Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*kerstin_1

  • Silver Member
  • Registriert: 31.12.2005
    Ort: Berlin
  • 415
Hallo,

da die Straßenzustände in dieser Gegend anscheinend immer schlechter werden, habe ich die Befürchtung, dass wir es Ende nächsten Monats auch nicht bis dorthin schaffen werden. :( 

Daher hatte ich überlegt, ob wir uns vor Ort in Page einen "richtigen" Jeep, z. B. den Suzuki Samurai bei Buggy Renta Car, ausleihen sollten. Dieser wäre ja dann leichter als die größeren Jeeps. Vielleicht steigen dann die Chanchen, durch den tiefen Sand durchzukommen?!

Die Strecke östlich ab Lone Tree scheint ja immer noch ziemlich schlimm zu sein, als wenn man die große Schleife fährt. Oder sind da Besserungen in Sicht? Vielleicht hat's ja doch mal wieder jemand probiert?

Noch eine kleine Frage zum Weg. Es ist doch richtig, dass die Strecke zur White Pocket und Coyote Buttes South bis zur Poverty Flat gleich ist? So habe ich es jedenfalls in meiner Karte eingezeichnet, wollte aber 100%ig sicher sein  :roll:

Gruß Kerstin



*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.245
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #1 am: 19.03.2007, 20:47 Uhr »
Heiko (Utah) wird da mehr berichten können, wenn er wieder im Lande ist (nächste Woche?). Er hat sich mit seinem Hummer H3 erst auf einer falschen Strecke festgefahren (eine Abzweigung zu früh) und dann irgendwann aufgegeben, weil die Strecke wohl in ziemlich üblem Zustand war.
Gruß
Dirk

*Easy Going

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.07.2003
    Ort: Franken
  • 8.247
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #2 am: 20.03.2007, 08:18 Uhr »
Noch eine kleine Frage zum Weg. Es ist doch richtig, dass die Strecke zur White Pocket und Coyote Buttes South bis zur Poverty Flat gleich ist? So habe ich es jedenfalls in meiner Karte eingezeichnet, wollte aber 100%ig sicher sein  :roll:
Die Strecke zur White Pocket führt über Corral Valley - bei den CBS kann man entweder über Paw Hole (Felsstufe, sandiger Anstieg auf dem Hinweg) oder auch über Corral Valley fahren (was etwa 30 Minuten länger bedeutet).
Bei Poverty Flat treffen die beiden Routen zusammen.
Bei Lala, Karsten Rau oder anderen gibt es Übersichtsskizzen dazu.

Gruß Easy


You never gonna fly, if you're afraid to fall

*freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 01.09.2003
    Ort: Über den Wolken
  • 10.739
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #3 am: 20.03.2007, 08:56 Uhr »
Ich werde mir den Zustand der Straße zur White Pocket nächsten Dienstag mal anschauen.
Hoffen wir mal das Beste.
Viele Grüße,
Danilo

Für Foren:


*freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 01.09.2003
    Ort: Über den Wolken
  • 10.739
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #4 am: 30.03.2007, 04:18 Uhr »
Ich werde mir den Zustand der Straße zur White Pocket nächsten Dienstag mal anschauen.
Hoffen wir mal das Beste.
Unterfangen musste leider wegen dicken schwarzen Regenwolken abgeblasen werden. Das war uns einfach zu riskant. :-(
Viele Grüße,
Danilo

Für Foren:


*Wolfgang

  • Insider
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 7.225
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #5 am: 30.03.2007, 07:46 Uhr »
Hi Danilo,

schade, dass es nicht geklappt hat. Gibt eure Tour einen späteren zweiten Versuch her  :?:
Gruß

Wolfgang

*americanhero

  • Gast
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #6 am: 30.03.2007, 16:24 Uhr »
Ich werde mir den Zustand der Straße zur White Pocket nächsten Dienstag mal anschauen.
Hoffen wir mal das Beste.
Unterfangen musste leider wegen dicken schwarzen Regenwolken abgeblasen werden. Das war uns einfach zu riskant. :-(


Schade,daß es nicht geklappt hat. Irgendwie scheint es dieses Jahr wirklich niemand dorthin zu schaffen.   :? Habt ihr evtl. noch einmal eine Möglichkeit, die WP mit einzubauen?
Ansonsten warte ich mal gespannt, wer es dorthin schaffen wird.


Greetz,

Yvonne

*kerstin_1

  • Silver Member
  • Registriert: 31.12.2005
    Ort: Berlin
  • 415
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #7 am: 31.03.2007, 10:06 Uhr »
Da bin ich ja mal gespannt, ob es vielleicht Christian (Truman) geschafft hat.

Ich wollte noch einmal fragen, ob man ein klein wenig mehr Chancen hätte (natürlich nur, wenn das Wetter mitspielt), wenn man einen kleinen/leichteren Jeep hätte, den man sich vor Ort mietet? 
Wir haben mit so 'nen Sandstrecken (fast) null Ahnung  und daher weiß ich nicht, ob es überhaupt etwas bringen würde oder ob es nur rausgeschmissenes Geld wäre. 

