Wir werden den Virus nicht los

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*gecko1a

  • Gold Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.544
Wir werden den Virus nicht los
« am: 01.07.2017, 12:29 Uhr »
Hi,

die Bilder der letzten Reise sind noch nicht sortiert, aber die Idee für nächstes Jahr in den USA keimt schon wieder auf.
Jetzt soll es der Nordosten werden.
Die erste Idee für eine Route (3 Wochen im Mai)

New York
Cape Cod
Boston
Niagara Falls
Nashville
Asheville
Blue Ridge Parkway
Washington
Philadelphia
New York

Karte

Was würdet ihr anderes machen? Gibt es noch Teile die ich unbedingt einbetten muss auf dem Weg?
Was sinnvoll zwischen Boston - Niagara Falls - Nashville oder einfach mal durchfahren?

Vielen Dank schon mal für die Tips

Grüße
Frank

*U2LS

  • Gold Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 60
    Ort: Osthessen
  • 1.306
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #1 am: 01.07.2017, 12:53 Uhr »
Was würdet ihr anderes machen?

Hallo Frank,

ich würde wegen Indian Summer nicht im Mai sondern Ende Sept./Anfang Okt. fahren  :wink:


Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*gecko1a

  • Gold Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.544
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #2 am: 01.07.2017, 13:06 Uhr »
Was würdet ihr anderes machen?

Hallo Frank,

ich würde wegen Indian Summer nicht im Mai sondern Ende Sept./Anfang Okt. fahren  :wink:

:wink:
Notiert, aber nicht machbar

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.591
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #3 am: 01.07.2017, 13:49 Uhr »
Was würdet ihr anderes machen?

Weniger Meilen fahren!

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.426
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #4 am: 01.07.2017, 14:34 Uhr »
Ich halte die Strecke für VIEL zu viel. Man kann durchaus von NY über Washington nach Tennessee fahren aber zudem auch noch nach Norden? Nää. Wir haben kürzlich 14 Tage für NY-Cape Cod-Niagara-NY gehabt und das war nicht zu viel. Boston und Washington noch dazu und die 3 Wochen sind voll.

Was mMn auf der nördlichen Strecke sein sollte:
mehrere Tage Cape Cod inklusive Whale Watching, Finger Lakes mit Watkins Glen (Letchworth State Park ist auch nett, wenn nur eins von beidem würde ich aber definitiv Watkins Glen nehmen).

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.644
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #5 am: 01.07.2017, 15:06 Uhr »
Pittsburgh!

*NähkreisSteffi

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2008
  • 1.358
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #6 am: 01.07.2017, 17:40 Uhr »
Zwischen Boston und den Niagara Fällen den Mohawk Trail nehmen. https://www.myscenicdrives.com/drives/massachusetts/mohawk-trail

An den Niagara Fällen unbedingt auf die kanadische Seite fahren oder laufen. Da kommt man viel näher an die Fälle ran und es ist beeindruckender.


*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.591
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #7 am: 01.07.2017, 17:58 Uhr »
Den Mohawk-Trail fand ich auf der gesamten Länge eher langweilig. Einigermaßen interessant fand ich nur den 18 mi Abschnitt zwischen North Adams und Charlemont. Es gibt m.E. viel schönere Routen in der Umgebung, z.B. die RT122. Für alle gilt..... lohnt sich erst im Spätherbst. Sonst unterscheidet sich der Scenic Byway nicht viel anders als eine x-beliebige kurvige Strecke in Europa.

*U2LS

  • Gold Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 60
    Ort: Osthessen
  • 1.306
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #8 am: 01.07.2017, 18:28 Uhr »
Für alle gilt..... lohnt sich erst im Spätherbst.

Ich sag´s doch...  :wink:
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*gecko1a

  • Gold Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.544
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #9 am: 01.07.2017, 18:57 Uhr »
OK, verstanden habe ich, das Boston - Niagara Falls nur im Herbst schön ist. Also, wird es ein reiner Fahrtag und auch die Strecke von den Falls nach Naschville zwei Fahrtage. damit sind aber auch 1300 Meilen weg und der Rest wird weniger Fahrerei.

Gruß Frank

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.672
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #10 am: 01.07.2017, 19:31 Uhr »
Also Ashville und Blue Ridge Parkway ist im April/Mai wirklich toll. Da blühen überall die Rhododendren.


