Wir werden den Virus nicht los

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Wir werden den Virus nicht los
« am: 01.07.2017, 12:29 Uhr »
Hi,

die Bilder der letzten Reise sind noch nicht sortiert, aber die Idee für nächstes Jahr in den USA keimt schon wieder auf.
Jetzt soll es der Nordosten werden.
Die erste Idee für eine Route (3 Wochen im Mai)

New York
Cape Cod
Boston
Niagara Falls
Nashville
Asheville
Blue Ridge Parkway
Washington
Philadelphia
New York

Karte

Was würdet ihr anderes machen? Gibt es noch Teile die ich unbedingt einbetten muss auf dem Weg?
Was sinnvoll zwischen Boston - Niagara Falls - Nashville oder einfach mal durchfahren?

Vielen Dank schon mal für die Tips

Grüße
Frank


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*U2LS

  • Gold Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 60
    Ort: Osthessen
  • 1.379
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #1 am: 01.07.2017, 12:53 Uhr »
Was würdet ihr anderes machen?

Hallo Frank,

ich würde wegen Indian Summer nicht im Mai sondern Ende Sept./Anfang Okt. fahren  :wink:


Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #2 am: 01.07.2017, 13:06 Uhr »
Was würdet ihr anderes machen?

Hallo Frank,

ich würde wegen Indian Summer nicht im Mai sondern Ende Sept./Anfang Okt. fahren  :wink:

:wink:
Notiert, aber nicht machbar


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.791
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #3 am: 01.07.2017, 13:49 Uhr »
Was würdet ihr anderes machen?

Weniger Meilen fahren!



*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.449
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #4 am: 01.07.2017, 14:34 Uhr »
Ich halte die Strecke für VIEL zu viel. Man kann durchaus von NY über Washington nach Tennessee fahren aber zudem auch noch nach Norden? Nää. Wir haben kürzlich 14 Tage für NY-Cape Cod-Niagara-NY gehabt und das war nicht zu viel. Boston und Washington noch dazu und die 3 Wochen sind voll.

Was mMn auf der nördlichen Strecke sein sollte:
mehrere Tage Cape Cod inklusive Whale Watching, Finger Lakes mit Watkins Glen (Letchworth State Park ist auch nett, wenn nur eins von beidem würde ich aber definitiv Watkins Glen nehmen).

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.740
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #5 am: 01.07.2017, 15:06 Uhr »
Pittsburgh!

*NähkreisSteffi

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2008
  • 1.375
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #6 am: 01.07.2017, 17:40 Uhr »
Zwischen Boston und den Niagara Fällen den Mohawk Trail nehmen. https://www.myscenicdrives.com/drives/massachusetts/mohawk-trail

An den Niagara Fällen unbedingt auf die kanadische Seite fahren oder laufen. Da kommt man viel näher an die Fälle ran und es ist beeindruckender.


*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.791
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #7 am: 01.07.2017, 17:58 Uhr »
Den Mohawk-Trail fand ich auf der gesamten Länge eher langweilig. Einigermaßen interessant fand ich nur den 18 mi Abschnitt zwischen North Adams und Charlemont. Es gibt m.E. viel schönere Routen in der Umgebung, z.B. die RT122. Für alle gilt..... lohnt sich erst im Spätherbst. Sonst unterscheidet sich der Scenic Byway nicht viel anders als eine x-beliebige kurvige Strecke in Europa.



*U2LS

  • Gold Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 60
    Ort: Osthessen
  • 1.379
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #8 am: 01.07.2017, 18:28 Uhr »
Für alle gilt..... lohnt sich erst im Spätherbst.

Ich sag´s doch...  :wink:
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #9 am: 01.07.2017, 18:57 Uhr »
OK, verstanden habe ich, das Boston - Niagara Falls nur im Herbst schön ist. Also, wird es ein reiner Fahrtag und auch die Strecke von den Falls nach Naschville zwei Fahrtage. damit sind aber auch 1300 Meilen weg und der Rest wird weniger Fahrerei.

Gruß Frank


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.768
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #10 am: 01.07.2017, 19:31 Uhr »
Also Ashville und Blue Ridge Parkway ist im April/Mai wirklich toll. Da blühen überall die Rhododendren.


