Straßenzustand Cottonwood Canyon Road

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*wernerw

  • Gold Member
  • Registriert: 28.06.2004
    Alter: 61
    Ort: Bürs, Vorarlberg
  • 1.346
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #30 am: 10.08.2007, 10:35 Uhr »
Weiss man, wo die Unterbrechung ist?

Jetzt muss ich mir doch noch die Beschreibungen zu Alvey wash / Smoky Mountain road anschauen. Ist doch eine Alternative, oder? Wir kommen von Norden, allerdings erst Mitte September. Da rechne ich eigentlich auch damit, dass Cottonwood wieder offen ist.
Bald geht's wieder los. Leider nur kurz: 26.8. bis 27.9.

*bigsur1997

  • Gold Member
  • Registriert: 16.09.2003
  • 907
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #31 am: 10.08.2007, 10:56 Uhr »
Hallo,


Zitat: " bei Milemarker 9 "

von Page Richtung Cannonville


viele grüße

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #32 am: 10.08.2007, 11:08 Uhr »
Jetzt muss ich mir doch noch die Beschreibungen zu Alvey wash / Smoky Mountain road anschauen. Ist doch eine Alternative, oder?
Das ist zumindest keine gleichwertige Alternative. Während die CCR im Normalzustand mit fast allen Autos befahren werden kann, ist für die Smokey Mt. Rd. an einigen Stellen 4Wheel erforderlich.
Viele Grüße
Heinz

*Canyoncrawler

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Westerwald
  • 3.484
  • Hiking the Nationalparks in USA, Kanada & Europe
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #33 am: 10.08.2007, 11:14 Uhr »
Smokey Mountain Road hat mit Datum 30.07. in den Road Condition-Meldungen des BLM den Status "Impassable" at Alvey Wash.
Selbst bei gutem Zustand würde ich auch aufgrund der Länge der Piste die SMR nicht als Abkürzung sehen, da man viele Stunden unterwegs ist.
Dann kann man auch über Highway 12/89 anreisen. Das geht schneller.

Die einzige echte Alternative über Back Roads wäre m.E. zwischen Cannonville und Kanab die Skutumpah/Johnson Canyon Road.
Auch hier wird derzeit "rough und rocky" gemeldet und "Highclearance".

Wenn das Hinderniss bei Mile Marker 9 ist, ist aber theoretisch der Zugang von Norden zum Grosvenor Arch, zum Cottonwood Canyon mit den Narrows und im Süden die Zufahrt zu den Wahweaps frei.
Wobei es die BLM 431 bestimmt auch erwischt hat: wir wollten die mal 3 Tage nach einem Unwetter fahren und auf einer Länge von 300 m war die Strasse weggespült.


Gruss Kate
- - - - - - -
On Tour:
2000-09: 7xUSA West & Kanada
2000-13: D,F,I,GR,MC,E,AND,L,A,GB,MNR,BiH,HR
2018:  Wandern & Paddeln Schluchten-ABC: Ardeche, Baume, Chassezac sowie Cote Vermeille

Unsere Website: http://www.outdoordreams.de

*wernerw

  • Gold Member
  • Registriert: 28.06.2004
    Alter: 61
    Ort: Bürs, Vorarlberg
  • 1.346
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #34 am: 10.08.2007, 11:43 Uhr »
Na das mit der BLM 431 beunruhigt mich jetzt, weil die möglicherweise nicht so schnell wieder instandgesetzt wird. Und die braucht man natürlich :-)

Milemarker 9, hmm... das müsste eigentlich - wenn ich das richtig hinschätze - zwischen den Abzweigungen BLM 430 und BLM 431 sein. Kommen wir von Norden, dann "einfach" die Brigham Plains Road rauf und den Loop zurück auf die CCR.   :|

Smoky Mountain road: Wenn ich die Meldung, die ich gesehen habe richtig lese, dann ist die einfach zur Zeit unter Wasser. Das legt sich ja schnell. Und wir sind mit SUV unterwegs. Aber die sehr lange Fahrtzeit schreckt mich ein wenig. Es geht nicht um die Abkürzung, sondern der Weg ist das Ziel. Ich fahr lieber im Hinterland als die Strecke über die 89 nach Kanab runter.

