Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Sieben plus drei = (Zahlwort):

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Gast
« am: 09.11.2012, 06:18 Uhr »

Wow, was für ein toller Reisebericht. Die Art des Berichtes macht mir viel Appetit auf die USA.
Danke!
Autor: mannimanta
« am: 29.08.2009, 18:23 Uhr »

bin per zufall auch auf deinen "alten" Bericht gestossen.
habe mir gleich alle videos runtergezogen.
(ungelesene beiträge seit deinem letzen besuch, sei dank)

werde ich jetzt heute abend im tv anschauen.
hoffe die quali ist auf meinem 102cm gerät einigermassen. ansonsten muss der laptop hinhalten.

greetz
webcrawler


Ich hab's noch nicht probiert, aber bei "pxl" soll's funktioniert haben:

Re: Manni's Video-Reisebericht: Canyons, Redrocks 'n Neonlights

Gruss,
Manni
Autor: webcrawler
« am: 26.08.2009, 17:56 Uhr »

bin per zufall auch auf deinen "alten" Bericht gestossen.
habe mir gleich alle videos runtergezogen.
(ungelesene beiträge seit deinem letzen besuch, sei dank)

werde ich jetzt heute abend im tv anschauen.
hoffe die quali ist auf meinem 102cm gerät einigermassen. ansonsten muss der laptop hinhalten.

greetz
webcrawler
Autor: mannimanta
« am: 26.08.2009, 17:25 Uhr »

@Manni:
GEILER Reisebreicht. Zwar spät gefunden aber egal!!

Da kommt mein "alter" Reisebericht ja noch mal richtig zu Ehren...!
Wie sagt man noch: Je oller, umso doller... :wink:

Gruss,
Manni

Autor: Gandalf
« am: 26.08.2009, 14:30 Uhr »

@Manni:

GEILER Reisebreicht. Zwar spät gefunden aber egal!! Die Videos werde ich mir die Tage mal zu Gemüte führen - damit ich nicht jetzt schon den totalen "Fernweh-Gong" bekomme!! Die Erinnerung an meinen Kalifornien-Urlaub 2008 ist wieder da.

Vielen, vielen Dank!!
Autor: mannimanta
« am: 25.08.2009, 23:32 Uhr »

Hallo Manni,

wir, mein Weib und ich sind gerade von unserer ersten Südwest Reise zurückgekehrt und was mach ich....ich lese deinen Bericht, statt selber einen zu schreiben, nach über einem Jahr ein zweites Mal. Und es macht noch mehr Spaß als beim ersten Mal, da man jetzt viele Eindrücke erst versteht und nachvollziehen kann. Und dafür möchte ich mich nochmals bedanken, klasse Bericht Manni  :D

Bis denne,
Gruß Rookie

Thank you...

Welcome home, ihr Ersttäter!

Wow! Daß dieser Reisebericht von 2007 noch mal aus der Versenkung geholt wird, hätte ich nicht gedacht.
Das muss ein schwerer Fall von "Südwest-Virus" sein!
Ist unheilbar, glaube mir... :wink:

Als Therapie könnte ich dir meinen neuen Reisebericht mit Videos anbieten:

Schon gesehen? (ist leider unter "Links" gepostet)



 :arrow: Canyons, Redrocks 'n Neonlights - USA 2009

Gruss,
Manni
Autor: rookie
« am: 25.08.2009, 21:36 Uhr »

Hallo Manni,

wir, mein Weib und ich sind gerade von unserer ersten Südwest Reise zurückgekehrt und was mach ich....ich lese deinen Bericht, statt selber einen zu schreiben, nach über einem Jahr ein zweites Mal. Und es macht noch mehr Spaß als beim ersten Mal, da man jetzt viele Eindrücke erst versteht und nachvollziehen kann. Und dafür möchte ich mich nochmals bedanken, klasse Bericht Manni  :D

Bis denne,
Gruß Rookie
Autor: mannimanta
« am: 29.09.2008, 19:45 Uhr »

Deine Videos sind auch vom Feinsten,  :groove:
Ps.:Ich hoffe, du schreibst von deiner nächsten Reise wieder so einen tollen Bericht mit Videos!