*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.449
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #11 am: 01.07.2017, 22:25 Uhr »
OK, verstanden habe ich, das Boston - Niagara Falls nur im Herbst schön ist. Also, wird es ein reiner Fahrtag und auch die Strecke von den Falls nach Naschville zwei Fahrtage. damit sind aber auch 1300 Meilen weg und der Rest wird weniger Fahrerei.

Gruß Frank

NEIN, FINGER LAKES! ;)

*NähkreisSteffi

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2008
  • 1.375
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #12 am: 02.07.2017, 16:32 Uhr »
Das ist eure Einschätzung, Wir waren im Juni dort und fanden die Gegend mit ihren Wäldern und Flüssen zum Kanufahren wirklich toll.

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 37
    Ort: Düsseldorf
  • 12.558
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #13 am: 03.07.2017, 10:18 Uhr »
Statt über die I40 würde ich durch den Great Smoky Mountain NP von Tennessee nach North Caroline fahren.

Wenn ihr in Asheville noch etwas Zeit habt, fahrt noch den Chimney Rock besuchen, liegt auf dem Weg Richtung Lake Lure an der US74-A.

Statt über die I81 definitiv den Blue Ridge Parkway und nördlich daran anschließend den Skyline Drive durch den Shenandoah NP nehmen.
Einen Abstecher zu den Lurray Caverns würde ich dann noch einbauen.

Nördlich vom Shenandoah NP noch Harpers Ferry mitnehmen.

Cape Cod würde ich bis Provincetown durchfahren.

*kupferpete

  • Full Member
  • Registriert: 10.06.2014
  • 68
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #14 am: 03.07.2017, 16:17 Uhr »
Hallo Frank,

lass dich nicht von der Reisezeit verrückt machen. Wir waren im Juni letzten Jahres unterwegs und wir fanden es super toll - auch wenn wir nicht den bunten Herbst gesehen haben war es trotzdem toll!

Im nördlichen Bereich kannst Du dir ja mal anschauen ob Du von Boston aus nicht zuerst Richtung Norden fährst zum Mount Washington - dort kann man mit dem Auto oder einer Zahnradbahn hoch. Das war für uns einer der schönsten Momente auf der Reise. Von hier kann man zum zum  Flume Gorge (bitte mal Bilder googlen) - beeindruckend! Von dort aus könntet ihr z.B. über die Finger Lakes zu den Niagara Falls fahren - wie schon gesagt dort auf jeden Fall auf die kanadische Seite - die Bootstour "in die Fälle" rein kann ich nur empfehlen - am besten direkt die erste Tour morgens machen dann ist die Schlange nicht so lang. Alles was später ist wird sehr voll. Ein Ausflug nach Toronto kann man machen - muss man aber nicht. Kam uns ein wenig wie Klein New York vor.

Ganz ganz dringend zu empfehlen ist Detroit. Ist meiner Meinung nach völlig unterschätzt. Hier hätten wir viel mehr Zeit verbringen können. Greenfield Village - ohne Witz - man fühlt sich in der Zeit zurückversetzt. Es gibt eine kleine Farm wo die "Mitarbeiter" wirklich wohnen wie vor 100 Jahren. Im Restaurant haben wir Zitronenlimo bekommen und aus Nudelnstrohhalmen getrunken - es gab ja noch keine Kunststoffstrohhalme.  Außerdem zu empfehlen ist die Ford Factory Tour.

Oh man...ich komme gerade ins schwärmen und könnte nochmal los fahren... :D.

Was zieht dich nach Nashville? Wir fanden das nicht soo spannend. Wenn du dich mit Spass besaufen möchtest bist du hier auf jeden fall richtig ;). Ich bin mir nicht sicher in welchem Musikmuseum wir waren. Ich meine es war die Country Music Hall of Fame - war ok - vielleicht ist es für Country-Liebjhaber noch interessanter. Für uns war es jedenfalls nur okay.

