Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*ddsc

  • Junior Member
  • Registriert: 14.08.2017
    Alter: 35
    Ort: München
  • 30
Antw:Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2055 am: 08.10.2017, 15:22 Uhr »
1. Mietwagenfirma: Alamo
2. Verleihstation: Seattle SEATAC
3. Datum/Uhrzeit: 07.10.2017 13:00
4. gebuchte Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV (FFAR)
5. Modellbeispiel: Chevy Tahoe
6. erhaltene Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV (FFAR)
7. erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Lincoln Navigator L
8. Choiceline (ja/nein): Ja
9. Besonderheiten: Leider sind als wir angekommen die letzten beiden Fullsizer weggefahren. WIr sollten dann 15 Minuten warten, ein neuer komme gleich. Bekommen haben wir einen Lincoln Navigator mit Vollausstattung, Navi/Sirius/4WD pipapo alles drin. Leider hatte das Teil wie es ausgesehen hat vorher eine Familie mit mehreren Kindern in Beschlag und es war keine Zeit mehr zum Putzen. Mussten nach der ersten Fahrt erstmal ein wenig den Innenraum reinigen.

*Paranoia

  • Silver Member
  • Registriert: 28.05.2011
    Alter: 43
    Ort: Neuland
  • 486

*ddsc

  • Junior Member
  • Registriert: 14.08.2017
    Alter: 35
    Ort: München
  • 30
Antw:Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2057 am: 30.10.2017, 20:18 Uhr »
Laut Endrechnung ein WZAR. Keine Ahnung was das sein soll, finde auch auf der Alamo Seite nichts dazu. War auf jeden Fall ein riesiges Gerät, dank des L auch noch größer als ein normaler Navigator. Gut dass es so groß geworden ist, viel Platz hatten wir trotzdem nicht mehr :)

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.016
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2058 am: 08.11.2017, 11:39 Uhr »
Laut SIPP-Code Liste wäre das
W = Luxury Elite
Z = Special Offer Car
A = Auto Unspecified Drive
R = Unspecified Fuel/Power with Air Condition

A und R sind üblich. W und Z habe ich so auch noch nie gesehen. Noch spannender wäre die Frage, wie man sowas bucht?

Mic

*markus37

  • Full Member
  • Registriert: 13.08.2009
  • 74
Antw:Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2059 am: 08.11.2017, 14:48 Uhr »
1. Mietwagenfirma: Alamo
2. Verleihstation: SFO
3. Datum/Uhrzeit: 06.09.2017 23:00
4. gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV (IFAR)
5. Modellbeispiel: Nissan Rogue
6. erhaltene Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV (FRAR)
7. erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Ford Expedition 2WD
8. Choiceline (ja/nein): Ja, aber leer
9. Besonderheiten: Recht leeres Parkhaus, fast nur Minivans und PKW vorhanden, sollten nehmen was wir wollen (außer einem Mercedes GL :) ) Ford hatte schon 40.000 Meilen nur 2WD und war innen nicht sehr gut geputzt. Für 3 Wochen und 5000 Meilen gratis Upgrade könne ich darüber aber hinwegsehen :)

Zusätzlich aus zweiter Hand:
1. Mietwagenfirma: Alamo
2. Verleihstation: Philadelphia Airport
3. Datum/Uhrzeit: 19.10.2017
4. gebuchte Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV
5. Modellbeispiel: Chevy Tahoe
6. erhaltene Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV
7. erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): GMC Yukon
8. Choiceline (ja/nein): ?
9. Besonderheiten: Sehr gut ausgestattetes Fahrzeug

*emsar39

  • Full Member
  • Registriert: 09.09.2012
    Alter: 41
    Ort: Wiesbaden
  • 84
Antw:Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2060 am: 13.11.2017, 18:50 Uhr »
1. Mietwagenfirma:  Hertz
2. Verleihstation: Miami Airport (MIA)
3. Datum/Uhrzeit: 16.10.2017 17.00
4. gebuchte Fahrzeugkategorie: FFAR
5. Modellbeispiel: Chevy Tahoe
6. erhaltene Fahrzeugkategorie: PFAR (kostenloses Upgrade)
7. erhaltenes Fahrzeug: Ford Expedition EL
8. Choiceline : Ja, aber leer!
9. Besonderheiten: Da die FFAR Choiceline leer war wurde uns der große Ford zugewiesen. <<kein Grund zur Beschwerde 8)
2012: L.A. - Las Vegas
2013: Las Vegas - Grand Canyon
2014-1: Nashville - Memphis
2014-2: Miami - Atlanta
2015-1: San Francisco - Las Vegas
2015-2: Miami - Key West
2016-1: Chicago bis Vegas im WoMo
2016-2: Las Vegas - Phoenix
2017-1:New York