Da musst du aber mindestens bis April/Mai warten... :wink:

Gruss nach Austria,
Manni
Autor: NOBODY
« am: 28.09.2008, 11:58 Uhr »

Hi mannimanta

Du hast ja einen tollen Reisebericht geschrieben.  :hand:
Gefällt mir echt gut, leider habe ich den Bericht erst vor kurzem entdeckt,
habe mir alles durchgelesen, --> echt ein klasser Bericht :respekt:
Deine Videos sind auch vom Feinsten,  :groove:

Ps.:Ich hoffe, du schreibst von deiner nächsten Reise wieder so einen tollen Bericht mit Videos!
Autor: mannimanta
« am: 15.07.2008, 19:25 Uhr »

Huch, da liest ja noch jemand mit... :wink:

Wenn dir die Videos gefallen haben, schau doch mal hier:
 :winke:

CU,
Manni
Autor: desertflower99
« am: 14.07.2008, 22:38 Uhr »

So, jetzt bin ich durch mit deinem Reisebericht!
Dein oft ironischer Schreibstil hat mir das Lesen leicht gemacht. :wink:

Und erst die Videos!<Ich bin immer noch ganz hin und wech!
Danke für diesen schönen Reisebericht, sowas muss ich auch mal
machen.

CU,

desertflower99
Autor: mannimanta
« am: 11.06.2008, 20:45 Uhr »

Ja, einmal haben wir Jolly Jumper durch die Waschanlage gefahren.
Weil es an einer Tankstelle war und die Mädels natürlich gerade wieder
auf "Tö" waren, habe ich die Zeit genutzt... :wink:

Am schmutzigsten war er nach der Bodie Fahrt.
Da war nix mehr mit leuchtenden Orange-Metallic.

Gruss,
Manni
Autor: JuergenFi
« am: 10.06.2008, 17:55 Uhr »

Hallo Manni,

vielen Dank für Deine Antwort.
Zum Abschied streichelten wir "Jolly Jumper" noch mal mit Wehmut über'n Kotflügel und sagten ....
Sag mal der Jolly Jumper glänzt und funkelt auf all Euren Fotos. Habt ihr den zwischendurch gewaschen ?

Viele Grüße

Jürgen
Autor: mannimanta
« am: 08.06.2008, 20:45 Uhr »

Hi Jürgen,
danke für die Blumen... :winke:

Wie sieht denn da konkret so ein Tagesablauf aus (von der Uhrzeit her meine ich) ?

Das kommt natürlich stark darauf an, was man vorhat.

Wenn ich mich recht erinnere, war es bei uns so:

Frühstück: 08:00
Universal rein: 09:00
Universal raus: 13:30
Hollywood Sign: 14:30
Walk of Fame:  16:30
zurück zum Hotel: 19:00
An Hotel 20:00
Pizza Delivery: 21:00  :wink:

Dazu muss ich sagen, daß wir in den Studios nicht alles gemacht haben.
(da wir schon zum 3.Mal hier waren)

Für die Studiotour musst du ungefähr 1-1,5 Stunden rechnen.
(je nachdem, ob es Warteschlangen gibt)
Dann waren wir noch im 4D Kino (40min)
Show mit den dressierten Filmtieren (30min.)
Jurassic Park (20min)

Man kann aber auch gut den ganzen Tag in den Studios verbringen.

Gruss,
Manni
Autor: JuergenFi
« am: 08.06.2008, 16:16 Uhr »

Hi Manni,

ich bin ja noch längst nicht mit deinem Bericht fertig, aber mir hüpft das Herz vor Vorfreude auf unseren ersten USA-Trip.

Gang, ganz lieben Dank für deine super Arbeit hier  :applaus: :applaus: :verneig: :verneig:
Wie war die Skala noch ? Von 1 bis 10: Dann gebe ich 12 Punkte !

Ich habe aber mal eine Frage
Morgen war Grosskampftag angesagt:
Universal Studios, Hollywood Sign, Hollywood Boulevard, Walk of Fame...

Wie sieht denn da konkret so ein Tagesablauf aus (von der Uhrzeit her meine ich) ?

Frühstück: xx:00 ?
Universal rein: xx:00
Universal raus: xx:00
Hollywood Sign: xx:00
.
.
.

Kriegst Du das noch so ungefähr hin.
Ich habe noch kein Gefühl, wie die Tage da ablaufen werden.
4:00 Uhr aufstehen und um 23:59 ins Bett  :hilfe: :?: :urlaub:

Besten Dank und viele Grüße

Jürgen