Vor Nashville sind wir letztes Jahr spontan in die Mammuth Cave rein - war auch sehr interessant !
10/2014 - Südwesten (Ford Escape)
10/2015 - Ostküste (Aida Luna)
06/2016 - Nord/Mitte-osten (Infinity QX70)
06/2017 - Florida (Jeep Compass)
09/2017 - Westen (Ford Expedition)

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #15 am: 03.07.2017, 16:25 Uhr »
Für Nashville gibt es drei Gründe:
Mommoth Caves, Whiskey und Great Smoky Mountains.

Die Stadt selbst mit Musik eher weniger.

Der Rest ist notiert, aber wahrscheinlich wird, wie immer, irgendwas auf der Strecke bleiben.

Gerade die Flüge gebucht STR-NYC für 634€ für ZWEI Personen :-) Und dann gingen auch noch ein paar Punkte ab :-)


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*kupferpete

  • Full Member
  • Registriert: 10.06.2014
  • 68
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #16 am: 03.07.2017, 16:40 Uhr »
Das sind gute Gründe! Sehr günstig die Flüge - Direktflüge? Mit welcher Airline?

Ich weiß gerade nicht genau was ich noch meine - wir waren jedenfalls noch vor Louisville in eine anderen Hölle - hier gab es eine Tour. Ich will mal nachgucken wo das war - fanden wir auch sehr interessant....es wurde Salz gelagert für die USA....außerdem gabs hier ein Kletterpark...nen Zip-Line-Parkour..eine Mountainbike-Strecke....
10/2014 - Südwesten (Ford Escape)
10/2015 - Ostküste (Aida Luna)
06/2016 - Nord/Mitte-osten (Infinity QX70)
06/2017 - Florida (Jeep Compass)
09/2017 - Westen (Ford Expedition)

*BMG1980_CGN

  • Lounge-Member
  • Registriert: 17.03.2014
  • 118
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #17 am: 03.07.2017, 16:45 Uhr »
OK, verstanden habe ich, das Boston - Niagara Falls nur im Herbst schön ist. Also, wird es ein reiner Fahrtag und auch die Strecke von den Falls nach Naschville zwei Fahrtage. damit sind aber auch 1300 Meilen weg und der Rest wird weniger Fahrerei.

Gruß Frank

Boston, die Falls und CapeCod ist sicher auch im Sommer (Frühsommer in deinem Fall) sehr schön, aber der Rest drum herum (Vermont, NH, Mass) ist doch durch die Bäume im Oktober ein gutes Stück schöner.

Insgesamt ist wohl zu sagen: Entweder von NYC nach Norden oder nach Süden. Aufgrund des Wetters würde auch ich den Süden empfehlen. Das Pensum von knapp 130m pro Tag ist auch sportlich, besonders wenn man bedenkt, dass man in Washington und NYC sicher ein paar Tage am Stück bleiben will.

Gibt es hier von dir schon Ideen? Wie viele Tage NY sollen es sein, wie viele in der Hauptstadt?

Sonstige Tagesbeschäftigungen? Eher Wandern, eher Action oder eher Sightseeing oder von allem etwas?

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #18 am: 03.07.2017, 17:03 Uhr »
Es gibt bisher nur zwei Dinge die feststehen:
Der Flug (Zwischenstop jeweils in Heathrow) und zum Schluss drei Tag in New York
Wir hatten dann noch für 184€ Punkte rumliegen, so war es dann zum Schluss 450€ für den Flug :-)

Die restlichen 20 Tage gilt es zu verplanen.
Großstädte haben keine große Gewichtung.
Die Niagara Falls müssen sein, zur Not auch nur mal kurz hinfahren, anschauen, weiterfahren :-)

Den Rest muss ich auch jetzt mal ausplanen. Ich komme demnächst mal mit einer detaillierten Aufstellung zurück.


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*kupferpete

  • Full Member
  • Registriert: 10.06.2014
  • 68
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #19 am: 04.07.2017, 10:51 Uhr »
Ich hab rausgefunden welche andere Höhle das war - Mega Cavern - die ist direkt unterm Zoo von Louisville.

Kletterpark


Tour...


Atomschutzbunker...


Müllrecycling...


Fanden wir sehr interessant. Ich meine wir waren dort runde 2 Stunden - wir hatten nicht reserviert für die Tour.