Skutumpah ist eine echte Alternative, bin ich noch nie gefahren. Die müsste landschaftlich auch schön sein. Da muss ich mich auch einlesen. Eventuell eine kleine Wanderung am Weg.. Mal sehen was Schäfer und/oder Kelsey meinen. Oder hat jemand einen Tipp? (ich weiss, Forumsuche, aber ich bin jetzt hier schon am Schreiben)
Bald geht's wieder los. Leider nur kurz: 26.8. bis 27.9.

*Canyoncrawler

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Westerwald
  • 3.484
  • Hiking the Nationalparks in USA, Kanada & Europe
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #35 am: 10.08.2007, 11:46 Uhr »
Zitat
Skutumpah ist eine echte Alternative, bin ich noch nie gefahren. Die müsste landschaftlich auch schön sein. Da muss ich mich auch einlesen. Eventuell eine kleine Wanderung am Weg..

Lick Wash, Willis Creek, Bull Valley Gorge
Gruss Kate
- - - - - - -
On Tour:
2000-09: 7xUSA West & Kanada
2000-13: D,F,I,GR,MC,E,AND,L,A,GB,MNR,BiH,HR
2018:  Wandern & Paddeln Schluchten-ABC: Ardeche, Baume, Chassezac sowie Cote Vermeille

Unsere Website: http://www.outdoordreams.de

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.996
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #36 am: 10.08.2007, 12:05 Uhr »
Skutumpah ist eine echte Alternative, bin ich noch nie gefahren. Die müsste landschaftlich auch schön sein. Da muss ich mich auch einlesen. Eventuell eine kleine Wanderung am Weg.. Oder hat jemand einen Tipp? (ich weiss, Forumsuche, aber ich bin jetzt hier schon am Schreiben)

http://www.zionnational-park.com/grand-staircase-hiking.htm
http://www.zionnational-park.com/images/albums/index85.htm

*Elmo

  • Silver Member
  • Registriert: 23.02.2006
    Ort: bei FFM
  • 504
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #37 am: 10.08.2007, 19:40 Uhr »
Ich nehme an, ich hatte richtig Glück mit der CCR. Auch wenn die Tage zuvor immer wieder Regenfälle waren, war es an dem Tag schön und bis auf ganz wenige Pfützen trocken.
Übrigens würde ich es theoretisch sogar für möglich halten, selbst bei Trockenheit stecken zu bleiben. An einigen Stellen ist ziemlich tiefer Sand. Aber wenn man da mit Schwung durch fährt, ging es.

PS: Bei mir haben einige Bagger etwa in der Mitte der CCR gestanden.

*leia

  • Platin Member
  • Registriert: 24.04.2006
  • 2.533
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #38 am: 12.08.2007, 05:29 Uhr »
Die CCR soll demnächst wieder befahrbar sein evtl. sogar schon heute (für uns zu spät...)

Die Smoky Mountain Road war zumindest bis gestern befahrbar. Die Strecke zum Alstrom Point ist -wenn man von den letzten 3 Meilen auf den Felsplatten absieht, die m.E. alles andere als gut sind- gut zu fahren

...
ich hoffe das bis zum 22.September die Strecke wieder in Ordnung ist - da wollen wir zum von Page zum Yellow Rock.


die Zufahrt zum Yellow Rock war gestern auf alle Fälle wieder frei
Viele Grüße Leia


*gelibird

  • Lounge-Member
  • Registriert: 07.02.2007
  • 176
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #39 am: 28.08.2007, 13:33 Uhr »
Hallo,

war gerade vom 18.-22. August in der Nähe von Page unterwegs. Die Cottonwood Canyon Road war während dieser Zeit gesperrt (gleich bei der Südeinfahrt). Nach Auskunft der Ranger in Big Water kann es mehrere Wochen oder sogar Monate dauern, bis die Straße wieder frei gegeben wird. Nach Erdrutsch sind sie dort mit mehreren großen Baggern unterwegs (die Fotos davon sahen schon beeindruckend aus).

