Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10 weiter - Letzte
1
Kanada / Antw:Kanada/USA Reise
« Letzter Beitrag von miwunk am Heute um 14:49 »

Was könnt Ihr mir eigentlich für Unterkünfte in Vancouver und Seattle empfehlen?
Sollte möglichst zentral sein, da habe ich leider auch keinen Plan wo ich am Besten absteige in den Städten...


Ich kann da nur für Seattle antworten: Für uns waren die Hotels im Zentrum alle überteuert. Dazu kommt das Parkplatzproblem.
Wir haben uns deshalb ein Flughafen-Hotel mit kostenlosem Airport-Shuttle genommen. Von diesem Hotel aus waren wir zu Fuss in 5 Minuten an der Station der Light Rail. Die fährt alle paar Minuten in die City und kostet fast nichts.

2
Kanada / Antw:Kanada/USA Reise
« Letzter Beitrag von gbaplayer am Heute um 13:23 »
Also diverse Internetseiten besagen, dass es sich um einen 9-12 Std. Trip handelt, wenn man den kompletten Loop wandert.
Also denke ich, dass es durchaus machbar ist, wenn man morgens früh startet.

Es gibt auch Leute, die das in knapp 6 Std. gewandert sind. Habe ich auch schon online gelesen. :D

Was könnt Ihr mir eigentlich für Unterkünfte in Vancouver und Seattle empfehlen?
Sollte möglichst zentral sein, da habe ich leider auch keinen Plan wo ich am Besten absteige in den Städten...

Doof auch, dass die ganzen Lodges in den NPs eine Anzahlung in Höhe der 1. Nacht verlangen.
3
Mietwagen / Antw:Hertz Gold Plus Rewards: praktische Erfahrungen?
« Letzter Beitrag von lurvig am Heute um 11:13 »
Wobei das jetzt dann nichts mit Gold oder nicht Gold zu tun hat. Wenn Dir der zugewiesene Wagen nicht zusagt kannst Du Dich eben in der Choice-Line bedienen

oha, gut zu wissen. Danke!

Lurvig
4
Mietwagen / Hertz Gold Plus Rewards: praktische Erfahrungen?
« Letzter Beitrag von Detritus am Heute um 11:09 »
Eine gewisse Auswahl an Autos ist erheblich wichtiger.

Wobei das jetzt dann nichts mit Gold oder nicht Gold zu tun hat. Wenn Dir der zugewiesene Wagen nicht zusagt kannst Du Dich eben in der Choice-Line bedienen (bitte keinen anderen Wagen von den zugewiesenen Gold-Stellplätzen nehmen ;)) - und wie gut oder schlecht die gefüllt ist kann im Vorfeld ja immer keiner sagen.

Bislang habe ich bei Hertz aber eigentlich immer noch was akzeptables gefunden.
5
Flüge & Airlines / Wieviel habt Ihr für Euren Flug bezahlt ?
« Letzter Beitrag von Harald am Heute um 10:46 »
1. Reisezeit: 10.05. - 04.06.2019
2. Abflug- und Ankunftflughafen: VIE - LAX - VIE
3. Airline: AUA / Lufthansa
4. Ticketpreis inkl. aller Gebühren für 1 Person: EUR 402,48
5. Wo wurde das Ticket gekauft: Lufthansa Homepage
6. Wann wurde das Ticket gekauft? 16.01.2019
7. Besonderheiten:  bei diesem Schnäppchen musste ich einfach zuschlagen, obwohl USA heuer nicht ganz oben auf meinem Urlaubsplan stand  :D
Direktflug von Wien nach Los Angeles, bei Rückflug umsteigen in Frankfurt mit Aufenthalt 1:05 Std.
6
Kanada / Antw:Kanada/USA Reise
« Letzter Beitrag von Raigro am Heute um 10:28 »
@Raigro: Ich habe doch jetzt 1 vollen Tag für Seven Lakes Loop eingeplant. Ist das machbar? Wir starten vom Crescent Lake (Autofahrt 30 Minuten bis Sol Duc Falls Trail) morgens gegen 6/7 Uhr.
Ich kenne das Ganze auch nur von Google Maps, kann also keine richtig fundierte Meinung abgeben. Trotzdem hab ich meine Zweifel, aber wenn euch die Seven Lakes wichtig sind, dann versucht es.
7
Kanada / Antw:Kanada/USA Reise
« Letzter Beitrag von Raigro am Heute um 10:27 »
Naja,
es gibt Leute die fahren mit dem Auto zum Strand und laufen paar Minuten zum Wasser.
Stimmt, aber zum Second Beach kann man nicht mit dem Auto fahren. :lachen07:
8
Mietwagen / Antw:Hertz Gold Plus Rewards: praktische Erfahrungen?
« Letzter Beitrag von lurvig am Heute um 10:24 »
ok, danke für die schnelle Antwort.
Werde wohl über den ADAC buchen, da gibts ein SFAR für einen fairen Preis.
Zeitvorteil ist mir nicht so wichtig, wobei ich mir das Schlange stehen natürlich gerne spare.
Eine gewisse Auswahl an Autos ist erheblich wichtiger.

