Wieviel GB

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*ines

  • Bronze Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 325
Wieviel GB
« am: 04.06.2018, 16:01 Uhr »
Hallo zusammen,
ich möchte eine H2O Wireless Prepaid Karte zur Datennutzung kaufen, habe aber keine Vorstellung, wieviel GB ich benötige.
Kann man das grob abschätzen?
Mal angenommen ca. 1/2 Stunde am Tag surfen (20 Tage), ein paar Mails schreiben... Da sollten doch 2 GB reichen oder?


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.813
Antw:Wieviel GB
« Antwort #1 am: 04.06.2018, 17:35 Uhr »
Hi Ines,

kommt darauf an, wie lange dein Urlaub ist und was mit surfen und Mails verschicken gemeint ist.
In der Regel sollte es ausreichen. Du kannst aber auch im Handy beobachten, wie hoch Dein Verbrauch ist.
Schalte alles automatische über Mobilfunk updaten will ab. Mach eine Warnschwelle bei 500MB rein und du kannst es dann abschätzen.

Viele Grüße
Frank

*ines

  • Bronze Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 325
Tethering
« Antwort #2 am: 05.06.2018, 11:53 Uhr »
Hallo nochmals,

ungeachtet der GB - wir nehmen einen Laptop mit und möchten die Karte mit einem iphone x als Hotspot verwenden. Geht das bei H2O?
Ich habe da im Netz unterschiedliche Infos gefunden.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.644
Antw:Wieviel GB
« Antwort #3 am: 05.06.2018, 12:19 Uhr »
Theoretisch ist es untersagt, praktisch gäbe es Mittel und Wege das zum laufen zu kriegen.

Davon ab ist es nicht wirklich sinnvoll, denn zum einen saugt Dir der Laptop dann schneller das Datenvolumen weg als Du piep sagen kannst und zum anderen, wenn man die Zeit und Muße hat den Laptop rauszuholen wird man sich idR immer in Reichweite eines kostenfreien WLAN befinden welches man nutzen kann.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.813
Antw:Wieviel GB
« Antwort #4 am: 06.06.2018, 00:31 Uhr »
Theoretisch ist es untersagt, praktisch gäbe es Mittel und Wege das zum laufen zu kriegen.

Davon ab ist es nicht wirklich sinnvoll, denn zum einen saugt Dir der Laptop dann schneller das Datenvolumen weg als Du piep sagen kannst und zum anderen, wenn man die Zeit und Muße hat den Laptop rauszuholen wird man sich idR immer in Reichweite eines kostenfreien WLAN befinden welches man nutzen kann.

Mit iPhone und Hotspotklausel habe ich auch schon öfter gelesen. Hier würde vielleicht ein Mobile Hotspot helfen, aber eine Gerät mehr und du musst zum telefonieren umstecken.
Bei Windows 10 kann man eine WLAN Verbindung als getaktet definieren und dann wird es wesentlich sparsamer, z.B. keine automatischen Updates.