Dollarkurs - sinkt der weiter ?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.063
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #480 am: 22.05.2018, 08:29 Uhr »
Der Rechtsgrund für Schulden ist zweitrangig. Der Bank ist es auch egal, wofür du dein Kredit aufgenommen hast, wenn du es nicht zurückzahlen kannst.
Zum Glück haben die Gläbiger damals Deutschland vertraut, dass wir mit dem Schuldenerlass etwas Positives erreichen.
Ohne Vertrauen geht es eh nicht.

Und Du (Jack) hast völlig Recht: Helfen wird es letzlich nicht, aber aus politischen Gründen wird man wohl Teile erlassen. Das ruiniert nicht die EU und in Italeien kann man damit das Volk (vorübergehend) ein wenig zufriedenstellen.

Sorry für OT.

Wie steht eigentlich unser Dollarkurs? Gerade 1,1785... nicht gerade toll.

Mic

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 936
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #481 am: 22.05.2018, 10:01 Uhr »
Helfen wird es letzlich nicht, aber aus politischen Gründen wird man wohl Teile erlassen. Das ruiniert nicht die EU und in Italeien kann man damit das Volk (vorübergehend) ein wenig zufriedenstellen.

Das würde der AfD ein paar Prozentpunkte mehr bringen :grins:
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.008
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #482 am: 22.05.2018, 10:32 Uhr »
Das würde der AfD ein paar Prozentpunkte mehr bringen

Bloß nicht auf die Trump-Wähler schimpfen, die AfD-Wähler sind keinen Deut besser!

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.717
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #483 am: 22.05.2018, 12:56 Uhr »


Der Rechtsgrund für Schulden ist zweitrangig. Der Bank ist es auch egal, wofür du dein Kredit aufgenommen hast, wenn du es nicht zurückzahlen kannst.

Mic

Wenn ich die Schulden gemacht habe, ist es ok, dass ich sie auch zurück zahle.

Aber möchtest du die Schulden deines Opas und Vaters übernehmen, ohne die Chance zu haben, das Erbe abzulehnen?
Und genau so ist es mit den Schulden Deutschlands gewesen. Die wurden zum großen Teil nicht von Deutschland gemacht.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.063
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #484 am: 22.05.2018, 14:01 Uhr »
Diese Diskussion liefe aber darauf hinaus, ob die Bundesrepublik Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist. Darüber wurde viel diskutiert, aber die Bundesrepublik hatte sich von Anfang an eindeutig geäußert und damit waren die Theorien obsolet.
Die offizielle Antwort ist bekannt und ist freilich ambivalent in vielerlei Hinsicht, aber nunmehr eine rechtliche Tatsache. Alles andere ist nur eine Spekulation auf dem Gebiet des "was wäre wenn". Völkerrecht ist keine exakte Wissenschaft und man kann das Recht von Willensäußerungen nicht komplett entkoppeln. Vielleicht war eine andere Theorie "richtiger", aber man hat sich so entschieden, wie man sich eben entschieden hat.

Im Übrigen werden spätestens unsere Kinder die Schulden der Eltern und Großeltern tragen müssen, denn die größte Haushaltsverschuldung fand zu unserer Zeit statt. Und sie haben auch nicht die Möglichkeit die Erbschaft auszuschlagen. Leider.

Mic

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 936
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #485 am: 22.05.2018, 14:06 Uhr »
Und sie haben auch nicht die Möglichkeit die Erbschaft auszuschlagen. Leider.

Doch. Sie könnten auswandern.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.063
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #486 am: 22.05.2018, 14:33 Uhr »
Auswandern? Dann können sie die Schulden eines anderen Staates zahlen.  :lol: Irgendein Land zu finden ohne Schulden ist nicht einfach... Und dort sollte es einem auch noch (besser) gefallen.

Mic

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.008
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #487 am: 22.05.2018, 14:38 Uhr »
Irgendein Land zu finden ohne Schulden ist nicht einfach... Und dort sollte es einem auch noch (besser) gefallen.