Viele Grüße
Kerstin

*freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 01.09.2003
    Ort: Über den Wolken
  • 10.739
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #8 am: 01.04.2007, 05:12 Uhr »
schade, dass es nicht geklappt hat. Gibt eure Tour einen späteren zweiten Versuch her  :?:
Nein, leider nicht. 1 oder 2 Tage hätten wir warten können, aber dieses dumme Tiefdruckgebiet mit Sturm und Regen hielt sich wacker (durfte dann in Page Scheiben kratzen  :roll:).
Viele Grüße,
Danilo

Für Foren:


*Sedona

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #9 am: 02.04.2007, 06:58 Uhr »
Waren gestern vormittags kurz bei White Pocket nachdem wir walk-in permits für die South Buttes bekommen haben.
Unsere Route: Am Hinweg über Corral Valley und Poverty Flat, unter unserem Lieblingsbaum geparkt, weiter zu den Cottonwood Teepees und dann im Finstern zurück über Paw Hole.
Straßenzustand generell: nicht besonders toll, vor allem im vorderen Bereich ist sie tiefsandiger geworden und insgesamt sehr ausgefahren. Die zwei sehr großen Sandlöcher mitten in der Straße nach Poverty Flat sind neu. Dort sollte man vermeiden mit einem Reifen hineinzufallen...  :wink:
Den Regen/Schnee/Graupel hat man der Piste nicht angemerkt, was uns erstaunt hat. Der Sand war ziemlich weich.

Machbar ist die Tour aber grundsätzlich. Es waren außer uns noch zwei oder drei weitere Rentals vor Ort bei White Pocket. Bei CBS wie gewohnt: keine Menschenseele...
Kann mir aber nur allzu gut vorstellen, dass viele die Tour im jetztigen Zustand nicht wagen werden und sich extrem unwohl fühlen bei der z.T. recht rutschigen Fahrt. Empfehlen kann man die Tour mit einem Rental definitiv nicht! Vor allem den berüchtigten Sandhügel jenseits von Paw Hole wird man derzeit eher kaum bergauf schaffen. Am Rückweg ist er kein Problem.
@Kerstin: Wenn Ihr bislang keine Erfahrung habt mit Sandpisten ist diese nicht gerade als Einstiegsroute zu empfehlen... Entscheidend ist die Bodenfreiheit. Haben die rentals in Page eine bessere habt ihr bessere Karten. Bei der Strecke ist Bodenfreiheit eigentlich alles. Mit dem Trailblazer schwimmt man stellenweise sehr und ständiges Gegenlenken ist erforderlich. Versucht mit dem normalen rental mal bis Paw Hole zu fahren. Solltet Ihr Euch dabei schon unwohl fühlen, dann kann ich nur abraten.


Noch ein kleines PS weil ich schon öfters gefragt wurde: Die White Pocket liegt weit außerhalb der Permit Area. Laut aktueller Aussage der Ranger wird sich daran auch in absehbarer Zukunft nicht so schnell etwas ändern. Der Weg ist das Permit.  :wink:


Zweites PS: Kennt jemand zufällig eine Seite (aus Page angeblich), die immer den aktuellen Zustand der White Pocket schildert? Nach Regen Pools oder nicht Pools usw... Der Ranger hat uns gestern gefragt, ob wir die eventuell kennen, aber wir mussten leider passen.


*americanhero

  • Gast
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #10 am: 02.04.2007, 10:56 Uhr »
Isa, das klingt doch schon mal gut, danke für die Infos.  :wink:
Und solange man die zwei Sandlöcher nach Poverty Flat auch früh genug sieht, geht es ja hoffentlich noch. Ich bin mal gespannt, wie sich dir Strecke weiter ausgeht bis Ende Mai.


Greetz,

Yvonne

*kerstin_1

  • Silver Member
  • Registriert: 31.12.2005
    Ort: Berlin
  • 415
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #11 am: 02.04.2007, 13:19 Uhr »
Dank' auch noch mal von mir für die Infos.

Gruß Kerstin  :P

*Easy Going

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.07.2003
    Ort: Franken
  • 8.247
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #12 am: 02.04.2007, 15:24 Uhr »
Waren gestern vormittags kurz bei White Pocket nachdem wir walk-in permits für die South Buttes bekommen haben.
Unsere Route: Am Hinweg über Corral Valley und Poverty Flat, unter unserem Lieblingsbaum geparkt, weiter zu den Cottonwood Teepees und dann im Finstern zurück über Paw Hole.
Straßenzustand generell: nicht besonders toll, vor allem im vorderen Bereich ist sie tiefsandiger geworden und insgesamt sehr ausgefahren. Die zwei sehr großen Sandlöcher mitten in der Straße nach Poverty Flat sind neu. Dort sollte man vermeiden mit einem Reifen hineinzufallen...  :wink:
Hi Isa,
sind die Löcher Richtung (auf dem Weg zur ) White Pocket oder Richtung Cottonwood Teepees ?
Gruß Easy


You never gonna fly, if you're afraid to fall

*AndyOne

  • How are you doing?
  • Diamond Member
  • Registriert: 25.08.2004
    Ort: Augsburg
  • 3.239
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #13 am: 02.04.2007, 15:42 Uhr »
Also wenn ich die aktuellen Berichte hier lese, bin ich doch ganz froh, dass wir das letztes Jahr schon gesehen haben und es für dieses Jahr nicht im Programm haben. Da es ja doch 2 große Highlights sind, ist die Enttäuschung sicherlich groß für alle die das Ziel nicht erreichen konnten, das kann ich gut nachfühlen.
bye
Andy

Meine USA Reiseberichte und Bilder auf Trailhead Adventures

*Sedona

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 04.02.2005
    Ort: Dresden, Wien
  • 3.830
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #14 am: 02.04.2007, 18:08 Uhr »
Hi Isa,
sind die Löcher Richtung (auf dem Weg zur ) White Pocket oder Richtung Cottonwood Teepees ?

Zwischen Poverty Flat und White Pocket.

LG aus dem soinnigen Page,
Isa