10/2014 - Südwesten (Ford Escape)
10/2015 - Ostküste (Aida Luna)
06/2016 - Nord/Mitte-osten (Infinity QX70)
06/2017 - Florida (Jeep Compass)
09/2017 - Westen (Ford Expedition)

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #20 am: 04.07.2017, 12:21 Uhr »
Vielen Dank für Info und Bilder.
Schaue ich mir einmal an


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.449
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #21 am: 04.07.2017, 12:46 Uhr »
In dem Fall würde ich auf Boston und Cape Cod verzichten. Von New York über die Finger Lakes nach Niagara, von dort wie geplant nach Süden und dann über Washington zurück...

*U2LS

  • Gold Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 60
    Ort: Osthessen
  • 1.379
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #22 am: 04.07.2017, 14:15 Uhr »
Hallo Frank,

was mir gerade noch einfällt: ganz in der Nähe von Asheville könnt ihr so ein kleines Häuschen auf einem bescheidenen Anwesen besichtigen (wenn ihr so etwas mögt):

http://www.biltmore.com/

Auf dem Anwesen gibt es eine Brücke, über die die Soldaten beim Letzten Mohikaner reiten.
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*BMG1980_CGN

  • Lounge-Member
  • Registriert: 17.03.2014
  • 118
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #23 am: 04.07.2017, 14:28 Uhr »
Es gibt bisher nur zwei Dinge die feststehen:
Der Flug (Zwischenstop jeweils in Heathrow) und zum Schluss drei Tag in New York
Wir hatten dann noch für 184€ Punkte rumliegen, so war es dann zum Schluss 450€ für den Flug :-)

Die restlichen 20 Tage gilt es zu verplanen.
Großstädte haben keine große Gewichtung.
Die Niagara Falls müssen sein, zur Not auch nur mal kurz hinfahren, anschauen, weiterfahren :-)

Den Rest muss ich auch jetzt mal ausplanen. Ich komme demnächst mal mit einer detaillierten Aufstellung zurück.
Niagara Fälle würde ich schon einen Tag für einplanen.

Wir sind damals erst durch den Park in den USA gelaufen (Goat Island und Three Sisters oder so), dann natürlich Maid of the Mist und danach noch das Cavern and Caves (???) gemacht, da läuft man auf Holzgestellen, die auf Pfählen in den Amrican_Falls stehen. Man ist nachher klitschnass, aber das ist es wert. (soviel vielleicht auch, dass man von Kanada aus "näher" rankommt). Gibt natürlich noch viel mehr, was dann auch schnell in Phantasia-Land-Zuständen endet. Es gibt eine Seilbahn die hin und (ohne Ausstieg) wieder zurückfährt - man überquert dabei quasi zweimal die Staatsgrenze. In Kanada kann man wohl auch hinter die Horseshoe_Falls.

Ich bzw wir waren auch auf der kanadischen Seite (sind dann quer durch das Land nach Maine gefahren), aber nur weil wir dort ein Hotel mit Horseshoe_Falls-Blick hatten.
Der signifikate Unterschied zwischen beiden Seiten ist mMn die Aussicht. Die ist von Kanada aus viel schöner, weil man halt auf den Statepark schaut und nicht wie von den US aus auf die Hoteltürme auf der kanadischen Seite. Rüber gehen/fahren lohnt sich also auf jeden Fall.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #24 am: 05.07.2017, 00:03 Uhr »
Wir haben uns entschieden, den nördlichen Teil zu lassen.
Wir werden also von NY mit einem Zwischenstopp zu den Niagara Falls machen und dann Richtung Nashville.

Derzeitiger Schwerpunkt Blue Ridge Parkway.