In der Karibik lässt es sich gut aushalten... British Virgin Islands zum Beispiel, aber es gibt noch einige andere Länder OHNE Staatsschulden. Wer lieber in Europa bleiben mag, siehe Liechtenstein.

*Fredy

  • Silver Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Schweiz
  • 661
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #488 am: 22.05.2018, 16:45 Uhr »
Nach Liechtenstein auszuwandern ist nicht so leicht. Pro Jahr werden nur 28 Aufenthaltsbewilligungen für Erwerbstätige und 8 Bewilligungen für Nichterwerbstätige (Rentner etc.) verlost. Die Zulassung zur Verlosung ist ziemlich rigide - allerdings die Steuerbelastung dann auch sehr günstig.
Herzliche Grüsse

Fredy

http://www.womo-abenteuer.de

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 936
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #489 am: 22.05.2018, 18:35 Uhr »
Ich würde nach Italien auswandern. Wenn die EU den Italienern jetzt die Schulden erlässt, dann sind sie doch schuldenfrei. :D Allerdings muss man dann wohl doch bald wieder weiter wandern, weil sie sicherlich schnell wieder große Schulden aufhäufen. :shock:
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 411
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #490 am: 22.05.2018, 19:06 Uhr »
Wenn die EU den Italienern jetzt die Schulden erlässt, dann sind sie doch schuldenfrei. :D

Die EU (besser: EZB) kann Italien nicht (alle) Schulden erlassen, sondern nur die (paar) Schulden, die Italien bei der EZB hat. Das sind ca. 250 Milliarden Euro. Italien hat aber ca. 2,3 Billionen(!) Euro Schulden und der "unwesentliche" Rest wird italienischen "Institutionen" geschuldet.

Auf der anderen Seite: Japan ist noch viel viel schlimmer verschuldet und ähnlich wie Italien beim eigenen Volk. Das scheint aber niemanden in der Welt zu stören...

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.063
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #491 am: 22.05.2018, 19:32 Uhr »
Ja, Japan ist ein Sonderfall und man fragt sich schon länger, wie lange das noch gut geht. Mit 230% der eigenen Wirtschaftsleistung verschuldet zu sein ist, so weit ich weiß, Rekord. Man spekuliert schon lange darauf, dass die Bombe irgendwann platzt. Bisher wartete (und spekulierte) man vergeblich.
Daran sieht man aber, dass die Kreditwürdigkeit eines Landes nicht unbedingt (nur) mit dessen Wirtschaftszahlen zu tun hat. Vielleicht gibt es bei Moody's & Co. doch irgendwo einen Kristallkugel.  :roll:

Mic

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 411
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #492 am: 22.05.2018, 19:37 Uhr »
In der Karibik lässt es sich gut aushalten... British Virgin Islands zum Beispiel

Nur der Müll bleibt vielleicht mal stehen, der Strom fällt auch gerne aus und wenn Du mal so richtig krankt wirst (und das ist leider für Menschen ab 50 deutlich häufiger als vorher), dann erst stellt sich heraus, wo man es "gut aushalten" kann. Mit 30 oder so ist das vielleicht kein Problem, aber wenn es auf die 60 zugeht, fangen auch die ernst zu nehmenden Zipperlein an. Da gehören wir zur Gruppe der Versicherten, die vom Sozialsystem in Deutschland profitieren. Ich glaube nicht, dass es so etwas in der Karibik gibt.

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 411
Antw:Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #493 am: 22.05.2018, 19:41 Uhr »
Mit 230% der eigenen Wirtschaftsleistung verschuldet zu sein ist, so weit ich weiß, Rekord.

Ja, im Moment ist es Rekord. Aber wenn die USA so weitermachen wie bisher (und da ist nicht zu erkennen, dass irgendwo eine Erkenntnis oder eine Trendwende einsetzt), dann sind die pi mal Daumen auch ungefähr 2025 so weit. Vielleicht schon früher. Man wird sehen. Vielleicht wird der Dollar ja doch irgendwann superbillig.