Noch ein Tipp zur Wave: Tagespermits sind im August relativ leicht zu bekommen, weil da nur wenige Leute unterwegs sind. Im Mai und Oktober gibt es laut Ranger 50-60 Antragsteller pro Tag, im August nur(!) so um die 10 bis 20. Der Ranger meinte auch, dass man, wenn man an einem Tag kein Glück mit der Lotterie hat, am nächsten Tag zwei Lose bekommt, am dritten Tag dann 3, am vierten 4 - ... Finde ich richtig nett - wenn man schon mal so weit reist und bereit ist, so lange zu warten.

Angelika
Faszination USA Südwesten – Natur, Outdoor, Abenteuer -

*Herbert1

  • Full Member
  • Registriert: 18.02.2005
  • 72
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #40 am: 02.09.2007, 07:38 Uhr »
Hallo,
schlechte Nachrichten für mich,freue mich seit einem halben Jahr darauf. Wollte so um den 13.9.07 nach Cannonville fahren. Vielleicht hat jemand neuere Infos, ab wann die CCR wieder von Süden befahrbar ist?

Vielleicht weiss jemand, ob man von Norden (Cannonville) die Skutumpah Road fahren kann? Möchte gerne bis zum TrailHead Lick Wash.

Gruss Herbert

*KarinaNYC

  • Platin Member
  • Registriert: 15.07.2005
    Alter: 39
    Ort: near FRA
  • 2.447
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #41 am: 02.09.2007, 08:16 Uhr »
Hallo,
schlechte Nachrichten für mich,freue mich seit einem halben Jahr darauf. Wollte so um den 13.9.07 nach Cannonville fahren. Vielleicht hat jemand neuere Infos, ab wann die CCR wieder von Süden befahrbar ist?

Ich hatte vor sie am 14.09. zu fahren, aber andersrum...  :|

*Gabymarie

  • Gold Member
  • Registriert: 21.05.2005
    Alter: 2017
    Ort: Sessenheim
  • 805
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #42 am: 02.09.2007, 09:42 Uhr »
Schaut mal hier: http://www.ut.blm.gov/monument/road-conditions.php, auf "road report" klicken, dort kann man die Strassenzustände aktuell sehen.

Und was die CCR betrifft:
Cottonwood:    8/28/2007 Impassable    Kane Co. Road Dept. has closed the entire dirt portion of the Cottonwood Road (#400).

Tut mir leid für alle, die jetzt gerade da sind. :(

Grüssle
Gabymarie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Grüssle
Gabymarie

*Canyoncrawler

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Westerwald
  • 3.484
  • Hiking the Nationalparks in USA, Kanada & Europe
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #43 am: 02.09.2007, 09:56 Uhr »
Zitat
ielleicht weiss jemand, ob man von Norden (Cannonville) die Skutumpah Road fahren kann? Möchte gerne bis zum TrailHead Lick Wash.

Die Skutumpah Road ist auch nach dem neuerlichen Thunderstorm noch befahrbar:

Zitat
Skutumpah    8/30/2007    2WD High Clearance    Repairs have been made to storm-damaged areas, but road remains rough.
Quelle: Road Condition Report GSENM vom 30.08.07
Gruss Kate
- - - - - - -
On Tour:
2000-09: 7xUSA West & Kanada
2000-13: D,F,I,GR,MC,E,AND,L,A,GB,MNR,BiH,HR
2018:  Wandern & Paddeln Schluchten-ABC: Ardeche, Baume, Chassezac sowie Cote Vermeille

Unsere Website: http://www.outdoordreams.de

*Herbert1

  • Full Member
  • Registriert: 18.02.2005
  • 72
Re: Straßenzustand Cottonwood Canyon Road
« Antwort #44 am: 02.09.2007, 11:22 Uhr »
Hallo,
danke für die Infos, das heisst dann wohl, dass die CCR nicht befahren werden kann. Schade :(
Gruss Herbert