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #25 am: 05.07.2017, 20:38 Uhr »
Der erste Entwurf:

   Day      Activity      Meilen      Stay in   
   1. Tag, Do      Ankunft 17:15 UHR JFK      106      East Stroudsburg   
   2. Tag, Fr            192      Seneca Falls   
   3. Tag, Sa      Finger Lakes      130      Niagara Falls Kanada   
   4. Tag, So                  Niagara Falls Kanada   
   5. Tag, Mo            180      ??   
   6. Tag, Di            180      ??   
   7. Tag, Mi            180      ??   
   8. Tag, Do      Mammoth Caves      0      Nashville   
   9. Tag, Fr                  Nashville   
   10. Tag, Sa      Chattanooga / Lockout Mountain      0      Knoxville   
   11. Tag, So      Great Smoky Mountains      80      Cherokee   
   12. Tag, Mo      Blue Ridge Parkway      160      ??   
   13. Tag, Di      Blue Ridge Parkway      160      ??   
   14. Tag, Mi      Blue Ridge Parkway      160      Waynesboro   
   15. Tag, Do      Skyline Drive / Shenadoah NP      0      Washington   
   16. Tag, Fr            0      Washington   
   17. Tag, Sa                  Washington   
   18. Tag, So      Gettysburg      144      Baltimore   
   19. Tag, Mo            106      Philadelphia   
   20. Tag, Di                  Philadelphia   
   21. Tag, Mi            90      New York / Queens   
   22. Tag, Do                  New York / Queens   
   23. Tag, Fr            0      New York / Queens   
   24. Tag, Sa      Rückflug      0         
                                       

Von den Niagara Falls nach Nashville habe ich noch keine Idee, was wir machen können.
Für die Übernachtungen Blue Ridge Parkway müssen wir noch ein bisschen schauen.

Viele Grüße
Frank


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 37
    Ort: Düsseldorf
  • 12.558
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #26 am: 06.07.2017, 10:00 Uhr »
Ich weiß, im Osten sind sie etwas unterbesetzt, aber kannst ja auch mal einen kleinen Blick auf unsere Highlightmaps werfen: http://www.usa-reise.de/planung/maps.html

Und für andere, die einen Tipp haben, der auf der Karte noch fehlt, einfach eintragen. Man braucht dafür keinen Roman schreiben.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #27 am: 06.07.2017, 10:14 Uhr »
Ich weiß, im Osten sind sie etwas unterbesetzt, aber kannst ja auch mal einen kleinen Blick auf unsere Highlightmaps werfen: http://www.usa-reise.de/planung/maps.html

Und für andere, die einen Tipp haben, der auf der Karte noch fehlt, einfach eintragen. Man braucht dafür keinen Roman schreiben.

War natürlich mein erster Weg, die Highlightmap :-)
Aber war dann wirklich etwas zu dünn besetzt.


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.791
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #28 am: 06.07.2017, 10:23 Uhr »
War natürlich mein erster Weg, die Highlightmap
Aber war dann wirklich etwas zu dünn besetzt.

Doch nicht hier....  :wink:

In engl. sprachigen USA-Blogs gibt es genügend und viel ausführlichere Routenvorschläge inkl. "Hidden Spots."



*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #29 am: 06.07.2017, 10:41 Uhr »
War natürlich mein erster Weg, die Highlightmap
Aber war dann wirklich etwas zu dünn besetzt.

Doch nicht hier....  :wink:

In engl. sprachigen USA-Blogs gibt es genügend und viel ausführlichere Routenvorschläge inkl. "Hidden Spots."

Hättest Du den einen oder anderen Link bitte für mich?
Hidden Spots bräuchte ich noch nicht mal. Wahrscheinlich hätte ich eh nur Zeit für die normalen Plätze.


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA


*U2LS

  • Gold Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 60
    Ort: Osthessen
  • 1.379
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #31 am: 06.07.2017, 12:11 Uhr »

Von den Niagara Falls nach Nashville habe ich noch keine Idee, was wir machen sollen.

Viele Grüße
Frank

Vielleicht findest du auf meiner Homepage unter Tag 6 und 7 der Nord-Süd-Lückenschluss-Tour im März 2016 noch etwas...

(Leider funktioniert der link irgendwie nicht)



Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #32 am: 15.07.2017, 15:28 Uhr »
Eure Tipps bin ich schon mal durchgegangen, außer MacClaus, die habe ich noch nicht alle durch:-)
Viel Interessantes habe ich zwischen den Falls und Nashville nicht gefunden und jetzt erstmal zwei Fahrtage daraus gemacht und bleiben einen Tag länger in Nashville.
Zwei direkte Fragen heute:
Lohnt sich ein Aufenthalt in Balimore?
Derzeit haben wir Hotels in Queens (LIC) und Manhattan. Welches sollten wir bevorzugen?

