anreiser" auch nicht wirklich wertvoll...  :ohjeee:

Hi!

Für die Circle Line Fähre zur Statue of Liberty könnte ich Entwarnung geben,
habe mal meine Fotos vom Urlaub durchgeguckt und mehrere Personen mit Rucksack entdeckt.



             

Gruß Heiner
 

*chevy-simon

  • Junior Member
  • Registriert: 05.12.2006
    Alter: 29
    Ort: Hessen
  • 40
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #11 am: 15.08.2007, 15:51 Uhr »
Als ich vor ein paar Woche mit der Circle Line gefahren bin, hatte ich auch meinen Rucksack dabei. Und ich war nicht der einzigste!
New York, Niagara Falls, Toronto, Amish, Washington, Philadelphia 2007

Las Vegas (wahrscheinlich im November) 2008

*Smokey-the-Bear

  • Gold Member
  • Registriert: 12.01.2007
    Ort: NRW / Kreis: SU
  • 1.502
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #12 am: 15.08.2007, 18:55 Uhr »
Hallo,

1. während meiner Tour an der Ostküste möchte ich natürlich auch die Städte (soweit möglich) zu Fuß erkunden. Auf den offiziellen Seiten der Museen, Wolkenkratzer und sonstigen Sehenswürdigkeiten entnimmt man, das Touristen mit Taschen oder Rucksäcken gar nicht gern gesehen sind. Wo lasse ich denn meinen Krempel (Fotoapparat, Jacke, Stadtplan...), den ich so benötige, wenn ich den ganzen Tag auf den Beinen bin? Lebensmittel nicht erlaubt, Getränke nicht erlaubt...

Ich war schon in diversen Metropolen mit kleinem Rucksack unterwegs (und mir ist auch klar, das man selbst in Deutschland nicht mit einem Rucksack ins Museum kann) - was mache ich jetzt?

Hat jemand Erfahrungen mit kleinem Gepäck in großen Städten?

2. Wie viele Wolkenkratzer in NY haben Aussichtsplattformen?

Danke!


Ob Du mit Tasche oder Rucksack unterwegs sein willst/mußt, hängt in erster Linie davon ab, was Du unbedingt unterwegs dabei haben möchtest.

Ich rate, möglichst wenig auf Stadt-Erkundungen mitzunehmen. Insbesondere deswegen, weil Du - wohl gerade mit Rucksack - weithin sichtbar dokumentierst, dass Du als Tourist unterwegs bist. In manchen Gegenden könnte dies zum Nachteil gereichen. Auch lockt dies u.U. eine "gewisse Klientel" an, die im mitgenommenen Gepäck Dinge vermutet, die sie vielleicht gerne von Dir hätte.

Vorteilhaft ist also, wenn Du das Minimum möglichst unauffällig am Körper tragen kannst. Auf großes Kamera-Equipment o.ä. würde ich in jedem Falle verzichten. Nimm´eine kleine DigiCam mit und stecke sie Dir in die Hosentasche. Wertsachen würde ich ansonsten im Hotelsafe belassen.
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

[ Smokey-the-Bear ist der Neue hier ]

Learn more about Smokeybear. Visit http://www.smokeybear.com

*cleoxx

  • Gold Member
  • Registriert: 13.08.2005
  • 917
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #13 am: 15.08.2007, 19:48 Uhr »
Ich rate, möglichst wenig auf Stadt-Erkundungen mitzunehmen. Insbesondere deswegen, weil Du - wohl gerade mit Rucksack - weithin sichtbar dokumentierst, dass Du als Tourist unterwegs bist. In manchen Gegenden könnte dies zum Nachteil gereichen. Auch lockt dies u.U. eine "gewisse Klientel" an, die im mitgenommenen Gepäck Dinge vermutet, die sie vielleicht gerne von Dir hätte.

Naja, ein stinknormaler Rucksack mittlerer Größe kennzeichnet ja wohl nicht unbedingt einen Touristen. Wenn ich dran denke, wie es morgens so in Stuttgart im Berufsverkehr oder mittags in der Stadt aussieht, hat sicherlich mindestens 50 % aller Leute dort auch einen Rucksack dabei... Und soviele Touris hat Stuttgart nun auch net...

Wir waren jedenfalls immer in allen Städten mit Rucksack unterwegs und haben bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht... Ich denke, es hängt auch eher vom Verhalten ab, ob man Langfinger anzieht.

Naja, seis drum - nochmals direkt zur Frage:
Bei der Fähre zur Statue of Liberty darfst Du den Rucksack mitnehmen - wird halt wie am Flughafen vor Betreten des Schiffs durchleuchtet. Falls Du Tickets ergatterst, um auf die Statue zu kommen: Dort sind zwar keine Rucksäcke erlaubt, aber am Fuß der Statue hat es genügend Schließfächer, wo Du ihn ablegen kannst. Die Fächer werden übrigens per Fingerscan abgeschlossen und können dann natürlich auch nur durch Finger auflegen wieder geöffnet werden.

Grüßle
Elke


*Smokey-the-Bear

  • Gold Member
  • Registriert: 12.01.2007
    Ort: NRW / Kreis: SU
  • 1.502
Re: Großstädte mit Tasche oder Rucksack erkunden
« Antwort #14 am: 15.08.2007, 20:31 Uhr »
Naja ...  :D
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

[ Smokey-the-Bear ist der Neue hier ]

Learn more about Smokeybear. Visit http://www.smokeybear.com