*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.426
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #11 am: 01.07.2017, 22:25 Uhr »
OK, verstanden habe ich, das Boston - Niagara Falls nur im Herbst schön ist. Also, wird es ein reiner Fahrtag und auch die Strecke von den Falls nach Naschville zwei Fahrtage. damit sind aber auch 1300 Meilen weg und der Rest wird weniger Fahrerei.

Gruß Frank

NEIN, FINGER LAKES! ;)

*NähkreisSteffi

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2008
  • 1.358
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #12 am: 02.07.2017, 16:32 Uhr »
Das ist eure Einschätzung, Wir waren im Juni dort und fanden die Gegend mit ihren Wäldern und Flüssen zum Kanufahren wirklich toll.

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 37
    Ort: Düsseldorf
  • 12.543
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #13 am: 03.07.2017, 10:18 Uhr »
Statt über die I40 würde ich durch den Great Smoky Mountain NP von Tennessee nach North Caroline fahren.

Wenn ihr in Asheville noch etwas Zeit habt, fahrt noch den Chimney Rock besuchen, liegt auf dem Weg Richtung Lake Lure an der US74-A.

Statt über die I81 definitiv den Blue Ridge Parkway und nördlich daran anschließend den Skyline Drive durch den Shenandoah NP nehmen.
Einen Abstecher zu den Lurray Caverns würde ich dann noch einbauen.

Nördlich vom Shenandoah NP noch Harpers Ferry mitnehmen.

Cape Cod würde ich bis Provincetown durchfahren.

*kupferpete

  • Full Member
  • Registriert: 10.06.2014
  • 66
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #14 am: 03.07.2017, 16:17 Uhr »
Hallo Frank,

lass dich nicht von der Reisezeit verrückt machen. Wir waren im Juni letzten Jahres unterwegs und wir fanden es super toll - auch wenn wir nicht den bunten Herbst gesehen haben war es trotzdem toll!

Im nördlichen Bereich kannst Du dir ja mal anschauen ob Du von Boston aus nicht zuerst Richtung Norden fährst zum Mount Washington - dort kann man mit dem Auto oder einer Zahnradbahn hoch. Das war für uns einer der schönsten Momente auf der Reise. Von hier kann man zum zum  Flume Gorge (bitte mal Bilder googlen) - beeindruckend! Von dort aus könntet ihr z.B. über die Finger Lakes zu den Niagara Falls fahren - wie schon gesagt dort auf jeden Fall auf die kanadische Seite - die Bootstour "in die Fälle" rein kann ich nur empfehlen - am besten direkt die erste Tour morgens machen dann ist die Schlange nicht so lang. Alles was später ist wird sehr voll. Ein Ausflug nach Toronto kann man machen - muss man aber nicht. Kam uns ein wenig wie Klein New York vor.

Ganz ganz dringend zu empfehlen ist Detroit. Ist meiner Meinung nach völlig unterschätzt. Hier hätten wir viel mehr Zeit verbringen können. Greenfield Village - ohne Witz - man fühlt sich in der Zeit zurückversetzt. Es gibt eine kleine Farm wo die "Mitarbeiter" wirklich wohnen wie vor 100 Jahren. Im Restaurant haben wir Zitronenlimo bekommen und aus Nudelnstrohhalmen getrunken - es gab ja noch keine Kunststoffstrohhalme.  Außerdem zu empfehlen ist die Ford Factory Tour.

Oh man...ich komme gerade ins schwärmen und könnte nochmal los fahren... :D.

Was zieht dich nach Nashville? Wir fanden das nicht soo spannend. Wenn du dich mit Spass besaufen möchtest bist du hier auf jeden fall richtig ;). Ich bin mir nicht sicher in welchem Musikmuseum wir waren. Ich meine es war die Country Music Hall of Fame - war ok - vielleicht ist es für Country-Liebjhaber noch interessanter. Für uns war es jedenfalls nur okay.

Vor Nashville sind wir letztes Jahr spontan in die Mammuth Cave rein - war auch sehr interessant !
10/2014 - Südwesten (Ford Escape)
10/2015 - Ostküste (Aida Luna)
06/2016 - Nord/Mitte-osten (Infinity QX70)
06/2017 - Florida (Jeep Compass)
09/2017 - Westen (ffar)