   Day      Activity      Meilen      Stay in      Hotel   
   1. Tag, Do      Ankunft 17:15 UHR JFK      106      East Stroudsburg      Budget Inn & Suites   
   2. Tag, Fr            192      Seneca Falls      Microtel Inn & Suites by Wyndham   
   3. Tag, Sa      Finger Lakes      130      Niagara Falls Kanada      Radisson Hotel & Suites Fallsview   
   4. Tag, So                  Niagara Falls Kanada      Radisson Hotel & Suites Fallsview   
   5. Tag, Mo            350      Columbus      Knights Inn - Hilliard    
   6. Tag, Di            380      Nashville      Extended Stay America - Nashville - Brentwood   
   7. Tag, Mi                  Nashville      0   
   8. Tag, Do      Mammoth Caves      0      Nashville      0   
   9. Tag, Fr                  Nashville      0   
   10. Tag, Sa      Chattanooga / Lockout Mountain      0      Knoxville      Motel 6 Knoxville North    
   11. Tag, So      Great Smoky Mountains      80      Cherokee      Great Smokies Inn - Cherokee    
   12. Tag, Mo      Blue Ridge Parkway      200      Galax      Knights Inn Galax    
   13. Tag, Di      Blue Ridge Parkway      90      Roanoke      Willow Spring house   
   14. Tag, Mi      Blue Ridge Parkway      160      Waynesboro      Super 8 Waynesboro   
   15. Tag, Do      Skyline Drive / Shenadoah NP      0      Washington      Americana Hotel   
   16. Tag, Fr            0      Washington      0   
   17. Tag, Sa                  Washington      0   
   18. Tag, So      Gettysburg      144      Baltimore      Motel 6 Baltimore West   
   19. Tag, Mo            106      Philadelphia      Penn's View Hotel Philadelphia   
   20. Tag, Di                  Philadelphia      0   
   21. Tag, Mi            90      New York / Queens      Nesva Hotel - New York City Vista   
   22. Tag, Do                  New York / Queens      Nesva Hotel - New York City Vista   
   23. Tag, Fr            0      New York / Queens      Nesva Hotel - New York City Vista   
   24. Tag, Sa      Rückflug      0               
                                                

Viele Grüße
Frank


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.440
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #33 am: 15.07.2017, 15:42 Uhr »
Lohnt sich ein Aufenthalt in Balimore?
Naja, wenn man sowieso in der Gegend ist. Ich würde einen halben Tag für den Inner Harbor planen.

Hier könnte Ihre Werbung stehen !

*dragoner05

  • Bronze Member
  • Registriert: 15.06.2009
  • 339
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #34 am: 15.07.2017, 18:46 Uhr »
Wart ihr schon ihr New York? Das würde ansonsten meiner Meinung nach ein bisschen zu kurz kommen. Vielleicht mit einer Zwischenübernachtung in Philadelphia von Washington nach NYC?

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #35 am: 15.07.2017, 19:59 Uhr »
Wart ihr schon ihr New York? Das würde ansonsten meiner Meinung nach ein bisschen zu kurz kommen. Vielleicht mit einer Zwischenübernachtung in Philadelphia von Washington nach NYC?

Wir fliegen erst gegen 22:00 Uhr zurück, somit haben wir fast den ganzen letzten Tag zur Verfügung.
Lohnt sich Philadelphia nicht?


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.449
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #36 am: 16.07.2017, 14:16 Uhr »
Sieht für mich schon sehr rund aus, einige Anregungen aber dennoch:

Seneca Falls liegt mMn eher schlecht. Der Norden der Finger Lakes ist wirklich nicht hässlich und insbesondere Geneva habe ich persönlich ins Herz geschlossen. Für Ersttäter ist allerdings mMn der Süden besser geeignet. Watkins Glen ist definitiv einen (längeren) Besuch wert und liegt im Süden und Ithaca ist auch ein tolles Städtchen, das man sich ansehen kann. Außerdem ist auf dem Weg zwischen den Lakes und den Falls im Süden der wirklich sehenswerte Letchworth SP, den man nicht auslassen sollte.
Ich würde daher an Eurem Tag 2 den Watkins Glen SP einbauen und in Watkins Glen, Horseheads, Elmira oder Bath übernachten. Am Folgetag dann den Letchworth SP.

