Südwesten vs Alte Westen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*max.powers

  • Newbie
  • Registriert: 25.01.2018
  • 3
Südwesten vs Alte Westen
« am: 25.01.2018, 16:47 Uhr »
Hallo Zusammen,

ich hoffe das richtige Unterforum hierfür erwischt zu haben.

Wir haben im Frühjahr 2017 eine dreiwöchige Reise im Süd-Westen gemacht :

Las Vegas
Grand Canyon
Bryce Canyon
Zion National Park
San Francisco
Los Angeles
San Diego
Mojave Wüste

Die Reise hat uns sehr gefallen, sodass wir aktuell in der sehr frühen Phase der Planung unserer neuen Reise stecken. Es geht erst einmal darum abzuklären welche Region überhaupt Reiseziel werden soll.

Zur nähren Auswahl stehen dabei aktuell :

Südstaaten - z.B.
Atlanta - Nashville - Memphis - New Orleans - Savannah - Charleston

Der alte Westen - z.B.
Denver – Shridan – Helena – Wolf Creek – Riggins – Stanley- Idaho Falls – Jackson – Rock Springs – Salt Lake City

Wobei man sagen muss, dass auch die Ostküste noch nicht ganz vom Tisch ist. Wie ihr seht geht's erst einmal eher um die Ideenfindung.

Nun der Punkt an dem ich hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt. Ich habe aktuell etwas bedenken, sich die Tour im alten Westen unserer vorigen Tour zu sehr ähnelt. (Landschaft, Klima, Sehenswürdigkeiten, Kultur)
Sodass man nachher evtl das Gefühl haben könnte, nicht wirklich eine andere Facette der USA erlebt zu haben.

Ich bin mir natürlich bewusst, dass wir wahrscheinlich noch einmal 3 Wochen in der Gegend letzten Jahres des Südwesten verbringen könnten und zu 100% Neues sehen und erleben würden :)

Danke euch im Voraus!

*Fantasygirl

  • Bronze Member
  • Registriert: 20.02.2012
  • 313
Antw:Südwesten vs Alte Westen
« Antwort #1 am: 25.01.2018, 19:35 Uhr »
Wann soll denn Reisezeit sein?
09/2012 - Südwest-Ersttätertour - von San Francisco über LA, Arizona und Utah nach Las Vegas
09/2014 - NYC + von San Francisco über Yellowstone und Utah nach Las Vegas

*max.powers

  • Newbie
  • Registriert: 25.01.2018
  • 3
Antw:Südwesten vs Alte Westen
« Antwort #2 am: 19.02.2018, 13:28 Uhr »
Entschuldige die späte Antwort, habe die Benachrichtigung gekonnt übersehen  :oops:

Idealerweise sollte die Reisezeit April/Mai rum sein :)

Sind dabei nur zu zweit und sobald die Flüge gebucht sind kann man ja die Details herausarbeiten :)

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.673
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Südwesten vs Alte Westen
« Antwort #3 am: 19.02.2018, 14:30 Uhr »
Idealerweise sollte die Reisezeit April/Mai rum sein :)
In dem Fall würde ich unbedingt die Südstaaten empfehlen; da sind die Temperaturen noch angenehm und vieles steht in Blüte (allerdings noch nicht alles - Blue Ridge Parkway wäre etwas später noch besser). Zur Anregung mein Reisebericht aus dem Mai 2007: Südosten Mai 2007 Atlanta - Washington - Atlanta

Was nicht heißen soll, daß ich von der anderen Tour abraten würde - im Gegenteil; wenn man Yellowstone mit einbezieht (den Du warum auch immer bei den von Dir genannten Stops mehr oder weniger großräumig umfahren würdest), hat man wieder eine völlig andere Landschaft als im Südwesten. Aber da ist April/Mai imho noch zu früh - da ist in Jackson ja noch fast Skisaison und in Yellowstone ist auch noch die Hälfte zu. Ohne einen Besuch im Yellowstone würde ich in der Gegend aber nicht rumfahren (es sei denn, Du warst schon so oft dort, daß die die Geysire, heißen Quellen und Büffelherden zum Halse heraushängen).
Gruß
mrh400

*Edmund

  • Bronze Member
  • Registriert: 05.04.2005
  • 357
Antw:Südwesten vs Alte Westen
« Antwort #4 am: 19.02.2018, 22:20 Uhr »
Ich möchte nur mal darauf hinweisen, dass der "alte" Westen direkt westlich der Appalachen anfängt. Und die dortigen Staaten sind allemal eine Reise wert. Aber macht mal!
Gruß
Edmund
________
Es ist ein großer Trost, andere dort scheitern zu sehen, wo man selbst gescheitert ist. (William Somerset Maugham)

*max.powers

  • Newbie
  • Registriert: 25.01.2018
  • 3
Antw:Südwesten vs Alte Westen
« Antwort #5 am: 15.03.2018, 17:00 Uhr »
Hallo Zusammen,

danke für eure Antworten. habe merkwürdigerweise Probleme mit den Benachrichtigungen, sodass Ich hier nun etwas verzögert antworte :)

Die Entscheidung ist für Ende April auf die Südstaaten gefallen. Mitte Mai fliegen wir im Anschluss mittels Inlandsflug für eine knappe Woche in den Yellowstone-NP. Wir hoffen, dass Mitte Mai die Temperaturen dort schon besser sind und auch alle Straßen offen sind usw.