Lurvig
9
USA-Reiseziele / Antw:Railroad Durango-Silverton Fragen
« Letzter Beitrag von Wolfgang am Heute um 09:58 »
Hi Frank,

ich selbst bin noch nicht mit dem Zug gefahren. In den 90er Jahren bin ich zeitgleich mit dem Zug in Durango gestartet, immer ein gutes Stück voraus gefahren und den Zug immer mal wieder abgelichtet (damals mit analogem Video und Dias).

Bei den nachfolgenden Fahrzeiten kannst du am Nachmittag nur die beiden zurück fahrenden Züge fotografieren/filmen.

                                      Abreise Durango             Ankunft Silverton              Abreise Silverton                Ankunft Durango
12. Mai - 1. Juni                   8:15 am                             11:45 am                            2:00 P.M.                              5:30 P.M.
                                              9:00 am                             12:30 P.M.                          2:45 P.M.                              6:15 P.M.

Wenn es die Zeit hergibt, würde ich am darauf folgenden Morgen mit dem Auto noch einmal 15 Meilen in Richtung Silverton fahren. Dort gibt es eine Brücke, wo der Zug die Straße kreuzt. Bei Google maps kann man auf den Luftbildern sehen, dass sich nach der Brücke sogar beidseitig des Highway Parkstreifen befinden. Ein toller Standort ist auf der südwestlichen Seite der Brücke (37.469365, -107.806734), um den Zug aus Durango kommend abzulichten, wenn er den Doppelbogen und dann direkt an einem vorbei fährt. ABER - wenn ich mir die Luftbilder genauer ansehe, hat man, im Gegensatz zu 1994, dort einiges eingezäunt, so dass man nicht mehr so leicht an die Gleise herankommt, wenn überhaupt. Auch das Fotografieren direkt von der Brücke wurde erschwert, da man einen Maschendrahtzaun aufgestellt hat. Kleine Fotolinsen können hindurch fotografieren, große DSLR Linsen schaffen das nicht. Vielleicht gibt das Umfeld noch andere Standorte für einen schönen Fotoschuß her.

Und vergesst nicht das Eisenbahnmuseum direkt am Bahnhof zu besichtigen.


10
Mietwagen / Antw:Hertz Gold Plus Rewards: praktische Erfahrungen?
« Letzter Beitrag von Detritus am Heute um 09:43 »
Im Idealfall brauchst Du nur an der Rental-Station zum Deck gehen, dort steht Dein Name an einer Tafel und der Stellplatz mit dem Auto. Dann nur bei der Ausfahrt die KK und den FS vorzeigen und fertig.

Du musst nicht zwingend den Wagen nehmen der Dir zugewiesen ist (kannst Dich also auch aus der Choice Line bedienen) nur ist damit dann der Zeitvorteil z.T. wieder weg.

Funktioniert auch wenn Du Hertz über den ADAC buchst, dort kannst Du bei der Buchung Deine Rewards Nummer hinterlegen.

Soviel zur Theorie...

Bei den letzten 5 Anmietungen hat es in 2 Fällen trotz Reward Nummer und Bestätigung mit der Abholung so nur leidlich geklappt - kein Name an der Tafel und man musste trotzdem in das Kabuff auf dem Abholdeck um KK und FS vorzulegen. Die Schlange am Counter im Flughafengebäude hat man damit dann trotzdem noch gespart.
Seiten: [1] 2 3 ... 10 weiter - Letzte