Gettysburg ist meines Erachtens den Umweg nicht wert. Ich würde von Washington über Lancaster/Intercourse (Amish Gebiet, sehenswert!) direkt nach Philly fahren. Eine Nacht dort ist dann ok, würde dann aber am späten Nachmittag bereits nach NYC weiterfahren.
Gut für eine biologische Pause zwischen Philly und NYC liegt Princeton, ein tolles, sehenswertes Geländer einer Ivy League Uni.

Das Nesva Hotel in LIC kenne ich nicht, es liegt aber gut, ich war schon einige Male direkt daneben im Fairfield Inn und Country Inn & Suites. Welches wäre denn die Alternative in Manhattan? Auch da kann man in Bezug auf die Lage durchaus daneben liegen.

Zu guter Letzt: ergibt sich bereits aus meinem Beitrag aber nochmal explizit betont: als NY Ersttäter würde ich in der Tat auf den Tag Baltimore und einen Tag Philly verzichten und diese entweder zwischen NYC und DC splitten oder direkt beide für NYC verwenden.
Zu Eurer Spätabreise: klärt auf jeden Fall vorab mit dem Hotel, dass die Gepäckaufbewahrung anbieten, das ist in New Yorker Mittelklassehotels nicht selbstverständlich.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #37 am: 16.07.2017, 20:14 Uhr »
Ich werde das Gebiet um die Finger Lakes anpassen.
Amaihe hatten wir schon in Indianer "schauen" können. Ich kläre mal mit meiner Frau, ob es etwas nochmal für uns ist.
Baltimore habe ich rausgenommen, werden wir dann auf dem Weg nach Philly machen.
New York machen wir einen Tag mehr. Hotel ist wegen dem Gepäck schon angefragt.
Die anderen beiden Hotels sind Riverside Tower Hotel Upper West Side und Leo House in Chelsea.

danke für die Hilfen


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.449
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #38 am: 17.07.2017, 10:09 Uhr »
Kenne beide nicht. Das Hotel an der Upper West Side ist mMn deutlich schlechter gelegen als das in LIC. Im Hochsommer wäre das ok weil man schnell im Park ist aber für Ersttäter liegt sogar das in LIC mMn besser, weil mehr Metro Linien fussläufig erreichbar sind.

Das in Chelsea liegt jedoch nach meiner Ansicht für den Mai perfekt. Highline und Chelsea Market sind ebenso fussläufig erreichbar wie Flatiron, Bryant Park, ESB und mehrere UBahn Linien. Das wäre rein von der Lage her meine erste Wahl.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.624
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #39 am: 17.07.2017, 12:32 Uhr »
Kenne beide nicht. Das Hotel an der Upper West Side ist mMn deutlich schlechter gelegen als das in LIC. Im Hochsommer wäre das ok weil man schnell im Park ist aber für Ersttäter liegt sogar das in LIC mMn besser, weil mehr Metro Linien fussläufig erreichbar sind.

Das in Chelsea liegt jedoch nach meiner Ansicht für den Mai perfekt. Highline und Chelsea Market sind ebenso fussläufig erreichbar wie Flatiron, Bryant Park, ESB und mehrere UBahn Linien. Das wäre rein von der Lage her meine erste Wahl.

Ist auch ein kleiner Unterschied:
LIC drei Sterne und 646$ für 4 Übernachtungen
Chelsea zwei Sterne und 780$

Mal schauen


12 Spanien
13 Italien-Südfrankreich
14 Südwesten
15 Chicago - Denver - Las Vegas
16 Denver - Las Vegas
2017 Florida-South USA

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.449
Antw:Wir werden den Virus nicht los
« Antwort #40 am: 17.07.2017, 22:54 Uhr »
Wäre es mir wert! Sterne (unterhalb von 5) sind in NYC Schall und Rauch, wichtig sind die Bewertungen und da ist Euer Hotel sehr gut bewertet. Sofern es keine sonstigen Alternativen gibt (ist nicht extrem günstig), würde ich das Leo House nehmen.