Tageswanderung in den Grand Canyon

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.031
  • Restaurantkritiker
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #120 am: 07.06.2015, 15:01 Uhr »
So schwierig war der Half Dome auch net....kilometermässig gesehen sogar kürzer :wink:

Wenn es regnet o. ein Unwetter aufkommt, und du musst absteigen, hätte ich schon Muffensausen  :wink:

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.657
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #121 am: 07.06.2015, 15:04 Uhr »
Lebensgefährlich finde ich persönlich übertrieben....

Sehe ich auch so! Da ist ein Hike hinauf zum Half Dome schwieriger.

Was ist denn das für eine Logik? Weil Base Jumping gefährlicher ist als "normales" Fallschirmspringen muss man sich also um tödliche Unfälle beim Fallschirmspringen keine Sorgen mehr zu machen?

Es gibt sicherlich zig Wanderungen die potentiell gefährlicher bzw. schwieriger sind als der GG - ändert nichts daran dass pro Jahr im GC ein paar Leute sterben und eine Wanderung eben potentiell lebensgefährlich ist - egal was wir hier im Forum vielleicht denken...

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.031
  • Restaurantkritiker
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #122 am: 07.06.2015, 15:11 Uhr »
Wenn Leute auf diesem Hike sterben, dann sicherlich nicht, weil der Pfad an sich gefährlich ist, sondern an Selbstüberschätzung o. fehlender Ausstattung! Gefährliche Trails in den USA gibt es einige.... siehe Maze/Canyonlands NP.

*Heike 268

  • Junior Member
  • Registriert: 29.01.2006
  • 31
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #123 am: 07.06.2015, 15:20 Uhr »
Ist alles Ansichtssache....es wird keiner gezwungen den Grand Canyon zu wandern oder andere lebensgefährliche Sportarten auszuführen, auch Autofahren kann lebensgefährlich sein...und das machen noch mehr Menschen die besser die Hände vom Steuer lassen würden.  :wink:
Das vor diesen Tageswanderungen gewarnt wird ist doch klar, der Aufwand jemand aus dem Canyon rauszuholen ist sehr groß und als Ranger kann ich mir auch schöneres vorstellen anstatt immer Sanitäter zu spielen.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.657
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #124 am: 07.06.2015, 15:47 Uhr »
Wenn Leute auf diesem Hike sterben, dann sicherlich nicht, weil der Pfad an sich gefährlich ist, sondern an Selbstüberschätzung o. fehlender Ausstattung!

Und genau auf diese Gefahren wird hingewiesen - so what?

Steht ja nirgendwo: Wenn sie die Tour an einem Tag machen ist das Ihr sicherer Tod...

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.031
  • Restaurantkritiker
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #125 am: 07.06.2015, 16:01 Uhr »
Geübte Wanderer machen den Hike Rim to Rim in 12-15 Stunden...  :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=-nACs6KGQao

https://www.youtube.com/watch?v=k5Oxgc5m1H0

*Heike 268

  • Junior Member
  • Registriert: 29.01.2006
  • 31
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #126 am: 07.06.2015, 16:12 Uhr »
Ups da haben wir was falsch gemacht....11:50 Uhr  :roll:
Trotz Pausen und zahlreichen Bilder

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.657
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #127 am: 07.06.2015, 22:05 Uhr »
Ihr Luschen...

*Heike 268

  • Junior Member
  • Registriert: 29.01.2006
  • 31
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #128 am: 08.06.2015, 23:25 Uhr »
Danke das du mir es noch mal so unter die Nase reibst  :lol: :lol: :lol:
Ich leide heute noch unter meinem Versagen  :prost:

*VincentVega

  • Senior Member
  • Registriert: 28.01.2014
  • 106
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #129 am: 29.06.2015, 13:00 Uhr »
Geübte Wanderer machen den Hike Rim to Rim in 12-15 Stunden...  :wink:
Andere gar nicht:
http://www.sltrib.com/home/2651658-155/hiker-dies-at-grand-canyon-national
2014 Q2 - Southwest
2015 Q2 - Southwest
2016 Q2 - Southwest
Planning:
2017 Q1 - Florida

*Floridiana

  • Gold Member
  • Registriert: 03.03.2013
  • 1.104
Re: Tageswanderung in den Grand Canyon
« Antwort #130 am: 30.06.2015, 14:22 Uhr »
Schon 5 Tote in diesem Jahr? Schlimm.