Flughafen Newark nach New York Manhatten mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*butzkopf

  • Newbie
  • Registriert: 27.12.2016
    Alter: 52
  • 4
Fast schon peinlich, aber egal: Wir landen am 27.7.17 gegen Mittag in Newark New Jersey und wollen nach Manhatten in den financial district zu unserem Hotel. 
Jetzt stellt sich die Frage ob es Sinn macht dorthin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Metro, Bus) zu fahren oder sich ein Taxi zu bestellen. Angeblich kostet so eine Taxifahrt etwa 100 $. Da wir eh eine Wochenkarte für die Metro kaufen werden bietet es sich an gleich damit zum Hotel zu reisen. Aber wir haben unser ganzes Gepäck dabei, stundenlange Flugreise in den Knochen und zwei Kinder 16 und 13 Jahre alt. Alle Großstadt unerfahren! Was meint Ihr? Gespart am falschen Ende?

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 881
Bei 4 Leuten ist doch ein Taxi fast schon die billigste Lösung. Es gibt auch Shuttle-Busse die Hotels in Downtown anfahren, aber ob das billiger wird? Mit dem Zug zur Penn-Station und dann mit U-Bahn wird vielleicht etwas billiger (aber den Zug könnt ihr nicht mit der Metrocard zahlen). Wenn ihr dann noch von Penn-Station zum Hotel bei der U-Bahn umsteigen müsstet - dann vergesst den Stress.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*Wilder Löwe

  • Diamond Member
  • Registriert: 22.05.2006
    Ort: Hannover
  • 4.513
Schau mal nach Super Shuttle, sollte so um die 70$ für Euch alle kosten.
Viele Grüße
Katrin

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.426
Öffis würde ich mir bei 4 Personen in der Tat nich antun.
Taxi ca 100 USD, Super Shuttle ca 70 USD und Uber ca 60 USD wären meine Wahl.

*wolfi

  • Platin Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.064
Hatten wir das Thema nicht gerade schon mal?

Natürlich "individuelle" Anreise -abgesehen von den fast vernachlässigbaren Mehrkosten hat es einfach was, wenn Manhattan mit seiner Skyline immer näher rückt!

Und dann evtl die "Serpentinen" runter zum Holland Tunnel und unterm Fluss Richtung Broadway - da kommt echtes New York-Feeling auf!

Ich habe das sogar vor ein paar Jahren als Abschluss unserer NYC/Niagara Falls Reise mit dem Mietwagen gemacht - bis zum Hotel an der Water St.

Meine Partnerin war so was von beeindruckt - den B'way mit dem eigenen Auto ...  :D

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.426
Bin bei Dir wolfi! Wir haben auf dem Rückweg aus Süd-Manhattan zusätzlich sogar extra den Umweg über Brooklyn Bridge und Verrazano Bridge zum EWR gewählt - zum Abschluss nochmal die tolle Aussicht...
Allerdings ist das Reinfahren mit Öffis für mich durchaus auch immer ein Erlebnis. Wenn ich allein da bin, fahre ich vom JFK beispielsweise immer mit der Metro rein. Würde sagen 80% hat man da bereits die ersten Musiker/Akrobaten in der Bahn, da ist man dann sofort "angekommen"...

*wolfi

  • Platin Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.064
Bin bei Dir wolfi! Wir haben auf dem Rückweg aus Süd-Manhattan zusätzlich sogar extra den Umweg über Brooklyn Bridge und Verrazano Bridge zum EWR gewählt - zum Abschluss nochmal die tolle Aussicht...

Wir auch! Ich habe es vielleicht schon mal beschrieben ...

Danach kleiner Aufenthalt auf Staten Island, Spaziergang am langen menschenleeren Strand (Ende März), Besuch in einem der ältesten Häuser dort (Jetzt kleines Museum) dann noch Lunch im Wendy's und schließlich der (vorläufige) Abschied von den USA ...
Dazwischen immer wieder der Seitenblick Richtung Skyline Manhattan ...

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.426
Wir haben uns wegen Kind für den Zoo dort entschieden, sonst aber genau so ;)

*wolfi

  • Platin Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.064
Was ich noch ergänzen wollte:

Wir hatten ja quasi die ganzen highways für uns alleine - es war Montag morgen, aber die Schlange von Autos in der Gegenrichtung war schon grausig. Ich habe mich gefragt, wo die denn alle in NYC, speziell Manhattan parken wollen.
Es war ja nur ein Wochenende für uns in dem Hotel Nähe Wall St - in der Woche hätte ich da nicht sein wollen, schon wegen des Zimmerpreises ...